Der Aussteiger

Der Aussteiger
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Aussteiger"

Kann man auf einen Vorfahren wie Bruder Klaus stolz sein? Viele sind skeptisch: Der Obwaldner Bauer Niklaus von Flüe hat seine Frau und zehn Kinder verlassen, um Einsiedler zu werden. Trotzdem wurde er zum Schweizer Nationalheiligen. Wir wollen ihn verstehen und begleiten ihn Schritt für Schritt durch sein Leben und das stürmische 15. Jahrhundert. Wir beobachten ihn, wie er in den Krieg zieht, die hübsche Dorothee heiratet und Karriere macht. Wir begleiten ihn durch seine schweren Depressionen und eindringlichen Visionen, erahnen das dramatische Ringen der Eheleute um eine Entscheidung und das heroische Opfer von Dorothee. Staunend sehen wir, wie der grosse Beter Bruder Klaus aufhört zu essen, wie er zum Magneten für Menschen aus nah und fern wird und die Eidgenossenschaft politisch mitgestaltet.

„Packend und detailreich verwebt die Autorin die Lebensgeschichte des Einsiedlers mit den vielschichtigen, komplexen Verwicklungen in Politik, Diplomatie und staatlicher wie privater Gewalt in jener Zeit.“
Mehr Ranft

„Wunderbar erzählte Geschichte bietet Kathrin Benz. Der Autorin gelingt es, ihr eigenes Kennenlernen von Bruder Klaus und seiner Zeit in ein kundiges und facettenreiches Buch umzusetzen.“
Pfarreiblatt Luzern

„Das Buch überzeugt gerade durch seine schlichte Sprache und den ungemein ehrlichen Umgang mit den Fakten.“
IMPULSE für die Pastoral

„Staunend nimmt man daran teil, wie Bruder Klaus im Gebet seine Erfüllung findet, wie er aufhört zu essen, zum Magneten für Menschen aus nah und fern wird und die Eidgenossenschaft politisch mitgestaltet.“
Tessiner Zeitung

„Veröffentlichungen, die sich dem Leben des Nationalheiligen widmen, gibt es im Überfluss, aber das Buch von Kathrin Benz sticht heraus.“
Le Temps

„Ihr Buch ist das Werk einer Journalistin, lebendig und anschaulich erzählt.“
Echo-Magazine

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783722809175
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:408 Seiten
Verlag:Paulusverlag
Erscheinungsdatum:20.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks