Katherine V. Forrest Töchter der Morgenröte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Töchter der Morgenröte“ von Katherine V. Forrest

Eine Frau von Verna III heiratet einen Terraner, und da sie einer gebärfreudigen Spezies entstammt, schenkt sie ihm neun Kinder - alles Mädchen. Denn der männliche Samen bestimmt nur die Zahl, beim Geschlecht gibt es keine Alternative. Doch das fällt den Terranern nicht auf, und so nimmt die Zahl der weiblichen Neugeborenen rapide zu. Bald hat Mutter mehrere Tausend Töchter und Töchterstöchter. Noch eine Besonderheit des Alien-Erbguts: Jede Einzelne ist eine geborene Spezialistin in einem Fachgebiet.§Mutters neueste Idee ist nun die Besiedlung eines fernen Planeten. Am Tag X verlässt ein Raumschiff mit über 6000 Frauen die Erde. Doch so einfach lassen die Terraner dieses geballte Know-how nicht ziehen und schicken dem Schiff die Raumpatrouille auf den Hals. Bloß dass die Frauen noch einen genialen Trick in der Hinterhand haben ...§Ariadne-Erfolgsautorin Katherine V. Forrest hat mit "Töchter der Morgenröte" ihren ersten Sciencefiction-Roman geschrieben: durch und durch feminist isch, mega-romantisch und witzig.

Stöbern in Fantasy

Eisige Gezeiten

Eine noch spannendere Fortsetzung! Unglaublich gutes Buch!

Leoniexoxoxo

Die Magie der Lüge

Ein wundervoll ruhig geschriebenes Buch mit einigen interessanten Wendungen. Sehr empfehlenswert!

Monkberg

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Freundschaft, Zusammenhält und Liebe - eingebettet in eine magische Geschichte

Buchverrueggt

Wédora - Schatten und Tod

Faszinierendes Setting

momkki

Ruf der Versuchung

Drei Sterne sind noch sehr wohlwollend für diese platte, abgedroschende Story.

Saphir610

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen