Kathleen E. Woodiwiss Wohin der Sturm uns trägt

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 34 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(13)
(8)
(4)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Wohin der Sturm uns trägt“ von Kathleen E. Woodiwiss

England 1799: Die bezaubernd schöne Heather Simmons lebt seit dem Tod ihres Vaters bei ihrer Tante in armseligen Verhältnissen, behandelt wie eine Magd. Kein Wunder, dass sie die erste sich bietende Gelegenheit nutzen will, nach London zu gehen. Eines Tages taucht ein entfernter Verwandter der Tante auf. Ihm gefällt das Mädchen, und er verspricht ihr eine Anstellung als Erzieherin in einem Mädchenpensionat. Doch schon am ersten Abend in London begreift Heather, was für ein böses Spiel William Court mit ihr treibt. Mit einem grauenhaften Erlebnis, das sie in panische Angst versetzt und sie überstürzt fliehen lässt, beginnt für Heather ein wild bewegtes Leben. Sie kommt erst wieder zur Ruhe, als sie Brandon Birmingham kennen lernt, Kapitän eines Atlantikseglers und Besitzer großer Plantagen im tiefen Süden Amerikas. Zwischen dem faszinierenden, widersprüchlichen Mann, der Härte und Feingefühl in sich vereint, und dem jungen Mädchen entwickelt sich, trotz mancher Missverständniss e, eine Liebe, die alle Gefahren überwindet...

Ein Roman, welcher selbst bei der zweiten, dritten und vierten Nachttischrunde noch Freude bereitet.

— Tintenfaden
Tintenfaden

Mein allererster Liebesroman! So wunderschön!

— LadyYae
LadyYae

Stöbern in Liebesromane

Die Wellington-Saga - Verführung

Erneut toller Band mit starken Charakteren. Bin sehr gespannt auf den letzten Teil.

JosBuecherblog

True North - Wo auch immer du bist

Cider macht sexy ;)

MaryKate

Closer: Mason & Jackson

Eine tolle Male/Male-Geschichte, wo der Fokus auf das Wesentliche gelegt wurde. Die Entdeckung und Selbstfindung.

sabbel0487

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Schöne Fortsetzung der kleinen Bäckerei am Strandweg.

Birkel78

Das Leben fällt, wohin es will

Tolle Familiengeschichte mit einer großen Portion Drama und einer kleinen Liebesgeschichte.

AmyJBrown

Fair Catch: Roman (Grand-Valley 1)

Fair Catch ist eine Liebesgeschichte zwischen zwei starken Menschen mit einem Hauch Erotik und Sport.

campino246

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wohin der Sturm uns trägt

    Wohin der Sturm uns trägt
    madamecurie

    madamecurie

    Buchcover:Heather Simmons,bezaubernd schön und stolz,lebt seit dem Tod ihres Vaters in armseligen Verhältnissen.Ein folgenschwerer Entschluß gibt ihrem Leben eine tragische Wende.Heather kommt erst wieder zur Ruhe,als sie Brendon Birmingham kennenlernt.Zwischen diesem faszinierenden Mann,der Härte und Zärtlichkeit,Feingefühl und Maßlosigkeit in sich vereint,und dem jungen Mädchen entwickelt sich eine Liebe,die alle Schicksalsschläge überwindet. Das war auch ein sehr schöner Liebesroman.Habe von Kathleen E. Woodiwiss schon einige Romane gelesen und habe noch ein paar ungelesene zuhause stehen.Diese Liebesromane von ihr gehören auch zu dem ,die muß ich gelesen haben.

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Wohin der Sturm uns trägt" von Kathleen E. Woodiwiss

    Wohin der Sturm uns trägt
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    21. November 2009 um 21:50

    England 1799: Die bezaubernd schöne Heather Simmons lebt seit dem Tod ihres Vaters bei ihrer Tante in armseligen Verhältnissen, behandelt wie eine Magd. Kein Wunder, dass sie die erste sich bietende Gelegenheit nutzen will, nach London zu gehen. Eines Tages taucht ein entfernter Verwandter der Tante auf. Ihm gefällt das Mädchen, und er verspricht ihr eine Anstellung als Erzieherin in einem Mädchenpensionat. Doch schon am ersten Abend in London begreift Heather, was für ein böses Spiel William Court mit ihr treibt. Mit einem grauenhaften Erlebnis, das sie in panische Angst versetzt und sie überstürzt fliehen lässt, beginnt für Heather ein wild bewegtes Leben. Sie kommt erst wieder zur Ruhe, als sie Brandon Birmingham kennen lernt, Kapitän eines Atlantikseglers und Besitzer großer Plantagen im tiefen Süden Amerikas. Zwischen dem faszinierenden, widersprüchlichen Mann, der Härte und Feingefühl in sich vereint, und dem jungen Mädchen entwickelt sich, trotz mancher Missverständniss e, eine Liebe, die alle Gefahren überwindet... Ein wundervolles Buch, nicht zuseicht, nicht zu anspruchsvoll, genau das Richtige für einen lauen Sommerabend wenn Männe Fußball schaut.

    Mehr