Kathrin Schröder Der magische Hauch

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der magische Hauch“ von Kathrin Schröder

Dieses Buch ist eine Reise in eine zauberhafte Welt altbekannter Märchen, in dem Tiere, Pflanzen und Randfiguren zu Wort kommen. So kann ein Schmetterling das ganze Leben von Schneewittchen beobachten, die Spielgefährtin der Königstochter berichtet vom Froschkönig, Frau Holle wird von einem Spatzen und die zertanzten Schuhe von einem Windhauch erzählt. Jede Geschichte ist ein Unikat, mal frech und mal brav, mal voller Schabernack oder Neugier – diese Märchen laden zum Lachen, Träumen und Entspannen ein. Ein einzigartiges Märchenbuch, das groß und klein magische Lesemomente beschert.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • bekannte märchen neu interpretiert

    Der magische Hauch
    cupcakeprincess

    cupcakeprincess

    17. January 2017 um 14:31

    Das Besondere an diesem Buch: Man hat bekannte wie unbekannte Märchen aus einer völlig ungewohnten Perspektive erzählt bekommen. Mal hat man das Märchen aus Sicht einer Puppe gesehen, mal plauderte ein Dornenbusch aus dem Nähkästchen und auch der ein oder andere Schmetterling möchte seine Geschichte mitteilen. Die Märchen blieben durch die geänderte Perspektive jedoch unverändert: Die Handlungen und auch die Botschaft der einzelnen Märchen blieben erhalten. Besonders gefallen haben mir die Märchen Schneewittchen, Dornröschen und König Drosselbart. Der Schreibstil ist flüssig geschrieben, die Geschichten wirken dadurch sehr lebendig. Ich danke der Autorin für diese zauberhafte Reise, auf der ich viele bekannte Charaktere wieder getroffen habe :)

    Mehr
  • Ein märchenhaftes Abenteuer

    Der magische Hauch
    annso24

    annso24

    28. August 2016 um 12:42

    Cover:Ich finde das Cover gelungen. Die schöne Zeichnung sowie die Schrift im Hintergrund passen wirklich toll zusammen und und stehen somit fantastisch mit dem Inhalt in Verbindung. Die Gestaltung ist auf jeden Fall sehr auffallend durch die Farben gelb und lila, die in einem starken Kontrast zu einander stehen. Insgesamt ein gelungenes Cover, auch wenn es es nicht leicht hat mit anderen heutzutage mitzuhalten, da es sehr schlicht gehalten ist.Inhalt:Frau Holle, Rotkäppchen und Schneewittchen - Figuren, die sicher jede Kindheit begleitet haben. Doch die Walz der Märchen ist so viel größer als man vielleicht denkt und vielseitig noch dazu.Kathrin Schröder gewährt uns mit ihrem Werk "Der magische Hauch" einen interessanten und unterhaltsamen Einblick in die Märchenwelt. Märchen, die jeder kennt, werden neu erzählt und Geschichten, die man nicht kannte, begeistern einen. Eine Vielzahl von Märchen werden auf eine schöne Weise erzählt, sodass das Buch wahrlich Kindheitserinnerungen weckt und einen auf eine tolle Reise mitnimmt. Eine wunderbare Idee, die Kathrin Schröder umgesetzt hat und die hoffentlich auf viele begeisterte Leser treffen wird, die sich erneut in die vergessene Welt begeben wollen. Die Märchen sind dabei kurz gehalten, was eine tiefere Wirkung nicht gewährleistet, da man von einem Märchen ins andere fliegt, jedoch ist das Buch dazu sehr vielfältig und gewährt einem einen tollen Überblick vereinzelter Märchen.Schreibstil:Die Autoren lässt die Märchen durch einen sehr angenehmen und leichten Schreibstil erzählen. Es liest sich sehr schnell und fördert die bildliche Vorstellung der Leser definitiv sodass man sich die Märchenfiguren und ihre Geschichten sehr gut vorstellen kann sodass man die Märchen sehr gut erleben kann. Besonders an ihrem Werk ist vor allem der Perspektivenwechsel. Die Märchen werden nicht einfach von den uns bekannten Figuren erzählt sondern werden uns von den unterschiedlichsten Wesen und Personen mitgeteilt. So erzählen uns Spatz, Wind, Schmetterling, jüngere Geschwister, Spielgefährten bekannte und unbekannte Märchen und erlauben uns, die Geschichten auf eine neue Weise zu erleben.Fazit:Kathrin Schröder entführt den Leser in die Welt der Märchen. Bekannte und neue Märchen werden uns auf eine amüsante und neue Weise erzählt sodass man auch als alter Hase erneut in die Märchenwelt abtauchen kann und die Geschichten erneut mit Spaß erleben kann. Kathrin Schröder bringt uns hier sehr viele Märchen nahe, ganze 33 Stück, und beschwert uns damit schöne Lesestunden zum Genießen, auch wenn man die Märchen nicht in ganzer Tiefe auf sich wirken lassen kann.

    Mehr
  • Der magische Hauch

    Der magische Hauch
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. August 2016 um 18:05

    „Der magische Hauch“ von Kathrin Schröder ist eine wirklich magische Reise durch viele unserer altbekannten Märchen und auch derer, die vielleicht nicht so bekannt sind. Das Buch erzählt die alten Geschichten auf völlig neue Weise und vor allem aus einer ganz anderen Sicht, als aus der wir sie kennen. Das machte für mich diese Sammlung sehr interessant und ich habe sie mit Genuss gelesen. Die Grundgeschichten sind hier natürlich geblieben, dennoch erfährt man diese aus einer ganz neuen Perspektive und versetzt sich zum teil richtig in die Geschichte und den jeweiligen Erzähler hinein. So ist zum Beispiel das Märchen „Aschenputtel“ aus der Sicht einer der bösen Schwestern geschrieben und verdeutlicht, wie diese sich gefühlt haben und warum sie so gehandelt haben, wie sie es eben taten. Was natürlich keine Entschuldigung sein soll, sie sind mir auch nach ihrer Sicht der Dinge nicht sympathischer geworden, dennoch ist es einfach ein interessanter Blickwinkel, aus dem die Geschichte hier betrachtet und beschrieben wird. Mein absoluter Favorit war die neue Umsetzung von „Frau Holle“, die aus der Sicht eines Spatzes erzählt wurde und sprachlich einfach ganz wundervoll war und mich wirklich vollends verzaubert hat. Zusammenfassend kann ich sagen, dass diese neue Märchensammlung ein richtiger kleiner Schatz ist, den ich sicher noch viele Male lesen werde! Eine tolle Umsetzung der alten Märchen!http://lisakatharinabechter.jimdo.com/2016/08/03/buchblog-der-magische-hauch-von-kathrin-schr%C3%B6der/

    Mehr
  • Märchenhafter Perspektivenwechsel

    Der magische Hauch
    Isaopera

    Isaopera

    08. March 2016 um 21:26

    Dieses Buch ist etwas ganz Besonderes und hat mich total begeistert! Lasst euch entführen in alte und neue Märchen, die aus einer ganz anderen Perspektive erzählt werden. Ich habe dadurch nochmal einen ganz neuen Zugang zu den Geschichten gefunden und fand die Schreibweise total originell! Eine klasse Idee. Auch die Sprache des Buches gefällt mir sehr gut, schmucklos und authentisch. Die Situationen sind gut geschildert und werden vor dem inneren Auge real!  Dieses Buch ist in jedem Fall auch für Erwachsene sehr gut geeignet, denn die Geschichten bringen einerseits ein Stück Kindheit zurück, andererseits aber auch einen neuen Blickwinkel und daher auch irgendwie einen Erkenntnisgewinn... Das Cover ist witzig und gut gemacht, genauso wie das ganze Buch, einfach etwas Besonders. Von mir eine dicke Leseempfehlung und ein Kompliment an die Autorin :) 

    Mehr
  • die magische Welt der Märchen

    Der magische Hauch
    anja_bauer

    anja_bauer

    04. March 2016 um 14:49

    Wer kennt sie nicht – die Gebrüder Grimm und ihre Märchen. Bestimmt hat ein jeder schon mal Schneewittchen, Rumpelstilzchen oder König Drosselbart gelesen. Oder sogar vorgelesen? In diesem Märchenbuch sind einige der bekannten und auch unbekannten Märchen von den Brüdern enthalten. Der unterschied allerdings ist, sie fangen nicht mit „Es war einmal.. „ an und sie werden nicht von den üblichen Hauptprotagonisten erzählt. Nein im Gegenteil, hier kommen mal die unscheinbaren Mitwirkenden zu Wort. Beim Froschkönig erzählt zum Beispiel die Spielgefährtin von der Prinzessin, und die drei Königstöchter bei dem einen Märchen werden vom Wind begleitet, der seine Version von den zertanzten Schuhen erzählt. Und bei Schneewittchen vergleichen sich die Schmetterlinge wie Blütenblätter die fliegen gelernt haben. So schön! Achja, die Rose bei Dornröschen hat so eine ganz eigene Art, die Geschichte von der schlafenden Prinzessin und dem Hofstaat zu erzählen. Der Titel ist absolut passend gewählt zum gesamten Buch, den einzelnen Märchen, es ist alles in allem total stimmig! Ich werde es immer wieder in die Hand nehmen und gerne jedes einzelne Märchen immer wieder lesen, wonach mir gerade ist und welches ich gerade am liebsten mag! Kathrin Schröder hat es geschafft, auch mal die „Kleinen“ in den Märchen „groß“ rauskommen zu lassen. Sie erzählt die Märchen „neu und schafft eine ganz eigene Atmosphäre. Der Schreibstil ist flüssig ohne großen Schnickschnack und lässt sich so gut lesen. Und auch die Protagonisten, die hier erzählen, kann man sich hier gut vorstellen. Denn jeder hat schon mal mit dem einen oder anderen Teil – Rosen, Wind oder Schmetterling zu tun gehabt. So fällt es also nicht leicht, den Märchen zu folgen. Mir gefallen die anderen Perspektiven sehr gut. . Als Cover Bild ist eine Zeichnung, welches eine Mischung aus den „Bremer Stadtmusikanten“, „Tischlein deck dich“ und anderen Märchenpersonen enthält. Diese Zeichnung finde ich voll passend für ein Märchenbuch. Der Titel „Der magische Hauch“ finde ich sehr gut gewählt, da dieses Märchenbuch durch seine andere Perspektive etwas Magisches hat. Und ehrlich, Märchen sind immer magisch, finde ich! Die Schriftstellerin hat sich unten am Buchende angesiedelt. Ich fände es besser, wenn der Name oben wäre. Als Hintergrund ist eine vollgeschriebene Seite dezent platziert. Das gibt nochmals einen extrakick für das Märchenbuch. Das Gesamtbild ist also sehr ansprechend und lädt zum Lesen ein und sich zum Entführen in eine magische Welt!

    Mehr
  • Die Magie der Märchen läd zum träumen ein:-)

    Der magische Hauch
    maraAngel2107

    maraAngel2107

    21. February 2016 um 17:48

    Die Magie der Märchen läd zum träumen ein:-) Die Autorin hat hier ein unglaublich "magisches" Märchenbuch erschaffen, wobei der Titel sowie das Cover absolut stimmig mit dem Inhalt sind! Jedes einzelne Märchen wird hier auf eine ganz besondere Weise erzählt, z. B. der Wind erzählt die Geschichte der zertanzten Schuhe, ein Rosenstrauch läd ein zu Dornröschen, ein Schmetterling erzählt die wunderbare Geschichte von Schneewitchen usw. Die Märchen wurden allesamt ein wenig abgewandelt, anders erzählt, von einer 3. Person, so erzählt die Lieblingspuppe von des Königs Tochter das Märchen "König Drosselbart":-) Eine wunderschöne Idee den Menschen Grimm´s Märchen nahe zu bringen, ich wurde in die Welt der Magie eingeladen und war dort, vor Ort in einer anderen Wirklichkeit. Ich konnte bei diesem Buch alles um mich herum vergessen und war völlig fasziniert von der Schreibweise, dem Schreibstil, der sehr leicht und flüssig zu lesen war. Einfach eine unglaublich Gute umsetzung der einzelnen Märchen. Und wenn man vielleicht auch nicht alle Märchen kennt, so findet man doch das eine oder andere hier gerne wieder, kurz und knapp erzählt, aber sehr aussagekräftig und magisch. Der Titel ist absolut passend gewählt zum gesamten Buch, den einzelnen Märchen, es ist alles in allem total stimmig! Ich werde es immer wieder in die Hand nehmen und gerne jedes einzelne Märchen immer wieder lesen, wonach mir gerade ist und welches ich gerade am liebsten mag! Das Cover ist der Hammer! Als ich das Buch auspackte, da hat es mich sofort in seinen Bann gezogen, die unglaublich schöne Zeichung der einzelnen Märchenfiguren (die einen wirklich schönen Ursprung haben), der Esel und Tischlein deck Dich, die Schriftzüge im Hintergrund und der gelbe Schriftzug des Titels auf lila Buch, absolut passend und ineinander stimmig! Die Schriftzüge im Hintergrund auf dem gesamten äusseren Buchband sind einfach wunderbar durchdacht und umgesetzt worden! Ich kann nur sagen, ich liebe dieses Buch, es ist eine schöne Abwechselung zum Alltag, ein hineintauchen in eine andere, magische Märchenwelt, die heute leider viel zu oft vergessen werden. Ich finde es ein wunderbares Geschenk für jedermann, der Märchen liebt und auch gerade für Kinder sehr schön aufgemacht, ich denke Kinder werden es lieben, bin sehr gespannt wie mein Patenkind es finden wird! Ein großes Lob von mir an die Autorin, die hier absolut verstanden hat, alles in allem stimmig zu verpacken! Hier passt einfach alles zusammen und wenn auch hier und dort mal ein kleiner Fehler auftaucht, so macht sie das einfach nur sympathischer, da man merkt, auch sie ist nur ein Mensch, wie wir alle und das so ein tolles Buch entstanden ist, Hut ab, ich bin sehr dankbar es "gefunden" zu haben...obwohl ich eher glaube...das es mich gefunden hat! Gerne empfehle ich es weiter und werde sicherlich das eine oder andere hin und wieder einmal verschenken, da ich es sehr wichtig finde, die Märchen in unserer Zeit heute besonders wichtig sind und nicht in Vergessenheit geraten dürfen! Ein großes Dankeschön an die Autorin für dieses Buch und ich wünsche allen, die es lesen werden ganz viel Freude damit...und wenn mal ein Märchen nicht so gefällt, einfach weiter blättern zum nächsten, dann sieht das alles schon wieder ganz anders aus:-) Viel Spaß damit! Sehr empfehlenswert! 5 von 5 Sternen sehr gerne hier vergeben!!!!

    Mehr