Katherine Collins

 3.6 Sterne bei 194 Bewertungen

Neue Bücher

Ein Fall von Liebe

 (18)
Neu erschienen am 01.10.2018 als E-Book bei dp DIGITAL PUBLISHERS.

Alle Bücher von Katherine Collins

Sortieren:
Buchformat:
Eine Hochzeit in den Highlands

Eine Hochzeit in den Highlands

 (63)
Erschienen am 04.04.2017
Ein Schotte für die Zukunft

Ein Schotte für die Zukunft

 (24)
Erschienen am 01.03.2018
Liebe wider die Vernunft

Liebe wider die Vernunft

 (25)
Erschienen am 14.02.2018
Ein Schotte wider Willen

Ein Schotte wider Willen

 (25)
Erschienen am 01.12.2017
Ein Fall von Liebe

Ein Fall von Liebe

 (18)
Erschienen am 01.10.2018
Verzeih mir, mein Herz!

Verzeih mir, mein Herz!

 (3)
Erschienen am 14.03.2014
Verliebt wider Willen

Verliebt wider Willen

 (3)
Erschienen am 02.12.2016

Neue Rezensionen zu Katherine Collins

Neu
kleinerFeiglings avatar

Rezension zu "Ein Fall von Liebe" von Katherine Collins

Nette Zeitreise
kleinerFeiglingvor 4 Tagen

Insgesamt hat mir das Buch so mittelmäßig gefallen.

Leider hatte ich große Schwierigkeiten mich mit der Protagonistin anzufreunden. Sie war dauernd so großkotzig und schlecht gelaunt und stand so dermaßen auf dem Schlauch, dass es fast schon als Leser peinlich war. Dass sie dauernd Finnley verbesserte obwohl sie dachte, er könne kein Englisch fand ich sehr unsympathisch. Man kann doch nicht auf Grammatik rumhacken, wenn jemand nur einzelne Wörter versteht. Da ist meine Sympathie doch sehr ins wanken geraten. Dann ging alles sehr schnell und doch so langsam voran. Sie heiraten und in der Hochzeitsnacht gibt sie ihm zuerst einen Korb, dass er einem ganz Leid tut und dann lässt sie ihn doch ganz unromantisch ran. Das fand ich sehr, sehr schrecklich. Außerdem habe ich bis zum Ende noch nicht ganz verstanden ob sich die beiden denn überhaupt wirklich verliebt haben, denn das kam überhaupt nicht rüber. Das hat sich so eingebürgert, sie haben sich aneinander gewöhnt, fand ich nicht so die wahre Liebesgeschichte.

So lala... Denke auch ich werde einen weiteren Band nicht lesen, vielleicht wage ich mich aber einmal an die "wahren" Highlands heran.

Kommentieren0
0
Teilen
DanieDs avatar

Rezension zu "Ein Fall von Liebe" von Katherine Collins

"Ein Fall von Liebe" von Katherine Collins
DanieDvor 5 Tagen

Im Juli 2018 besucht Katharina ihre Schwester Vanessa und deren ihr noch unbekannten Mann Ian, den Duke of Skye, auf der Isle of Skye in Schottland.

Während eines Ausfluges stürzt die emanzipierte und sehr selbstsichere Katharina in die "Fairy Pools" und kommt unglaublicherweise im Oktober 1746 wieder zu sich.

Das Abenteuer "Zeitreise" beginnt.

Die unbelehrbare Katharina macht sich und ihrem Lebensretter Finlay nun das Leben unnötig schwer. Immer wieder rutscht sie in Situationen, die vermeidbar gewesen wären, wenn sie auf Finlay gehört und ab und zu mal ihren Verstand eingesetzt hätte.


Meine Meinung:

Katharina wird übertrieben zickig, emanzipiert, forsch und auf sich selbst bezogen dargestellt, so dass sich mein Mitleid für Ihre Situation sehr in Grenzen hält.

Die Geschichte liest sich ansich gut, erinnert allerdings immer wieder an Diana Gabaldons Highland-Saga. Das ist nicht umbedingt schlecht, doch manchmal einfach zu nah dran.

Meiner Ansicht nach ist es extrem schwer ein Buch auf den Markt zu bringen, das so nah an Diana Gabaldons Büchern liegt, ohne eingefleischte Fans zu enttäuschen.


Fazit:

Wer Diana Gabaldons Highland-Saga noch nicht gelesen hat und sozusagen Neuling ist, wird von Katherine Collins Geschichte sicherlich gut unterhalten und überrascht werden können. Man sollte allerdings auch in der Lage sein Rechtschreib- und Tippfehler, sowie kleine ungereimtheiten überlesen zu können. Wie wir wissen: Niemand ist perfekt.

Auch wenn ich recht kritisch mit dem Roman umgegangen bin freue ich mich doch schon auf den zweiten Teil.

Kommentieren0
0
Teilen
MISHYs avatar

Rezension zu "Ein Fall von Liebe" von Katherine Collins

Ein Fall von Liebe
MISHYvor 6 Tagen

Inhalt:
In den Ferien besucht Katharina, die gerade ein Beziehung hinter sich hat, ihre Schwester Vanessa in Schottland, um dort von ihrem Studium und all den anderen Problemen, die derzeit ihr Leben quälen, Abstand zu nehmen. Als Vanessa sie zu den Fairy Pools führt, stürzt Katharina leider ab und findet sich in einer ihr unbekannten Welt wieder, in der sich lediglich ein Mann befindet, der ein holpriges Englisch spricht. Alles sieht anders aus, als in der jetzigen Welt und Katharina steht die Verwirrung ins Gesicht geschrieben. Aber wie soll sie auch glauben, dass sie sich im Jahr 1764 befindet?

Meinung:
Das Buch ist gut geschrieben und  eigentlich auch recht witzig. 
Leider habe ich Katharina überhaupt nicht ins Herz schließen können, da sie sich von Anfang bis Ende einfach nur schrecklich verhalten hat. Zuerst hat es einmal ewig lange gedauert, bis sie überhaupt realisiert hat, dass sie sich in der Vergangenheit befindet - was für meinen Geschmack definitiv zu lange war -, und dann hat sie die gesamte Situation die meiste Zeit lächerlich gemacht. Sie kommt nur egoistisch und egozentrisch rüber, und die meiste Zeit fühlt sie sich zu gut für die ganze Welt.
Wenn das alles wäre, würde ich es allerdings nicht so schlimm finden, schließlich kann man nicht jede Person ins Herz schließen, doch auch grammatikalische und Rechtschreibfehler haben das Buch etwas weniger professionell wirken lassen.

Fazit:
Ein Buch, dem jegliche Spannung gefehlt hat, dass man allerdings doch bis zum Ende lesen wollte. Einige Überraschungen haben sich immer mal wieder eingeschlichen, ansonsten fand ich das Buch nicht wirklich unterhaltsam.
Ich gebe dem Buch aufgrund einiger Rechtschreibfehler und der Tatsache, dass ich die Hauptprotagonistin einfach nur schrecklich fand, drei von fünf Sternen. Insgesamt hatte ich mir allerdings mehr von dem Buch erwartet.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
DIGITALPUBLISHERS_Verlags avatar
*** LESERUNDE ZU HISTORISCHER LIEBESGESCHICHTE ***
Eine Liebe durch die Zeiten


Liebe Fans von historischen Liebesgeschichten,

diese romantische Schottland-Saga führt die Highland-Serie von Katherine Collins und deren liebgewonnene Figuren auf eine erfrischende Art im Geiste von Diana Gabaldons „Outlander“ weiter! Für Fans von historischen Liebesromanen und romantischen Zeitreisegeschichten.Seid Ihr neugierig? Dann macht mit und bewerbt Euch! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen!

Autoren oder Titel-CoverWorum es geht? Katharinas Trip nach Schottland verläuft anders als geplant. Eigentlich will sie sich eine schöne Zeit mit ihrer Schwester machen, doch ein Sturz in die sagenumwobenen Fairy Pools in den Highlands reißt die junge Frau durch den Strudel der Zeit in die Vergangenheit.
Schottland, 1746. Mitten im Krieg mit den Engländern und dem Aufstand der rebellischen Jakobiter rettet der Highlander Finlay eine geheimnisvolle Frau vor einer Horde Halunken. Kann sich Katharina in der barbarischen Vergangenheit zurechtfinden – ohne ihr Leben auf dem Scheiterhaufen oder ihr Herz an ihren unverschämt attraktiven Retter Finlay zu verlieren?

Erste Leserstimmen
„gut recherchierter Zeitreise-Roman, der einen vom ersten Satz an mitreißt“
„Finlay und Katharina sind ein schicksalhaftes Liebespaar!“
„ganz große Gefühle in den Highlands“
„Charaktere, in die man sich Hals über Kopf verliebt“
„Eine Liebesgeschichte für alle Fans der wilden Highlands!“

Zur Autorin: Katherine Collins lebt mit ihren zwei kleinen Töchtern in einem kleinen Dörfchen inmitten des Vest. Als passionierte Leseratte kam sie schon in ihrer Jugend zum Schreiben. Seit 2014 veröffentlicht sie historische Liebesromane sowohl in Verlagen, als auch als Selfpublisher. Angefangen mit „Verzeih mir, mein Herz!“ hat sie bereits elf Veröffentlichungen, unter anderem bei Ullstein-Forever und dem Latos-Verlag, vorzuweisen. Unter dem Pseudoym Kathrin Fuhrmann schreibt die Autorin Liebesgeschichten, die mal mit Crime und mal mit Fantasy unterlegt sind. Dabei liegt ihr Fokus auf den Beziehungen ihrer Protagonisten.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
Zur Leserunde
DIGITALPUBLISHERS_Verlags avatar
*** 4. Teil Highland-Games der Liebe ***
Leserunde zu romantischer Highland Liebesgeschichte


Wir starten eine neue Leserunde zum vierten Teil von Kathrine Collins Eine Hochzeit in den Highlands-Reihe. In Ein Schotte für die Zukunft geht es diesmal um Vanessas. Ihr Ziel ist einfach: Sie will ihrem Leben ein Ende setzen. Leider kommt ihr der äußert charismatische und nicht weniger attraktive Ian McDermitt in die Quere. Als Erbe eines Titels und nicht nur mit Geld, sondern auch mit ungeheurer Lebensfreude ausgestattet, reißt er Vanessa nahezu mit. Er bietet ihr einen Deal an: Eine Woche Urlaub von sich selbst auf dem Gut seines Bruders in den schottischen Highlands, in der er ihr jeden Wunsch erfüllt. Im Gegenzug soll sie seine geldgierige Verlobte ohne Stil und Verstand spielen, um seiner Mutter einen Denkzettel zu verpassen. Dass sie sich mit ihrer Zustimmung in die Höhle des Löwen begibt und nahezu von ihm zerfleischt wird, war nicht eingeplant. Auch nicht, sich Hals über Kopf in ihn zu verlieben …


Hier geht es zur Leseprobe: Ein Schotte für die Zukunft

Mehr aus der Eine Hochzeit in den Highlands-Reihe:
Ein Schotte im Bett (Band 1)
Ein Schotte zu viel (Band 2)
Ein Schotte wider Willen (Band 3)

Zur Autorin: Katherine Collins lebt mit ihren zwei kleinen Töchtern in einem kleinen Dörfchen inmitten des Vest. Seit 2014 veröffentlicht sie historische Liebesromane sowohl in Verlagen, als auch als Selfpublisher. Unter dem Pseudoym Kathrin Fuhrmann schreibt die Autorin Liebesgeschichten, die mal mit Crime und mal mit Fantasy unterlegt sind.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
Zur Leserunde
DIGITALPUBLISHERS_Verlags avatar
*** LESERUNDE ZU HISTORISCHER LIEBESGESCHICHTE ***
Auf der Flucht mit einem Highlander

Liebe Fans von historischen Liebesgeschichten,

wollte Ihr die Allerersten sein, die Katherin Collins neuE Liebesgeschichte Liebe wider die Vernunft zu Gesicht bekommen? Seid Ihr neugierig? Dann macht mit und bewerbt Euch! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen!

Worum es geht? Natalia, die jüngere Tochter des Duke of Kent, ist wild entschlossen, die große Liebe zu finden – gegen den Willen ihrer Eltern. Der galante Earl of Leichester scheint die perfekte Wahl zu sein – doch auf dem Weg zu ihrer heimlichen Verlobung kommt alles anders als gedacht und sie findet sich in der Kutsche des draufgängerischen Schotten MacAllister wieder …

Erste Leserstimmen
„eine kurzweilige Lektüre zum Träumen und Genießen“
„leidenschaftliche Liebesgeschichte mit faszinierenden Charakteren“
„gefühlvoll und spannend bis zum Schluss“
„eine mitreißende Geschichte voll mit Romantik, Drama und überraschenden Wendungen“
„der schweigsame Schotte und die rebellische Adlige – eine perfekte Kombination“

Zur Autorin: Katherine Collins lebt mit ihren zwei kleinen Töchtern in einem kleinen Dörfchen inmitten des Vest. Seit 2014 veröffentlicht sie historische Liebesromane sowohl in Verlagen als auch als Selfpublisher. Unter dem Pseudoym Kathrin Fuhrmann schreibt die Autorin Liebesgeschichten, die mal mit Crime und mal mit Fantasy unterlegt sind.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 155 Bibliotheken

auf 24 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks