Neuer Beitrag

aufbauverlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

»Ich will nicht zufrieden, ich will glücklich sein.« 

Saskia hat keine Lust auf ein geordnetes »Scheißleben«. Sie ist wie eine Nomadin, die ein Kind hat, das sie liebt und verwünscht. Je unausweichlicher das deutsche Novembertief Saskia einholt, desto mehr verklärt sie die Erinnerung an Brasilien, an Sonne, Meer, Unbeschwertheit - und an Raffael. Sie will ihr »Milchkaffeebaby« allein großziehen, will so gern eine perfekte Mutter sein. Aber wie entrinnt man der eigenen Unbeherrschtheit bei Schlafmangel, Eintönigkeit und Einsamkeit, wenn man noch so jung ist und noch so viel erleben will? In diesem Teufelskreis aus Lebensgier und Überforderung trifft Saskia eine verstörende, radikale Entscheidung.

Der neue Roman der Döblin-Preisträgerin Kathrin Groß-Striffler erzählt vom größten Frevel, den eine Mutter begehen kann: ihr Kind zu verlassen. Mit einer meisterhaften Sprache entwirft die Autorin die vibrierende Innenwelt einer jungen Frau, die nicht angepasst leben will. 

Hier gehts zur Leseprobe.

Zur Autorin: Kathrin Groß-Striffler, geboren 1955 in Würzburg, studierte Anglistik und Romanistik in Deutschland, Frankreich und den USA, sie lebt in Jena. Für den Roman »Die Hütte« erhielt sie den Alfred-Döblin-Preis, für Kurzgeschichten den Marburger Literaturpreis, außerdem veröffentlichte sie die Romane »Das Gut« und »Gestern noch«. 


Wer jetzt neugierig geworden ist und gemeinsam mit uns und der Autorin »Zum Meer« lesen und besprechen möchte, der kann sich bis einschließlich 18. August für eines von 20 Freiexemplaren bewerben. Kathrin Groß-Striffler wird sich hin und wieder auch zu Wort melden und Eure Fragen beantworten. Solltet Ihr zu den Mitlesenden zählen, setzen wir eine Teilnahme am Austausch in den Leseabschnitten und eine abschließende Rezension voraus. 

Wir freuen uns auf diese Leserunde!

Liebe Grüße 
Brit vom Aufbau Verlag

Autor: Kathrin Groß-Striffler
Buch: Zum Meer

leselea

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh, das Buch steht schon auf meiner Wunschliste, seitdem ich es bei den Neuerscheinungen entdeckt habe - da kann ich ja gar nicht anders, als in den Lostopf zu hüpfen :)

abetterway

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das will ich unbedingt lesen...ich hüpfe ganz shcnell in den Lostopf! =)

Beiträge danach
320 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

KathrinGrossStriffler

vor 3 Jahren

Fragen an die Autorin
@Anghel

Liebe anghel,
es ist ein Trugschluss, zu glauben, Schriftsteller bildeten die Realität 1:1 ab! Das wär ja schlimm!
Herzliche Grüße
Kathrin Groß-Striffler

Anghel

vor 3 Jahren

Fragen an die Autorin

Liebe Kathrin, vielen Dank für Ihre Antwort. Das Buch gefällt mir trotzdem gut. Machen Sie weiter so! Herzliche Grüße und alles Gute
Anghel

Marjuvin

vor 3 Jahren

Fazit/ Rezension
Beitrag einblenden

Vielen vielen Dank an Frau Gross-Striffler und den Aufbau Verlag, dass ich hier mitlesen durfte und diesen literarischen Schatz kennenlernen durfte...

meine Rezension ist fertig und hier kommt auch der Link:
http://www.lovelybooks.de/autor/Kathrin-Gro%C3%9F--Striffler-/Zum-Meer-1107972304-w/rezension/1113775668/

Terpentine

vor 3 Jahren

Fazit/ Rezension
Beitrag einblenden

Auch meine Rezension ist da!
http://www.lovelybooks.de/autor/Kathrin-Gro%C3%9F--Striffler-/Zum-Meer-1107972304-w/rezension/1123255919/
Vielen Dank, dass ich dieses beeindruckende Buch lesen durfte. Leider konnte ich an der Leserunde nicht aktiv teilnehmen. Ich stelle meine Rezension auch bei Amazon ein.

Anghel

vor 3 Jahren

Fragen an die Autorin

Ich wollte Sie übrigens nie unter Erfolgsdruck setzen, sondern hatte Ihnen nur das gewünscht, was Sie sich selbst wünschen.

Anghel

vor 3 Jahren

Das hier liest jetzt sowieso niemand mehr

Anghel

vor 3 Jahren

Schade, dass die Seite von der Agentur Literatur nicht mehr da ist. Das war ja ganz nett.

Neuer Beitrag