Kathrin Friedrich LiEBEN LERNEN

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „LiEBEN LERNEN“ von Kathrin Friedrich

Um das Leben bestehen zu können, muss man zuerst einmal eines: lieben lernen. Nur so lassen sich die Höhen und Tiefen unseres Daseins überwinden und ertragen – erst wenn er liebt, ist der Mensch ganz Mensch. Auch wenn die Fähigkeit zu lieben eine angeborene ist, manch einem geht sie verloren, ohne dass er weiß, was er vermisst. Kathrin Friedrichs Gedichte sind Lichtpunkte, die uns helfen, auf den richtigen Weg zurückzufinden. Der richtige Weg ist immer zuerst der Weg zu uns selbst und er ist selten eben. Manche der Zeilen formulieren Antworten, manche Fragen, auch solche, die nicht beantwortet werden wollen. Doch vor allem bergen sie dies: jede Menge Leben!

Stöbern in Gedichte & Drama

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lieben lernen" von Kathrin Friedrich

    LiEBEN LERNEN

    Kitty

    30. March 2007 um 20:19

    Viele kleine Alltagsmomente, zu Themen wie Liebe, Gemeinsamkeit, getrennt sein, Leben, Tod, Natur, Gesellschaft und deren Verfall.

    Manchmal traurig, dann wieder lustig oder fast ironisch. Zum Teil ein Koppeln von Poesie und Wissenschaft.

    Lesenswert, besonders für zwischendurch, da die Gedichte meist kurz sind. Manchmal kann man jedoch nicht wieder aufhören, wenn man mittendrin ist...

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks