Kathleen Weise

(276)

Lovelybooks Bewertung

  • 459 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 5 Leser
  • 90 Rezensionen
(78)
(117)
(64)
(16)
(1)

Lebenslauf von Kathleen Weise

Kathleen Weise wird am 11. September 1978 in Leipzig geboren. Sie studierte am deutschen Literaturinstitur in Leipzig. Heute arbeitet sie als freie Lektorin und Autorin. Außerdem war sie viele Jahre ehrenamtlich beim Literaturbüro Leipzig e.V. mit dem Schwerpunkt Jugendarbeit tätig. Dort betreute sie unter anderem Lesungen und Workshops. "Aschenputtels letzter Tanz" ist ihr neustes Werk und erscheint im März 2012.

Bekannteste Bücher

Paradiesfluch

Bei diesen Partnern bestellen:

Blutrote Lilien

Bei diesen Partnern bestellen:

Aschenputtels letzter Tanz

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Land des Voodoo-Mondes

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Land des Voodoo-Mondes

Bei diesen Partnern bestellen:

Langer Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Code S2

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Blutrote Lilien-Intrigen Deluxe

    Blutrote Lilien

    xine48

    14. April 2017 um 22:11 Rezension zu "Blutrote Lilien" von Kathleen Weise

    Im Jahre 1609 kommt Charlotte de Montmorency an dem Hof des französischen Königs. Ihre Familie hat sie nämlich mit einem Marquis verlobt. Doch schnell muss sie feststellen, dass nur ein einziges falsches Wort einem zum Verhängnis werden kann. Berauschende Bälle ziehen sie schnell in ihren Bann, doch überall werden Intrigen gesponnen, die sie zu Fall bringen können.Ein sehr schöner historischer Roman, der keine Minute langweilig wird und einem in Atem hält. Charlotte ist einem sehr sympathisch und man fiebert richtig mit ihr. Auch ...

    Mehr
  • Sehr gut zu lesen!

    Blutrote Lilien

    HeavenOfBooks

    29. March 2017 um 19:39 Rezension zu "Blutrote Lilien" von Kathleen Weise

    Allgemeine Infos: Autorin: Kathleen Weise Seitenanzahl: 336 Verlag: Planet Girl Preis: 9,90Euro ISBN: 978-3522502184 Inhalt: Paris 1609: Die 15-jährige Charlotte de Montmorency trifft am Louvre, dem Sitz des Königs Henri IV., ein. Dort freut sie sich besonders auf den Luxus und die vielen Feste, für die der Louvre bekannt ist. Außerdem soll sie bald den Marquis de Bassompierre, einen einflussreichen Mann heiraten, um ihre und seine Familie zu verbinden. Doch hinter den Kulissen brodelt die Gerüchteküche und Charlotte muss immer ...

    Mehr
  • Der französische Hof - ein hartes Pflaster

    Blutrote Lilien

    SitataTirulala

    15. May 2016 um 21:39 Rezension zu "Blutrote Lilien" von Kathleen Weise

    "Ihr habt mich einmal gefragt, ob ich immer so wäre, wie ich bin, oder nur für Euch eine Ausnahme mache." Er legte seine Hand an meine Wange. "Ihr seid nicht wie die anderen, Charlotte. Ihr seid die Ausnahme." Paris, 1609: Charlotte de Montmorency ist 16, als sie ihrem Vater und ihrem Bruder nach Paris folgt. Das ländliche Herzogtum ihres Vaters gegen das vor Leben nur so strotzende Paris und den Hof des Königs einzutauschen erscheint ihr wie ein einziges großes Abenteuer. Bis sie das erste Mal merkt, wie gefährlich es bei Hofe ...

    Mehr
  • Am französischen Hof...

    Blutrote Lilien

    MissRose1989

    02. August 2015 um 05:16 Rezension zu "Blutrote Lilien" von Kathleen Weise

    Charlotte de Montmorency hat es in ihrem Leben nicht leicht, erst muss sie ihr geliebte Heimnat verlassen und dann soll sie nicht nur einen fast fremden Mann heiraten, sondern sich auch gleich noch an das Leben am Hof von Versailles gewöhnen, das zukünftig ihr Zuhause sein soll. Aber nicht nur die Ereignisse prasseln auf sie ein, sondern sie muss auch innerhalb von kurzer Zeit lernen, was Stellung, Familie und Verbindungen in der Welt der Macht bedeuten...   Der Leser begleitet die ganze Zeit Charlotte, die sich erst von einer ...

    Mehr
  • "Der nicht getanzte Tanz von Aschenputtel" - hält nicht was es verspricht!

    Aschenputtels letzter Tanz

    JuliaSchu

    03. July 2015 um 13:24 Rezension zu "Aschenputtels letzter Tanz" von Kathleen Weise

    Seit Kurzem mache ich Gebrauch unserer Stadtbibliothek und entdeckte beim Stöbern dieses wunderschöne Cover. Weiß, türkis und rot dominieren die Titelseite und der Titel selbst hat mir sofort gefallen: „Aschenputtels letzter Tanz“. Für Ballett und Märchen kann ich mich sowieso begeistern, also nahm ich das Buch gleich mal mit. Und leider wurde ich bitter enttäuscht. Dem Leser wird auf dem Buchrücken etwas „märchenhaft Böses“ versprochen, das keinesfalls eintritt. Großartiges Cover – öde Geschichte! Harper ist nicht wie alle ...

    Mehr
  • Unverhoffte Liebe im Machtspiel bei Hofe

    Blutrote Lilien

    R_Manthey

    01. July 2015 um 15:31 Rezension zu "Blutrote Lilien" von Kathleen Weise

    Als Charlotte Marguerite de Montmorency 1609 am Pariser Hofe eingeführt wird, ist sie gerade 15 Jahre alt. Dieses spannende und gut geschriebene Jugendbuch beschreibt uns das Leben, die Intrigen und Gefahren, denen das junge Mädchen sich dann dort ausgesetzt sah. Auch Jahrzehnte nach dem Massaker in der Pariser Bartholomäusnacht von 1572 war das Verhältnis zwischen Katholiken und Protestanten in Frankreich kompliziert. Charlotte Marguerite de Montmorency stammt aus einer der einflussreichsten adligen Familien des Landes und wird ...

    Mehr
  • Aschenputtels letzter Tanz

    Aschenputtels letzter Tanz

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. April 2015 um 23:58 Rezension zu "Aschenputtels letzter Tanz" von Kathleen Weise

    Klappentext:Grauer Nebel liegt über dem Moor, als Harpers Cousine Elsa überfallen wird. Ein Aschenputtelzitat - das ist die einzige Spur, die der Täter bei der jungen Tänzerin hinterlassen hat. Während die Polizei fieberhaft nach ihm fahndet, geht die Angst in dem kleinen Städtchen um. Nur Harper will nicht tatenlos abwarten. Sie beginnt Fragen zu stellen und schwebt bald selbst in Gefahr. Denn der Täter hat schon das nächste Opfer im Visier ... Nie war das Böse so märchenhaft schön. Cover: Das Cover erinnert doch gleich an ein ...

    Mehr
  • Lesemarathon zu Ostern vom 3. - 6. April 2015

    Panthertage - Mein Leben mit Epilepsie

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Panthertage - Mein Leben mit Epilepsie" von Sarah Elise Bischof

    Ostern rückt immer näher und damit ein schönes, verlängertes Wochenende um mal wieder richtig viel zu lesen! Wir zumindest finden, dass das die perfekte Gelegenheit für einen Lesemarathon ist, bei dem wir uns so richtig Zeit für all unsere tollen Bücher nehmen. Wir freuen uns schon sehr und sind natürlich dabei - ihr auch? Was ist ein Lesemarathon? Bei unserem Lesemarathon kommen wir hier vom 3. - 6. April (Karfreitag bis Ostermontag) zusammen und tauschen uns darüber aus, welche Bücher wir gerade lesen. Der Lesemarathon ist die ...

    Mehr
    • 734
  • Ein Buch in das man gerne einsteigen würde auch wenn es keine gute Idee wäre

    Blutrote Lilien

    funkelinchen_

    18. February 2015 um 12:07 Rezension zu "Blutrote Lilien" von Kathleen Weise

    Blutrote Lilien ist ein Buch mit Liebe, Intriegen, Neid, Gefahr und Macht. Für alle Historik-Roman-Fan schon fast ein Muss. Das Leben und die Schwierigkeiten einer jungen Adligen werden hier gut dargstellt. Mir hat es sehr gut gefallen und ich hoffe es wird ein weiters Buch dieser Art von Kathleen Weise blad erscheinen.

  • Nettes Jugendbuch mit geschichtlichem Background

    Blutrote Lilien

    Kartoffelschaf

    13. February 2015 um 18:33 Rezension zu "Blutrote Lilien" von Kathleen Weise

    Ein nettes, kurzweiliges Jugendbuch mit einer interessanten Story, der es jedoch an einem zufriedenstellenden Ende und einem Spannungsbogen fehlt. Insgesamt empfand ich die Story leider als ein wenig dünn. Erhofft hab ich mir eine spannende Geschichte voller Intrigen und Spannung - eben das übliche zur Renaissance am Königshof von Versailles... Intrigen gab es, allerdings konnte mich das Buch ob der Tatsache, dass sich die Geschichte wie Kaugummi dahin zog - seitenweise ist so gar nichts passiert - nicht überzeugen. Der ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks