Neuer Beitrag

aba

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

"Und es ist schon einmal ein guter Anfang, zu erkennen, was einen glücklich macht"

Regen, Regen, Regen und vom Frühling keine Spur. Da ist schlechte Laune vorprogrammiert. Aber wir haben die Lösung: "Muchachas - Tanz in den Tag" von der französischen Bestsellerautorin Katherine Pancol. Nach ihrem großen Erfolg mit der "Joséphine-Trilogie" ist sie wieder da mit einer neuen Reihe um vier Frauen, die alles tun, um ihre Träume wahr werden zu lassen. Die Heldinnen von "Muchachas - Tanz in den Tag", dem Auftakt der neuen Trilogie von Katherine Pancol, werden nicht nur eure Herzen erobern, sie werden euch die trüben und kalten Tage vergessen lassen. Garantiert!

Zum Inhalt
In ihrer neuen Trilogie schreibt Katherine Pancol auf ihre unverwechselbare Weise über ein Kaleidoskop von Frauen, die kaum unterschiedlicher sein können, eines aber vereint: Was auch immer geschieht, sie lassen sich nicht unterkriegen.
Da ist zum Beispiel Stella. Sie lebt mit ihrem kleinen Sohn auf einem Bauernhof im Burgund und arbeitet auf dem Schrottplatz; oder Hortense, die ihr Glück in der Modewelt von New York sucht. Oder die von quälenden Selbstzweifeln heimgesuchte Erfolgsautorin Joséphine und schließlich Calypso, eine begnadete kubanische Geigerin, die auf dem Konservatorium Hortenses Freund Gary gefährlich nah kommt.
Jede dieser "Muchachas", wie "junge Frau" auf Spanisch heißt, hat ihre ganz eigene Geschichte und dennoch kreuzen sich ihre Wege immer wieder, und es entsteht ein dichtes Romangeflecht, dessen Sogwirkung sich keine Leserin entziehen kann.


Lust auf eine Leseprobe?

Zur Autorin
Katherine Pancol wurde 1954 in Casablanca geboren und lebt seit ihrem fünften Lebensjahr in Frankreich. Nach ihrem Literaturstudium arbeitete sie als Lehrerin, Journalistin und Autorin. Ihr beispielloser Aufstieg zum "Phänomen Pancol" begann 2006 mit dem Erscheinen des ersten Bandes der Joséphine-Trilogie "Die gelben Augen der Krokodile", der auch erfolgreich verfilmt worden ist. Auch ihre neue Trilogie "Muchachas" stürmte die Bestsellerlisten in Frankreich. Katherine Pancol lebt in Paris.

Möchtet ihr mehr über die "Muchachas" erfahren?
Zusammen mit carls's books verlosen wir 25 Exemplare von "Muchachas - Tanz in den Tag" unter allen, die sich über dieses Buch im Rahmen einer Leserunde austauschen und im Anschluss eine Rezension schreiben möchten. Seid ihr neugierig geworden? Dann bewerbt euch* über den blauen "Jetzt bewerben"-Button bis zum 16.03. Ihr müsst nur auf folgende Frage antworten:

Stella, Joséphine, Hortense und Calypso. Vier unterschiedliche Frauen, die eines gemeinsam haben: Sie sind eine Kämpfernatur.
Wie sieht es bei euch aus? Seid ihr auch kämpferisch? Oder gehört ihr zur Fraktion "das Leben so nehmen, wie es kommt"? Habt ihr Lust, darüber zu erzählen? Ich würde mich freuen!


Ich wünsche euch viel Glück bei der Verlosung!

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von vier Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas und nur einmal pro Haushalt verschicken.

Autor: Katherine Pancol
Buch: Tanz in den Tag

aba

vor 2 Jahren

Gewinnt die Folgebände der "Muchachas"-Trilogie!

Für alle, die gar nicht genug von den "Muchachas" bekommen können, gibt es bald eine Überraschung.
Also seid gespannt und schaut doch immer wieder hier rein!

Caro2929

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich würde mich auch eher als Kämpfernatur bezeichnen. Alleine die letzte Zeit vor meinem Examen waren echt hart und ich hatte des Öfteren das Gefühl, ich kann nicht mehr..... Aber ich habe mich nicht unterkriegen lassen und es durchgezogen!
Weiter stehe ich auch immer für meine Familie, Freunde und mich ein, wenn es zu "Ungerechtigkeiten" kommt.

Ich weiß noch einmal, dass ist ca 10 Jahre her, da wollte ich mit meinem kleinen Bruder um 20 Uhr ins Kino! Ich gerade 18, er ca. 11! Die Frau an der Kasse wollte uns nicht reinlassen, auf Grund der Uhrzeit und des Alters meines Bruders! Wie alt ich war, wusste sie noch gar nicht, da habe ich ihr eben erklärt, dass sie uns sehr wohl reinlassen müsste und aus welchen Gründen! Sie wurde patzig und meinte nur, ich sei ja selbst noch nicht volljährige! Daraufhin sagte ich, dass sie sich doch erst mal vergewissern sollte und sie nicht so unfreundlich zu sein bräuchte! Ende vom Lied, wir kamen ins Kino! Und mein kleiner Bruder hatte einen schönen Abend, denn er war anfangs direkt enttäuscht.

Vor drei Jahren ca, als er kurz vor dem zweiten Ausbildungsjahr war, habe ich ihm auch geholfen. Er hatte eine wirklich schlechte Ausbildungsstelle, er machte jeden Tag Überstunden und hatte fast immer eine sieben Tage Woche. Er machte eine Ausbildung zum Koch. Er wollte das auch unbedingt machen, aber dort waren es ja tatsächlich unzumutbare Bedingungen. Daraufhin fertigte ich ihm einen Aufhebungsvertrag, den sein damaliger Chef auch sofort unterschrieb! Mein kleiner Bruder hatte schon eine neue Stelle, wo er ab dem zweiten Ausbildungsjahr weiter beschäftigt werden würde! In dem Vertrag stand, dass mein Bruder ab sofort freigestellt wird, aber sein Gehalt noch für den nächsten Monat bekommen würde! Natürlich zahlte sein Chef dann nicht. Aber er hatte es ja unterschrieben. ich habe nebenbei beim Anwalt gearbeitet und er hat dann einen Schriftsatz gefertigt und keine drei Tage später hatte mein Bruder das Geld auf seinem Konto. Ende der Geschichte, in dem neuen Betrieb hat er eine tolle Ausbildung erhalten und ist immer noch froh darüber, dass wir ihn ermuntert haben, zu wechseln!

Das sind jetzt vllt. nicht sooooo die großen Geschichten, aber immerhin lassen wir uns nicht so schnell unterkriegen ;)

Beiträge danach
1,075 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Marion2505

vor 2 Jahren

Gewinnt die Folgebände der "Muchachas"-Trilogie!
@aba

Ja, die Leserunde ist mir sofort aufgefallen. Die Bücher sind aber auch so schön 💕. Ich habe mich natürlich sofort beworben und war jetzt gerade im Buchladen, um mir den zweiten Band zu besorgen 😊 😉

cyrana

vor 2 Jahren

Gewinnt die Folgebände der "Muchachas"-Trilogie!
@aba

Ja klar, gerade entdeckt und direkt was geschrieben.

Caro2929

vor 2 Jahren

Gewinnt die Folgebände der "Muchachas"-Trilogie!
@aba

Klar!
Das letzte Buch ist gerade eingetroffen, vielen Dank dafür!

Lesen_im_Mondregen

vor 2 Jahren

Gewinnt die Folgebände der "Muchachas"-Trilogie!

Vielen vielen Dank, Teil 3 ist eingetroffen!! Und es ist soooo dick :) Bin schon sehr gespannt darauf!!!!

ChrissisCorner

vor 1 Jahr

Leseabschnitt 1: Anfang - Seite 101

bookgirl schreibt:
Ging mir auch so, aber das lag daran, dass ich mit Hortense noch nicht so viel anfangen kann und mir ihre Welt zu oberflächlich ist. Mit Stella haben wir einen Charakter präsentiert bekommen, mit dem man eher mitfühlen kann

Mir ging es genau andersherum. Ich konnte mich viel mehr mit Hortense identifizieren (aber nicht weil ich oberflächlich bin ;) ) sondern, weil ich ihre Geschichte einfach am spannendsten fand. Stella konnte mich hingegen überhaupt nicht reizen, außerdem finde ich alles etwas wirr mit ihrem Vater und ihrer Mutter...

ChrissisCorner

vor 1 Jahr

Leseabschnitt 1: Anfang - Seite 101
Beitrag einblenden

kaha38 schreibt:
Aus Stellas Geschichte werde ich nicht richtig schlau. . Warum ist der Vater ihres Sohnes nicht bei ihnen? Warum hat ihre Mutter ihren Vater nie verlassen? Und was ist zwischen Ray und Julies Vater vorgefallen?

Genau so geht es mir auch!

Floh

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension

Ich habe das Buch zwar nicht hier in der LR kennengelernt, möchte hier trotzdem auch meine begeisterte Rezension vorstellen:
http://www.lovelybooks.de/autor/Katherine-Pancol/Muchachas-Tanz-in-den-Tag-1208155423-w/rezension/1245809981/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks