Katherine Woodfine

 4.6 Sterne bei 18 Bewertungen

Lebenslauf von Katherine Woodfine

Heldin der Kinder(literatur): Katherine Woodfine ist 1983 im englischen Preston geboren und in Lancashire aufgewachsen. Schon immer liebte sie Bücher und das Lesen, fing früh mit dem Schreiben eigener Texte an und arbeitete beim Schulmagazin mit. Nach ihrem Schulabschluss studierte sie Englische Literatur an der Bristol University und machte ihren Master an der University of Manchester. Ihr Einstieg ins Berufsleben hatte, wie fast alles, was sie macht, mit Büchern zu tun – sie arbeitete in einem Buchladen. Nachdem sie nach London zog arbeitete sie unter anderem ehrenamtlich an Leseprojekten für Kinder und lernte dabei Autoren wie Anthony Browne, Julia Donaldson und Malorie Blackman kennen. 2014 startete sie gemeinsam mit Melissa Cox und Louise Lamont eine Radioshow für Kinder mit dem Titel „Down the Rabbit Hole“. 2015 erschien ihr erstes Buch, „The Mystery of the Clockwork Sparrow“, das für verschiedene Preise nominiert war. Unter anderem stand es auf der Shortlist für den Waterstones Children’s Book Prize. Die deutsche Übersetzung mit dem Titel "Kaufhaus der Träume: Das Rätsel um den verschwundenen Spatz" erschien 2017, weitere Bücher in der Reihe folgten. Die Charaktere, die der Leser darin schon kennenlernen konnte, tauchen auch in ihrer zweiten Serie, die 2018 auf Englisch startete, wieder auf.

Neue Bücher

Kaufhaus der Träume - Das Geheimnis des Grünen Drachen

Neu erschienen am 19.09.2018 als Hardcover bei Ravensburger Buchverlag. Es ist der 3. Band der Reihe "Kaufhaus der Träume".

Alle Bücher von Katherine Woodfine

Neue Rezensionen zu Katherine Woodfine

Neu
ConnyKathsBookss avatar

Rezension zu "Kaufhaus der Träume - Die Suche nach dem Smaragd-Schmetterling" von Katherine Woodfine

Kurzweiliges Krimi-Lesevergnügen für Jung und Alt
ConnyKathsBooksvor 3 Monaten

London um 1910: Im Luxus-Kaufhaus Sinclair hat die 15-jährige Sophie Taylor nicht nur eine Arbeit als Hutverkäuferin, sondern auch echte Freunde gefunden. Nachdem sie das Rätsel um den verlorenen Spatz gelöst und einen Sprengstoffanschlag vereitelt haben, sind Sophie, Lil, Billy und Joe stadtbekannt. Und der nächste Auftrag wartet schon. Denn seit dem Gartenfest bei Lord Beaucastle vermisst die junge Debütantin Veronica Whiteley eine wertvolle Smaragd-Schmetterlings-Brosche. Noch ahnen die Hobby-Detektive nicht, dass ihnen ein weiteres gefährliches Abenteuer bevorsteht.

"Kaufhaus der Träume - Die Suche nach dem Smaragd-Schmetterling" stammt aus der Feder von Katherine Woodfine und ist der zweite Teil ihrer Kaufhaus der Träume - Reihe. Der Auftakt hatte mir schon gut gefallen und hier legt die britische Autorin sogar noch eine Schippe drauf. Ein wunderbarer Kinderkrimi und ein spannendes Detektivabenteuer, das mich bestens unterhalten hat.

Viele Erinnerungshilfen erleichtern den Einstieg und schnell war ich wieder mittendrin im temporeichen Geschehen. Eine wertvolle Smaragd-Brosche, ein mysteriöser Diamant sowie der zwielichtige Baron sorgen für Aufregung und bringen Sophie & Co bald in große Gefahr. Es gibt einige überraschende Enthüllungen und dramatische Wendungen und langweilig wird es nie. Auch der Humor kommt nicht zu kurz.

Sophie und ihre beste Freundin Lil habe ich bereits richtig in mein Herz geschlossen. Ein tolles Detektivgespann, mit dem ich durchweg mitgefiebert und mitgefühlt habe. Doch auch die weiteren Figuren wie Joe, Billy oder Neuzugang Mei, ein Mädchen aus Chinatown, sind sympathisch und gut gezeichnet.

Das Ganze wird aus mehreren Perspektiven erzählt, liest sich sehr leicht und flüssig und die Seiten fliegen nur so dahin. Durch den bildhaften Schreibstil sieht man die Schauplätze direkt vor Augen und das Kopfkino läuft auf Hochtouren. Glitzerndes West End oder trostloses Armenviertel - die Atmosphäre im historischen London ist sehr gut eingefangen. Dazu tragen auch die wunderbaren Illustrationen von Alessandra Fusi bei. Der Roman ist dabei in fünf Teile gegliedert, die jeweils durch einen Auszug aus einer Benimmbibel für Debütantinnen eingeleitet werden. Eine nette Idee.

Nach dem packenden Showdown bleiben dann noch ein paar Fragen offen und ich freue mich jetzt schon auf Band drei "Kaufhaus der Träume - Das Geheimnis des Grünen Drachen".

Insgesamt kann ich daher "Kaufhaus der Träume - Die Suche nach dem Smaragd-Schmetterling" uneingeschränkt empfehlen. Ein kurzweiliges Krimi-Lesevergnügen und eine gelungene Fortsetzung, die Jung und Alt begeistern wird. Wer auch die Wells & Wong-Reihe von Robin Stevens mag, kann hier bedenkenlos zugreifen. 5 Sterne von mir.

Kommentieren0
23
Teilen
L

Rezension zu "Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz" von Katherine Woodfine

Kaufhaus der Träume
Luna-Valientevor 3 Monaten

Einleitung: London, 1900. Sophie kann ihr Glück kaum fassen, als sie in der Hutabteilung bei Sinclair’s angestellt wird, dem prächtigsten Luxuskaufhaus der Stadt. Sophie taucht ein in eine Welt aus Samt und Seide. Doch ihr Traum endet jäh, als ein Kleinod, ein prächtiger Spatz, gestohlen und sie selbst verdächtigt wird. Zusammen mit ihren Freunden kommt Sophie dem wahren Dieb auf die Schliche - und einem spektakulären Geheimnis


Meinung:Dieses Buch gehört auch wieder zu meinen Lieblingsbüchern ich mag Bücher die in die Vergangenheit gehen. Manchmal wünschte ich mir ich würde selber im Jahre 1900 oder sogar noch früher leben. Dieses Buch habe ich sehr in mein Herz geschlossen. Während ich es gelesen habe konnte ich mir das Kaufhaus sehr gut vorstellen. Ich mag auch Bücher sehr gerne wo es in einem Laden abspielt. Keine Ahnung ich finde es interessant darüber zu lesen.


Kommentieren0
0
Teilen
ConnyKathsBookss avatar

Rezension zu "Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz" von Katherine Woodfine

Unterhaltsamer und spannender Kinderkrimi
ConnyKathsBooksvor einem Jahr

"Die Verkaufsräume zu betreten, fühlte sich an, als würde man in eine Pralinenschachtel steigen." (S. 33)

London, 1909:  Das prächtige Kaufhaus Sinclair am Piccadilly ist ein Ort zum Träumen. Mit Charme, Stil und Eleganz bezaubert es seine Kundschaft. Die 14jährige Waise Sophie ist daher überglücklich, als sie eine Anstellung  in der Hutabteilung findet. Doch dann wird ein kostbarer mechanischer Spatz gestohlen. Sophie und ihre drei Freunde Lilian, Joe und Billy begeben sich auf eine gefährliche Spurensuche. Werden sie gemeinsam den Dieb entlarven?

"Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz" stammt aus der Feder von Katherine Woodfine und bildet den Auftakt ihres Sinclair's Mysteries-Vierteilers. Ein unterhaltsamer und spannender Kinderkrimi, an dem auch Erwachsene noch ihre Freude haben werden.

Das Kaufhaus Sinclair ist ein wundervoller Schauplatz, den die englische Autorin sehr anschaulich und mit viel Liebe zum Detail schildert. Ein Ort, der tatsächlich zum Träumen einlädt. Dort würde ich selbst gern einmal einkaufen. Doch hinter den Kulissen geht es nicht mit rechten Dingen zu. Nicht nur der juwelenbesetzte Spatz ist verschwunden, auch andere wertvolle Schmuckstücke. Wer oder was steckt hier wohl dahinter?

Vor allem Sophie und Lil(ian) habe ich gleich in mein Herz geschlossen. Zwei unerschrockene junge Mädchen und Nachwuchsdetektivinnen, auf die ein gefährliches Abenteuer wartet. Nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters steht Sophie ganz allein und mittelos da und freut sich daher sehr über die Stelle im Kaufhaus. Nichtsahnend, dass ihr Glück bald in Gefahr ist. Gut, dass sie Lil als Freundin hat. Das 16jährige hübsche Mannequin stammt zwar aus wohlhabendem Elternhaus, träumt aber von einer Schauspielkarriere. Doch auch die beiden Jungs im Team überzeugen. Laufbursche Billy, der  etwas schusselig daherkommt, schmökert gerne in den "Abenteuern für echte Jungs"  und wäre am liebsten ein großer Detektiv. Und dann ist da noch der kriminelle Streuner Joe, der eine wichtige Rolle spielt. Gemeinsam versuchen die vier nun, hinter des Rätsels Lösung zu kommen und den Diebstahl aufzudecken. 

Das Ganze liest sich ausgesprochen flüssig und wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Die Seiten fliegen nur so dahin und ich konnte das Buch bald nicht mehr aus der Hand legen. Als Erwachsener habe ich zwar einige Dinge schnell durchschaut, dennoch bietet die Geschichte ein rasantes Lesevergnügen und Hochspannung pur. Die Ereignisse spitzen sich bald dramatisch zu und ein packender und atemberaubender Wettlauf mit der Zeit beginnt. Wie erwartet bleiben am Ende noch ein paar Fragen offen und einige Geheimnisse müssen noch enthüllt werden. Ich freue mich daher schon auf die Fortsetzungen und weitere Fälle mit Sophie und Lil!

Insgesamt kann ich daher "Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz" empfehlen. Ein gelungener Auftakt, der kurzweilige und fesselnde Lesestunden garantiert. Sehr gute 4 Sterne von mir.

Kommentieren0
51
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
NetzwerkAgenturBookmarks avatar
TRETEN SIE EIN, IN EINE WELT AUS SAMT, SEIDENSCHLEIFEN UND STRAHLENDEN SCHAUFENSTERN. DOCH HINTER DER LUXURIÖSEN FASSADE TREIBT EIN VERBRECHER SEIN UNWESEN.

Herzlich willkommen zu einer neuen Kinderbuch-LeserundeReist gemeinsam nach London und lüftet ein spektakuläres Geheimnis in der Leserunde.

Kinderbuch ab ca 10 Jahren

London, 1900. Sophie kann ihr Glück kaum fassen, als sie in der Hutabteilung bei Sinclair’s angestellt wird, dem prächtigsten Luxuskaufhaus der Stadt. Sophie taucht ein in eine Welt aus Samt und Seide. Doch ihr Traum endet jäh, als ein Kleinod, ein prächtiger Spatz, gestohlen und sie selbst verdächtigt wird. Zusammen mit ihren Freunden kommt Sophie dem wahren Dieb auf die Schliche - und einem spektakulären Geheimnis ...




Leseprobe via Blick ins Buch

Katherine Woodfine gewann bereits während ihres Studiums der Anglistik an der Bristol University Schreibwettbewerbe und führt seitdem den preisgekrönten Kinderliteraturblog Follow the Yellow. Sie arbeitete als Projektmanagerin für die hochkarätige britische Auszeichnung Children's Laureate und schreibt mittlerweile selbst Kinderbücher.

Wir suchen 10 Leser, die bei spannenden Kinderbüchern mitfiebern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. 

Bewerbungsaufgabe: Welchen Eindruck hast du von der Leseprobe?

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplars ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches. 
Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

Sancro82s avatar
Letzter Beitrag von  Sancro82vor einem Jahr
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Katherine Woodfine im Netz:

Community-Statistik

in 28 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks