Kathrin R. Hotowetz

 4,5 Sterne bei 61 Bewertungen
Autor von Im Schatten der Hexen, Im Schatten der Hexen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Kathrin R. Hotowetz

Über die Autorin Kathrin R. Hotowetz, Jahrgang 1965, ist studierte Agraringenieurin und seit dem Jahr 2014 hauptberuflich Schriftstellerin. Durch den Erwerb und die Renovierung einer sehr geschichtsträchtigen, frühmittelalterlichen Klostermühle im Harz und ihr besonderes Interesse an der heimischen Heilkräuterkunde wurde sie zu ihrem Erstlingswerk ~Im Schatten der Hexen~ (Band 1) ~ Hexenring~ inspiriert. Kathrin R. Hotowetz wurde von der Harzer Kreisstadt Halberstadt zur „Persönlichkeit des Jahres 2021“ ausgezeichnet. Seit Juni 2022 ist Kathrin Hotowetz Schirmherrin des "MENTOR - Die Leselernhelfer eV" in Wernigerode. Zusammen mit ihrem Mann lebt Kathrin R. Hotowetz im Landkreis Harz und entwickelt das Literatur- und Kultur-Erlebnisprojekt ~Im Schatten der Hexen~ mit zahlreichen Events in der Region. Im Sommer 2020 strahlte der MDR eine fünfteilige Kurzserie mit ihr über die Schauplätze ihres sechsten Buches ~Das versunkene Heiligtum~ aus. Im August 2020 wurde in Zusammenarbeit mit den Städten Wernigerode Thale und Halberstadt und in Anlehnung ihres gleichnamigen Romans (Band 6), das kulturtouristische Projekt ~Das versunkene Heiligtum~ vorgestellt. Ihre Initiative „Wandern Im Schatten der Hexen“ mit Kulturstempel-und Wandertour und führt zu über 100 Stempelstellen an Romanschauplätzen in der gesamten Harzregion und wird weiter ausgebaut. Kathrin Hotowetz und der Geistmühle Verlag sind seit 2018 Regionalsponsor der Biolectra 24h-Wandertrophy Veranstaltung in Wernigerode / Schierke und unterstützt die Etablierung des Wanderwettbewerbs der Special Olympics Sachsen-Anhalt. Neben ihrer Autorentätigkeit vermietet sie Ferienwohnungen in der historischen ‚Geistmühle am See‘ in Halberstadt, in der sie auch Seminare und Kurse über Kräuterkunde veranstaltet. Der Geistmühle Verlag und Kathrin R. Hotowetz sind seit 2015 mit einem eigenen Stand auf der Leipziger Buchmesse vertreten, seit 2019 auch auf der Frankfurter Buchmesse auf dem Stand des Landes Sachsen-Anhalt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Kathrin R. Hotowetz

Cover des Buches Im Schatten der Hexen (ISBN: 9783943455205)

Im Schatten der Hexen

 (6)
Erschienen am 06.06.2016
Cover des Buches Im Schatten der Hexen (ISBN: 9783943455250)

Im Schatten der Hexen

 (4)
Erschienen am 16.06.2018
Cover des Buches Harz Krimi-Almanach Bd. 1 ~Weihnachtszeit~ (ISBN: 9783943455120)

Harz Krimi-Almanach Bd. 1 ~Weihnachtszeit~

 (4)
Erschienen am 01.12.2016
Cover des Buches Harz Krimi-Almanach Bd. 4 ~Walpurgisnacht~ (ISBN: 9783943455625)

Harz Krimi-Almanach Bd. 4 ~Walpurgisnacht~

 (2)
Erschienen am 22.04.2019
Cover des Buches Im Schatten der Hexen (ISBN: 9783943455779)

Im Schatten der Hexen

 (2)
Erschienen am 06.08.2021
Cover des Buches Harz Krimi-Almanach Bd. 3 ~Halloween~ (ISBN: 9783943455526)

Harz Krimi-Almanach Bd. 3 ~Halloween~

 (2)
Erschienen am 08.03.2019
Cover des Buches Im Schatten der Hexen (ISBN: 9783943455663)

Im Schatten der Hexen

 (1)
Erschienen am 25.07.2017
Cover des Buches Harz Krimi-Almanach Bd. 2 ~Mittsommer~ (ISBN: 9783943455021)

Harz Krimi-Almanach Bd. 2 ~Mittsommer~

 (1)
Erschienen am 15.09.2017

Neue Rezensionen zu Kathrin R. Hotowetz

Cover des Buches Im Schatten der Hexen (ISBN: 9783943455083)
Anets avatar

Rezension zu "Im Schatten der Hexen" von Kathrin R. Hotowetz

Im Schatten der Hexen ~ Hexenring~
Anetvor 3 Monaten

Dies ist der erste Band im Schatten der Hexen .

Im Harz verschwinden immer wieder Mädchen ,auf mysteriöse Art und Weise , keiner hat etwas gesehen oder mitbekommen . Kommissar Joachim Breitner kommt in diesem Fall auch nicht weiter. Also wird eine SOKO gegründet Aus einem anderen Bezirk stoßen weite Polizisten auf das Team, schnell raufen sie sich zusammen. Was auch besser so ist . Immer mehr Mädchen verschwinden .Dann entdeckt eine der neuen Kolleginnen merkwürdige Zeichnungen an den Tatorten . Schnell wird klar dieser Fall  kein normaler ist. Das Team erhält nach einiger Zeit Unterstützung von Gerda Hoffmann die sich mit okkulten Gegebenheiten im Harz beschäftig auch ebenfalls Merkwürdige Dinge beobachtet hat. Die Geschichte wird immer verworrener, Gerda finden immer mehr über ihre Vergangenheit heraus, so wie über die Vergangenheit des Hauses in dem sie wohnt. Scheinbar ist alles kein Zufall .

Ob es die alten Schriftrollen sind die Gerda in ihrem Haus beim renovieren sind, oder die Auswahl der Mädchen die verschwunden sind oder die Tränke  und Salben die Gerda nach den Schriftrollen zubereitet hat. Es wird alles mysteriöser . Aber können sie das dunkle Grauen besiegen? Und hat es danach wirklich ein ende?

Weil der große Jahrtausend Wechsel steht ja noch bevor...



Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Harz Krimi-Almanach Bd. 4 ~Walpurgisnacht~ (ISBN: 9783943455625)
stefan182s avatar

Rezension zu "Harz Krimi-Almanach Bd. 4 ~Walpurgisnacht~" von Kathrin R. Hotowetz

Ein atmosphärischer, kurzweiliger Krimi mit viel Lokalkolorit
stefan182vor 7 Monaten

Inhalt: Eigentlich sollte es ein ganz entspannter Urlaub werden: Der Polizist Volkmar Sauerzweig hat mit seiner Frau einen Kurztrip nach Wernigerode und Schierke geplant, um auf Sightseeing zu gehen, etwas zu wandern und dem fröhlichen Treiben zu Walpurgis beizuwohnen. Doch als Sauerzweig und seine Frau sich für eine Nachtwanderung um Schierke anmelden, beobachtet Sauerzweig ungewöhnlich viele Sicherheitskontrollen. Diese hängen damit zusammen, dass ein Serienmörder in den Wäldern um den Brocken sein Unwesen treibt. Ehe Sauerzweig es sich versieht, ist er mitten in den Ermittlungen.

