Kathrin Heinrichs

 4.4 Sterne bei 106 Bewertungen
Autorin von Nichts wie es war, Ausflug ins Grüne und weiteren Büchern.
Autorenbild von Kathrin Heinrichs (©Carina Faust)

Lebenslauf von Kathrin Heinrichs

Kathrin Heinrichs wurde 1970 im Sauerland geboren, studierte in Köln Germanistik und Anglistik und arbeitet seit 1999 als Autorin und Kabarettistin. Lange bevor ihr neuester Kriminalroman „Nichts wie es war“ erschien, wurde sie mit ihrer Sauerland-Krimireihe um den Lehrer und Hobby-Ermittler Vincent Jakobs bekannt. Darüber hinaus verfasste sie etliche Theaterstücke, Kurzkrimis, Alltagssatiren und Kabarettprogramme. Kathrin Heinrichs hat drei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann im sauerländischen Menden.

Alle Bücher von Kathrin Heinrichs

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Nichts wie es war (ISBN: 9783934327276)

Nichts wie es war

 (16)
Erschienen am 14.10.2016
Cover des Buches Ausflug ins Grüne (ISBN: 9783934327160)

Ausflug ins Grüne

 (16)
Erschienen am 17.12.2014
Cover des Buches Aus dem Takt (ISBN: 9783934327610)

Aus dem Takt

 (12)
Erschienen am 31.08.2019
Cover des Buches Der König geht tot (ISBN: 9783934327177)

Der König geht tot

 (11)
Erschienen am 17.12.2014
Cover des Buches Bauernsalat (ISBN: 9783934327184)

Bauernsalat

 (10)
Erschienen am 17.12.2014
Cover des Buches Bis auf den Grund (ISBN: 9783934327290)

Bis auf den Grund

 (8)
Erschienen am 07.03.2018
Cover des Buches Sau tot (ISBN: 9783934327207)

Sau tot

 (6)
Erschienen am 17.12.2014
Cover des Buches Salamitaktik (ISBN: 9783934327238)

Salamitaktik

 (6)
Erschienen am 17.12.2014

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Kathrin Heinrichs

Neu

Rezension zu "Aus dem Takt" von Kathrin Heinrichs

Aus dem Takt
buecherwurm1310vor 8 Monaten

Obwohl „Aus dem Takt“ schon der zehnte Band der Reihe ist, war mir der der Hobby-Detektiv Vincent Jakobs bisher nicht bekannt.

Jakobs hat einen Chor verstärkt und fühlt sich in der Gemeinschaft sehr wohl. Doch dann wird der Chorleiter Manuel Kreuzer vermisst. Es stellt sich heraus, dass er mit seinem Motorrad in eine Drahtfalle gefahren ist und sofort tot war. Die Polizei nimmt die Ermittlungen auf, aber auch Vincent geht der Sache nach. Es gab noch andere Fallen, wo es aber keine Opfer gab. Also hatte man es wahrscheinlich auf Kreuzer abgesehen. Doch wer hatte einen Grund, den beliebten Chorleiter zu töten? 

Der Schreibstil ist flüssig zu lesen und der Krimi hat mich gut unterhalten. Die Charaktere sind lebendig und gut dargestellt. Der sympathische Vincent Jakobs ermittelt gerne und unterstützt so seinen besten Freund Max Schneidt, der bei der Mordkommission ist.

Die Ermittlungen führen zunächst alle ins Leere, bis Vincent Jakobs einen entscheidenden Hinweis findet.

Dieser Krimi ist unterhaltsam, aber die Spannung hält sich in Grenzen. Dennoch hat es Spaß gemacht, diesen Fall zu verfolgen, der ein überraschendes Ende hat.

Unterhaltsamer Krimi mit viel Lokalkolorit.

Kommentieren0
1
Teilen
M

Rezension zu "Aus dem Takt" von Kathrin Heinrichs

Wenn die Musik nicht mehr spielt!
Maier31vor 8 Monaten

Vincent Jakobs fühlt sich in seiner Chorgemeinschaft so richtig wohl. Als sein Chorleiter Manuel nach einer Probe vermisst wird, ahnt noch keiner aus seiner Singgruppe das sie ihn nicht mehr wiedersehen werden. Ahnungslos ist er bei der Fahrt mit dem Motorrad in eine Drahtfalle geraten die ihm zum Verhängnis wurde. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen.

Dieser schöne Regionalkrimi aus dem Sauerland hat mich bestens unterhalten. Die Ermittlungsarbeit der Sondereinheit "Biker" wurde detailreich beschrieben, genauso wie ich mir die Arbeit bei der Polizei vorstellen kann. 

Die wichtigen Charaktere in der Geschichte konnte ich mir gut vorstellen und kamen sympathisch rüber. 

Durch den flüssigen, angenehmen Schreibstil war das Lesen eine Freude.




Kommentieren0
1
Teilen
K

Rezension zu "Aus dem Takt" von Kathrin Heinrichs

toller Sauerlandkrimi mit Unterhaltungsfaktor
Karmann67vor 8 Monaten

Vincent Jakobs besucht seit einiger Zeit einen Chor. Als der Chorleiter nach einer Probe von seiner Frau vermisst wird, ahnt noch niemand, das eine Drahtfalle dem Motorradfahrer zum Verhängnis wurde. Wer hat den Draht gespannt? Ein Denkzettel von Motorrad-Gegnern, Eifersucht in Chorkreisen oder steckt was ganz anderes dahinter?

Dies war mein Erstes Buch aus der Reihe mit Vincent Jakobs und ich habe mich gut in die Geschichte eingefunden. Ich möchte und werde die anderen Bücher auf alle Fälle auch noch lesen, denn ich wurde sehr gut unterhalten und hatte das Buch in einem Rutsch durch. 

Die Charaktere sind alle toll beschrieben und Vincent finde ich sehr sympathisch. Auch die Gegend rund ums Sauerland wurde für mich sehr bildlich dargestellt. 

Ich gebe diesem Buch die maximalen Sterne, da ich sehr gut unterhalten wurde. Gerne empfehle ich den Krimi mit gutem Gewissen weiter. 


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Aus dem TaktK

Vincent Jakobs ist zurück! Der Protagonist aus Kathrin Heinrichs' Sauerlandkrimi-Reihe hat in seinem 10. Fall mit einem Mord im Chormilieu zu kämpfen. Als Chorleiter Manuel nach der Probe durch eine perfide Drahtfalle vom Motorrad rasiert wird, stößt Vincent nicht nur gesanglich an seine Grenzen.

Wir verlosen 15 Exemplare "Aus dem Takt"!

Vincent Jakobs ist zurück! Wenn Ihr Krimis mögt, die gleichermaßen Spannung und Witz enthalten, bewerbt Euch um eins von 15 Exemplaren "Aus dem Takt"! Vincent ermittelt wieder einmal im Sauerland und stößt dabei nicht nur gesanglich an seine Grenzen! Ein Lesevergnügen, bei dem Ihr dabei sein könnt!

79 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Bis auf den GrundK

Hallo zusammen!

Mein neuer Krimi "Bis auf den Grund" ist raus. Anton und Zofia ermitteln wieder!

Vielleicht habt Ihr Lust, bei der Buchverlosung mitzumachen ..? 

Darum geht's:


Den alten Anton und seine polnische Pflegekraft Zofia zieht’s auf die Insel. Zofias Jugendfreund Janek, der als Musiker auf Juist arbeitet, gilt als vermisst. Natürlich geht das ungleiche Paar dem auf den Grund, nur um zwischen Sandbank und Thalassotherapie eine grausige Entdeckung zu machen.

Eine spannende Suche auf Juist, Baltrum und im Sauerland nimmt ihren Lauf. Anton und Zofia kommen kaum dazu, den Sand aus ihren Schuhen zu schütteln  …

Ein Krimi mit Spannung und Witz – und einer guten Brise Inselgefühl!


Erzählt in Eurer Bewerbung einfach, warum Ihr Euch für das Buch interessiert und wo Ihr es rezensiert. Ich freue mich auf Eure Rückmeldung!

Eure Kathrin Heinrichs


70 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Nichts wie es warK

Ihr lest gern spannende Krimis? 
Ihr schätzt Charaktere, die einem ans Herz wachsen? 
Ihr liebt Bücher, die man nicht weglegen kann?

Dann bewerbt euch um „Nichts wie es war“:

Anton ist alt. Zofia ist jung.
Anton liebt sein Dorf. Zofia liebt Polen.
Eins allerdings verbindet die beiden: Sie wollen aus ihrem Leben noch etwas machen. Zum Beispiel einen Mordfall lösen ...


In einem kleinen Dorf wird eine polnische Pflegekraft erstochen. 
Von ihrem demenzkranken Patienten, angeblich. 
Dessen Freund Anton jedoch will das nicht glauben. 
Aber so richtig tun kann er auch nichts. 
Er hat selbst einen Schlaganfall gehabt. 
Er braucht Hilfe, er braucht eine Polin. 
Wer kommt, ist die junge Zofia - temperamentvoll, neugierig und mit natürlichem Charme. 
Das ungleiche Paar beginnt in Antons Dorf jeden Stein umzudrehen – und muss feststellen, dass sich darunter so manches Geheimnis verbirgt.


„Anton und Zofia erobern jedes Herz im Sturm. Hochspannend und sehr intensiv – unbedingt lesen!“

20 Exemplare von „Nichts wie es war“ werden verlost. Bewerbt Euch bis zum 22. Januar, erzählt, wo Ihr das Buch rezensiert, und beantwortet folgende Frage: Habt ihr schon mal ein polnisches Gericht gegessen - und hat es euch geschmeckt?
114 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Kathrin Heinrichs wurde am 08. Februar 1970 in Balve (Deutschland) geboren.

Kathrin Heinrichs im Netz:

Community-Statistik

in 60 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks