Kathrin Hanke

(30)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 17 Rezensionen
(17)
(7)
(3)
(3)
(0)
Kathrin Hanke

Lebenslauf von Kathrin Hanke

Kathrin Hanke wurde in Hamburg geboren. Bereits während ihres Studiums der Kulturwissenschaften in Lüneburg mit den Schwerpunkten Sprache und Kommunikation sowie Musik hatte sie das Glück, aus Schreibleidenschaft ihren Beruf machen zu können. Sie jobbte beim Radio als Redakteurin, schrieb Artikel für Zeitungen, arbeitete als Ghostwriterin und entschied sich schließlich für die Werbetexterei, um ihre Brötchen zu verdienen. Aber sie liebt auch die dunklen Seiten des Lebens und liest genauso gern Kriminelles wie sie es schreibt. Seit 2014 widmet sie sich deswegen nahezu ausschließlich dem Buchschreiben als freie Autorin. Kathrin Hanke lebt nach Stationen in anderen Städten mit ihrer Familie, ihrem Hund und zwei Katzen in ihrer Heimatstadt Hamburg und ist Mitglied im Syndikat, der Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur sowie der Vereinigung der Mörderischen Schwestern e.V., einem gemeinnütziger Verein mit dem Ziel Kultur und von Frauen verfasste deutschsprachige Kriminalliteratur zu fördern.

Bekannteste Bücher

Mörderische Lüneburger Heide

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Giftmörderin Grete Beier

Bei diesen Partnern bestellen:

Heidezorn

Bei diesen Partnern bestellen:

Wermutstropfen

Bei diesen Partnern bestellen:

Heideglut

Bei diesen Partnern bestellen:

Eisheide

Bei diesen Partnern bestellen:

Heidegrab

Bei diesen Partnern bestellen:

Blutheide

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Kathrin Hanke
  • Morden in der Umgebung von Lüneburg

    Heideglut
    histeriker

    histeriker

    30. June 2017 um 17:31 Rezension zu "Heideglut" von Kathrin Hanke

    Inhalt:Zuerst denkt man an ein illegales Osterfeuer, aber als dann eine verkohlte Leiche entdeckt wird, wird klar das die Mordkommission handeln muss...Bewertung:Ich bin nicht wirklich ein Fan von Regionalkrimis, aber mal und wieder geht es. Da es sich um ein 4. Buch einer Reihe handelte, hatte ich Angst, dass ich mit den Charakteren nichts anfangen kann, da ich die Vorgeschichte nicht kenne. Das war aber gar nicht der Fall. Es gab zwar Verweise auf vorherige Vorkomnisse, aber nicht so, dass mir etwas fehlte. Ich kann natürlich ...

    Mehr
  • Lieber biografischer Roman oder Biografie?

    Die Giftmörderin Grete Beier
    KathrinHH

    KathrinHH

    15. May 2017 um 15:35 zu Buchtitel "Die Giftmörderin Grete Beier" von Kathrin Hanke

    Wie steht ihr zu biografischen Romanen? Lest ihr dieses Genre gern oder bevorzugt ihr die sachlich gehaltenen Biografien zu einer Person? Warum ich das frage? Also: Es ist zwar noch ein paar Monate hin, genauer gesagt noch bis zum 6. September 2017, aber dann erscheint mein neues Buch "Die Giftmörderin Grete Beier" – ein biografischer Kriminalroman! Bisher habe ich nur fiktive Krimis geschrieben und jetzt bin ich schon total gespannt, wie euch „meine Grete Beier“, die 1908 als letzte Frau im Königreich Sachsen für den wirklich ...

    Mehr
    • 3
  • Ein superspannender Fall

    Heidezorn
    gaby2707

    gaby2707

    26. April 2017 um 13:29 Rezension zu "Heidezorn" von Kathrin Hanke

    Als Kriminaloberkommissarin Katharina Hagemann zu einem Mordfall an der Prostituierten Joy gerufen wird, sieht sie sich mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Der Fall ähnelt sehr der Machenschaft ihres ehemaligen Lebensgefährten Maximilian "Munich-Jack" Furtner. Der allerdings sitzt in München eine langjährige Haftstrafe ab. Sollte sein Racheschwur jetzt Wirklichkeit werden? Wenn ich die Fälle der Kripo Lüneburg lese, ist es wie nachhause kommen. Ich kenne Katharina, ihren Chef Benjamin Rehder und das restliche Team der Kripo ...

    Mehr
  • Der 5. Lüneburgerkrimi ist geprägt von Zorn und Rache

    Heidezorn
    Taluzi

    Taluzi

    16. April 2017 um 11:00 Rezension zu "Heidezorn" von Kathrin Hanke

    In Lüneburg werden mehrere Frauen brutal ermordet. Die Mordfälle erinnern Katharina von Hagemann an die Taten ihres Ex-Freundes Maximilian. Doch „Munich-Jack“ kann der Täter nicht sein, denn er sitzt immer noch in der bayrischen Hauptstadt im Gefängnis. Katharina hat Zweifel. Die Ängste der Kommissarin werden immer größer, aber Kollegen und Freunde können diese nicht nachvollziehen, während die Morde ungehindert weiter gehen. Verliert Katharina von Hagemann ihre Objektivität? Wird sie von der Tatsache geblendet, dass Maximilian ...

    Mehr
  • Gartengift

    Wermutstropfen
    Taluzi

    Taluzi

    13. August 2016 um 14:01 Rezension zu "Wermutstropfen" von Kathrin Hanke

    In einem kleinen Dorf in einem alten Kloster lebt der Apotheker Dr. Victor Brucerius zufrieden mit seiner Schwester. Bis zu dem Morgen als er im Park seines Klostergartens in Erbrochenes tritt. Wie kommt das Erbrochene in seinen Garten? Während Victor versucht den Fuß am Teich sauber zu waschen, wundert er sich über das Kleid seiner Schwester im Wasser. Mit entsetzen stellt er fest, dass in dem Kleid seine Schwester Julia noch drin steckt und bäuchlings auf dem Wasser treibt. Julia ist tot! Schon wimmelt es bei Victor im Haus von ...

    Mehr
  • Osterfeuer

    Heideglut
    Ankewien

    Ankewien

    28. July 2016 um 09:33 Rezension zu "Heideglut" von Kathrin Hanke

    Für mich ein durch und durch gelungener Krimi, der keine völlig überdrehte Hintergrundstory braucht. Das einzig Skurile ist natürlich die Geschichte um Katharinas Mutter, die darauf brennt, endlich Bene kennenzulernen und die Wohnung ihrer Tochter komplett auf den Kopf stellt. Den Konflikt fürchtet wohl jede Frau um die 30. Aber auch die Story ist wohl durchdacht und super spannend. Fast bis zum Schluss hat selbst der erfahrene Krimileser überhaupt keine Ahnung, wer hier aus welchem Grund mordet. Und das liegt nicht daran, dass ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
  • Die Heide brennt

    Heideglut
    Shanna1512

    Shanna1512

    28. February 2016 um 22:23 Rezension zu "Heideglut" von Kathrin Hanke

    Ein Serienmörder treibt in der Lüneburger Heide sein Unwesen. Er tötet seine Opfer auf bestialische Weise. Er verbrennt sie bei lebendigem Leib. Die Lüneburger Kripo steht vor einem Rätsel. Anscheinend gibt es keinen Zusammenhang zwischen den Opfern. Wählt der Mörder sie wahllos aus, oder gibt es doch eine Schnittstelle? Was ist sein Motiv? Was haben die Opfer getan, um so grausam zu sterben? Benjamin Rehder und Katharina von Hagemann läuft die Zeit davon. Die Abstände zwischen den Taten werden immer kürzer. Gelingt es ihnen den ...

    Mehr
  • spannender und familiärer, top!

    Heideglut
    Taluzi

    Taluzi

    21. February 2016 um 13:01 Rezension zu "Heideglut" von Kathrin Hanke

    Kathrarina von Hagemann und Benjamin Rehder sind verzweifelt, es brennt schon wieder in der Lüneburger Heide und sie haben noch keine Spur oder Idee wer oder was dahinter steckt! In jedem Feuer wird eine Leiche gefunden. Gibt es eine Verbindung der Opfer untereinander? Das Team ermittelt, aber eine Spur haben sie nicht! Es ist mittlerweile der 4. Lüneburg-Krimi, den ich gelesen habe. Auch diesmal wurde ich von dem Autoren-Duo Kathrin Hanke und Claudia Kröger nicht enttäuscht. Beide wechseln sich ab beim Schreiben und wieder ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 6213
  • weitere