Persönliche Meinung: Die Reihe „Der Harz Krimi-Almanach – Kamingeschichten aus der Geistmühle“, in der der Band „Walpurgisnacht“ erschienen ist, versammelt Kurzkrimis, Rezepte und Informationen zu Brauchtümern im Harz. Bislang sind vier Bände erschienen, wobei sich jeder Band thematisch um ein besonderes Fest (Halloween, Weihnachten, Mittsommer und Walpurgisnacht) dreht. Die Bände lassen sich unabhängig voneinander lesen. Band 4 „Walpurgisnacht“ (ca. 90 Seiten; Hardcover) beinhaltet den Kurzkrimi „Der Fluch“, Informationstexte zu Pflanzen (Waldmeister, Bärlauch), Rezepte (Maibowle, Waldmeistertee, Bärlauchbutter, - öl und -pesto) und je einen Stadtplan von Schierke und Wernigerode. Herzstück des Bandes ist der Kurzkrimi „Der Fluch“. Thematisch dreht er sich um die Walpurgisfeier in Schierke und das Wandern in den Wäldern um Schierke (der Täter hat es auf Wanderer abgesehen). Daher trumpft der Krimi mit einer gehörigen Portion Lokalkolorit auf: Die Handlungsorte (neben Schierke auch Wernigerode) sind authentisch und lebhaft geschildert. So werden bekannte Orte, Produkte und Geschäfte der Region in die Handlung eingebaut. Besonders die Wälder des Harzes werden durch den detaillierten Schreibstil atmosphärisch dicht beschrieben. Zudem greift der Krimi Legenden auf, die im Harz kursieren. Erzählt wird „Der Fluch“ hauptsächlich aus der personalen Erzählperspektive Sauerzweigs; stellenweise werden aber auch Perspektiven von Täterfiguren eingenommen. Die Handlung des Krimis ist stimmig und rund; das Ende überraschend (die überraschende Wendung am Schluss konnte für mich allerdings nicht ihr volles Potential ausschöpfen, da sie etwas zu unvorbereitet kam). Insgesamt ist „Der Fluch“ ein atmosphärischer, kurzweiliger Krimi mit viel Lokalkolorit, der sich besonders (aber nicht nur) für Lesende, die häufig im Harz unterwegs sind, eignet. Von der Länge her ist er perfekt für einen gemütlichen Leseabend.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Im Schatten der Hexen (ISBN: 9783943455779)
V

Rezension zu "Im Schatten der Hexen" von Kathrin R. Hotowetz

Unterwegs mit Gerda, Minchen, Sabine und Co
vickyvor einem Jahr

Ich habe mich riesig gefreut, als ich durch Zufall auf den neuen Band der Harzer Hexen Saga stieß. 

Ich brauchte ein bisschen, um wieder reinzukommen und mich zu erinnern wer wo war und was im letzten Band passierte. Aber die Kapitel sind so geschrieben, dass man schnell den Faden wieder aufnehmen kann und nicht groß grübeln muss, ob man entscheidende Dinge verpasst oder vergessen hat.

Für Interessierte ist hier ein kleiner Zwischenstand: Sabine und Eiwa sind unfreiwillig in der Zeit zurückgereist und leben inzwischen unter den damaligen Harzbewohnern.

Gerda und Minchen hatten sich in ein Gehimversteck, eine unterirdische Höhle, zurück gezogen seit Sabine, Eiwa und Lupo verschwunden sind. 

Kalle und Moritz arbeiten weiterhin im Polizeidienst, während Joachim versucht mehr über den Tod seines ehemaligen Chefs Nehrkorn rauszufinden, den er im Zusammenhand mit den Hexen und deren Unterstützern sieht. Er ist überzeugt, dass Nehrkorn Dinge aufgespürt hat, die unbedingt verborgen bleiben sollen.

Jetzt zum aktuellen Buch: Minchen begibt sich, gewarnt von einer mysteriösen Botschaft, alleine in die Wälder, um nach Antworten zum Heiligtum des Waldes zu finden.

Gerda gelingt es die Botschaften von Minchen zu finden und erkennt dabei die Gefahren, die ihnen erneut bevor stehen. Unterstützt von Peter, Max, Joachim, Kalle und Moritz versuchen sie gemeinsam in der jetzigen Zeit die Geheimisse um das Heiligtum des Waldes zu lösen und Vorbereitungen für einen neuen Angriff der Hexen zu treffen.

In der Zeit von Sabine und Eiwa tauchen ebenfalls Hinweise auf, dass die Hexen zurückkehren und es wird klar das die Wälder des Harzes durch die Zeit verbunden sind. So berichten Sabine und Eiwa von den Ritualen des Eibenspiegels und die gesamte Gemeinschaft bereitet sich auf einen Kampf vor, der den Harz ein für alle Mal befreien soll.

Fazit: Ich fand das Buch wieder sehr gelungen. Es war spannend und schlüssig erzählt, man kann sich in die Charaktere reinfühlen und hat ein bisschen mystisches Harzfeeling auf der heimischen Couch. 


Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 50 Bibliotheken

von 26 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks