Kathleen Givens

 3.9 Sterne bei 114 Bewertungen
Autor von Das Lied der Highlands, Das Feuer der Highlands und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Kathleen Givens

Sortieren:
Buchformat:
Kathleen GivensDas Lied der Highlands
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Lied der Highlands
Das Lied der Highlands
 (31)
Erschienen am 20.02.2006
Kathleen GivensDas Feuer der Highlands
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Feuer der Highlands
Das Feuer der Highlands
 (26)
Erschienen am 18.04.2006
Kathleen GivensDie Rose von Kilgannon
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Rose von Kilgannon
Die Rose von Kilgannon
 (18)
Erschienen am 09.03.2009
Kathleen GivensDas Herz der Highlands
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Herz der Highlands
Das Herz der Highlands
 (16)
Erschienen am 11.08.2008
Kathleen GivensDie Wälder von Kilgannon
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Wälder von Kilgannon
Die Wälder von Kilgannon
 (12)
Erschienen am 08.06.2009
Kathleen GivensDas Licht der Highlands
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Licht der Highlands
Das Licht der Highlands
 (11)
Erschienen am 09.10.2007
Kathleen GivensRivals for the Crown
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Rivals for the Crown
Rivals for the Crown
 (0)
Erschienen am 20.05.2008
Kathleen GivensThe Destiny
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Destiny
The Destiny
 (0)
Erschienen am 01.04.2003

Neue Rezensionen zu Kathleen Givens

Neu
S

Rezension zu "Die Wälder von Kilgannon" von Kathleen Givens

Ein schottlandroman
Schatzfrau37vor einem Jahr

Diesen Roman habe ich vor einiger Zeit gelesen und fand die Geschichte eher so mittelmäßig. Das Buch konnte mich nicht richtig begeistern und fesseln, hinzu kam dass ich die Geschichte recht schwer fand zu verstehen und der Roman auch stellenweise sehr langatmig war. Deshalb ist es für mich persönlich nur ein mittelmäßiger Roman den ich aber eher nicht mehr lesen würde.

Kommentieren0
0
Teilen
Huebners avatar

Rezension zu "Das Herz der Highlands" von Kathleen Givens

Rezension zu "Das Herz der Highlands" von Kathleen Givens
Huebnervor 7 Jahren

1290: Britannien. Isabel und Rachel sind engste Freundinnen seit Kindheit. Die Pogrome zwingen die jüdische Rachel und ihre Eltern zur Flucht jenseits der britannischen Grenzen nach Schottland ins beschauliche Berwick. Isabel lebt von nun an am englischen Hof, wird umgarnt und muss sich einiger Widrigkeiten widersetzen. Sie kann zunächst als Hofdame über keinen Mangel klagen. Erst die Begegnung mit dem - wie könnte es anders sein - gutaussehenden, stattlichen, blonden Rory lässt ihre Sicherheiten schwinden. Weil sich Schotten und Engländer im nahenden Krieg miteinander befinden, ist eine Liaison zwischen einer Engländerin (noch dazu vom Hofe) und einem Schotten ausgeschlossen.
Isabel de Burke muss fliehen und findet bei ihrer Freundin Rachel in Berwick Unterschlupf. Auch der Schönling Rory und sein Kumpan Keiran, auch ein Schönling, dunkel aber, welcher sich hoffnungslos in Rachel verliebt, verstricken sich in die Fehde um die englische Thronfolge. Für die Liebe bleibt nicht viel Zeit, aber auch die erotischen Gelüste seitens der Leserin bleiben nicht unerfüllt.
Ein Roman nach Plan. Am Ende wird alles gut - wenn ein Roman mit "Und einen Augenblick stand mit der Welt alles zum Besten" endet, bleiben kaum mehr Fragezeichen.
Kathleen Givens entführt uns in die schottischen Highlands. Das zumindest verspricht der Klappentext.Tatsächlich aber findet sich der geneigte Leser die meiste Zeit der doch recht umfangreichen Lektüre in den Kemenaten und Kammern von Burgen, Schenken und Verliesen. Die Beschreibungen der schottischen Highlands aber werden durch die Flut an Namen von rachelüsternen Schotten und blutrünstigen Engländern sowie ausschweifende Berichte des schottisch-englischen Erbfolgestreites vergrätzt.
"Das Herz der Highlands" will sich mit Braveheart (William Wallace) messen, es bleibt meiner Meinung nach beim Versuch, dem Stoff noch mehr Mystik auszuzutschen. Was selbstverständlich in den Realien verborgen liegt, ist die beeindruckende Verbissenheit der Schotten, sich von England zu emanzipiern, daraus enspringen Heldengeschichten, die erzählt werden müssen, aber ... geht das nicht auch packender?

Kommentieren0
16
Teilen
Raubrittertorstis avatar

Rezension zu "Das Herz der Highlands" von Kathleen Givens

Rezension zu "Das Herz der Highlands" von Kathleen Givens
Raubrittertorstivor 10 Jahren

London Ende des 13.Jahrhunderts: Die Jüdin Rachel de Anjou und ihre Freundin Isabel de Burke, die als Hofdame bei Königin Eleanor von England dient, müssen sich auf Grund eines Edikts von König Edward gegen die Juden trennen. Rachel und ihre Familie fliehen nach Berwick in Schottland und bauen sich dort eine neue Existenz in Form eines Gasthauses auf. Der Krieg zwischen Schottland und England verschärft sich und Isabel, trotz des Todes von Eleanor immer noch als Hofdame im Dienst, trifft in Berwick wieder mit Rachel zusammen. Isabel's Herz gilt Rory, einem geächteten Highlander aber auch Henry de Boyer, ein Ritter Edwards sowie Walter Langton, der Kämmerer des Königs sind hinter ihr her. Kieran MacDonald, ebenfalls ein Highlander und Kamerad von Rory, hat dagegen ein Auge auf Rachel geworfen. Diese hat sich lange gegen eine Beziehung gewehrt, zum einen weil ihr Vater es nicht wollte und zweitens weil sie später mit einem Metzgerssohn verheiratet ist. Aber wie es im Roman so ist, am Ende wird alles gut.

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 116 Bibliotheken

auf 34 Wunschlisten

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks