Kathrin Döring 10.000 Gründe glücklich zu sein

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „10.000 Gründe glücklich zu sein“ von Kathrin Döring

Vom Lächeln eines Babys über den Kaffeegeruch am Morgen oder den Anblick der ersten Frühjahrsblumen, die sich durch die Kälte des Winters kämpfen, bis hin zu dem Gefühl, komplett in einem spannenden Buch zu versinken und die Welt um sich herum zu vergessen. All diese und noch Zigtausend Dinge mehr, die glücklich machen, finden sich auf jeder einzelnen Seite dieses Buches, das man von vorne nach hinten, von hinten nach vorne oder einfach nur über zufällig ausgewählte Seiten lesen kann. Und man findet garantiert immer neue Gründe, glücklich zu sein. Dieses Buch ist das beste Mittel, um positive Stimmung und ein gutes Gefühl in den Alltag zu bringen. Jede Seite ist gefüllt mit Dingen, Begebenheiten, Gefühlen und Momenten, die glücklich machen. - Der erste Sommerabend, an dem man im T-Shirt draußen sitzen kann - Von einem freundlichen Kellner bedient werden - Alle Umzugskartons fertig eingepackt haben - Die Musik im Auto ganz lautaufdrehen und mitsingen - Frischgewaschene Bettwäsche

Stöbern in Romane

Ich, Eleanor Oliphant

Ein Highlight für mich. Wunderbar ehrliche Protagonisten in einer erschreckenden, aber auch berührenden Geschichte mit witzigen Momenten.

Lisbeth76

Und es schmilzt

Ein wenig umständlich geschrieben in meinen Augen, aber auch tiefgründig, erschreckend und düster.

Lisbeth76

Im siebten Sommer

Ein tolles Wohlfühlbuch über Mut für einen Neuanfang, Vater-Kind-Beziehung und natürlich auch Liebe

lenisvea

Underground Railroad

Eine düstere Geschichte, die unvorstellbare Grausamkeiten bereithält, aber auch einen Hoffnungsschimmer erkennen lässt.

Johanna_Jay

Der Junge auf dem Berg

Verlust der Menschlichkeit – Eindrucksvoll, bedrückend und auf die heutige Zeit übertragbar

Nisnis

Liebe zwischen den Zeilen

Alles in allem ist „Liebe zwischen den Zeilen“ so herrlich kitschig schön und hat mein Leserherz erwärmt.

LadyDC

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 10.000 Gründe glücklich zu sein

    10.000 Gründe glücklich zu sein
    Slaol

    Slaol

    05. April 2014 um 15:57

    In 10.000 Gründe glücklich zu sein geht es darum, Menschen, die ewig nach dem Glück suchen oder denen, die schon lang nicht mehr daran glauben, eine andere Perspektive aufzuzeigen. Es geht darum, dass jeden Tag ein kleines Stück Glück passiert und jeder es wahrnehmen kann und soll. Die erste Seite besteht eben dieser Erklärung und darauf folgen über 400 Seiten an Aufzählungen, welche Dinge uns glücklich machen könnten wenn wir sie nur wahrnehmen würden und welche Dinge andere Menschen bereits glücklich stimmen. Meine Meinung  Ich habe zwar ein etwas anderes Format erwartet und keine Aufzählungen, aber das soll zumindest kein Minuspunkt sein. Da dies keine reine Geschichte ist oder etwas, dem man unglaublich gut folgen muss um es zu verstehen, fällt meine Meinung sehr kurz aus. Manche Dinge in diesem Buch haben mich zum Schmunzeln gebracht, bei anderen musste ich lauthals lachen und bei wieder anderen Dingen dachte ich nur 'na, das löst aber keine Glücksgefühle bei mir aus!'. Aber dafür sind wir alle Menschen geworden und auch alle genauso unterschiedlich im Charakter wie im Aussehen. Ich finde, dieses Buch verfehlt seine Wirkung keinesfalls.  Als einzigen Minuspunkt muss ich ankreiden, dass auf der ersten Seite, wohlgemerkt die einzige Seite des ganzen Buches, die aus zusammenhängenden Worten, also Sätzen, besteht, ganze 3 Tippfehler zu finden sind. Das finde ich irgendwie schon arg traurig und das direkt auf der ersten Seite. Fazit Für zwischendurch ist dieses Buch auf jeden Fall für jeden etwas. Man erkennt sich selbst wieder, man kann lachen oder man kann einfach nur mal darüber nachdenken, was einen denn selbst so glücklich macht. Vor allem die kelinen Dinge sind es doch, die Glücksgefühle bei uns auslösen, wenn auch nur unterschwellig.

    Mehr