Kathleen Duey Laras Rückkehr

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Laras Rückkehr“ von Kathleen Duey

Die Flucht aus Athenry ist geglückt: Lara macht sich mit ihrer Stute Dannsair auf den weiten Weg nach Hause; das Mädchen im Hochzeitskleid einer Normannin, das Fell der silbernen Stute dunkel gefärbt. Über Nacht finden sie Unterschlupf in einem abgelegenen Kloster, einer Welt, wie Lara sie bisher nicht kannte. Sie fühlt sich wohl zwischen den ungewohnt eigenständigen und unabhängigen Frauen, die beeindruckt bemerken, dass Lara Dannsair selbst zugeritten hat – unvorstellbar für ein Mädchen ihrer Zeit. Lara und Dannsair fühlen sich sicher, bis aus Athenry Gerüchte vom Rennen und der Flucht des irischen Stalljungen mit dem Siegerpferd ins Kloster dringen. Lara verlässt das Kloster, um die Nonnen nicht in Gefahr zu bringen – und auf keinen Fall von Dannsair getrennt zu werden. Dann wird sie, noch immer normannisch gekleidet, von einem irischen Stamm entdeckt und verfolgt – ihrem eigenen. Erleichtert gibt sie sich zu erkennen. Zu Hause ist die Freude beim Wiedersehen mit ihrer Mutter und ihren Freundinnen groß, doch Lara merkt schnell, dass sie sich nicht mehr in ihrem Clan wird einleben können. Ihre Erfahrungen haben sie verändert, eigenständig und unabhängig gemacht – Eigenschaften, die ihr Stamm bei Frauen nicht toleriert. Dannsair würde Lara zu Hause an ihre Brüder verlieren, aus der Stute würde ein Kriegspferd. Bedacht und konsequent entschließt sich Lara, ihre Familie zu verlassen, um ihren eigenen Weg zu gehen.

Irgendwie süß! :)

— MyriamErich
MyriamErich

Stöbern in Kinderbücher

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Tolles witziges Zwillingsabenteuer. Hat uns noch einen ticken besser gefallen als Band 1.

Schluesselblume

Evil Hero

Eine wundervolle, fulminante und witzige Geschichte, die ich absolut verschlungen habe.

NickyMohini

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen