Kathrin Lichters Für immer vertraut

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(18)
(6)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Für immer vertraut“ von Kathrin Lichters

Die Fortsetzung von 'Backstage-Love 1: Unendlich nah' ist da!
Über ein Jahr ist nach der Hochzeit von Mia und Nic vergangen. Während die beiden damit beschäftigt sind, Ehe, Job und Familienleben mit ihrem Sohn Josh unter einen Hut zu bringen, hat Nics Schwester Lizzy ganz andere Probleme: Sie schmeißt die Uni, streitet sich deswegen mit ihrem Vater und wird aus ihrer Wohngemeinschaft hinausgeworfen. Mit den letzten Pfund in ihrer Hosentasche landet sie vor die Haustür der einzigen Person, an die sie sich noch wenden kann: Liam Kennedy, Mias Bruder und Bandkollege von Nic. Der lässt sie widerwillig bei sich wohnen. Und schon bald bringt die chaotische Lizzy sein Leben vollkommen durcheinander…
New Adult made in Germany: eine emotionale Achterbahnfahrt!
'Für immer vertraut' ist der zweite Teil der Backstage Love Reihe von Kathrin Lichters.
Backstage Love 1: Unendlich nah, Backstage Love 3: Kopfüber verliebt.

Stöbern in Liebesromane

Verliebt bis über alle Sterne

Mein erstes Buch der Autorin und ich bin begeistert. Ich werde definitv noch mehr von ihr lesen. Die Charaktere sind herrlich gut!

buecherwurmsophia

Das Glück an Regentagen

Gute idee leider nicht so überzeugend rüber gebracht.

lenicool11

Unsere Tage am Ende des Sees

Großes Thema realitätsnah beschrieben

Langeweile

Ivy und Abe

Sehr schön, lässt mich jetzt noch grübeln.

Vb00ks

Und jetzt lass uns tanzen

Mir ist das Herz aufgegangen. Einfach goldige Geschichte.

Vb00ks

Weihnachtsküsse in White Cliff Bay

Romantisch, kitschig, weihnächtlich - 4 Sterne :-)

peedee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wer Mia und Nic mochte, wird Lizzy und Liam lieben.

    Für immer vertraut

    Griinsekatze

    29. January 2017 um 13:29

    In "Backstage-Love: Unendlich nah" begleiteten wir die beiden besten Freunde Mia und Nic dabei, wie aus ihrer Freundschaft Liebe wurde und die beiden endlich zueinanderfanden. Im zweiten Teil dreht sich alles um die chaotische Lizzy und den perfektionistischen Liam. Wir erfahren wie aus den beiden Freunde und schlussendlich ein Traumpaar wird.Lizzy war ein sehr großer Bestandteil von Teil 1. Sie ist die beste Freundin von Mia und eine wahnsinnig große Stütze für sie gewesen. Jetzt wird Lizzy die ganze Aufmerksamkeit gewidmet. Mit ihren ganzen Sachen und Pebbles bepackt steht sie plötzlich vor Liams Tür und braucht eine Bleibe. Lizzy stellt seine komplette Welt auf den Kopf. Sie ist ein Wirbelwind. Treu, liebenswert, immer für ihre Freunde da aber auch tollpatschig und zieht eine Spur von Chaos hinter sich her. Glaubt mir, wenn ich euch sage, dass das sehr unterhaltsam ist!Liam hat es gar nicht so leicht mit so einer chaotischen Mitbewohnerin. Die beiden liegen sich öfter in den Haaren und man kommt als Leser definitiv auf seine kosten. Es hat mir unheimlich Spaß gemacht, die beiden auf ihrem Weg zu begleiten. Liam ist ein liebevoller und beschützender Bruder und anfangs vermutet man auch, dass er diese Gefühle für Lizzy hat, aber dann ändert sich etwas zwischen den beiden. Von dem Rockstar, der jede Nacht eine andere hat, sich betrinkt und Bindungsängste hat, lernt man noch eine andere Seite kennen. Eine wesentlich Sympathischer. Lizzy und Liam sind wie Feuer und Wasser und das macht das Lesen gerade so spannend. Die Handlung dreht sich um die beiden, um das Zusammenleben, das Anfreunden und das Verlieben aber nicht nur das. Wir erleben wieder den Zusammenhalt der Familien Kennedy und Donahue, als es schlechte Nachrichten zu verkünden gilt, und lieben diese beiden Familien einfach immer mehr. Das Leben geht weiter und somit sind auch Mia und Nic mit von der Partie und bespaßen uns mit ihrem kleinen Rockstar Josh und ihren Freuden und Problemen als Familie.FazitWer Mia und Nic mochte, wird Lizzy und Liam lieben. Die beiden sind einfach eine großartige Kombination und das Buch steckt voller Witz, Leidenschaft, Spannung und Chaos. Ich hatte dank Lizzy richtig Spaß beim Lesen und wollte auch dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen.

    Mehr
  • Gegensätze ziehen sich an…

    Für immer vertraut

    lottis_buecherwelt

    29. September 2016 um 13:43

    >>Was auch immer du bereit bist, für mich zu sein.<

    Mehr
  • Auch hier wieder super geschrieben

    Für immer vertraut

    Abby90

    21. June 2016 um 08:02

    Meine Meinung: In diesem zweiten Band hätte ich erwartet, dass es wieder mit Mia und Nic weitergehen würde, doch ich wurde mehr als nur positiv überrascht, denn diesmal geht es um Liam und Lizzy. Bewusst habe ich den Klappentext hier im Voraus nicht gelesen, da ich mich nicht habe spoilern wollen. Lizzy habe ich als vollkommenen Wirbelwind kennengelernt, die einfach nur nach ihrem eigenen Weg sucht, weswegen sie auch die Uni schmeißt. Zumindest schien sie mir so herüberzukommen. Dennoch mag ich gerade das an ihr, denn ihr ist es egal was man über sie sagt, solange sie mit ihrem eigenen Weg glücklich ist. Liam hingegen empfand ich teilweise ein bisschen zu arrogant, auch wenn er Momente hatte, wo ich ihn am liebsten hätte küssen wollen. Irgendwie war er die perfekte Mischung aus Gut und Böse, was dem Buch seinen Schwung verliehen hat. So hat mir dieser zweite Band erheblich besser gefallen, auch wenn hier die ein oder andere Handlung schließlich doch vorhersehbar geworden ist. Daher habe ich mich für sehr gute 8 Stöberkisten entschieden und bin gespannt was mich im letzten Band erwarten wird.

    Mehr
  • Ein Schicksalsschlag nach dem anderen.

    Für immer vertraut

    YaBiaLina

    30. November 2015 um 06:34

    Auch hier geht es um Mia und Nic,aber eher so nebensächlich,was mir aber gefallen hat da ich auch daran interessiert war wie es mit ihnen weiter geht. Hauptsächlich geht es hier um Liam (Mias Bruder) und Lizzy (Nics Schwester). Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein,trotzdem gründen die zwei notgedrungen eine WG,was alles andere als glatt läuft da Lizzy die Unordnung in Person ist. Ähnlich wie im 1. Teil wollen beide die Gefühle dem anderen gegenüber zugeben was in manch einer Katastrophe landet. Doch auch ist dieses Buch mit einigen Schicksalsschlägen gesegnet,die gerade Lizzy sehr zu schaffen machen. Nebenbei erfährt man auch das sich Mia ihrer Vergangenheit stellen will und auch noch eine große Überraschung. Am Ende sind mir sogar die Tränen gekullert,war sehr bewegend der Abschnitt mit Mrs. Grayson. Der Schreibstil war wieder sehr flüssig und man fand auch wieder sehr flott in die Geschichte rein.Was mir schon bereits beim 1. Teil aufgefallen ist,das mitten drin immer die Sichtweise geändert wird und man dann erstmal überlegen musste wer da jetzt eigentlich erzählt.Da wäre vielleicht ein Vermerk des Namens nicht schlecht gewesen. Der Charakter von Lizzy hat mit sehr gefallen,das tollpatschige war fantastisch,ich musste oft lachen. Fazit:Ein toller 2. Teil dieser Reihe,der mit sogar etwas mehr gefallen hat als wie der 1.Absolut lesenswert.

    Mehr
  • ein sehr berührender und auch leidenschaftlicher Roman, ich bin hin und weg

    Für immer vertraut

    BeatesLovelyBooks

    19. November 2015 um 12:05

    Meine Meinung:  Nachdem Band 1 "Unendlich nah" ein sehr spektakuläres Ende genommen hat, habe ich direkt mit diesem Band begonnen und war genau wie zuvor total begeistert. In diesem Teil ist einiges gefühlvoller. Lizzy, die chaotische Freundin von Mia und Schwester von Nic hat alles andere als ihr Leben im Griff. Nachdem sie mit Mia zusammen nach London gezogen ist, ist sie von einem Fettnäpfchen ins nächste getreten. Sie fliegt aus mehreren WG´s, zerstreitet sich mit ihrem Vater über ihren Berufswunsch und findet sich plötzlich in ihrem Auto wieder, ohne Geld und ohne Bleibe. Die einzige Möglichkeit, die ihr einfiel, wo sie eventuell unterkommen könnte ist der Bruder von Mia, Liam. Doch als er Lizzy vor seiner Tür findet mit einer Schildkröte unter dem Arm, wusste er bereits, dass es ein großer Fehler sein wird, sie bei sich aufzunehmen. Feuer trifft Wasser, Chaotin trifft Ordnungsfanatiker. Sie wirbelt sein ganzes Leben durcheinander und doch scheint es beiden gut zu tun. Liams Nachbarin Mrs. Grayson hatte schon immer einen Greuel gegen ihn, doch seit das quirlige Mädchen Lizzy bei ihm eingezogen ist und sich mit ihr angefreundet hat, tritt sie Liam etwas freundlicher gegenüber auf. Eigentlich sagt man ja an solch einem Punkt im Buch, dass es gar nicht anders kommen kann, als das Liam und Lizzy zueinander finden. Doch das ist hier weit gefehlt. Lizzy lernt einen einflussreichen Mann kennen, der sie in ihrer Karriere als Songwriterin nach vorne bringen könnte. Liam lässt sich trotz seiner Phobie gegen Beziehungen mit jemandem ein. Doch manchmal ist man trotzdem nicht glücklich. Dann passiert innerhalb der Familie etwas, dass nicht nur Lizzys Leben aus der Bahn wirft, sondern Liam eine Entscheidung trifft, die sein Leben vollständig verändert. Manchmal merken Menschen gar nicht, wie sehr sie füreinander bestimmt sind und treffen Entscheidungen, die sie nach kurzer Zeit wieder bereuen. Aber oft ist es so, dass nicht wieder alles in Ordnung kommen kann. Dieses Buch hat mir sehr vieles gezeigt und vor Augen gehalten. Lizzy ist für mich eine bemerkenswerte junge und hübsche Frau, die eben ist wie sie ist. Kathrin Lichters hat diese Frau mit sehr viel Hingabe erschaffen. Es ist immer wieder schön, wenn man sich in bestimmten Details wiederfindet. Liam ist einfach ein Mann, der eine harte Schale trägt und im Inneren doch ein sehr gefühlvoller Mensch ist. Nicht viele Leute in seinem Umfeld bekommen diese Seite zu sehen. Doch Lizzy kennt sie und weiß genau wie es ihm geht. Mia und Nic haben in diesem Teil eine sehr schöne Zeit mit ihrem Kind zusammen. Doch es gibt Ereignisse in der Vergangenheit, die sich Mia stellen will. Diesmal sind die Handlungsorte ganz gut gemischt. Sowohl in London, als auch in Bodwin sind unsere Protagonisten zu finden. Wie immer bin ich vom Schreibstil der Autorin hin und weg. Sie hat wieder aus verschiedenen Perspektiven das Buch geschrieben und ich war völlig begeistert davon. Die Geschichte, die Kathrin Lichters geschrieben hat, hat mich wieder komplett mitgenommen und ich freue mich jetzt schon, dass ich direkt mit Band 3 weiterlesen kann. Mein Fazit:  Ich danke Kathrin Lichters für die schönen Lesestunden. Es ist ein Buch mit sehr viel Höhen und auch Tiefen und ich bewundere die Autorin dafür, wie sie diese Welt in Bodwin erschaffen hat. Ich kann dieses Buch absolut empfehlen. Und obwohl ich kein Fan davon bin, eine Serie in einem zu lesen, werde ich es hier machen und mir direkt Band 3 schnappen. Meine Bewertung: 5/5

    Mehr
  • Dramatisch und Romantisch- das Buch enthält so viel mehr als das Cover es vorgibt!

    Für immer vertraut

    daisymaedchen

    27. August 2015 um 15:41

    Der 2te Band der Backstage-Love Reihe von Kathrin Lichters ist chaotisch, romantisch, dramatisch und empfehlenswert Inhalt Lizzy Donahue's Leben versinkt im Choas: Frisch nach London gezogen verliert sie ihren potenziellen WG Platz und landet mit Sack und Pack auf den regnerischen Straßen Londons.Kurzerhand steht sie vor Liam Kennedy's Tür und bringt Choas in seine normalerweise geordnete Wohnung - und Leben.  Schnell steht fest, dass zwischen den beiden Freunde aus Kindestagen ( und nun auch angeheirateten Familienmitgleider)leicht die Fetzen fliegen und merkwürdiger weiße auch die Funken. Doch Liam hat der Liebe abgeschworen und Lizzy sieht in dem attraktiven Rocker nur den besten Freund ihres Bruders und den Ehemann ihrer besten Freundin....oder? Meinung Um die ganzen Familienverhältnisse zu verstehen muss man eigentlich den ersten Band gelesen haben. Es ist 1 Jahr vergangen seit Mia und Nic zusammen gekommen sind, geheiratet haben und ihren Sohn Josh bekommen haben. Beide leben inzwischen in London, genauso wie Liam - Mias großer Bruder und Nics bester Freund- und Lizzy tut dies nun ebenfalls - Nics kleine Schwester und Mias beste Freundin- Die Donahues und Kennedys sind eine Familie,weshalb Liam auch nicht lange zögert Lizzy bei sich wohnen zu lassen als sie droht obdachlos zu werden. Wir kennen Liam als der tättowierte , jähzonig, attrakriver und liebender Bruder. Das ist er auch in diesem Buch. Doch kommt hier auch die Bindungsangst groß zum sprechen, da Lizzy plötzlich Gefühle in ihm weckt , die ihm fremd sind- und unwillkommen. Lizzy is chaotisch, ein Wirbelwind und temperamentvoll. Sie versucht in der Musikbranche durchzustarten angelt sich aber währendessen ein Produzenten für ein paar Nächte, eine einsame alte Frau die ihr ans Herz wächst und Gefühle für ihren Freund aus Kindertagen. Das alles ist dermaßen kompliziert,wenn man nicht die Vorgeschichte kennt. Aber in dieser Reihe wird FAMILIE ganz ganz groß geschrieben. Und in diesem Band ereilt dieser Familie auch ein herber Schicksalschlag , der aber allerdings gut ausgeht. Was mir gefallen hat, war dass der Leser viel über das Leben der anderen Personen mitbekommen hat ( auch Nic und Mia), da doch alles miteinander zusammen hängt. Der Tod sowie das Leben spielt in diesem Buch eine recht große Bedeutung, was man eigentlich von dem Cover garnicht erwarten würde. Ein Lese Muss für jeden Fan des ersten Buches !

    Mehr
  • Leserunde zu "Backstage-Love - Für immer vertraut" von Kathrin Lichters

    Für immer vertraut

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Liebe feelings-Ladies und Lovelybooker, auch zum zweiten Teil der Backstage-Love-Reihe Für immer vertraut von Kathrin Lichters starten wir wieder eine Leserunde, zu der wir euch herzlich einladen. Dazu verlosen wir 12 Freiexemplare im epub-Format unter den Bewerber/innen! Bewerbungsschluss ist der 27.03.2015. Die Autorin Kathrin Lichters wird auch teilnehmen und gerne eure Fragen beantworten. Backstage-Love 2 - Für immer vertraut von Kathrin Lichters: Die Fortsetzung von Backstage-Love 1: Unendlich nah ist da! Über ein Jahr ist nach der Hochzeit von Mia und Nic vergangen. Während die beiden damit beschäftigt sind, Ehe, Job und Familienleben mit ihrem Sohn Josh unter einen Hut zu bringen, hat Nics Schwester Lizzy ganz andere Probleme: Sie schmeißt die Uni, streitet sich deswegen mit ihrem Vater und wird aus ihrer Wohngemeinschaft hinausgeworfen. Mit den letzten Pfund in ihrer Hosentasche landet sie vor die Haustür der einzigen Person, an die sie sich noch wenden kann: Liam Kennedy, Mias Bruder und Bandkollege von Nic. Der lässt sie widerwillig bei sich wohnen. Und schon bald bringt die chaotische Lizzy sein Leben vollkommen durcheinander… New Adult made in Germany: eine emotionale Achterbahnfahrt!

    Mehr
    • 163
  • Für immer vertraut....

    Für immer vertraut

    Angel1607

    29. April 2015 um 19:58

    Zum Inhalt: Im zweiten Teil der Backstage-Love-Reihe geht es um Liam und Lizzy, den jeweiligen Geschwistern von Mia und Nic. Wie es der "Zufall" so will steht Lizzy eines Nachts vor Liams Wohnung, weil er der letzte Ausweg für sie scheint. Es beginnt ein chaotisch-lustiges Abenteuer der zwei gegensätzlichsten Menschen im Donahue-Kennedy Clan. Werden sie zueinander finden? Meine Meinung: Also wie schon beim ersten Teil war ich restlos begeistert von dem Buch. Die Schreibweise ist sehr gut und flüssig, es wird mit Witz und Charme aufgelockert und die Charaktere sind einem noch immer vertraut und wachsen einem noch mehr ans Herz. Jeder ist für sich selbst ein Individuum und man kann sich dennoch in jeden sehr gut reinversetzen. Die Autorin hat mit diesem zweiten Teil etwas geschafft, was meiner Meinung nach nicht vielen gelingt, nämlich den ersten Teil zu übertrumpfen. Das lockere "Spiel" zwischen Liam und Lizzy bringen einem zum Lachen und bis zu letzt ist nichts so klar wie es scheint. :-) Während des ganzen Buches gibt es keine Minute, in der man sich langweilt, man wird immer von neuem überrascht. Auch sollte man sich Taschentücher bereit halten!! Ich kann es nur jedem weiterempfehlen!!!

    Mehr
  • unterhaltsamer 2. Teil, chaotisch romantisch zum Schmunzeln und auch Weinen. Alles wird bedient.

    Für immer vertraut

    sabrinchen

    28. April 2015 um 04:15

    Backstage Love - Für immer vertraut von Kathrin Lichters ist für mich ein gelungener 2. Teil Das Cover schliesst toll an den 1. Teil an und spiegelt super das Thema wieder. Das Farbschema transportiert mir Wärme und macht neugierig auf den Inhalt. Kathrin hat sich einen aufregenden Plot erdacht und auch ausgearbeitet. Die Geschichte hat mich sofort wieder gefangen und man konnte gut vom Alltag abschalten und in den "Alltag" der Protagonisten eintauchen. Der tolle Schreibstil lässt sich total angenehm und flüssig lesen. Die Protagonisten Lizzy und Liam sind total gegensätzlich. Chaos gegen Ordnung! Sie "gründen" notgedrungen eine WG das hat natürlich viel Potenzial für eine besondere Beziehung zueinander. Die Charaktere sind sympathisch, sehr farbig und mit ganz viel Herz beschrieben. Auch gibt es ein Wiedersehen mit Nic und Mia denn sie spielen eine grosse Rolle in Liams und Lizzys Leben. Alle alten Hasen gewinnen noch mehr an Tiefe und Authenzität. Mein absoluter Lieblingscharakter dieser Geschichte ist Mrs. Grayson :) Es wird wieder emotional und Lizzy bzw. Liam stehen sich selbst im Weg. Komisch und herzzerreissend wechseln sich im Takt ab und man haut den Kopf auf den Tisch und möchte die Charaktere am liebsten durchschütteln damit sie zueinander finden. Kathrin würzt ihr Buch mit besonderen Ereignissen die der Geschichte immer neue Wendungen geben das gefällt mir sehr und der Spannungsbogen fällt nicht ab. Das Ende war traurig und überraschend was mich total neugierig auf den nächsten Teil zurücklässt. Den "Bonus" fand ich zuckersüss liess mich schmunzeln. Ich möchte jedem diese Reihe empfehlen lasst euch mitreissen! Von mir gibt es 5 grossartige Sterne.

    Mehr
  • Diesen unterhaltsamen und humorvollen Roman sollte man unbedingt lesen.

    Für immer vertraut

    silvandy

    13. April 2015 um 15:55

    Inhalt: Über ein Jahr ist nach der Hochzeit von Mia und Nic vergangen. Während die beiden damit beschäftigt sind, Ehe, Job und Familienleben mit ihrem Sohn Josh unter einen Hut zu bringen, hat Nics Schwester Lizzy ganz andere Probleme: Sie schmeißt die Uni, streitet sich deswegen mit ihrem Vater und wird aus ihrer Wohngemeinschaft hinausgeworfen. Mit den letzten Pfund in ihrer Hosentasche landet sie vor die Haustür der einzigen Person, an die sie sich noch wenden kann: Liam Kennedy, Mias Bruder und Bandkollege von Nic. Der lässt sie widerwillig bei sich wohnen. Und schon bald bringt die chaotische Lizzy sein Leben vollkommen durcheinander… Meine Meinung: Dies ist der zweite Band dieser Reihe. Ich kannte den ersten Band nicht, hatte aber keinerlei Probleme, mich in die Geschichte einzulesen. Aufgrund des lockeren und flüssigen Schreibstils der Autorin findet man sich schnell mitten im Geschehen und man fliegt förmlich über die Seiten. . Die angenehme Kapitellänge trieb mich durch die Geschichte, so dass ich diese fast in einem Rutsch durchgelesen hatte. Die Protagonisten insbesondere Lizzy und Liam, aber auch die Nebenfiguren werden liebevoll gezeichnet, sind gut ausgearbeitet und toll beschrieben. Sowohl die chaotische Lizzy als auch Liam sind hitzig, temperamentvoll und kommen schon mal ins Debattieren – sehr zum Vergnügen des Lesers. Die Geschichte wird liebevolle mit Nebenhandlungen umrankt, die das Lesen zum puren Genuss werden lassen. Zum einen ist da Liams Nachbarin Mrs. Grayson, zum anderen die Geschichte um Lizzys Bruder Nic und dessen Frau Mia. Die Story ist überzeugend erzählt und enthält alles, was ein guter Roman benötigt: eine tolle Liebesgeschichte mit Höhen und Tiefen untermalt mit Eifersucht und Enttäuschung, aber auch viel Hilfsbereitschaft sowie Freundschaft und den Zusammenhalt der Familie, aber auch Krankheit und Tod. Es gibt einige emotionale Momente im Buch und ich habe wirklich mit den Protagonisten mitgefühlt, mitgelitten und mitgehofft. Der Roman besticht durch seine unterhaltsame und humorvolle Erzählweise. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen Fazit: Diesen unterhaltsamen und humorvollen Roman sollte man unbedingt lesen.

    Mehr
  • Wenn aus Freundschaft Liebe wird

    Für immer vertraut

    vroniii

    12. April 2015 um 21:27

    Die Fortsetzung von "Backstage-Love 1: Unendlich nah" ist da! Über ein Jahr ist nach der Hochzeit von Mia und Nic vergangen. Während die beiden damit beschäftigt sind, Ehe, Job und Familienleben mit ihrem Sohn Josh unter einen Hut zu bringen, hat Nics Schwester Lizzy ganz andere Probleme: Sie schmeißt die Uni, streitet sich deswegen mit ihrem Vater und wird aus ihrer Wohngemeinschaft hinausgeworfen. Mit den letzten Pfund in ihrer Hosentasche landet sie vor die Haustür der einzigen Person, an die sie sich noch wenden kann: Liam Kennedy, Mias Bruder und Bandkollege von Nic. Der lässt sie widerwillig bei sich wohnen. Und schon bald bringt die chaotische Lizzy sein Leben vollkommen durcheinander… New Adult made in Germany: eine emotionale Achterbahnfahrt! Ich hatte große Erwartungen an die Geschichte von Liam und Lizzy. Und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Ruckzuck war ich wieder mitten im Leben der Kennedys und Donahues. Und obwohl es ja erst der zweite Teil ist, hatte ich das Gefühl alte Bekannte wieder zu treffen. Ich habe jede Seite genossen und warte schon jetzt auf den dritten Teil. Im Fokus der Geschichte stehen natürlich Liam und Lizzy, zwei Menschen wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten. Die chaotische Lizzy stellt in Windeseile Liams Wohnung auf den Kopf und treibt ihn nicht nur einmal an den Rand des Wahnsinns. Obwohl sich die beiden schon seit dem Sandkasten kennen, waren sie immer nur befreundet. Als sich plötzlich ihre Gefühle ändern, können die beiden dies nicht deuten. Anders als man vielleicht bei dem Titel denken könnte, gibt es nur wenige Szenen die auf ein glamouröses Rockstar-Leben schließen lassen. Stattdessen stehen hier die Menschen, die sich hinter der Band „Swores“ verstecken, im Vordergrund. Familie, Freundschaft, Liebe und Zusammenhalt sind die Dinge, die ihr Leben ausmachen. Über Liam schwebt der Charme eines Rockstars, seine Probleme und Zweifel lassen aber tief in sein Inneres blicken. Das liebenswerte, verrückte Huhn Lizzy hatte ich bereits in Teil Eins in mein Herz geschlossen. Sie ist für mich ein Mensch, den jeder gern zur Freundin hätte. Während des Lesens habe ich herzhaft gelacht und mit Lizzy und Liam gelitten, denn sie haben eine Menge Hindernisse zu überwinden. Besonders gut gefallen hat mir, dass Mia und Nic und deren Familien auch wieder mit dabei sind. Dabei erscheinen sie nicht nur am Rande, sondern haben einen eigenen kleinen Part in der Geschichte. Leider meint es das Schicksal nicht besonders gut mit ihnen und stellt die Welt der beiden Familien gehörig auf den Kopf. Ein neuer toller Charakter ist Liams Nachbarin Mrs. Grayson. Während sie Liam scheinbar gar nicht ausstehen kann, schafft es Lizzy schnell die harte Schale der älteren Dame zu knacken. Als besonderer Leckerbissen befindet sich am Ende des Buches noch eine witzige und romantische Kurzgeschichte und bildet einen perfekten Abschluß. „Für immer vertraut“ ist der zweite Teil aus der Backstage-Love-Reihe. Da alle wichtigen Details aus dem ersten Teil Beachtung finden, kann man „Für immer vertraut“ auch ohne Vorkenntnisse lesen. Trotzdem kann ich jedem, der die Reihe noch nicht kennt, auch den ersten Teil nur wärmstens empfehlen. Ich behaupte einfach mal: Das Lesevergnügen ist dadurch doppelt so schön! Von mir gibt’s 5 Sterne und eine ganz klare Leseempfehlung!

    Mehr
  • Super Fortsetzung!

    Für immer vertraut

    Adora

    11. April 2015 um 12:45

    Beschreibung: Die Fortsetzung von "Backstage-Love 1: Unendlich nah" ist da! Über ein Jahr ist nach der Hochzeit von Mia und Nic vergangen. Während die beiden damit beschäftigt sind, Ehe, Job und Familienleben mit ihrem Sohn Josh unter einen Hut zu bringen, hat Nics Schwester Lizzy ganz andere Probleme: Sie schmeißt die Uni, streitet sich deswegen mit ihrem Vater und wird aus ihrer Wohngemeinschaft hinausgeworfen. Mit den letzten Pfund in ihrer Hosentasche landet sie vor die Haustür der einzigen Person, an die sie sich noch wenden kann: Liam Kennedy, Mias Bruder und Bandkollege von Nic. Der lässt sie widerwillig bei sich wohnen. Und schon bald bringt die chaotische Lizzy sein Leben vollkommen durcheinander… New Adult made in Germany: eine emotionale Achterbahnfahrt! Meinung: Und wieder bin ich sehr begeistert. Der erste Teil hat mir schon super gefallen und die Fortsetzung konnte wieder fesseln. Am Schreibstil und Lesefluss gibt es nichts zu meckern. Der Aufbau des Buches ist spannend und es ist eine ausgewogene Mischung aus Spannung, Drama und Liebe mit vielen Geschehnissen, die gar nicht vorhersehbar waren. Alles wurde gut und schlüssig erklärt und auch hier konnten die Charaktere wieder einen Weg in mein Herz finden. Es war schon noch etwas aus Liams und Lizzys Leben zu erfahren und auch, dass Nic und Mia wieder ein Teil der Story waren, auch wenn natürlich das Augenmerk auf Lizzy und Liam lag, nur gehören die anderen Beiden eben zu ihrem Leben dazu.  Also alles in allem eine sehr gelungene Fortsetzung.

    Mehr
  • Mehr als gelungene Fortsetzung von "Unendlich nah"!

    Für immer vertraut

    seschat

    10. April 2015 um 10:16

    Die Fortsetzung von "Backstage Love - Unendlich nah" handelt von den beiden Freunden Liam und Lizzy. Beide kennen sich seit ihrer Kindheit und könnten unterschiedlicher nicht sein. Lizzy Donahue ist die quirlige, doch leider sehr chaotische Schwester des Rockstars Nic Donahue. Sie hat ein großes Talent als Songwriterin und eine Schwäche für falsche Männer. Als sie ihr BWL-Studium in London schmeißt und keine neue Bleibe findet, fällt ihr allein ihr Freund Liam ein, bei dem sie in ihrer prekären Lage Unterschlupf finden könnte. So taucht sie eines Nachts nass bis auf die Knochen, mit allerhand Gepäck und einer Schildkröte bei Liam auf. Liam Kennedy ist der beste Freund von Nic und dessen attraktiver Bandkollge. Er ist ein penibler Ordnungsfreak und hat seit dem Selbstmord seines Vaters große Bindungsangst. Als Lizzy in der Nacht bei ihm um Asyl bittet, willigt er grummelnd ein. Die nächsten Tage werden für beide, Lizzy und Liam, zur Geduldsprobe. Sie stellt sein Leben und seine Wohnung ein ums andere Mal mit ihrer chaotischen Art auf den Kopf. Doch man einigt man sich, eine WG zu gründen und im Wohnhaus das traute Paar zu spielen, damit Liam seine Wohnung bald kaufen kann. Doch beide müssen mit der Zeit erkennen, dass sie mehr als Freundschaft verbindet, auch wenn sie sich wie Katz und Maus verhalten... Die Autorin Kathrin Lichters hat mit "Backstage Love - Für immer vertraut" eine brillante Fortsetzung geschrieben, die inhaltlich und sprachlich auf ganzer Linie überzeugt. Die Geschichte zwischen Liam und Lizzy erinnert stark an den ersten Teil, in dem Mia und Nic nach langem Hin und Her zueinander finden. Liam und Lizzy sind zwei temperamentvolle, streitlustige Protagonisten, denen es gefällt, den jeweils anderen auf die Palme zu bringen. Beide erkennen erst ziemlich spät, nachdem sie Alibibeziehungen eingegangen sind, dass sie mehr füreinander empfinden und einander vertrauen können. Neben der Romanze zwischen Lizzy und Liam gibt es noch einige andere gelungene Nebendarsteller, die das Lesen zum Genuss machen. Zu nennen wären einmal Liams verwitwete Nachbarin Mrs. Grayson, die durch ihre Lebensweisheit und liebenswerten Kuppelversuche, die Handlung ungemein bereichert. Zudem spielen bekannte liebenswerte Charaktere aus dem ersten Teil des Romans eine tragende Rolle, nämlich Nic und Mia - die ihren Ehealltag bewältigen müssen. Neben Liebe, Freundschaft und Alltagssorgen spielen auch die Themen Krankheit und Tod eine Rolle. Denn Lizzys Mutter Lynn ist schwer krank und auch Mrs. Grayson. Sprachlich hat sich die Autorin wieder einmal viel Mühe gegeben. Die witzigen und oft hitzigen Dispute zwischen Liam und Lizzy sind mehr als lesenswert, sie unterhalten den Leser auf prächtige Weise. Zudem lässt der locker-leichte, frische Erzählstil den Leser förmlich über die Seiten fliegen. Fazit Absolute Leseempfehlung! Hoffentlich wird es noch einen dritten Teil geben ;-)

    Mehr
  • Die perfekte Fortsetzung!

    Für immer vertraut

    merlin78

    26. March 2015 um 16:05

    Nachdem Mia und Nic endlich zusammen gefunden haben und sie nun erkennen müssen, dass das Leben als frischgebackene Eltern nicht immer nur eitel Sonnenschein ist, muss auch Lizzy feststellen, dass ihre Träume zu platzen scheinen. Seit achtzehn Monaten ist sie nun in London, doch sie erlebt nur eine Pleite nach der anderen. Und jetzt ist sie erneut aus einer WG geflogen, hat kaum noch Geld in der Tasche und sich mit ihrem Vater vollkommen überworfen. Nach Hause zurück kann sie nicht gehen. Ihre einzige Option ist Liam, und so taucht sie mitten in der Nacht vor seiner Wohnung auf und nistet sich praktisch bei ihm ein. Dabei sind die beiden wie Feuer und Eis – während Liam ein Ordnungsfreak ist, bringt Lizzy das Chaos mit ins Haus. Doch irgendwie passiert es dann doch, denn Lizzy beginnt langsam, sich in den smarten Musiker zu verlieben. Aber kann das passen? Schließlich kennen sie sich schon von Kindesbeinen an. Ein romantisches Zusammenspiel aus Drama, Liebe und Freundschaft. Das Buch „Für immer vertraut“ bildet den zweiten Teil zur Romanreihe „Backstage Love“, und setzt ein paar Monate nach dem Ende von „Unendlich nah“ an. In diesem Werk blickt der Leser auf bekannte Charaktere aus dem ersten Teil, doch kann er hier eine neue Liebesgeschichte genießen, die sich eigentlich schon im ersten Band angekündigt hat. Allerdings wird hier nicht nur die Romanze um Lizzy und Liam in den Mittelpunkt gestellt, auch Mia muss sich noch ihren Ängsten aus der jüngsten Vergangenheit stellen. Deshalb ist es sicher von Vorteil, das Buch „Undendlich nah“ zu kennen und sich somit ganz in die Handlung hineinversetzen zu können. Im Gegensatz zum Auftakt, bildet hier zwar die Gruppe „Swores“ die Grundidee zum Backstage-Bereich, doch die Band scheint eher ein Nebenprodukt zu sein. Vielmehr ist auch hier die Familie der Dreh- und Angelpunkt in der Geschichte. Zu Beginn spielt die Geschichte eher in London, doch dramatische Ereignisse zwingen die vier jungen Menschen zurück in ihre Heimatstadt. Glücklicherweise sind sie alle so fest miteinander verbunden, dass sie sich immer aufeinander verlassen können. Einzig neu ist die langsam wachsende Beziehung zwischen Lizzy und Liam, die hier den roten Faden in der Handlung einnimmt. Das Liebesglück wird sehr aufregend und leidenschaftlich beschrieben. Genau mit den richtigen Worten erzeugt die deutsche Autorin Kathrin Lichters eine herzliche Atmosphäre, die für Schmetterlinge im Bauch, zeitgleich aber auch für Gänsehaut-Momente sorgt. Sie trifft immer genau den passenden Ton, um der Geschichte diese Leichtigkeit zu vermitteln, die für Spannung und Hoffnung steht. Es bereitet einfach Freude, diese Großfamilie aus der englischen Kleinstadt Bodwin kennen zu lernen. Fazit: Dieses Buch macht erneut deutlich, wie wunderbar Kathrin Lichters es versteht, den Leser zu verzaubern und an die Seiten zu fesseln. Lizzy und Liam sind ein hinreißendes Paar, das durch witzige Dialoge und herrliche Streitereien unterhaltsame Lesestunden bietet. Die Liebesgeschichte ist perfekt in die Handlung integriert worden und weckt zusammen mit den vielen dramatischen und ergreifenden Aspekten die Lesefreude. Es fällt einfach schwer, das Buch aus der Hand zu legen. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung!

    Mehr
  • Leserunde zu "Backstage-Love - Unendlich nah" von Kathrin Lichters

    Unendlich nah

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Liebe feelings-Ladies und Lovelybooker, wir laden euch herzlich ein mit uns den Newcomer-Roman "Backstage Love" zu lesen. Dazu verlosen wir 12 Freiexemplare unter den Bewerber/innen! Die Autorin Kathrin Lichters wird auch teilnehmen und euch Fragen etc. beantworten. Backstage-Love: Kann man die große Liebe schon im Sandkasten finden? Ein Mann muss eine Frau zum Lachen bringen, muss einfühlsam sein, muss ihre Interessen teilen und auch noch teuflisch gut aussehen. Emilia Kennedy, genannt Mia, ist mit ihren 22 Jahren in genau so einen Mann verliebt. Aber warum muss das ausgerechnet ihr bester Freund sein? Und als wäre das nicht schon kompliziert genug, warum muss dieser beste Freund auch noch Mitglied der aufsteigenden Newcomer Band „Swores“ sein? Emotionale Achterbahnfahrt garantiert! Wunderbar und gefühlvoll - New Adult made in Germany! »Unendlich nah« ist ein eBook von feelings –emotional eBooks*. Mehr von uns ausgewählte romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.de/feelings.ebooks Genieße jede Woche eine neue Liebesgeschichte - wir freuen uns auf Dich! Bei Backstage-Love handelt es sich um eine überarbeitete Neuausgabe des bereits von der Autorin selbst publizierten Werkes „Sandkasten-Groupie". Wir freuen uns auf euch und die Leserunde! Eure Barbara von feelings und eure Kathrin Lichters

    Mehr
    • 149
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks