Kathleen Glasgow

(44)

Lovelybooks Bewertung

  • 131 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 26 Rezensionen
(7)
(24)
(12)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hätte deutlich gekürzt werden können! :(

    Mädchen in Scherben

    Leseeule96

    14. August 2018 um 20:19 Rezension zu "Mädchen in Scherben" von Kathleen Glasgow

    Ich habe dieses Buch vom Verlag als Rezensionsexemplar erhalten. Nochmal vielen Dank dafür. In diesem Buch geht es um die siebzehnjährige Charlie. Sie hat eine wirklich heftige Vergangenheit und aus diesen Gründen fügt sie sich selber Schnittverletzungen zu. Eines Tages sind diese so schlimm, dass sie fast verblutet und im Krankenhaus landet. Danach wird sie auf eine geschlossene, psychiatrische Station verlegt. Wir begleiten sie auf ihrem Weg in der Klinik, wie sie zurück ins Leben findet und erfahren nach und nach, was ihr ...

    Mehr
  • Ein anspruchsvolles Jugendbuch. Emotional ergreifend, manchmal erschütternd, manchmal erdrückend

    Mädchen in Scherben

    Buchraettin

    09. July 2018 um 09:56 Rezension zu "Mädchen in Scherben" von Kathleen Glasgow

    Dieses Buch fordert den Leser. Ich denke, das sind schon heftige Themen, die hier angesprochen werden und auch die Umsetzung der Geschichte ist sehr gelungen, weil es berührt den Leser und es zieht einen in diese Welt der Erzählerin und das macht das Ganze noch intensiver und auch bedrückender.Es wird sehr bedrückend beim Lesen, mir auch zu erdrückend manchmal, so dass ich mich zum Weiterlesen zwingen musste und auch immer wieder mal beiseitegelegt habe.Themen im Buch sind Angst, Verzweiflung, Selbstverletzungen, Trauer, Wut- und ...

    Mehr
  • Ein tolles Buch!

    Mädchen in Scherben

    annsbookworld

    20. June 2018 um 17:16 Rezension zu "Mädchen in Scherben" von Kathleen Glasgow

    Inhalt: Charlotte wurde zerbrochen. Sie ist gerade siebzehn Jahre alt und hat trotzdem mehr verloren und erlitten, als viele andere Meschen ihr ganzes Leben lang: Verlust des Vaters, Selbstmord der besten Freundin, eine gewalttätige Mutter. In ihrer Verzweiflung fügt sie sich so schwere Schnittverletzungen zu, dass sie fast stirbt.Doch Charlotte wird gerettet und lernt Schritt für Schritt, sich ein normales Leben zu erkämpfen, den Rückfall immer im Nacken, die nächste Katastrophe stets auf der Lauer. Wird Charlotte stärker sein ...

    Mehr
  • Mädchen in Scherben

    Mädchen in Scherben

    ViEbner

    15. June 2018 um 13:19 Rezension zu "Mädchen in Scherben" von Kathleen Glasgow

    4,5 Sterne Dieser Roman ist absolut schräg, abgefahren, wirr, horrormäßig und so dermaßen deprimierend, dass ich mich manchmal gefragt habe, ob ich das überhaupt zu Ende lesen kann oder will. Die Hauptfigur ist verkorkst, komisch drauf, und macht es dem Leser alles andere als leicht, Zugang zu ihr zu bekommen. Und trotzdem wird es nicht eine Sekunde lang langweilig. Die Handlung ist stellenweise richtig brutal und grausam und zeigt Drogen- und Alkoholexzesse der Sonderklasse. Dabei ist der Schreibstil der Autorin feinfühlig, ...

    Mehr
  • Mädchen in Scherben

    Mädchen in Scherben

    Kleine8310

    27. May 2018 um 18:07 Rezension zu "Mädchen in Scherben" von Kathleen Glasgow

    "Mädchen in Scherben" ist ein Jugendbuch der Autorin Kathleen Glasgow. Auf dieses Buch war ich schon sehr gespannt, weil mich die Thematik gereizt hat und ich neugierig auf die Umsetzung war. Was mir an dem Buch gut gefallen hat und ob es auch Dinge gab, die mich nicht überzeugen konnten, das verrate ich euch jetzt ...   In dieser Geschichte geht es um die Protagonistin Charlotte, genannt Charlie. Zu Beginn lernt man Charlie kennen, die sich in der Psychiatrie befindet, weil sie sich so stark selbst verletzt hat, dass es ...

    Mehr
  • Wollte mich nicht so recht überzeugen...

    Mädchen in Scherben

    LisaSonnenschein

    21. May 2018 um 19:37 Rezension zu "Mädchen in Scherben" von Kathleen Glasgow

    Charlottes Geschichte beginnt für uns in einer Klinik für Menschen mit selbstverletzendem Verhalten. Denn Charlie hat nie gelernt, wie sie mit all dem Schmerz umgehen soll, der ihr in ihrem Leben schon begegnet ist, also hat sie ihn gegen sich selbst gerichtet... Am Ende ihrer Therapie weiß sie nicht, wohin mit sich - und sieht sich auf einmal mit der Außenwelt konfrontiert, in der sie nicht in alte Muster zurückfallen darf.Diese Geschichte strahlt eine Atmosphäre aus, die einen total gefangennimmt. Obwohl ich Charlies Gefühle ...

    Mehr
  • Ein Buch, das intensiv und bedrückend ist

    Mädchen in Scherben

    Caterina

    16. May 2018 um 19:59 Rezension zu "Mädchen in Scherben" von Kathleen Glasgow

     Meine Meinung zum Buch Gestaltung: Als ich das erste Mal von "Mädchen in Scherben" hörte, wollte ich gleich wissen, was sich in diesem Buch verbirgt. Optisch gefällt es mir echt gut. Gerade durch die Schlichtheit, die hier für die Gestaltung gewählt wurde, ahnt man als Leser überhaupt nicht, was sich hier verbergen könnte. Ebenso verrät der Klappentext gefühlt nichts über die Geschichte, machte mich aber dennoch neugierig, so dass ich dieses Buch unmittelbar nach dem Eintreffen begann. Einstieg: Das Buch beginnt damit, dass ...

    Mehr
  • LL rezensiert

    Mädchen in Scherben

    lenasbuecherwelt

    13. May 2018 um 12:37 Rezension zu "Mädchen in Scherben" von Kathleen Glasgow

    “Mädchen in Scherben” begann sogleich intensiv und zog mich in eine Geschichte voll von Angst und Schmerzen. Dass das Buch etwas besonderes ist, merkt man gleich zu Beginn an dem Schreibstil. In abgehackten Sätzen und kurzen Abschnitt erzählt Charlotte fast wirr und durcheinandergewürfelt von ihren Eindrücken in der Psychiatrie. Sie berichtet von ihren eigenen Abgründen, schmerzhaften Erinnerungen und ihrem narbengezeichneten Körper und erzählt schonungslos von den destruktiven Verhaltensmustern der anderen Mädchen in der ...

    Mehr
  • Mädchen in Scherben

    Mädchen in Scherben

    Si-Ne

    29. April 2018 um 14:37 Rezension zu "Mädchen in Scherben" von Kathleen Glasgow

    Fazit:Dieses Buch war für mich packend und düster. Es ist kein lustiger Roman über die unbeschwerte Jugend, sondern über Charlie, die schon viel erlebt hat. Ich begleite sie hier auf ihren Weg zurück in die Realität, was nicht einfach ist, mit so viel Schmerz. Bewertung:Ich begegne hier Charlotte, die in einer Anstalt lebt. Sie weiß nicht so wirklich, warum sie dort ist. Nicht wegen ihren Problemen, denn diese sieht sie, aber es scheint eine Anstalt mit Geld zu sein. Auf jeden Fall ist sie dort erstmal richtig. Sie hat viel ...

    Mehr
  • Mädchen in Scherben

    Mädchen in Scherben

    Lovinbooks4ever

    16. April 2018 um 14:52 Rezension zu "Mädchen in Scherben" von Kathleen Glasgow

    Dieses Buch wollte ich unbedingt lesen, denn es gibt Dinge im Leben, die sind schwer zu begreifen. Manche Menschen brauchen körperlichen Schmerz, um den seelischen Balast los zu werden. Zumindest für den Moment. So ein Mensch ist Charlotte. Das Buch beginnt schon recht düster und ich war erst etwas überrascht und wusste nicht genau, ob es das richtige für mich ist.  Wir erfahren so einiges über Charlie und für mich war es schon sehr interessant das zu erfahren, aber irgendwie zog es sich auch klein wenig in die Länge, weil kaum ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.