Kathrin Eimler

 4,9 Sterne bei 31 Bewertungen
Autorin von Jule weiß das noch genau, Neues von Jule und weiteren Büchern.
Autorenbild von Kathrin Eimler (©privat)

Lebenslauf von Kathrin Eimler

Kathrin Eimler wurde in Bielefeld geboren und ist dort aufgewachsen. Nach ihrem Abitur machte sie eine Ausbildung zur Erzieherin und arbeitete über 20 Jahre in verschiedenen Kindertagesstätten. 

Sie arbeitet als freiberufliche Autorin für einen Kita-Fachverlag und veröffentlicht dort Ideen für den Kita-Alltag in diversen Praxiswerken. 

Die Autorin schreibt auf Anfrage Gedichte zu besonderen Anlässen wie z.B. Hochzeiten, Jubiläen etc. 

Bisher sind zwei Kinderbücher mit Vorlesegeschichten und eine Buch mit Klanggeschichten von ihr erschienen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kathrin-eimler.de

Neue Bücher

Cover des Buches Ritter Schnubidu hilft dem König (ISBN: 9783753401591)

Ritter Schnubidu hilft dem König

Neu erschienen am 03.05.2021 als Hardcover bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Kathrin Eimler

Cover des Buches Jule weiß das noch genau (ISBN: 9783752816181)

Jule weiß das noch genau

 (19)
Erschienen am 09.06.2020
Cover des Buches Neues von Jule (ISBN: 9783749486458)

Neues von Jule

 (11)
Erschienen am 12.12.2019
Cover des Buches Neues von Jule (ISBN: 9783750422872)

Neues von Jule

 (1)
Erschienen am 11.12.2019
Cover des Buches Ritter Schnubidu hilft dem König (ISBN: 9783753401591)

Ritter Schnubidu hilft dem König

 (0)
Erschienen am 03.05.2021

Neue Rezensionen zu Kathrin Eimler

Cover des Buches Neues von Jule (ISBN: 9783749486458)Ramgardias avatar

Rezension zu "Neues von Jule" von Kathrin Eimler

Was ein Fünfjährige alles erlebt
Ramgardiavor einem Jahr

Jule ist fünf Jahre alt und geht in den Kindergarten. In diesem zweiten Band erzählt sie uns in 16 Kapiteln aus ihrem Alltag. Die einzelnen Kapitel haben eine gute Vorleselänge von ca. 5 Minuten. Sie beginnen immer mit den Worten „Hallo, hier ist Jule..“ dann folgt ein Satz zum Thema der Geschichte. Zu Beginn ist es Jule immer wichtig zu sagen, an welchem Tag sie etwas erlebt hat. Im Buch gibt es einige schöne Bleistiftzeichnungen, ich hätte mir mehr und bunte Bilder gewünscht. Ich weiß aber durchaus, dass man im Selbstverlag auf die Kosten achten muss.

Jule erzählt uns von Apfelsteusel, den sie für die Oma backt. Mit Oma erlebt Jule so einiges in diesem Buch. So pflanzen die beiden zusammen bunte Blumen im Garten oder sie gehen zusammen auf eine Kirmes. In „Aprilwetter“ berichtet Jule von den Wetterkapriolen, die sie an einem Morgen im April erlebt. Neben Regen und Schnee, erfreut sie sich auch an einem Regenbogen. Auch mit Mama erlebt Jule einiges, so gehen sie zusammen auf den Flohmarkt und Jule versorgt sehr umsichtig Mamas verstauchten Fuß. Mit Papa geht es zum Rodeln, er baut ihr aber auch ein ganz tolles Baumhaus. Jule darf mit ihrer Freundin Emma sogar darin übernachten. Die Familie fährt gemeinsam zum Campen und an der Nordsee retten sie eine junge Robbe. Mich hat die Geschichte, wo Jule und Mama Jules Schreibtisch aufräumen sehr fasziniert, vor allem die Einsicht, die Jule hat. 

Die Geschichten sind weit gefächert und erzählen von ganz alltäglichen Erlebnissen und sie sind dabei doch spannend und interessant geschrieben. Jungen kommen nicht vor, deshalb werden die Geschichten und auch das Cover in erste Linie Mädchen ansprechen. 

 

Kommentare: 4
32
Teilen
Cover des Buches Neues von Jule (ISBN: 9783749486458)xena2412s avatar

Rezension zu "Neues von Jule" von Kathrin Eimler

Jule erklärt uns die Kinderwelt...
xena2412vor einem Jahr

In diesem Buch sind viele schöne Vorlesegeschichten, die Jule in der Ich-Perspektive erzählt. Man hat das Gefühl, wirklich von einem Kind, seine Erlebnisse erzählt zu bekommen und das hat uns sehr gut gefallen. Wenn ihr mal wissen wollt wie Kindergartenkinder die Welt sehen, dann solltet ihr Jules Geschichten lesen.

Neues von Jule kann auch sehr gut noch von Grundschülern selbst gelesen werden. Meine Große geht in die dritte Klasse und auch ihr haben die Geschichten gut gefallen. Es geht um viele Themen. Freundschaft, Zusammenhalt, Beziehung zwischen Eltern und Kinder, Ängste und Wünsche der Kinder.

Meine Tochter ist Vorschulkind und wenn sie jetzt noch mehr Zeit im Kindergarten hätte, dann würde ich ihr das Buch mitgeben, damit die Erzieherin ein paar Geschichten daraus vorlesen kann. Ich bin mir sicher, ihr würde das Buch auch gefallen. Aber leider ist die Zeit zu knapp und auch die Umstände zurzeit auch nicht passend.

Ich danke der Autorin für das kostenlose Rezensionsexemplar und kann es wirklich allen Eltern und Kindern empfehlen. Eine ausführliche Bewertung gibt es auf meinem Blog.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Neues von Jule (ISBN: 9783749486458)F

Rezension zu "Neues von Jule" von Kathrin Eimler

Alltagsgeschichten aus der Sicht einer 5-jährigen
fantastvor einem Jahr

Kurzmeinung: ein tolles Buch, bei dem uch Erwachsene den Alltag von Kindern aus der Sicht einer 5-jährigen betrachten können.

"Neues von Jule" wurde von Kathrin Eimler geschrieben und von Bodil Schulte illustriert und im BoD verlegt bzw. herausgebracht,

Die Geschichten werden aus der Sicht der 5-jährigen Jule erzählt, schildern ihren Alltag, erzählen von Erlebnissen, Ausflügen und verrschiedenen Begebenheiten. Da steht ein Zoobesuch an, Jule betätigt sich als kleine Gärtnerin oder Robben-Retterin, geht Brötchen holen, fährt zum campen, rodelt mit dem Papa und erzählt von ihrem Baumhaus und erlebt noch viel mehr von dem sie hier selbst berichtet.

Dadurch fühlen sich die kleinen Leser direkt angesprochen und können sich sehr gut mit Jule und ihren Geschichten identifizieren, sie mit eigenen Erlebnissen vergleichen und auch vieles im nachhinein ausprobieren. So wird in der ersten Geschichte erzählt wie Jule einen Apfelkuchen backt und damit der Oma eine Freude bereiten möchte. Dabei finden wir gut, dass auch pädagogische Inhalte eingeflochten sind.(zB. Händewaschen vor dem Kuchenbacken), ohne dass der lehrreiche Zeigefinger gehoben wird.

Insgesamt ist die Wortwahl, der Ausdruck, Satz- und Kapitellänge dem Alter angepasst und die Themen sind sehr interessant ausgewählt. Die Handlungen sind gut nachvollziehbar, sind logisch aufgebaut und die Inhalte haben einen sehr guten Alltagsbezug zur kindlichen Lebenswelt, sodass ihre Empfindungen gut angesprochen werden.

Das Buch ist sowohl für Eltern (die auch noch einmal etwas lernen können, da das Buch aus der Sicht der 5-jährigen erzählt wird), als auch Großeltern und pädagogische Einrichtungen sehr empfehlenswert und könnte auch sehr gut in der Kita - Bilbliothek aufgenommen werden.

 Bücher, die Alltagsdinge aufgreifen und wo Kinder auch einen Bezug zu sich selbst herstellen können oder mit eigenen Erlebnissen und Erfahrungen verknüpfen können, müsste es noch mehr geben. 

Danke an die Autorin und den Illustrator.

Kommentare: 1
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Ritter Schnubidu hat als Reittier eine Kuh! Eigentlich wollte der Ritter den sonnigen Tag mit seiner Kuh genießen, doch da kommt der König angerannt und durchkreuzt seine Pläne. Der König braucht dringend Hilfe! Was Ritter Schnubidu wohl alles erledigen soll? 

Eine fröhliche Reimgeschichte für Kinder von 3-6 Jahren. Mit Ausmalbild, Bastelideen und ritterlichem Rezept. 

Verlost wird eine geb. Ausgabe

Hallo!

Ich freue mich, dass du dich für meine Rittergeschichte interessierst! Gedichte und Reime machen mir Spaß und sind auch für Kinder wichtig. So ist als mein drittes Kinderbuch eine Reimgeschichte als Bilderbuch entstanden. Bettina Kumpe hat die  Illustrationen gemacht und das Cover erstellt. 

Die Geschichte ist für Kinder von 3-6 Jahren geeignet. Mehr will ich zu dem Buch gar nicht verraten. ;)

Ich bitte dich, dich nur zu bewerben, wenn du wirklich Interesse an dem Buch hast und auch bereit bist, eine Rezension zu veröffentlichen. 

Wenn du noch Fragen hast, schreibe mich gerne an! 

Viele Grüße

Kathrin

3x zu gewinnenendet in 9 Tagen

Nach "Jule weiß das noch genau" gibt es jetzt "Neues von Jule" - weitere spannende, aufregende und lustige Erlebnisse aus der Lebenswelt der 5-jährigen Jule. 

Jule erzählt in ihrer fröhlichen und kindlich-charmanten Art Dinge, die du und ich auch erleben könnten. 

Ich lade alle zu dieser Leserunde ein, die Kindern gerne vorlesen und Lust haben, sich aktiv an der Leserunde zu beteiligen.



Hallo liebe LeserInnen!

Ich freue mich, dass ihr euch für das Buch "Neues von Jule" interessiert und ich bin ganz gespannt, was in dieser Leserunde alles passieren wird. 

Nachdem ich für mein erstes Buch "Jule weiß das noch genau" so viel positives Feedback bekommen habe, ist im Laufe des letzten Jahres "Neues von Jule" entstanden. Ich hoffe, dass ihr genauso viel Spaß mit den Geschichten beim Lesen haben werdet, wie ich ihn beim Schreiben hatte. 

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ehrliches Feedback hinterlassen würdet und im Anschluss an das Buch auch Rezensionen hier und auf anderen Buchseiten etc. geben könntet. Fragen zwischendurch sind jederzeit erlaubt!

Dann lasst uns mal loslegen! 

Viele Grüße,

Kathrin Eimler


185 BeiträgeVerlosung beendet
KathrinEimlers avatar
Letzter Beitrag von  KathrinEimlervor einem Jahr

Alles bestens! Danke dir! 😊👍🏻

Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Kathrin Eimler im Netz:

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks