Kathrin Röggla wir schlafen nicht

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(7)
(5)
(3)
(5)

Inhaltsangabe zu „wir schlafen nicht“ von Kathrin Röggla

Kathrin Rögglas vielstimmiges und rasantes Porträt unserer rastlosen Arbeits- und Lebenswelt: Sie schlafen nicht. Ob Unternehmensberater, Online-Redakteur oder Key Account Managerin: Sie schlafen nicht. Denn es geht um Organisation, um Content, um Kommunikation, vor allem aber um die eigene Identität. Auch hier auf dieser Messe, wo sie gerade stehen, mit dieser Frau, die ihnen Fragen stellt. Und so reden sie, reden über ihr Leben mit der Droge Arbeit, über Hierarchien, über Erfolg und Privatleben. Sie erzählen von unserer Arbeitswelt - von Überidentifikation, Konkurrenz und Pleiten. Das Gespräch gleicht einer Stunde der Offenbarung: Die Business Analysten analysieren sich selbst.

Kathrin Röggla hat für diesen Roman zahlreiche Interviews mit Consultants, Coaches, Programmieren und Praktikanten geführt. Sie hat diese Gespräche zu einem fiktiven Kosmos verwoben, der zugleich fremd und erschreckend vertraut erscheint.

Ein außergewöhnlicher Roman, der einen bestechend scharfen Blick auf das Berufsleben wagt. Ein Porträt der Menschen in unserer Gesellschaft, von denen man sagt, dass sie unsere Gegenwart gestalten - einzigartig in der deutschsprachigen Literatur.

Stöbern in Romane

Der Weihnachtswald

Wunderschöne Geschichte mit Überraschender Handlug und kurzer Länge in der Mitte.

Kati1272

Lied der Weite

Lebendig und voller Menschlichkeit erzählt Haruf ohne anklagend zu werden.

sommerlese

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

sehr vergnügliches kurzweiliges Lesevergnügen

COW

Highway to heaven

Wenn eine Frau sich an ihre Jugendträume erinnert, reicht manchmal ein Schritt.....

Bibliomarie

Liebe zwischen den Zeilen

Leider sehr Oberflächlich, aber gut für Zwischendurch

bibliophilehermine

Die Stille zwischen Himmel und Meer

sehr empatische Geschichte

Gartenkobold

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sie schlafen nicht...

    wir schlafen nicht

    divergent

    16. January 2016 um 15:50

    Titel: Wir schlafen nicht Originaltitel: ---- Autor: Kathrin Röggla Seitenanzahl: 220 Genre: Roman Verlag: S.Fischer Es geht um mehrere Menschen und deren Arbeit. Diese Menschen sind Online - Redakteure, Key Account Manager oder Unternehmensberater. Sie alle schlafen nicht viel, da sie alle so in ihrer Arbeit eingespannt sind... In diesem Roman gibt es keine Hauptperson. "Wir schlafen nicht" erzählt das Leben von mehreren Personen und ihrer Arbeit. Freiwillige hätte ich das Buch sicherlich nicht gelesen bzw nach zwei Seiten zur Seite gelegen - aber, da es momentan unsere Lektüre im Deutschunterricht ist, musste ich es lesen. Gleich auf der ersten Seite fällt auf, dass alles im Konjunktiv geschrieben ist. Okay... Aber noch zusätzlich ist alles, wirklich alles kleingeschrieben, was ich dann doch recht ungewöhnlich finde. Zudem hab ich auch noch nie ein ganzes Buch im Konjuktiv gelesen! Verstehe den Sinn hinter der Sache auch nicht wirklich. Ich finde es gibt irgendwie nicht wirklich eine Handlung. Man bekommt immer die Gedanken von den verschiedensten Personen hautnah mit, aber es gibt irgendwie keine Rahmenhandlung, wie in den meisten anderen Büchern, die ich so lese. Die Art wie das Buch verfasst und geschrieben wurde mag mal was Neues sein, aber leider ist die Thematik und einfach alles irrsinnig fade. Das Buch wird immer aus der Sicht von so vielen Menschen erzählt, was ganz schön anstrengend ist, da man auch keine Namen der Personen bekommt, sondern nur deren Beruf. Ich wollte das Buch soo oft abbrechen, da ich es einfach nur irrsinnig langweilig und fade fand. Ich würde es echt nicht weiterempfehlen, selbst wenn es das letzte Buch auf der Erde wäre. 1 von 5 Sternchen!

    Mehr
  • Rezension zu "wir schlafen nicht" von Kathrin Röggla

    wir schlafen nicht

    tvb

    14. September 2008 um 14:52

    Die Geschichten laden natürlich ein zu reflektieren, ob der persönliche Arbeitsstil sich wiederfindet in den Geschichten und eventuell auch eine Warnlampe angehen sollte.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks