Katherine Paterson Die Brücke nach Terabithia

(47)

Lovelybooks Bewertung

  • 47 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(22)
(16)
(9)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Brücke nach Terabithia“ von Katherine Paterson

Als Jess das geheimnisvolle Land jenseits des Flusses zum ersten Mal betritt, ahnt er sofort: Dieser Ort ist verzaubert. Und nur hier - in Terabithia - sind seine Freundin Leslie und er unbesiegbar. Doch dann droht ein böser Fluch ihr fantastisches Königreich für immer zu zerstören.

sehr schönes Kinderbuch

— booksarecoming

Stöbern in Fantasy

Bitterfrost

Das ist die Mythos Academy wie man sie kennt und liebt. Freue mich auf den zweiten Teil.

swissreader

Coldworth City

Gelungene Dystopie mit starken Charaktern und actionreichen Szenen.

H.C.Hopes_Lesezeichen

Das Relikt der Fladrea

Grandioser Auftakt! Macht Lust auf mehr.

.Steffi.

Empire of Storms - Schatten des Todes

Dieses Buch, wie auch die Reihe ist eigenwillig und fantastisch zugleich. Besonders die tiefgründigen und komplexen Charakteren.

Kagali

Gwendys Wunschkasten

Eine wunderbare, stille aber tiefgründige Geschichte, die mir sehr, sehr gut gefallen hat!

LadyOfTheBooks

Die Gabe der Könige

Grandioser Auftakt dieser Trilogie !!

Sarah_Knorr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Brücke nach Terabithia" von Katherine Paterson

    Die Brücke nach Terabithia

    WildRose

    16. December 2012 um 12:48

    Nachdem ich den Film "Die Brücke nach Terabithia" schon zahlreiche Male gesehen habe (gehört zu meinen absoluten Lieblingsfilmen!) war ich unglaublich gespannt auf das Buch von Katherine Paterson. Zuerst einmal denke ich, dass das Buch großartig verfilmt worden ist. Das ist ja leider nicht immer der Fall, aber hier ist es wirklich gut gelungen. Ich finde das Buch sehr schön geschrieben. Es wird lebendig und rasant erzählt, doch die Freundschaft zwischen Leslie und Jesse wird auf eine realistische Art portraitiert und als Leser schließt man beide ins Herz. Ich finde, dass dieses Buch eine wunderbare Freundschaftsgeschichte ist, die nicht nur von Kindern gelesen werden kann. Ich werde das Buch auf jeden Fall hüten wie einen Schatz. Meiner Meinung nach sollte es viel mehr Romane über solche Themen für junge Leser geben.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Brücke nach Terabithia" von Katherine Paterson

    Die Brücke nach Terabithia

    KiiiM

    Des Buch isch einfach sooooo traurig. I bin ewigs lang dana gsesa && han nur keult.
    Es isch zwar wirklich leicht zu lesa && heat ou koa schwierigkeit oder an Anspruch aber trotzdem heat as mi begeistert.

    • 2

    Buecher_und_Meer

    14. December 2010 um 20:13
  • Rezension zu "Die Brücke nach Terabithia" von Katherine Paterson

    Die Brücke nach Terabithia

    ea24380

    01. October 2009 um 12:34

    Außergewöhnliches und zum Nachdenken anregendes Buch von Katherine Paterson über die wahre Bedeutung von Freundschaft. Mit vielen unterhaltsamen, emotionalen und teils auch spannenden Szenen. Sehr zu empfehlen.

  • Rezension zu "Die Brücke nach Terabithia" von Katherine Paterson

    Die Brücke nach Terabithia

    Liz

    06. November 2008 um 17:26

    tolles Buch, nur traurig dass das Mädchen stirbt...fantasievoll

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks