Kathleen E. Woodiwiss Geliebter Fremder.

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(5)
(4)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geliebter Fremder.“ von Kathleen E. Woodiwiss

Bei einem tragischen Unfall verliert Ashton Wingate seine junge Frau Lierin. Während Jahren der Trauer glaubt er, Lierin sei im Mississippi ertrunken, bis er eines Tages einer Frau begegnet, die Lierin täuschend ähnlich sieht - doch diese hat ihr Gedächtnis verloren und erkennt Ashton nicht. Aber Ashtons Herz lässt sich nicht täuschen, und er kämpft um die Liebe seines Lebens ... (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Romane

Summ, wenn du das Lied nicht kennst

Wahre Freundschaft und Liebe kennen keine Hautfarbe

Klusi

Kleine Feuer überall

Eindrucksvolle Menschenporträts

Jonas1704

Schwestern für einen Sommer

Das war mir zu viel Drama, Herzschmerz und Klischee.

Newspaperjunkie

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Wunderschön poetisches und philosophisches Buch. Bildhafte, malerische Sprache runden das kurze Lesevergnügen ab und machen Lust auf mehr!

BlueSiren

Das Finkenmädchen

Erschreckend und mitreißend zugleich. Der Schein des friedvollen Covers trügt...

Sandra8811

Häuser aus Sand

Von Verlust, Hoffnung und der Sehnsucht nach dem Verlorenen

sterntaucher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Geliebter Fremder" von Kathleen E. Woodiwiss

    Geliebter Fremder.

    nayru

    16. February 2008 um 09:51

    Ein weiterer fesselnder Roman von Kathleen E. Woodiwiss. Es geht um die von ihren Mann todgeglaubte Lierin. Die aufgrund eines Gedächtnisverlustes nichts mehr von ihrer Liebe zu ihm oder sonst irgendwas in ihrem Leben weiß. Viele Hindernisse stehen den liebenden Paar im Weg die überwunden werden müssen Der Ehemann Ashton Wingate ist ein Mann, wie siich ihn wohl jede Frau für sich selber wünscht, er kämpft bis zum Schluss um seine Frau. Malcolm Sinclair ist ein Mann der abscheulicher, bösartiger und berechnender nicht sein kann. Der Roman hat mir gut gefallen, auch wenn man den Protagonisten meist schon gedanklich vorraus ist mit der Lösung des Problems. Ein wenig haben mich die ständigen Namensänderungen verwirrt. Alles in allem ein sehr schöner und fesselnder Roman.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.