Kathleen Duey

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 88 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 9 Rezensionen
(5)
(12)
(17)
(3)
(2)

Bekannteste Bücher

Fluch der Magie

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Gabe der Magie

Bei diesen Partnern bestellen:

Lara und das große Rennen

Bei diesen Partnern bestellen:

Lara und das Silberfohlen

Bei diesen Partnern bestellen:

Lara und die Graue

Bei diesen Partnern bestellen:

Laras Rückkehr

Bei diesen Partnern bestellen:

Flood: Mississippi 1927

Bei diesen Partnern bestellen:

Flood: Mississippi 1927

Bei diesen Partnern bestellen:

Earthquake: San Francisco, 1906

Bei diesen Partnern bestellen:

Earthquake: San Francisco, 1906

Bei diesen Partnern bestellen:

Fire: Chicago, 1871

Bei diesen Partnern bestellen:

Fire: Chicago, 1871

Bei diesen Partnern bestellen:

Titanic: April 1912

Bei diesen Partnern bestellen:

Titanic: April 1912

Bei diesen Partnern bestellen:

Flammeninferno in Chicago

Bei diesen Partnern bestellen:

Gefangen in der Eishölle

Bei diesen Partnern bestellen:

Erdbeben in San Francisco

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf der Titanic

Bei diesen Partnern bestellen:

Following Magic

Bei diesen Partnern bestellen:

Emma Eileen Grove

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einzigartig

    Lara und die Graue
    Kinanira

    Kinanira

    28. December 2016 um 12:42 Rezension zu "Lara und die Graue" von Kathleen Duey

    Wundervolles Buch, das aufgrund des hochwertigen geschichtlichen Hintergrunds nicht nur für Kinder geeignet ist!

  • Ein Buch passend für sieben Tage Regenwetter

    Die Gabe der Magie
    Guenhwyvar

    Guenhwyvar

    Rezension zu "Die Gabe der Magie" von Kathleen Duey

    Ich denke eine Inhaltsangabe ist in diesem Falle überflüssig, da bereits eine vorliegt. Dieses Buch zu kaufen war eine Spontane entscheidung, da es heruntergesetzt war, jedoch nicht als Mängelexemplar gekennzeichnet. Ich dachte etwas abwechslung könnte nicht schaden, also warum nicht mal wieder ein Buch lesen, in dem es besonders um Magie geht. Ich hätte es wohl besser sein gelassen. Der Stil der Autorin ist recht eintönig und der Spannungsbogen wird oft durch Fragen gebrochen, welche leicht zu beseitigen wären. Dabei war der ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Die Gabe der Magie" von Kathleen Duey

    Die Gabe der Magie
    MartinaBookaholic

    MartinaBookaholic

    24. July 2012 um 14:18 Rezension zu "Die Gabe der Magie" von Kathleen Duey

    Ich muss gestehen, ich habe das Buch, bevor ich es begonnen habe, auch noch nicht gekannt und habe mich daher einfach überraschen lassen. Und ich wurde nicht enttäuscht. . Gleich zu Beginn hat mir der Schreibstil von Duey außerordentlich gut gefallen und man konnte sich sehr gut und schön auf ihn einlassen. Verfasst wurde das Buch in der Vergangenheit. Was aber ganz toll war und mich zugegeben, am Anfang auch verwirrt hat, ich aber dann ganz Klasse gefunden habe, dass nicht alle Kapitel in der gleichen Erzählperspektive ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Gabe der Magie" von Kathleen Duey

    Die Gabe der Magie
    Ajana

    Ajana

    18. September 2011 um 20:00 Rezension zu "Die Gabe der Magie" von Kathleen Duey

    Den Inhalt könnt ihr euch diesmal selber durchlesen. Das Buch habe ich mir bei Jokers gekauft, da es runtergesetzt war und mir das Cover sehr gut gefallen hat. Für ein Fantasybuch fand ich es wirklich ansprechend. Auch die Geschichte hört sich auf den ersten Blick sehr gut an. Doch was man nicht aus dem Inhalt entnehmen kann, dass dieses Buch eigentlich von zwei Charakteren handelt bzw. zwei nebeneinander herlaufenden Geschichten. Sadimas Mutter starb bei ihrer Geburt, nachdem eine angebliche Magierin das Kind zur Welt bringen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Gabe der Magie" von Kathleen Duey

    Die Gabe der Magie
    FantasyBookshelf

    FantasyBookshelf

    13. August 2011 um 12:24 Rezension zu "Die Gabe der Magie" von Kathleen Duey

    Titel: Die Gabe der Magie Originaltitel: A Ressurection of Magic - Skin Hunger Autor: Kathleen Duey Erschienen: 16. März 2009 Verlag: Penhaligon Seitenzahl: 416 ISBN-13: 978-3764530242 Preis Gebunden: 16,95€ Taschenbuch: 8,95€ Kurzbeschreibung: Seit Sadimas Mutter bei ihrer Geburt durch die Machenschaften einer betrügerischen Magierin starb, hasst ihre Familie alle, die sich der Zauberei verschrieben haben. Doch Sadima verfügt selbst über magische Kräfte und bricht auf, um mehr über ihre Gabe herauszufinden. Bald darauf lernt sie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Gabe der Magie" von Kathleen Duey

    Die Gabe der Magie
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. August 2011 um 19:27 Rezension zu "Die Gabe der Magie" von Kathleen Duey

    Die Story hörte sich vom Thema her sehr gut an. Magie, eine Liebesgeschichte und ein paar Geheimnisse. Eigentlich Zutaten aus denen sich ein guter Fantasy Roman stricken lassen könnte. Leider haperte es hier an der Umsetzung gewaltig. Die Liebesgeschichte der beiden jungen Leute sorgt zuweilen noch für ein bißchen frischen Wind in dem ganzen Roman, auch wenn dieser Handlungsstrang sich in keinen Zusammenhang mit dem zweiten Handlungsstrang bringen lässt. Der zweite Handlungsstrang die Schule für Magier hingegen liest sich wie ein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Gabe der Magie" von Kathleen Duey

    Die Gabe der Magie
    samea

    samea

    01. April 2011 um 15:49 Rezension zu "Die Gabe der Magie" von Kathleen Duey

    Ein faszinierend, langweilendes Buch. Start einer Trilogie. Das Buch gliedert sich in zwei Handlungsstränge. Die Geschichte des Mädchens Sadima und die Geschichte des Jungen Harp. Obwohl das Buch mit Sadima beginnt, möchte ich mit Harp beginnen. Harp wird als Schüler in einer Zauberschule aufgenommen. Diese Zauberschule erweist sich als ein grauenvoller Ort. Es ist nicht sicher, ob ihre Schüler überleben. Dieser Teil des Buches ist sehr spannend und mit vielen neuen Fantasyelementen erzählt. Ich mochte gar nicht aufhören zu lesen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Gabe der Magie" von Kathleen Duey

    Die Gabe der Magie
    Erzangie

    Erzangie

    Rezension zu "Die Gabe der Magie" von Kathleen Duey

    Man, war das spannend. Ich liebe Fantasyromane! Und ich hasse Fantasy... nie ist es mit einem Buch genug. So auch hier. Das Buch hört mitten in der Geschichte auf, die Fortsetzung gibt es noch nicht. Erzählt werden zwei Handlungsstränge, mit jedem Kapitel abwechselnd. Leider erfährt man in diesem Buch noch nicht, wie diese beiden Handlungsstränge zusammenhängen, man kann nur ahnen, dass das eine der Anfang der Geschichte (Sadima, Franklin und Somiss) und das zweite (die Geschichte um Hahp) das beginnende Ende ist - es scheint ...

    Mehr
    • 4
  • Rezension zu "Die Gabe der Magie" von Kathleen Duey

    Die Gabe der Magie
    Nazurka

    Nazurka

    10. January 2011 um 20:48 Rezension zu "Die Gabe der Magie" von Kathleen Duey

    Nachdem ich diesen Roman begonnen hatte, konnte ich nicht mehr aufhören. Sadimaa wächst einem als Protagonisten sehr ans Herz und Franklin ebenso. Von Anfang an ist er nett zu ihr und sorgt sich um sie, auch, bevor sie schon zu ihm ging. Hinter dem Roman steckt eine tolle Idee. Es hört sich nach Klischeehafter Geschichte an, ja. Aber die Hintergründe sind ganz anders gelegt. Sobald man liest, will man immer mehr wissen, wie es weitergeht mit der Magierschule, was mit den gefangenen Jungen passiert und wie groß Somiss EInfluss auf ...

    Mehr