Kathrin Lange

 4,1 Sterne bei 1.723 Bewertungen
Autorin von Herz aus Glas, Herz in Scherben (2) und weiteren Büchern.
Autorenbild von Kathrin Lange (©)

Lebenslauf von Kathrin Lange

Die deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin Kathrin Lange kommt 1969 in Goslar im Harz zur Welt. Im Anschluss an ihr Abitur absolviert sie eine Ausbildung zur Verlagskauffrau und Buchhändlerin, und arbeitet in diesem Beruf in den folgenden Jahren. Von 2002 bis 2004 ist Kathrin Lange als Herausgeberin des Autorenmagazins "Federwelt" tätig. Seit 2005 veröffentlicht sie historische Erwachsenen- und Jugendromane. Von 2007 an ist Kathrin Lange als freiberufliche Schriftstellerin tätig und gibt darüber hinaus noch Schreibseminare an Schulen. So leitet sie zwei Schreib-AGs an der Robert-Bosch-Gesamtschule in Hildesheim, welche 2008 mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet wird. 2008 wird ihr Roman "Das achte Astrolabium" für den Sir-Walter-Scott Preis nominiert, 2009 wird ihr historischer Jugendroman "Das Geheimnis des Astronomen" mit dem Jugendbuchpreis "Segeberger Feder" ausgezeichnet. Kathrin Lange ist Mitglied im Verein zur Förderung deutschsprachiger historischer Romane und lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in einem kleinen Dorf bei Hildesheim in Niedersachsen. 2015 erschien der erste Teil der "Herz aus Glas"-Trilogie. Jetzt wurde ihr Pellworm-Krimi unter ihrem Pseudonym veröffentlicht.

Alle Bücher von Kathrin Lange

Cover des Buches Herz aus Glas (ISBN: 9783401507880)

Herz aus Glas

 (401)
Erschienen am 01.06.2015
Cover des Buches Herz in Scherben (2) (ISBN: 9783401507897)

Herz in Scherben (2)

 (182)
Erschienen am 01.06.2016
Cover des Buches Schattenflügel (ISBN: 9783401509624)

Schattenflügel

 (148)
Erschienen am 10.07.2017
Cover des Buches 40 Stunden (ISBN: 9783442381296)

40 Stunden

 (132)
Erschienen am 20.01.2014
Cover des Buches Herz zu Asche (ISBN: 9783401509587)

Herz zu Asche

 (129)
Erschienen am 02.01.2017
Cover des Buches Septembermädchen (ISBN: 9783401507378)

Septembermädchen

 (83)
Erschienen am 10.04.2015
Cover des Buches Gotteslüge (ISBN: 9783442383467)

Gotteslüge

 (63)
Erschienen am 16.03.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Kathrin Lange

Cover des Buches Wenn die Nebel flüstern, erwacht mein Herz (ISBN: 9783401605241)ConnyKathsBookss avatar

Rezension zu "Wenn die Nebel flüstern, erwacht mein Herz" von Kathrin Lange

Unterhaltsame "Schöne und das Biest" -Romanze vor atmosphärischer Kulisse
ConnyKathsBooksvor 6 Tagen

Die 17-jährige Waise Jessa würde alles tun, um ihre Schwester Alice zu finden, die seit fünf Jahren als vermisst gilt. Endlich erhält sie einen Hinweis, der sie nach High Moor Grange führt, einem alten, heruntergekommenen Herrenhaus in Haworth. Und zu dessen geheimnisvollen Besitzern Christopher und Adrian. Jessa ahnt, dass die beiden Brüder mehr über Alice' Verschwinden wissen, als sie zugeben. Bald passieren seltsame Dinge. Ein Fluch droht alle ins Verderben zu stürzen. Und plötzlich steht nicht nur das Leben ihrer Schwester, sondern auch ihr eigenes Herz auf dem Spiel…

"Wenn die Nebel flüstern, erwacht mein Herz" stammt aus der Feder von Kathrin Lange, die mich bereits mit ihren Fabelmacht-Chroniken überzeugen konnte. Und auch diesmal wurde ich trotz kleiner Abstriche nicht enttäuscht. 

Positiv hervorheben möchte ich gleich das schöne Cover, dessen Motiv sich Innern bei jedem Kapitelanfang wiederholt. Hier habe ich wirklich gern zugegriffen. Aber auch inhaltlich überzeugt der Roman. High Moor Grange ist ein wunderbarer Schauplatz, dessen düstere Atmosphäre die Autorin gekonnt eingefangen hat. Eine geheimnisvoll-mystische Ruine im Nebel, die ich direkt vor meinen Augen sah. So konnte ich richtig tief in die Geschichte eintauchen. 

Das Ganze wird abwechselnd aus den Perspektiven von Jessa, Christopher und Adrian erzählt, einer einer angenehm flüssigen und lockeren Schreibweise. Es gibt zwar ein paar Längen, vor allem in der zweiten Hälfte, doch meist flogen die Seiten nur so dahin. Auch die vielen Querverweise auf die Brontë-Geschwister haben mir gefallen.  

Jessa ist eine toughes, freches und rebellisches Punkgirl, das sich auf alle Fälle von den üblichen Jugendbuch-Protas abhebt. Allerdings fand ich ihre sture Art auch etwas anstrengend. Mit dem arroganten Christopher und seinen sarkastisch-anzüglichen Bemerkungen konnte ich auch nicht viel anfangen. Am meisten mochte ich hier Adrian, der am meisten unter dem Fluch leidet. Denn in ihm schlummert ein Monster, das darauf lauert, seinen Bruder zu verletzen...Gelingt es Jessa, den Fluch zu brechen? 

Spannung und Romantik kommen dabei nicht zu kurz, wobei ich dem Paar ihre Liebe nicht ganz abgekauft habe. Die großen Gefühle kamen bei mir leider nicht an. Ehrlich gesagt hätte ich mir auch eine andere Paar-Konstellation gewünscht. Dennoch fühlte ich meist gut unterhalten - bis zum etwas abrupt wirkenden Ende. 

Insgesamt kann ich daher "Wenn die Nebel Nebel flüstern, erwacht mein Herz" empfehlen. Eine unterhaltsame "Die Schöne und das Biest" -Romanze vor atmosphärischer Kulisse, für die ich 4 Sterne vergebe. 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Die Fabelmacht-Chroniken / Die Fabelmacht-Chroniken (1). Flammende Zeichen (ISBN: 9783401511504)HeartofHopes avatar

Rezension zu "Die Fabelmacht-Chroniken / Die Fabelmacht-Chroniken (1). Flammende Zeichen" von Kathrin Lange

Die spannende Magie der Fabelmacht
HeartofHopevor 12 Tagen

Auf dieses Buch bin ich zufällig beim Stöbern gekommen und war nicht nur vom Cover, sondern auch vom Klapptext, wie magisch angezogen.


Das Cover ist unglaublich gelungen. Es ist wunderschön gestaltet, die Farben harmonieren zusammen sehr gut. Dazu weckt der Titel super geheimnisvoll und macht super neugierg. 


Das Setting spielt im wunderschönen Paries. Die Stadt, in welcher Träume wahrwerden und in welcher die schönsten Liebesgeschichten wahrwerden lässt. Und ab jetzt werde ich Paries auch immer mit der unglaublichen Idee der Fabelmacht in Verbindung bringen, einfach weil das Setting so unglaublich gut zu der Geschichte passt. Die Autorin hat es geschafft, die Stadt so perfekt in die Geschichte einfließen zu lassen.


Die Hauptprotagonistin Mila gefiel mir bereits von der ersten Seite an. Schnell wird klar, dass sie ein unglaublich starker und selbstbewusster Charakter ist. Sie hat Witz und Charme und es bereitet einem sehr viel Vergnügen, sie auf ihrer Reise zu begleiten. 

Nicholas kann man auch eigentlich nur mögen, auch wenn mir am Ende des Buches aufgefallen ist, dass man kaum etwas persönliches von ihm erfährt. Dennoch wird schnell klar, dass er ein sehr großes Herz hat, sich nicht scheut, seine Gefühle offen zu zeigen und ganz eindeutig Helden-Potenzial hat.

Die anderen Charaktere passten wunderbar zu der Geschichte, sie lockterten durch ihre charmante und lockere Art das Buch wunderbar auf.


Die Handlung ist durchgehend spannend. Bereits der erste Satz katapultiert einem auf magische Weise in die Geschichte hinein und lässt den Leser auch so schnell nicht mehr los. Die Idee der Fabelmacht hat mir so sehr gefallen. Ich denke, dass jeder, der selber schreibt, sich wünschen würde, dass seine Geschichten wahr werden könnten. Ich war wirklich von der ersten Seite an gefesselt und wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Bis zum bitteren Ende habe ich mitgefiebert und ja, ich muss ganz ehrlich sein, ich bin etwas böse mit der Autorin, dass sie meine Hoffnungen nicht erfüllt hat... Doch zum Glück gibt es ja noch einen weiteren Band, auf welchen ich nun all meine Hoffnung setzte.


Der Schreibstil der Autorin ist wirklich sehr wortgewandt und angenehm zu lesen. Man kommt wirklich sehr gut durch die Geschichte, vor allem, da sie durch lockere und witzige Dialoge aufgelockert werden.


Mein Fazit:
Eine wirklich gelungene Story! Die Idee der Fabelmacht gefällt mir unglaublich gut und die Handlung der Geschichte konnte mich vom ersten Satz bis zum letzen Satz fesseln, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Bis Zuletzt habe ich mit Mila und Nicholas mitgefiebert, habe so für sie gehofft und muss gestehen, ich war am Ende einfach nur perplex über dieses Ende.

Die Charaktere haben mir auch sehr gefallen, vor allem Mila konnte ich durch ihre starke, selbstbewusste Art sehr leicht in mein Herz schließen. Aber auch Nicholas, mit seinem großen Herz und seinem Helden- Potenzial gefiel mir sehr gut. 

Die Autorin hat durch ihren wortgewandten, lockeren Schreibstil ein wirklich tolles Buch geschaffen und ich bin schon wirklich sehr auf den zweiten Band gespannt. Von der Fabelmacht Magie möchte ich wirklich unbedingt mehr lesen!!!




Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Wenn die Nebel flüstern, erwacht mein Herz (ISBN: 9783401605241)Haihappen_Uhahas avatar

Rezension zu "Wenn die Nebel flüstern, erwacht mein Herz" von Kathrin Lange

Eig. tolle Story - doch anstrengende Charaktere
Haihappen_Uhahavor 25 Tagen

Das Cover gefällt mir sehr gut, wirkt märchenhaft, verschleiert durch einen Nebel.

Handlung: Märchenadaption von "Die Schöne und das Biest". 

Christopher und Adrian haben sich geschworen: Nie wieder soll ein Mädchen zwischen sie kommen. Denn in Adrian schlummert ein Monster, das darauf lauert, seinen Bruder zu verletzen. Doch dann betritt Jessa High Moor Grange auf der Suche nach iherer Schwester Alice. Haben die beiden etwas mit ihrem Verschwinden zu tun?

Meinung: Ich mochte die Atmosphäre in dem Buch sehr gerne. Düster, verschleiert und geheimnisvoll drückend. Auch die Idee rund um Jessa und ihre Herkunft, ebenso das Geheimnis der Brüder waren sehr spannend und kreativ gestaltet. Der Einstieg in das Buch war allerdings etwas mühselig. Der Weg der Geschichte von Beginn an bis zur eigentlichen Handlung auf High Moor Grange war sehr lange und ausschweifend. Ich habe schon fast das Interesse am Weiterlesen verloren. Im Hauptteil erging es mir leider ähnlich, immer wenn sich etwas interessantes ergeben hatte, kam danach eine lange Durststrecke, bis endlich wieder etwas passierte. Es war nicht langweilig, aber auch nicht spektakulär. Erst nach der Hälfte des Buches fand ich es wirklich richtig toll. Auch das Feeling das rübergebracht wurde hat mir sehr gut gefallen. Allerdings kam nicht wirklich Herzklopfen auf, da mir keiner der Brüder wirklich gefallen hat. Aidan war mir schon irgendwo noch am sympathischsten, doch wer jetzt wirklich den Bookboyfriend spielen sollte, war sehr sehr lange unklar. Jessa war einfach nur nervig. Sehr anstregend, sturr und tendenziell gegen alles. Es sollte tough wirken, war aber einfach nur unausstehlich. Kein Wunder das da keine Romantik aufkam. 

FAZIT: Sehr viel Potenzial verschenkt! Großartige Atmosphäre, interessante Welt, kreative Idee zerstörrt durch anstrengende Charaktere und langatmige Umsetzung. DENNOCH hat es mir irgendwo Spaß gemacht das Buch zu lesen. Es waren tolle Ansätze dabei, ebenso wie eingie ganz tolle Szenen und spannende Momente. 3,5 Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Wir verlosen 10 kostenlose Exemplare des neuen Romantasy-Spektakels "Wenn die Nebel flüstern, erwacht mein Herz" von Kathrin Lange, der Meisterin der Gefühle. Bewirb dich jetzt!

Hallo, Ihr Lieben!

Mit meinem neuen Roman entführe ich euch ins neblige Yorkshire – und in eine ganz und gar romantische Geschichte mit Gänsehautfaktor. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr bei der Leserunde dazu dabei seid. Ich beantworte Euch dort all Eure Fragen zu den Figuren, zum Schreiben, zur Recherche und zu allem, was Euch sonst noch interessiert.

Ich freue mich sehr auf den Austausch mit Euch!

 Eure Kathrin Lange

463 BeiträgeVerlosung beendet
head_full_of_stories_and_books_s avatar
Letzter Beitrag von  head_full_of_stories_and_books_vor 6 Monaten

Liebe Leserinnen und Leser,
an diesem Buch zu arbeiten, hat unendlich viel Spaß gemacht, und ich hoffe, es bereitet Euch beim Lesen eben so viel Freude wie mir beim Schreiben. Ich freue mich auf die Leserunde mit Euch. Ich bin schon sehr gespannt darauf, wie Ihr Milas und Nicholas’ Geschichte finden werdet, und ich verspreche Euch ein paar exklusive Informationen über das Buch, seine Figuren und meine Arbeit daran.
Viele Grüße,
Eure Kathrin Lange


Und darum geht‘s:
Glaubt Mila an Liebe auf den ersten Blick? Im Zug nach Paris trifft sie einen alten Mann, der ihr diese Frage stellt. Mila ahnt noch nicht, was er längst weiß: Paris wird in ihr eine uralte Fähigkeit wecken. Eine Gabe, mit der sie in ihren Geschichten die Wirklichkeit umschreiben kann. Und tatsächlich, als sie am Bahnhof auf den geheimnisvollen Nicholas trifft, scheint er direkt ihren Geschichten entsprungen. Doch auch Nicholas beherrscht die Gabe der Fabelmacht – und er hat ebenfalls über Mila geschrieben. Ein Kampf der Geschichten um die einzig wahre Liebe entbrennt. Und Mila und Nicholas sind mitten drin. 


Bitte bewerbt euch bis Sonntag, 25. Juni, für diese Runde mit der Antwort auf die Frage:

Paris, das ist viel mehr als der Eiffelturm, Notre Dame und Pont Neuf. Welche nicht ganz so berühmte Sehenswürdigkeit der Stadt findet Ihr romantisch und warum?

Wir losen am Donnerstag, 26. Juni die 10 Gewinner eines Leserunden-Exemplars aus und bitten um etwas Geduld, falls es Nachmittag wird, bis der Gewinnerpost erscheint. Kathrin Lange wird die Leserunde mit begleiten.

Liebe Grüße!
Kathrin Lange & Arena

375 BeiträgeVerlosung beendet
Kadys avatar
Letzter Beitrag von  Kadyvor 3 Jahren
OMG Ich kann's kaum erwarten!!! 😍😍😍😄

Teilnahme bis zum 02. März um 23.59 Uhr. Der Gewinner/in wird am 04. März bekannt gegeben!!!

Ab dem 22. Februar läuft auf insgesamt 14 Blogs eine Blogtour zu "Herz in Scherben", dem vor kurzem erschienene zweiten Teil der Trilogie um David und Juli. 

Aber dieses Mal läuft die Blogtour etwas anders ab: Es wird jeden Tag zwei Beiträge auf zwei Blogs geben, mit einem ähnlichem Thema! Und auch das Gewinnspiel funktioniert etwas anders: Ein Exemplar wird unter denen verlost, die einen sinnvollen Kommentar unter den Posts dalassen. Also jeder Blogger/in lost aus allen Kommentatoren des Beitrages einen aus und am Ende wird aus diesen 14 der Gewinner/ die Gewinnerin ausgelost. es lohnt sich also, möglichst viele Beiträge zu kommentieren, da dann die Chance auf mehrfache Lose steigt!

...und jetzt zum Tourplan:


22.02.2015 - Interview mit Kathrin Lange - http://www.lilstar.de/

22.02.2015 - Interview mit Kathrin Lange - http://www.yvonnes-buecherecke.de/


23.02.2015 - Charaktere/Schicksale - http://piasbuecherinsel.blogspot.de/  

23.02.2015 - Charaktere/Schicksale - http://tanjaisaddictedto.blogspot.com/


24.02.2015 - Leseprobe/Rätsel - http://schatzichwilleinbuchvondir.blogspot.de/

24.02.2015 - Leseprobe/Rätsel - http.//www.sarahs-buecherwelt.de/


25.02.2015 - Fiktives Interview - http://schmoekereck.wordpress.com/

25.02.2015 - Fiktives Interview - http://bookseduction.blogspot.de/


26.02.2015 - Martha's Vineyard - http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

26.02.2015 - Hintergünde bzgl. des Schiffsunglücks - http://fusseligebuecherwuermer.blogspot.de/


27.02.2015 - Zitate - htttp://buecherwuermchenswelt.blogspot.com/

27.02.2015 - Zitate - http://jemasija8.blogspot.de/


28.02.2015 - Legenden - http://www.bücherjunkie-sunnyle.de/

28.02.2015 - Legenden - http://www.thrillertante.blogspot.de/


Das klingt doch wirklich nach einer spannenden Tour, oder? Seid ihr dabei? Habt ihr Herz aus Glas/ Herz in Scherben oder andere Bücher von Kathrin Lange gelesen?


5 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks