Katherine John

 3,5 Sterne bei 102 Bewertungen
Autorin von Namenlos, Spurlos und weiteren Büchern.
Autorenbild von Katherine John (© Terry Parradice)

Lebenslauf von Katherine John

Katherine John wurde unter dem Namen Catrin Collier geboren und ist die Tochter einer deutschen Mutter und eines walisischen Vaters. Sie wurde in Pontypridd geboren und studierte Englisch und Soziologie in Swansea. Sie lebte und arbeitete in den USA und Europa, bevor sie nach Wales zurückkehrte und sich dort ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt mit ihrer Familie auf der Gower-Halbinsel nahe Swansea.

Alle Bücher von Katherine John

Cover des Buches Namenlos (ISBN: 9783688109951)

Namenlos

 (33)
Erschienen am 20.04.2018
Cover des Buches Spurlos (ISBN: 9783688109937)

Spurlos

 (23)
Erschienen am 20.04.2018
Cover des Buches Atemlos (ISBN: B0058GUZLU)

Atemlos

 (18)
Erschienen am 14.12.2009
Cover des Buches Leblos (ISBN: 9783644427310)

Leblos

 (11)
Erschienen am 01.08.2011
Cover des Buches Regungslos (ISBN: 9783499254543)

Regungslos

 (12)
Erschienen am 21.02.2011
Cover des Buches Schonungslos (ISBN: 9783499254215)

Schonungslos

 (5)
Erschienen am 18.05.2010
Cover des Buches The Destruction of Evidence (ISBN: 9781906373832)

The Destruction of Evidence

 (0)
Erschienen am 01.07.2009

Neue Rezensionen zu Katherine John

Cover des Buches Namenlos (ISBN: 9783688109951)
J

Rezension zu "Namenlos" von Katherine John

Tolle Geschichte
Janine_Hausfeldvor 8 Monaten

Tolles Buch, tolle Story und klasse Verlauf. Die Charaktere haben mir super gefallen. Die Spannung und das Knistern zwischen den beiden haben mich in ihren Bann gezogen. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Regungslos (ISBN: 9783499254543)
LuisasBuecherliebes avatar

Rezension zu "Regungslos" von Katherine John

"Regungslos" von Katherine John
LuisasBuecherliebevor einem Jahr

Gut für zwischendurch, mehr aber leider auch nicht!

Den Ausgangspunkt - der Mord an der unliebsamen Nachbarin, die sich bei jedem unbeliebt gemacht hat - fand ich so spannend und interessant. Mit dieser Charakterbeschreibung boten sich natürlich viele Verdächtige an und es war spannend, mitzurätseln, wer es gewesen sein könnte.
Zusammen mit Inspector Trevor Joseph als sehr sympathischer Ermittler und Protagonist deckt man nach und nach immer mehr Details auf und arbeitet sich zur Lösung des Falls vor. S0 gelang es der Autorin sehr gut, das Interesse am Fall aufrechtzuerhalten.
Der Aufbau und Schreibstil waren sehr angenehm. Das Buch ließ sich sehr einfach lesen, wozu auch die sympathischen Charaktere beitrugen.

Leider konnte mich das Buch insgesamt jedoch trotzdem nicht umhauen. Viele Gespräche (gerade zu Beginn) drehten sich im Kreis und es wurde viel zu lang um das gleiche Thema geredet. Auch nervte es mich irgendwann, dass Peter immer wieder jammerte und sich beschwerte, dass seine Freundin abwesend sei.
Das Ende enttäuschte mich leider auch etwas. Die Auflösung an sich war sehr gelungen und konnte überzeugen, doch ging am Ende alles sehr schnell und man hat sie im Prinzip gar nicht richtig mitbekommen, so schnell wurde alles abgearbeitet. Da hätte ich mir ein bisschen mehr Erklärungen und ein ausführlicheres Ende gewünscht.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Regungslos (ISBN: 9783499254543)
schnads avatar

Rezension zu "Regungslos" von Katherine John

Wenn das Opfer die Nachbarin ist, die keiner leiden kann...
schnadvor 3 Jahren

In einem Vorort wird eine Frau nackt und mit einer Axt im Kopf ermordet aufgefunden. Schnell gerät ihr Nachbar in Verdacht, mit dem sie schon seit längerer Zeit im Clinch liegt.


Mit der Zeit wird klar: nicht nur dieser Nachbar hat ein Motiv, vielmehr wimmelt es plötzlich von Verdächtigen, die alle in der Lage gewesen wären, Kacy Howells umzubringen.

Während Ermittler Trevor Joseph und sein Team noch mit der Aufklärung dieses Mordes beschäftigt sind, erregen weitere Fälle,  rund um zwei konkurrierende Drogenbosse,  das Interesse der Kriminalbeamten - Besteht zwischen diesen Fällen und Kacy Howells etwa eine Verbindung?

Ich muss zugeben, ich habe mir von Regungslos etwas mehr versprochen. Zeitweise fand ich die Geschichte rund um die von allen verhasste Nachbarin zwar ganz interessant und es hatte sicherlich auch spannende Momente, allerdings konnte mich das Buch nicht ganz überzeugen. Die Einwürfe zum Privatleben der Ermittler fand ich sogar eher störend und nicht zum Rest des Buches passend. 
Regungslos ist alles in allem ganz okay für Zwischendurch, es wird aber sicherlich nicht zu meiner Lieblingslektüre werden.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Katherine John im Netz:

Community-Statistik

in 152 Bibliotheken

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks