Kathinka Engel

 4.2 Sterne bei 763 Bewertungen
Autorin von Finde mich. Jetzt, Love is Loud – Ich höre nur dich und weiteren Büchern.
Autorenbild von Kathinka Engel (©Diane von Schoen)

Lebenslauf von Kathinka Engel

Seit Kathinka Engel mit fünf Jahren lernte zu lesen, prägt die Literatur ihr Leben. Sie studierte Komparatistik in München und arbeitete im Anschluss für eine Literaturagentur, ein Literaturmagazin sowie als Übersetzerin und Lektorin für verschiedene deutsche Verlage.

Wenn sie nicht liest oder schreibt, erfreut sie sich an allem, was bunt ist, Reisen, guten Kneipen, Besuchen im Fußballstadion und am Rascheln trockener Blätter im Herbst. 

Ihr Debüt "Finde mich. Jetzt" ist im Piper Verlag erschienen. Für Infos rund um ihr Schreiben und ihre Liebe zu Büchern folgt Kathinka auf Instagram: https://www.instagram.com/kathinka.engel/

Botschaft an meine Leser

Ich würde gern Danke sagen an alle, die mein Buch schon vorab gelesen haben und sich so große Mühe gemacht haben, es in Szene zu setzen. Ich hab mich über alle Nachrichten so krass gefreut, das glaubt man gar nicht. Und an die, die es jetzt noch lesen, geht ein ebenso großer Dank. Ihr seid einfach der Wahnsinn und ihr macht mich mit jeder Reaktion irre froh!

Neue Bücher

Love is Wild – Uns gehört die Welt

 (2)
Neu erschienen am 30.11.2020 als Taschenbuch bei Piper.

Love is Bold – Du gibst mir Mut

 (74)
Neu erschienen am 05.10.2020 als Taschenbuch bei Piper.

Love is bold. Du gibst mir Mut: Love is ... 2

 (3)
Neu erschienen am 05.10.2020 als Hörbuch bei HörbucHHamburg HHV GmbH.

Love Is Bold – Du gibst mir Mut (Love-Is-Reihe 2)

Neu erschienen am 05.10.2020 als Hörbuch bei Hörbuch Hamburg.

Alle Bücher von Kathinka Engel

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Finde mich. Jetzt (ISBN: 9783492061711)

Finde mich. Jetzt

 (330)
Erschienen am 02.09.2019
Cover des Buches Love is Loud – Ich höre nur dich (ISBN: 9783492062244)

Love is Loud – Ich höre nur dich

 (133)
Erschienen am 03.08.2020
Cover des Buches Halte mich. Hier (ISBN: 9783492061728)

Halte mich. Hier

 (106)
Erschienen am 04.11.2019
Cover des Buches Love is Bold – Du gibst mir Mut (ISBN: 9783492062251)

Love is Bold – Du gibst mir Mut

 (74)
Erschienen am 05.10.2020
Cover des Buches Liebe mich. Für immer (ISBN: 9783492061735)

Liebe mich. Für immer

 (82)
Erschienen am 03.02.2020
Cover des Buches Love is Wild – Uns gehört die Welt (ISBN: 9783492062268)

Love is Wild – Uns gehört die Welt

 (2)
Erschienen am 30.11.2020
Cover des Buches Finde mich. Jetzt: Finde-mich-Reihe 1 (ISBN: B07VM4F829)

Finde mich. Jetzt: Finde-mich-Reihe 1

 (8)
Erschienen am 02.09.2019

Kathinka Engel im Interview

Kathinka Engel stellt mit ihrem Debüt "Finde mich. Jetzt" die Liebesroman-Welt auf den Kopf. Frau rettet Mann oder erklärt ihm zumindest die Welt. Dazu gibt es in der zauberhaften Liebesgeschichte um Tamsin und Rhys, die den Vorableser*innen die Köpfe verdreht hat, Bücher, Bücher und nochmal Bücher! Die Münchner Autorin hat LovelyBooks vor der Veröffentlichung verraten, was an ulkig so ulkig ist, worauf wir uns in den Folgebänden freuen dürfen und warum es so schwer ist, sich für ein Buch zu entscheiden.

Liebe Kathinka, dein Debütroman „Finde mich. Jetzt“ verspricht Liebe, Tragik und überraschende Wendungen. Kannst du uns etwas über deine Inspiration erzählen?

Danach werde ich immer gefragt. Und jedes Mal wünschte ich, ich hätte eine spannende Antwort. Aber es ist ein bisschen profan. Ich wollte gerne eine Liebesgeschichte erzählen, in der die typische Rollenverteilung vertauscht ist und die Frau mal dem Mann die Welt erklärt. Und diese Prämisse hat dann den Plot hervorgebracht. Ganz allgemein kommt die Inspiration bei mir durch die Figuren selbst. Aber woher die nun kommen … Irgendwas muss da in meinem Kopf sein, das Figuren produziert, deren Geschichte Konflikte birgt, deren Lösung einen Roman füllt.

Mit welchen Hürden haben deine Figuren Tamsin und Rhys zu kämpfen, mit denen sich die Leser*innen identifizieren können?

Ich hoffe, dass sich meine Leser*innen mit Rhys‘ Hauptproblem nicht identifizieren können. Denn er saß sechs Jahre lang unschuldig im Gefängnis. Deswegen fühlt er sich in der Welt vollkommen fremd. Wobei, das kann man wahrscheinlich auch nachvollziehen, wenn man nicht im Gefängnis war. Er hat große Schwierigkeiten mit dem Tempo des Lebens um ihn herum, mit der Interaktion mit anderen Menschen. Tamsins Hürden sind ein bisschen einfacher nachzuvollziehen, denke ich. Sie wurde betrogen und hat mit ihrem Großvater die wichtigste Bezugsperson verloren. Außerdem kommt sie aus einem Elternhaus, in dem sie nie so sein durfte, wie sie ist. Jetzt fängt sie am anderen Ende des Landes neu an. Sie hat also damit zu kämpfen, dass sie von Männern die Schnauze voll hat, sich von ihren Eltern emanzipieren und sich ganz allein in einer fremden Umgebung und einem neuen Lebensabschnitt zurechtfinden muss.

Du bist selbst ein echter Bücherwurm und Bücher spielen auch in deiner Reihe eine große Rolle. Magst du deinen Leser*innen etwas darüber verraten?

Bücher sind in meinem Leben, seit ich denken kann, präsent. Vielleicht denke ich auch erst, seitdem Bücher in meinem Leben sind – wer weiß schon, in welcher Reihenfolge diese Dinge passieren. Ich lese seit ich fünf bin, und irgendwie hat alles, was ich seither gemacht habe, hierhin geführt. Meine Schulzeit, mein Studium, mein Beruf als Lektorin … Da lag es nahe, dass Bücher auch in meinem Debüt-Roman eine Rolle spielen würden. Für meine Protagonistin Tamsin haben Bücher eine ganz ähnliche Bedeutung wichtig wie für mich: die Möglichkeit, sich an andere Orte zu lesen, obwohl man langweilig daheim sitzt. Wobei man natürlich auch daheim sitzt, um Bücher zu lesen, und das ist dann gar nicht mehr langweilig. Wieder bin ich mir nicht sicher, was zuerst war – die Langeweile oder die Bücher. Aber solange man bei Büchern rauskommt, ist es relativ egal, wie.

Hast du ein Lieblingswort?

Ich mag ulkige Wörter. „Ulkig“ ist zum Beispiel so ein Wort. Antiquierte Wörter, Wörter, die lustig klingen. „Hanebüchen“, „perplex“, Wörter, die einen kurz innehalten lassen, weil sie besonders sind.

Welchen anderen Job würdest du gerne für einen Tag ausüben?

Da gibt es jede Menge! Ich würde gern mal einen Tag als Tierpflegerin arbeiten (bei Säugetieren). Oder als Münchner Busfahrerin. Dann wäre ich den ganzen Tag freundlich zu den Menschen und alle würden sich wundern. Ich wäre gern mal Talkshow-Master, um an den richtigen Stellen die richtigen Fragen zu stellen. Und ich würde ganz allgemein gern mal einen Tag in jedem Beruf meiner Freunde verbringen, um zu wissen, was die den ganzen Tag treiben. Man hat ja immer so eine vage Vorstellung davon, aber so richtig wissen, was die eigentlich machen, tut man nicht.

Welches Buch verschenkst du gerne?

Ihr stellt zu viele Fragen, auf die ihr eine Singular-Antwort erwartet! Das geht so nicht! Denn man kann ja nicht ein und dasselbe Buch an die unterschiedlichsten Menschen verschenken. Es gibt Bücher für Vielleser, für Allesleser, für Wenigleser, für Nichtleser (ja, auch Nichtleser kriegen von mir Bücher. Pech gehabt) … Und dann haben die alle ganz unterschiedliche Interessen. Mit „Vincent“ von Joey Goebel macht man eigentlich nie etwas falsch. „Die geheime Geschichte“ von Donna Tartt ist ein bisschen nischiger, aber absolut großartig. Grundsätzlich schenke ich gerne Bücher, die aktuell bleiben oder es nicht sein müssen. Bücher, die man sich nicht kaufen würde, weil man sie nicht auf Bestsellerlisten findet.

Wohin sollen wir unbedingt einmal reisen und welches Buch soll uns begleiten?

Meine Lektüre passt in den seltensten Fällen zu meinem Reiseziel. Aber ich kann euch auf jeden Fall empfehlen, in die Hochmoore von Yorkshire zu fahren und „Sturmhöhe“ zu lesen. Auf was ich dringend Lust hätte: einen Roadtrip durch die Ukraine zu machen und dabei nochmal „Alles ist erleuchtet“ zu lesen!

Ein Satz über „Finde mich. Jetzt“:

Ihr wollt sicher etwas über den Inhalt, oder? Stattdessen kriegt ihr aber das hier: Es ist mein erstes Buch, das erste Mal, das ich etwas geschrieben habe, und ich wünschte, ich hätte schon viel früher entdeckt, wie großartig das Schreiben ist!

Ein Satz aus „Finde mich. Jetzt“:

„Denn ich bin überzeugt, wenn man lesend einschläft, werden die Träume schöner.“

Kannst du deinen Leser*innen schon einen kleinen Ausblick geben, was uns in den Folgebänden erwartet?

In „Halte mich. Hier“ bekommt man es mit einer Liebe zu tun, die die beiden Protagonisten vollkommen umhaut. Zelda ist eine sehr spannende Figur, finde ich, die sich eigentlich von selbst geschrieben hat. Sie ist eine erstaunliche Mischung aus Extremen. Amy und Sam in „Liebe mich. Für immer“ brauchen ein bisschen länger, bis sie so richtig miteinander funktionieren. Zumindest gilt das für Amy. Denn sie will niemanden in ihr Leben lassen. Es wird auf jeden Fall wieder jede Menge Herzschmerz geben. Und Lustiges. Und starke Frauenfiguren. Und starke Männerfiguren.

Zu guter Letzt: Welche Figur aus einer Buchwelt würdest du gerne treffen? Und was würdet ihr unternehmen?

Aus dem Bauch heraus: Remus Lupin. Und wir würden wahrscheinlich einfach Tee trinken und uns unterhalten. Das gilt auch für alle anderen literarischen Figuren, die ich gerne treffen würde. Wir würden uns einfach unterhalten, denn wann hat man sonst schon mal die Gelegenheit, all die Fragen zu stellen, die man schon immer mal fragen wollte? Bei Heathcliff würde ich allerdings versuchen, ihn vor unserer Unterhaltung mal in den Arm zu nehmen. Ich glaube, das bräuchte er ganz dringend.

Neue Rezensionen zu Kathinka Engel

Neu

Rezension zu "Love is Wild – Uns gehört die Welt" von Kathinka Engel

Gebührender Abschluss einer großartigen Trilogie
xJohannax04vor 18 Stunden

Meine Meinung:

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Love is Wild – Uns gehört die Welt" von Kathinka Engel

Allerallerallergrößte Liebe für Curtis !!!
InaVainohulluvor einem Tag

Obwohl mich bereits die ersten beiden Bände der Love is Reihe in Begeisterungsstürme versetzt habe und ich jeden Band als den BESTEN betitelt habe, ist Love is Wild nun das Sahnehäubchen, die finale Krönung, das Nonplusultra, das i-Tüpfelchen. Sucht euch einfach etwas aus.

Wo Love is loud bunt, laut und voller Leben ist und Love is bold durch eine wirklich tiefgehende Dramatik besticht, da ist Love is Wild wild und ungezügelt.

Das liegt vor allem an Curtis, der durch seine gebrochene, wütende und zornige Art mein Herz im Sturm erobert hat. Sorrynotsorry, ich habe einfach eine Schwäche für die kaputten Charaktere, für all jene, die an ihrem Schicksal zerbrochen sind, die aber im Verlauf ihrer Geschichten die Stärke beweisen, sich selbst irgendwie wieder zusammenzuflicken und am Ende ihr Glück finden.


Curtis ist genau so ein Kerl und ich liebe ihn ! Denn obwohl er nahezu immer wütend ist, gerne flucht, seine Aggressionen ihn oft zu Handlungen antreiben, die er später bereut, ist da auch diese zerbrochene, verletzte und ängstliche Seite in ihm. Eine Seite, die er sich selbst lange nicht eingesteht, die er versteckt und die durch Amory und die Gefühle zu ihr, aus ihm herausbricht. Der Weg zu seinem Glück ist lang und steinig, aber irgendwann gewinnt der Verlust die Oberhand über die Wut und Curtis merkt, dass er sich seinen Problemen stellen muss. 


Amory kann diese verletzte Seite sehen, sie weiß, dass sie da ist. Doch sie weiß auch, dass nur Curtis seine Geister selbst bezwingen kann und obwohl sie Gefühle für ihn hegt, die mehr als nur freundschaftlich sind, kann sie ihm dabei nicht helfen. Sie sehnt sich nach Sicherheit, Beständigkeit, nach Liebe. 


Sie steht mit beiden Beinen fest im Leben und ist so eine starke Protagonistin, die ich in vielen Dingen total bewundert habe. Ich mochte ihre Beständigkeit, ihre Stärke, aber auch ihre liebevolle Seite, die besonders im Umgang mit ihrer Familie zum Vorschein kommt. 


Besonders gut gefallen hat mir, dass Curtis' Reise zu sich selbst authentisch auf mich wirkte. Es gibt keine Wunderheilung durch Amory. Sie gibt ihm ohne Zweifel einen Anstoß, aber aus seinem Gefühlswirrwarr, da muss er sich ganz alleine ziehen. 

Ich fand seinen Entwicklungsprozess unglaublich stark und bewegend und habe beim Lesen mehr als einmal geheult, weil es mir das Herz zerrissen hat.


Kathinka Engel hat mit Love is Wild also einen mehr als runden und stimmigen Abschluss geschaffen, der mich mit ganz viel Liebe aber auch Wehmut zurücklässt, weil man sämtliche Charaktere so ins Herz geschlossen hat, dass sie irgendwie zu Freunden wurden. Ich werde After Hours, Frenzi, Amory und vor allem Hugo sehr sehr vermissen, aber für immer in meinem Herzen tragen ! 


Und ich werde niemals müde, zu sagen: Es ist die schönste New Adult Reihe, die ich jemals gelesen habe ! 


Zum Schluß noch eine Liebeserklärung especially an Curtis:


Curtis, ach Curtis ! Schon als wir beiden uns in LiL zum ersten Mal begegneten, da bin ich dir verfallen und es war Liebe auf den ersten Blick. Und die wird für immer bleiben ! 


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Love is Bold – Du gibst mir Mut" von Kathinka Engel

Ein emotioner, wunderbarer 2. Teil
ReaderButterflyvor 2 Tagen

Schon seit Jahren ist Bonnie heimlich in Jasper verliebt. Jasper, der mit ihr in einer Band spielt und mit ihrer besten Freundin Blythe zusammen war, bevor diese starb. Jasper ahnt nichts von Bonnie‘s Gefühlen und hat alle Hände voll zu tun mit der Band, seinen zwei kleinen Kindern und den Schulden. Doch auch Jasper merkt eine Veränderung, dass er langsam bereit ist für eine neue Liebe. Doch er kann seine Last nicht mit Bonnie teilen, oder doch?


Schon vom ersten Teil dieser Reihe war ich absolut begeistert und hab mich riesig auf den zweiten Teil gefreut. Ich mochte Bonnie und Jasper schon im ersten Teil und fand es toll die beiden als Protagonisten näher kennenzulernen.

Ich liebe den Schreibstil der Autorin sehr. Es ist detailliert geschrieben und auf einem hohen Niveau, sodass ich noch neue Wörter lernen konnte. Es war einfach mega in dieses Buch einzutauchen. Es hab wunderschöne Stellen, traurige Stellen. Die Musik ist so toll in die Geschichte eingewoben und auch die Lyrics im Buch fand ich richtig gut.

Jasper und seine Kinder waren unglaublich süß und ich mochte die Stellen mit den Kleinen gerne.

Ich fand das Buch einfach toll, die vielen unterschiedlichen Emotionen, die es in mir ausgelöst hat. Die Protagonisten die ich einfach in mein Herz geschlossen habe und diese bunte, laute Stadt. Ich freu mich auf den nächsten Band.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Love is Bold – Du gibst mir Mut

Sie liebt ihn schon ihr halbes Leben. Doch ihre Liebe darf nicht sein. 

Der zweite Band der neuen Reihe der Spiegel-Bestsellerautorin Kathinka Engel, in der sie uns ins bunte und lebensfrohe New Orleans entführt – und mitten hinein in das turbulente Leben einer Band. Zwischen berauschenden Auftritten und dem harten Alltag als Berufsmusiker suchen sie alle nach ihrem persönlichen Happy End.

Status Klappentext/Seite 2


In »Love is Bold – Du gibst mir Mut« erzählt Kathinka Engel von einer außergewöhnlichen Liebe, die viel Mut erfordert. Der zweite Band der Love-is-Reihe nach »Love is Loud – Ich höre nur dich« führt zurück ins bunte New Orleans und in den Alltag der Band After Hours.


Seit sie ihn zum ersten Mal gesehen hat, ist Bonnie, die Kontrabassistin der Band After Hours, in ihren Bandkollegen Jasper verliebt. Eine gefühlte Ewigkeit ist das nun her, viele Jahre, in denen sie ihre Gefühle für sich behielt, sich für ihre Liebe schämte. Denn Jasper war mit Bonnies bester Freundin verheiratet, bis diese an Krebs starb. Der junge Witwer ahnt nichts von den Gefühlen seiner Bandkollegin, und als alleinerziehender Vater zweier Kinder bleibt ihm kaum Zeit für seine eigenen Bedürfnisse. Doch immer öfter schleichen sich ungewohnte Gedanken in Jaspers Alltag, unterdrückte Sehnsüchte melden sich zurück. Und er merkt, dass er bereit ist. Bereit für eine neue Liebe. Stünde da nicht dieser eine Moment zwischen Bonnie und Jasper, der die Chance auf eine gemeinsame Zukunft zu zerstören droht. 


Mehr zur Autorin: 

Die gebürtige Münchnerin Kathinka Engel kennt die Buchwelt aus verschiedensten Perspektiven: Als leidenschaftliche Leserin studierte sie allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, arbeitete für eine Literaturagentur, ein Literaturmagazin und als Redakteurin, Übersetzerin und Lektorin für verschiedene Verlage. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, trifft man sie in Giesinger Kneipen, im Fußballstadion oder als Backpackerin auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer. Mit ihrem Debüt »Finde mich. Jetzt« schaffte Kathinka Engel es aus dem Stand auf die Spiegel-Bestsellerliste. Bei Instagram teilt sie unter @kathinka.engel ihre Begeisterung für Bücher.


Wir laden euch gemeinsam mit Kathinka Engel ein, den zweiten Band Ihrer wundervollen neuen Reihe zu lesen und vergeben dafür 25 Exemplare an alle, die gerne romantische Geschichten lesen! Ihr könnt gerne all eure Fragen an die Autorin in dem entsprechenden Thema stellen. Die Einteilung der Leseabschnitte folgt noch, keine Sorge! :-)

Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit euch und ganz viel Freude beim Lesen! <3







Freigegeben

813 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches LovelyBooks Spezial

Im Rahmen unserer "Autor*innen hautnah"-Aktion laden wir euch zu Live-Gesprächen und Live-Lesungen auf unserem Instagram Kanal @LovelyBooks ein. Ihr könnt den Autor*innen vorab Fragen stellen, die sie live beantworten. Welche Autor*innen wann dabei sind und was ihr gewinnen könnt, erfahrt ihr im Begrüßungstext...

Herzlich Willkommen zu unserer Autor*innen-Live Aktion auf Instagram!

Da Lesungen, Signierstunden und Co. aktuell aufgrund der Corona-Epidemie leider nicht stattfinden können, haben wir eure Lieblingsautor*innen zu Fragerunden auf LovelyBooks eingeladen.

Darüber hinaus wird es in der nächsten Zeit immer wieder Live-Interviews und Live-Lesungen auf unserem Instagram-Kanal geben. Mit dabei sind unter anderem Kai Meyer, Rose Snow, Ursula Poznanski, Adriana Popescu, Bianca Iosivoni, Katrine Engberg, Benjamin Lebert, Alana Falk und Kathinka Engel.

In den jeweiligen Unterthemen könnt ihr den Autor*innen schon vorab eure Fragen stellen, von denen sie dann einige live beantworten. Die Aufzeichnungen sind im Anschluss bis zu 24 Stunden auf unserem Instagram Kanal @LovelyBooks abrufbar.

Stellt eure Fragen im entsprechenden Unterthema, unter allen Fragesteller*innen werden je drei tolle Buchgewinne verlost...

Hier findet ihr die Termine für alle Instagram-Live-Aktionen in der Übersicht:

15.04.2020, 19 Uhr: Mareike Fallwickl

16.04.2020, 19 Uhr: Sophie Bichon

17.04.2020, 19 Uhr: Nicole Staudinger

20.04.2020, 19 Uhr: Katrine Engberg

21.04.2020, 19 Uhr: Kathinka Engel

22.04.2020, 19 Uhr: Kai Meyer

23.04.2020, 19 Uhr: Alana Falk

24.04.2020, 19 Uhr: Adriana Popescu

27.04.2020, 19 Uhr: Kira Licht

28.04.2020, 19 Uhr: Benjamin Lebert

29.04.2020, 19 Uhr: Ursula Poznanski

30.04.2020, 19 Uhr: Veit Etzold

01.05.2020, 19 Uhr: Rose Snow

04.05.2020, 19 Uhr: Katharina Mittmann

05.05.2020, 19 Uhr: Bianca Iosivoni

Der Terminplan wird regelmäßig aktualisiert!

Wir wünschen allen Teilnehmer*innen viel Spaß und bedanken uns schon jetzt bei allen Autor*innen für ihre Zeit und Verlagen für ihre Unterstützung.

489 Beiträge
Cover des Buches Finde mich. Jetzt

Unser neues Highlight in der LovelyLounge ist der Debütroman von Kathinka Engel, der von Neuanfängen, zweiten Chancen und der ganz großen Liebe erzählt und Testleserherzen im Sturm erobert hat.

Gemeinsam mit Piper und der Autorin möchten wir bei einem Lesewochenende vom 30.08. bis 01.09.2019 "Finde mich. Jetzt" lesen. Dazu verlosen wir vorab             35 Print-Exemplare und 15 E-Books.

Die LovelyLounge präsentiert: "Find mich. Jetzt"


Wer Spaß an verführerischen Liebesgeschichten und großen Gefühlen hat, der ist in unserer LovelyLounge  genau richtig.

Entdeckt gefühlvolle Bücher aus den Genres Liebesromane und Erotik, tauscht euch mit anderen Leserinnen und Lesern über eure Lieblingsbücher aus und sammelt wertvolle Punkte, mit denen ihr euren Gefühlsstatus in der LovelyLounge steigern könnt!

Unser neues Highlight ist der Debütroman von
Kathinka Engel, die mit "Finde mich. Jetzt" eine romantische Liebesgeschichte voller Ungewissheiten beschreibt – wie das Leben eben so spielt.

Gemeinsam mit  Piper und der Autorin möchten wir bei einem Lesewochenende vom 30.08. bis 01.09.2019 "Finde mich. Jetzt" lesen. Dazu verlosen wir vorab 35 Print-Exemplare und 15 E-Books.

Habt ihr Lust, bei einem gemeinsamen Lesewochenende mit uns und der Autorin Kathinka Engel "Finde mich. Jetzt" zu lesen? Dann bewerbt euch bis einschließlich 21.08.2019 und beantwortet folgende Frage:

Was darf für euch bei einem Lesewochenende nicht fehlen?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und freue mich schon sehr auf das gemeinsame Lesewochenende!

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden.   
1541 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks