Neuer Beitrag

Ro_Ke

vor 4 Monaten

1. Kapitel - 4. Kapitel

Ich habe den 1. Leseabschnitt soeben beendet und bin noch völlig verzaubert von diesem wunderschönen Schreibstil. Kathrin Lange beweist bereits auf den ersten 60 Seiten eine Feinfühligkeit in den Beschreibungen und Charakterzeichnungen, die mich an einen meiner Lieblingsautoren, Michael Ende, erinnert. Mich hat die Geschichte direkt in den Bann gezogen und es entstanden Bilder in meinem Kopf, wie ich sie aus dem Film "Hugo Cabret" kenne. Man spürt als Leser schon zu Beginn der Geschichte, dass einem Großes bevorsteht. Es wird direkt eine unglaublich geheimnisumworbene Spannung aufgebaut und ich hätte am liebsten direkt weitergelesen. Habe mir aber vorgenommen, bei diesem mir schon jetzt sehr kostbaren Buch, "nur" einen Abschnitt pro Tag zu lesen.

Jashrin

vor 4 Monaten

1. Kapitel - 4. Kapitel
Beitrag einblenden

Gestern Abend bin ich eingetaucht in diese wunderbare Geschichte und eh ich mich versehen habe, war der Abschnitt auch schon vorbei.
Dies ist mein erstes Buch von Kathrin Lange und abgesehen von der Geschichte an sich, gefällt mir ihr Schreibstil bisher sehr gut. Ich hatte alles direkt vor Augen, besonders die Charaktere sind wunderbar entworfen und geschildert.

Dass Mila, deren vollständigen Namen ich übrigens im Gegensatz zu ihr mag, ziemlich verwirrt ist von den Ereignissen kann ich gut verstehen. Ich bin gespannt, was Isabelle dazu sagen wird und natürlich, wann und wie sie das nächste Mal auf Nicholas treffen wird.

Wieso haben die beiden über den jeweils anderen geschrieben? Was ist in Nicholas Geschichte passiert? Und kann man eine Geschichte nicht umschreiben?
Mein Kopf ist schon voller Fragen und ich bin sehr neugierig, was sich hinter der Fabelmacht verbirgt. Die bisherigen Andeutungen machen alles sehr spannend.

Jashrin

vor 4 Monaten

1. Kapitel - 4. Kapitel

Ro_Ke schreibt:
Ich habe den 1. Leseabschnitt soeben beendet und bin noch völlig verzaubert von diesem wunderschönen Schreibstil. Kathrin Lange beweist bereits auf den ersten 60 Seiten eine Feinfühligkeit in den Beschreibungen und Charakterzeichnungen,[...] Es wird direkt eine unglaublich geheimnisumworbene Spannung aufgebaut und ich hätte am liebsten direkt weitergelesen.

Da kann ich Dir nur in allen Punkten zustimmen. Auch mir gefällt der Stil und die Art der Beschreibungen und was das Weiterlesen anbelangt... ich musste mich auch bremsen und nach dem Abschnitt eine Pause einlegen :) Heute Nachmittag geht es weiter.

Beiträge danach
27 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

BookHook

vor 3 Monaten

1. Kapitel - 4. Kapitel
Beitrag einblenden

Blacksally schreibt:
Ich bin nur so durch den ersten Abschnitt geflogen. Ich fühl mich unglaublich wohl mit dem Schreibstil und in der Geschichte. Die Protagonisten sind allesamt sympathisch (naja, bis auf Eric)

Kann ich verstehen! Aber ich würde über Eric noch nicht vorschnell urteilen. Wer weiß, was er für eine Geschichte hat und welche Rolle er in dieser Geschichte noch übernehmen wird.

BookHook

vor 3 Monaten

1. Kapitel - 4. Kapitel

Frau-Aragorn schreibt:
Die Stadt als solche ist für mich eine der Hauptprotagonisten. In wunderschönen Bildern schreibt da Kathrin Lange. Mein Herz erwärmte sich sofort für den Verkäufer am Straßenverkauf.

Da hast Du Recht! Ich war zweimal in Paris, aber das ist inzwischen auch schon gut 20 Jahre her. Aber so, wie Kathrin Lange über Paris schreibt, möchte ich mich am liebsten direkt in den Zug nach Paris setzen und ein Spontan-Wochenende dort verbringen...

Ro_Ke

vor 3 Monaten

1. Kapitel - 4. Kapitel
Beitrag einblenden
@BookHook

Wie schön, Dich hier jetzt auch zu lesen. Bin auf Deine weiteren Beiträge gespannt :)

BookHook

vor 3 Monaten

1. Kapitel - 4. Kapitel
Beitrag einblenden

KathrinLange schreibt:
Haha, das finde ich superspannend, Blacksally. Beim Schreiben haben meine Lektorin und ich uns immer in den Haaren gehabt, ob wir lieber "Team Nicholas" oder "Team Eric" sein wollen. Kannst Du mal sagen, was Du an Eric unsympathisch findest? Danke. :)

Also da könnte ich mich jetzt noch gar nicht entscheiden. Nicholas scheint ja auch so seine "dunkle Seite" zu haben...

BookHook

vor 3 Monaten

1. Kapitel - 4. Kapitel
Beitrag einblenden

Ro_Ke schreibt:
Wie schön, Dich hier jetzt auch zu lesen. Bin auf Deine weiteren Beiträge gespannt :)

Danke Dir! : o )

Julia-booklove307

vor 3 Monaten

1. Kapitel - 4. Kapitel
Beitrag einblenden

Endlich komme nun auch ich dazu dieses Buch zu lesen, da ich total im Umzug feststeckte....
Aber bereits die ersten Seiten fesselten mich! Ich kann den anderen Lesern bisher nur zustimmen, dass der Schreibstil wirklich gelungen und packend ist. Die Geschichte baut sich im richtigem Tempo auf und ich bin total gespannt, was es nun mit dieser so genannten Fabelmacht auf sich hat.
Auch die Perspektivenwechsel sind ersichtlich und an den richtigen Stellen angebracht.
Bisher gefallen mir die Charaktere auch recht gut und ich kann mich gut mit Mila identifizieren.

KathrinLange

vor 3 Monaten

1. Kapitel - 4. Kapitel
@BookHook

und @Ro_Ke Michael Ende? Ihr dürft Euch vorstellen, wie ich erröte. Danke schön! :D

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks