Kathrin Kompisch Bestien des Boulevards

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bestien des Boulevards“ von Kathrin Kompisch

Nicht erst seit Hannibal Lecter – dem Kannibalen aus dem Film „Das Schweigen der Lämmer“ – avancierte diese Figur zu einem Superstar in Presse, Literatur und Kino. Bereits 1924 besangen die Deutschen in „Warte, warte noch ein Weilchen ...“ Fritz Haarmann, den 24-fachen Mörder mit dem „Hackebeilchen“. Bilder von Mehrfachmördern werden in den Medien unaufhörlich verbreitet und ausgemalt. Und das Publikum verfolgt gierig die Schilderungen über die Grauen erregenden Taten. Die Historiker Kathrin Kompisch und Frank Otto analysieren anhand von sieben deutschen Mordserien während der Weimarer Republik und NS-Zeit, wie eine Gesellschaft unter den jeweiligen Zeitumständen auf das plötzliche Hereinbrechen des unerklärlich Bösen reagiert. In die Analyse werden unterschiedliche Arten von Massenmedien, nämlich Zeitungen, Zeitschriften, Belletristik und Filme, einbezogen. Gut lesbar und sehr anschaulich dokumentiert. Das Buch richtet sich sowohl an Fachleute als auch an interessierte Laien.

Stöbern in Krimi & Thriller

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Der Aufbau des Buches ist etwas verwirrend gestaltet, leider nur seichte bis gar keine Spannung. Trotzdem war die Story interessant!

Ashimaus

Kaiserschmarrndrama

Wie immer kultig unterhaltsam. Leider viel zu schnell vorbei und das warten beginnt erneut.

sansol

Die Rivalin

Wo ist das ein Thriller?

brauneye29

Menschenfischer

ein spannender Marthaler-Krimi, nicht nur für Frankfurter

meisterlampe

Aisha

Axel Steen ermittelt unaufhaltsam, ganz egal welche Knüppel ihm zwischen die Beine geworfen werden.

Lischen1273

Hologrammatica

Mit enormer, nahezu überbordender Phantasie, Witz und Humor läßt der Autor seinen Protagonisten an der Rettung der Menschheit teilhaben.

Hennie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks