Jule weiß das noch genau

von Kathrin Eimler 
4,9 Sterne bei17 Bewertungen
Jule weiß das noch genau
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

kimsbookworlds avatar

Schönes lesenswertes Kinderbuch

N

Wunderbare Vorlesegeschichten für Kindergartenkinder

Alle 17 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Jule weiß das noch genau"

Jule - ein 5jähriges, forsches und liebenswertes Mädchen erzählt uns in diesem Buch, was sie schon so alles erlebt hat: Schönes und Abenteuerliches, Spannendes und Lustiges.
Da ist z.B. das erlebnisreiche Wochenende mit ihrer Freundin Emma auf dem Bauernhof, bei dem die Blumenkette den Schrecken heilt. Oder der Besuch mit Oma im Café, bei dem Jule Erfahrungen mit einem rosa und einem grünen Hut macht. Bei der verhängnisvollen Radtour mit ihren Eltern geht nicht immer alles gut. Den Flug mit Emma ins Weltall wird Jule nie vergessen, genau so wenig wie den Tag im Freibad, als sie eine tolle Entdeckung gemacht hat! Dann gibt es Tage, an denen einfach alles schief geht, an anderen merkt Jule, dass sie doch etwas erleben kann, auch wenn sie vorher alles doof fand. Und wenn dann am Ende das Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel brennt, ist alles gut!
Kurz - bei Jule ist immer etwas los.

Jule weiß das noch genau - ein Kinderbuch mit 15 Vorlesegeschichten für kleine Leute, bei denen auch die Erwachsenen ihren Spaß haben werden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783752816181
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:136 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:28.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne15
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    kimsbookworlds avatar
    kimsbookworldvor 24 Tagen
    Kurzmeinung: Schönes lesenswertes Kinderbuch
    Schönes Kinderbuch

    Cover:Wie schon im Buch gefällt mir auch die Illustration des Covers sehr gut. 
    Sehr farbenfroh gestaltet. Meine Meinung:Das Kinderbuch enthält tolle Alltagsgeschichten wie sie auch im realen Leben geschehen können. 
    Es werden kurze und verständliche Sätze behandelt, die auch kindgerecht beschrieben werden. 
    Die Kapitel haben eine schöne Länge für Kinder und enthalten viele unterschiedliche Themen.
    Die Illustrationen im Buch gefallen mir sehr gut.
    Für Kinder ein toller Lesespaß.Fazit:Mit gutem Gewissen empfehle ich das Kinderbuch weiter.Bewertung:5/5

    ★ ★ ★ ★ ★

    Vielen Dank an die Autorin für das bereitgestellte Rezensionsexemplar. 

     

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    N
    Nadine_Imgrundvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Wunderbare Vorlesegeschichten für Kindergartenkinder
    Wunderbare Vorlesegeschichten für Kindergartenkinder

    „Jule weiß das noch genau“ von Kathrin Eimler

    Klappentext

    „Hallo! Ich heiße Jule und ich bin fünf Jahre alt. Ich möchte dir in diesem Buch erzählen, was ich schon so alles erlebt habe, denn bei mir ist es nie langweilig. Mit meiner Freundin Emma war ich auf dem Bauernhof und im Weltall, auf einer Radtour ist mir etwas Doofes passiert, im Freibad hab ich einen Schatz gefunden und noch vieles mehr! Aber lies doch selbst, was bei mir los ist, es wird dir gefallen, das weiß ich ganz genau!

    Vorlesegeschichten für Kinder ab 5 Jahren“

    Fazit

    Das Buch im Softcover-Format gefällt uns sehr gut. Das Cover ist sehr ansprechend und schön farbenfroh. Man bekommt schon eine Idee davon, um was es in den Geschichten gehen könnte. Die Illustrationen sind sehr schön und kindgerecht. Die Länge der Geschichten ist fürs Vorlesen perfekt – nicht zu lang und nicht zu kurz. Auch die Altersgruppe ab 5 Jahren passt gut.

    Unsere Tochter hatte viel Spaß bei den sehr vielfältigen Geschichten und hat an manchen Stellen richtig laut gelacht. Ich fand es schön, dass die Gedanken von Jule so offen ausgesprochen werden. Sowohl positive als auch negative Emotionen werden thematisiert. Insgesamt sind die Geschichten sehr realitätsnah und einfach mitten aus dem Leben gegriffen. Man kann sich richtig vorstellen, wie alles genau so passiert ist oder sein könnte.

    Am besten hat uns Jules Sternwanderung mit dem Papa gefallen. Was für ein unvergessliches Erlebnis.

    Ein kleines Nachwort so wie das "Über mich" am Anfang hätte ich mir vielleicht noch am Ende gewünscht, so als eine Art "Auf Wiedersehen".

    Ansonsten ist es insgesamt ein wunderbares Buch mit Geschichten in genau der richtigen Länge zum Vorlesen! Wir werden es demnächst mal mit in die Kita nehmen und dort vorstellen.

    Vielen Dank, dass wir das Buch im Rahmen der Leserunde lesen durften!

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    3
    3erMamavor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Wunderbar geschriebene 5-Minuten Alltagsgeschichten zur guten Nacht, aber auch perfekt für Erstleser.
    Wunderbar toll diese Jule

    5-Minuten-Geschichten zum Vorlesen, aber auch sehr gut für Erstleser.

    Meine 3 Töchter, 2, 9 und 11 Jahre, fanden die Geschichten alle toll. Favorit waren für uns "Ein total doofer Tag" und "Ein Flug ins Weltall".

    Aus dem Leben der 5jährigen Jule werden diese Geschichten in Tagebuchform erzählt und beginnen immer gleich mit den Sätzen: "Hallo. Hier ist Jule und ich möchte dir heute von... erzählen". 
    Das macht den Einstieg richtig gut und die Kinder sind immer ganz gespannt gewesen wohin es Jule verschlagen hat und was sie dabei erlebt hat.
    Der Schreibstil ist einfach und flüssig, so wie es eben auch ein junges Mädchen erzählt. 

    Auch mehrmals (vor)gelesen sind die Geschichten spannend und es macht einfach Freude Jule "zuzuhören". 

    Die 15 Geschichten auf 131 Seiten von Kathrin Eimler, übrigens einer sehr netten Autorin, empfehlen wir auch schon für die Kleinsten ab 2 Jahren zum Vorlesen und auch für Erstleser bzw bis ca. 9 Jahren...

    Von uns klare 5 von 5 Sternen. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    J
    JeannieTvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: 15 niedliche Geschichten aus den Lebenswelten von Kindergarten- und Vorschulkindern
    15 niedliche Geschichten aus den Lebenswelten von Kindergarten- und Vorschulkindern

    Die fünfjährige Jule spricht die Kinder am Anfang jeder der 15  Geschichten direkt an und lädt sie dazu ein, an ihren Abenteuern, die es teilweise wirklich so gegeben hat und die teilweise ihrer Phantasie entsprungen sind, teilzunehmen. Gemeinsam mit Jule geht man im Wald spazieren oder fliegt ins Weltall, macht einen Ausflug auf den Bauernhof oder hat einen Termin beim Zahnarzt, streitet sich mit der besten Freundin oder oder macht eine Radtour. Es gibt lustige Geschichten und Geschichten, in denen Jule auch mal wütend oder traurig ist, aber am Ende wird immer alles gut. Die Geschichten bieten Anlass zum Nachdenken und Sprechen über ähnlich erlebte Situationen und geben Ideen zum Umgang damit, sie regen die eigene Phantasie der kleinen Leser an. Jule ist eine sympathische, liebenswerte Kinderbuchfigur, mit der sich Mädchen und Jungen gleichermaßen identifizieren können. Eine Geschichte umfasst im Schnitt etwa sieben Seiten und pro Geschichte gibt es ein bis zwei ergänzende, schöne Schwarz-Weiß-Zeichnungen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    120_miless avatar
    120_milesvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Viele spannende Geschichten für Zwischendurch!
    Ein pfiffiges Mädchen...

    Die kleine Jule ist fünf Jahre alt und erzählt in diesem Buch viele Geschichten für Gleichaltrige.

    Die Geschichten sind sehr phantasievoll, aber dennoch auch realistisch, was bei mir besonders gut ankam. Ich finde es schön, wenn sich die Kleinen so direkt in einen Erzähler hineinversetzen können. Viele Momente kommen dem kleinen Lese-Publikum bekannt vor (spazieren gehen wahrscheinlich ganz besonders... :D) und das macht die Geschichten authentisch. Sie sind wirklich aus dem echten Leben herausgegriffen und trotzdem sind hier und da auch tolle i-Tüpfelchen dabei (assistieren im Zirkus), die die Phantasie anregen.
    Auch die Länge der Geschichten ist stets passend, eben nicht zu lang und auch nicht zu kurz. Man kann sich immer mal die Zeit nehmen oder so manches Warten damit verkürzen. Außerdem eignen sich diese Geschichten hervorragend für Leseanfänger, weil sie relativ kurz sind und die Schrift auch nicht so klein ist.
    Die lebhafte und bildliche Sprache hat uns alle begeistert.
    Was mehrfach gelobt wurde, bei uns allerdings nicht so gut ankam, sind die farblosen Illustrationen. Ein bisschen Farbe hätte da nicht geschadet. Was ich persönlich auch etwas ungünstig finde, ist das Softcover. Ich nehme die Vorlesebücher oft in der Handtasche mit wohin und da kann natürlich schnell mal ein Knick dazukommen. Und auch bei den Kinden gestaltet sich ein Hardcover vermutlich besser. Ich kaufe bei Kindern zumindest lieber Hardcover, weil die doch robuster sind und etwas mehr aushalten.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    G
    gruenefee7vor 2 Monaten
    Tolle Erlebnisse mit Jule

    Bei dem Buch „Jule weiß das noch genau“ handelt es sich um Vorlesegeschichten für Kinder ab 5 Jahren. Geschrieben wurden die Kurzgeschichten von Kathrin Eimler.

    Die fünfjährige Jule möchte etwas über sich erzählen und lässt uns an den spannenden und lustigen Erlebnissen aus ihrem Leben teilhaben. Ein Spaziergang im Wald muss bei ihr deshalb nicht langweilig sein, sondern man kann einiges dabei entdecken. Unvergesslich bleibt ihr der Besuch im Zirkus, bei dem sie sogar vor dem Publikum zaubern darf aber auch auf einer Radtour erlebt Jule allerhand tolle aber auch nicht so schöne Momente. Jule erlebt aber noch viel mehr und zeigt dass in ihrem Leben jede Menge los ist. Dabei tauchen neben vielen schönen Erlebnissen immer wieder größere und kleinere Schwierigkeiten auf, wobei das Ende der Geschichten durchwegs positiv gestaltet ist. Wichtige Personen bei ihren Aktivitäten sind natürlich ihre Eltern, aber auch die beste Freundin Emma nimmt eine wichtige Rolle in ihrem Leben ein.

    Das Buch habe ich zusammen mit meinen Töchtern gelesen, die die Erlebnisse von Jule richtig schön, lustig und spannend fanden. Besonders ansprechend waren die einfache Sprache sowie die kurzen Geschichten womit es sich hervorragend zum Vorlesen eignet. Meine älteste Tochter nahm als Leseanfängerin das Buch aber auch gerne selber in die Hand. Faszinierend war vor allem die Tatsache, dass sich meine Kinder immer wieder in Jule hineinversetzen konnten, da sie teilweise schon ähnliche Erlebnisse hatten. Großen Anklang fanden bei uns auch die schwarz-weiß Illustrationen.

    Ein unterhaltsames Buch über Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Vertrauen können wir klar weiterempfehlen!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Zwillingsmama2015s avatar
    Zwillingsmama2015vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Schöne alltägliche Geschichten aus der Sicht eines Kindergartenkindes
    Aus dem Leben eines Kindergartenkindes

    "Jule weiß das noch genau" ist ein Kinderbuch von Kathrin Eimler für Kinder ab 5 Jahren. 


    In den Vorlesegeschichten geht es um Jule, die vielen spannende Geschichten mit ihrer Familie, ihrer besten Freundin Emma oder auch ihrer Oma erlebt. 

    Für Kinder in dem Alter wirklich sehr passend, da zu vielen Geschichten Paralellen zum eigenen Leben und eigenen Ereignissen gezogen werden können. 
    Es geht um Ausflüe in den Wald, Besuche im Cafe oder Zirkus und ganz viel Spaß - ganz toll finde ich auch die Geschichte vom Besuch beim Zahnarzt.

    Die Geschichten haben die richtige Länge für eine Gute-Nacht-Geschichte! Ein tolles Vorlesebuch für Kindergartenkinder.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Manuel2704s avatar
    Manuel2704vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Spannende und abenteuerliche Geschichten aus dem Leben eines Kindergartenkindes
    Was Jule alles erlebt

    Jule ist ein Kindergartenkind und 5 Jahre alt. In diesem Buch erleben wir mit, was Jule mit ihrer Familie und ihrer Freundin Emma Spannendes und Abenteuerliches erlebt.

    Die einzelnen Geschichten eignen sich hervorragend zum Vorlesen. Die Länge ist genau richtig für die Ausdauerfähigkeit eines 5 – jährigen Kindes beim Hören der Geschichten.
    Sie sind einfach und verständlich geschrieben und Kinder können sich gut in die Situationen einfühlen und sich darin wieder erkennen.
    Die Kinder erfahren viel Wissenswertes aus dem Alltagsgeschehen und lernen auch etwas dabei.
    Sehr schöne in schwarz/weiß gehaltene Zeichnungen untermalen die Geschichten und runden diese ab.
    Der Bucheinband ist sehr kindgerecht gestaltet und bietet Aufforderungscharakter.

    Ein Buch, das ich gerne empfehle – sowohl zum Vorlesen wie auch als Anregung zum Selberlesen für Leseanfänger.

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    Vampir989s avatar
    Vampir989vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: wunderschönes Kinderbuch
    wunderschönes Kinderbuch

    Klapptext:


    Jule - ein 5jähriges, forsches und liebenswertes Mädchen erzählt uns in diesem Buch, was sie schon so alles erlebt hat: Schönes und Abenteuerliches, Spannendes und Lustiges. 
    Da ist z.B. das erlebnisreiche Wochenende mit ihrer Freundin Emma auf dem Bauernhof, bei dem die Blumenkette den Schrecken heilt. Oder der Besuch mit Oma im Café, bei dem Jule Erfahrungen mit einem rosa und einem grünen Hut macht. Bei der verhängnisvollen Radtour mit ihren Eltern geht nicht immer alles gut. Den Flug mit Emma ins Weltall wird Jule nie vergessen, genau so wenig wie den Tag im Freibad, als sie eine tolle Entdeckung gemacht hat! Dann gibt es Tage, an denen einfach alles schief geht, an anderen merkt Jule, dass sie doch etwas erleben kann, auch wenn sie vorher alles doof fand. Und wenn dann am Ende das Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel brennt, ist alles gut!
    Kurz - bei Jule ist immer etwas los. 

    Ich habe das Buch  zusammen mit meiner Tochter gelesen.Wir waren total begeistert und das Buch hat uns gleich in den Bann gezogen.Der Schreibstil ist leicht,locker und sehr kindgerecht.Dadurch ist es bestens geeignet zum Vorlesen für Vorschulkinder und zum selbst lesen für Schulanfänger.Aber auch Erwachsene werden ihren Spaß an dieser Lektüre haben.

    Wir haben die 5 jährige Jule kennen gelernt.Sie ist ein sehr lustiges und aufgewecktes Mädchen.Auch Jules Familie und ihre Freundin fanden wir sehr sympatisch.Alle wurden sehr authentisch und gut beschrieben.Wir konnten sie uns klar und deutlich vorstellen.In 15 kurzen und interessanten Geschichten verführte uns Kathrin Eimler  in den Alltag von Jule.Wir begleiteten sie zum Zahnarzt,waren im Zirkus,im Freibad,mit Oma im Cafe´ und machten eine Radtour.Wir haben Jule sofort in unser Herz geschlossen.Es war ein toller Lesespass.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so waren wir teilweise direkt im Geschehen dabei.Durch die spritzige und lustige Erzählweise wurden wir förmlich in die Geschichten hinein gezogen.Fasziniert haben uns auch die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.So hatten wir das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zu erleben.Besonders meiner Tochter hat das sehr gut gefallen.Es gab auch einige witzige Situationen über die wir uns köstlich amüsiert und gelacht haben.Dazu vermittelt das Buch auch Botschaften an Kinder und bereitet sie auf gewisse Alltagssituationen vor.Da geht es um Hilfsbereitschaft,Respekt,Freundschaft,Vertrauen und Zusammenhalt.Dies in die Geschichten einzubauen ist der Autorin hervorragend gelungen.Und als Mutter fand ich das einfach wunderschön und lehrreich für die Kinder.Bemerkenswert sind auch die vielen schwarz weiß Illustriationen in dem Buch.Sie haben viele einzenlne Szenen wunderbar hervor und untermale sie.Dadurch werden die Kinder noch mehr zum Lesen angeregt und haben Freude.

    Das Cover ist einfach nur fantastisch.Sehr lustig gestaltet mit den vielen bunten Farben.Es passt perfekt zu diesem Kinderbuch und rundet des brilliante Werk ab.

    Meiner Tochter und mir hat das Buch sehr gut gefallen.Wir hatten viele unterhaltsame Lesmomente und waren begeistert.Ich kann das Buch nur allen Eltern empfehlen und vergebe glatte 5 Sterne.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    M
    milchkaffeevor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Für alle Kinder ab 5 meine absolute Leseempfehlung
    unser neues Lieblinsbuch

    Dieses Buch handelt von Jule einem 5 jährien Mädchen. Das Buch wird aus Sicht von Jule erzählt und es gibt einzelne altersgerechte Kapitel, die alle aus dem Lebensallta von Kindern sind. Das ist auch das tolle an dem Buch. Alles ist so beschrieben, das sich die Kinder sehr gut hineinversetzten können, die Sprache ist kindgerecht.
    Meine Tochter ist total begeistert von dem Buch und ich als Mama auch. Man merkt, dass die Autorin in einem Kindergarten arbeitet und selbst Mama ist.
    Wir würden uns freuen, wenn es noch mehr Geschichten gäbe.
    Unsere absolute Leseempfehlung.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    elane_eodains avatar
    Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
    Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

    Ablauf der Debütautorenaktion:

    Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
    Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

    Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
    Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
    Wichtig:
    Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


    Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


    Wie kann man mitmachen?

    Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

    Informationen/Regelungen:

    • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
    • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
    • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
    • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
    • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
    • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
    • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
    • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
    • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
    • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
    Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
    __________________________________________________________________  

    Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

    (HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
    __________________________________________________________________

    Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
    .
     
    __________________________________________________________________   

    Für Autorinnen & Autoren:

    Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
    Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
    __________________________________________________________________ 

    PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
    Zur Leserunde
    KathrinEimlers avatar
    So, dann will ich mal meine erste Leserunde starten. Ich bin neu hier und hoffe, dass ich alles richtig verstanden hab ;)

    "Jule weiß das noch genau" ist mein erstes Buch, das ich über Books on Demand herausgegeben habe. 
    Jule ist ein 5jähriges forsches, aber liebenswertes Mädchen, das von ihren Erlebnissen und Abenteuern erzählt. 
    Bei ihr ist allerhand los. Da ist z.B. ein ereignisreiches Wochenende auf dem Bauernhof mit ihrer Freundin Emma, ein Besuch mit Oma im Café, bei dem sie Erfahrungen mit einem rosa und einem grünen Hut macht oder eine verhängnisvolle Radtour. Ein Flug mit Emma ins Weltall bleibt bestimmt unvergesslich, genauso wie der Besuch im Freibad, bei dem Jule eine tolle Entdeckung macht.

    15 Vorlese - Geschichten rund um Jules Leben aus Jules Perspektive erzählt. Gedacht sind die Geschichten für Kinder ab 5 Jahren.


    Ich möchte euch einladen, Jule kennen zu lernen und mir eure Rückmeldung dazu zu geben, auch in Form von Rezensionen hier und auf Amazon. 

    Ich habe 15 Exemplare in der Softcover - Ausgabe, die ich den Gewinnern zur Verfügung stellen möchte.

    Schreibt mir doch in eure Bewerbung, welches Erlebnis für 5jährige spannend und aufregend sein können. Vielleicht habt ihr ja selbst was Tolles erlebt? 
    Ich freue mich auf eure Ideen!





    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks