Cover des Buches Frau Kain regt sich auf (ISBN: 9783739288406)E
Rezension zu Frau Kain regt sich auf von Kathrin Schröder

Bibelgeschichten mal anders

von esposa1969 vor 7 Jahren

Review

E
esposa1969vor 7 Jahren
Buchbeschreibung:

Frau Kain regt sich auf - Altbekannte Geschichten aus der Bibel humorvoll erzählt Noahs Schwiegermutter schwebt zwischen Depression und Hoffnung, Frau Kain regt sich auf und der Dorfklatsch kennt keine Grenzen: Mit viel Humor und Liebe zum Detail entführt uns die begnadete Geschichtenerzählerin Kathrin Schröder in eine bis dato ungekannte biblische Welt. Unverblümt tiefgründig und anschaulich lässt die Autorin die Verwandten, Nachbarn und Freunde der zentralen Protagonisten der Bibel lebendig werden. Der Leser erhält tiefe Einblicke in ihre Gedanken und Emotionen, Feindschaften und Beziehungen. Er erfährt Nachdenkliches, Ungeklärtes, Schönes, Verzweiflung, Lob und Kritik – alles Unausgesprochene dringt an die Oberfläche, so wie es vielleicht damals geäußert sein könnte. Diese einmalige Geschichtensammlung über zentrale Schauplätze aus dem Buch der Bücher ist etwas für Groß und Klein, jung und alt. Für Mutter und Kind, für Bibelfeste und Bibelscheue. Der Autorin gelingt es spielerisch, spannungsgeladene Szenerien mit modernen und humorvollen Elementen zu verbinden und damit die Menschen abzuholen in eine einst ernste Welt, die mit diesem Buch nun großen Spaß macht.


Leseeindruck:

Auf dem Buchrückentext können wir lesen, dass die Autorin Kathrin Schröder, Prädikantin der evangelischen Kirche im Rheinland, seit einigen Jahrzehnten bereits mit Leidenschaft biblische Geschichten im Rahmen von Gottesdiensten erzählt. Aus dieser Freude heraus wuchs der Wunsch vielen Menschen auf moderner Art und Weise diese Geschichten zu vermitteln und sie in die Welt des Buchs der Bücher - die Bibel - einzuführen, was ihr mit dem Werk "Frau Kein regt sich auf" auch gelungen ist.

Diese modernen biblischen Geschichten lesen sich angenehm leicht und obwohl sie sprachlich etwas an die biblische Sprache angelehnt sind dennoch sehr verständlich und lesenswert. Da ich selbst nicht sonderlich bibelfest bin, kannte ich einige der hier angesprochenen Bibelkapitel, andere wiederum nicht. Moses´ zehn Gebote beispielsweise, die kenne sogar ich.

Insgesamt fand ich die Geschichten oftmals zum Nachdenken anregend und einfach unterhaltsam und als Ablenkung vom Alltag. Knapp 200 Seiten auf reinweißem Papier waren nicht nur ein Lese-, sondern auch ein Augenschmaus.

Das Cover ist ebenso fröhlich knallig gelb-orange, wie auch das normalerweise trockene Thema Bibel hier einem näher gebracht wird - locker-fröhlich. Sehr gerne vergebe ich 5 Sternenzahl!


© esposa1969

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks