Kathrin Klingebiel Anna, Peter und Lund, der Lese-Rechtschreib-Hund

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Anna, Peter und Lund, der Lese-Rechtschreib-Hund“ von Kathrin Klingebiel

Was ist LRS bzw. Legasthenie und was passiert in einer Therapie? Lund, der Lese-Rechtschreib-Hund, erklärt Grundschulkindern spielerisch, was sich dahinter verbirgt. Das Bilderbuch erzählt von Anna und Peter, die Probleme haben, lesen und schreiben zu lernen. Bald verlieren sie die Lust am Lernen, die Mitschüler machen sich über sie lustig. Bis eines Tages Lund, der blaue Lese-Rechtschreib-Hund, auftaucht und die Kinder zur LRS-Therapeutin begleitet. Dort lernen sie, ihre Schwierigkeiten zu bewältigen, und die Schule macht wieder Spaß! Das Bilderbuch ist idealer Begleiter für Therapie und Unterricht, um Ängsten und Sorgen vorzubeugen. Verständliche Sachinformationen für Eltern und LehrerInnen sowie Unterrichtsmaterialien auf CD-ROM liefern Ideen für das gemeinsame Lesen zu Hause und in der Klasse.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Anna, Peter und Lund, der Lese-Rechtschreib-Hund" von Kathrin Klingebiel

    Anna, Peter und Lund, der Lese-Rechtschreib-Hund
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. July 2011 um 15:56

    Was ist eine Lese-Rechtschreib-Störung (LRS) bzw. Legasthenie und was passiert in einer Therapie? Lund, der Lese-Rechtschreib-Hund, erklärt Grundschulkindern spielerisch, was sich dahinter verbirgt. Das Bilderbuch erzählt von Anna und Peter, die Probleme haben, lesen und schreiben zu lernen. Bald verlieren sie die Lust am Lernen, die Mitschüler machen sich über sie lustig. Bis eines Tages Lund, der blaue Lese-Rechtschreib-Hund, auftaucht und die Kinder zur LRS-Therapeutin begleitet. Dort erfahren sie, was sich hinter ihren Schwierigkeiten verbirgt und wie sie sie bewältigen können. So macht auch die Schule bald wieder Spaß! Das Bilderbuch ist ein idealer Begleiter für Therapie und Unterricht, um Ängsten und Sorgen betroffener Kinder vorzubeugen. Auf der beiliegenden CD-ROM erhalten Eltern und LehrerInnen verständliche Sachinformationen über Legasthenie. Unterrichtsmaterialien liefern Ideen für das gemeinsame Lesen zu Hause und in der Klasse.

    Mehr