Kathrin Spoerr

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 52 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 9 Rezensionen
(5)
(2)
(5)
(1)
(0)

Lebenslauf von Kathrin Spoerr

Kathrin Spoerr wurde 1965 in Kühlungsborn geboren und wuchs in Rostock auf. Sie studierte Volkswirtschaft und promovierte an der Universität Potsdam in Jura. Zusammen mit ihren beiden Töchtern, ihrem Lebensgefährten und dessen beiden Kindern lebt sie in Berlin und arbeitet als Redakteurin bei der Tageszeitung „Die Welt“.

Bekannteste Bücher

Nach Feierabend

Bei diesen Partnern bestellen:

Recht und Revolution

Bei diesen Partnern bestellen:

Weibersachen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nach Feierabend wird es uninteressant

    Nach Feierabend
    Queenelyza

    Queenelyza

    12. September 2017 um 17:48 Rezension zu "Nach Feierabend" von Kathrin Spoerr

    Nach Feierabend. Büromenschen legen ihre Kluft ab, Handwerker ihr Werkzeug. Man schlüpft in etwas Bequemes, man macht es sich gemütlich, man ist authentisch, echt, tut das, was man tun möchte nach dem fremdbestimmten Alltag. Oder sieht das alles ganz anders aus? Der Roman „Nach Feierabend“ versucht transparent zu machen, was die Menschen nach Feierabend so umtreibt. In losen Episoden und Gedanken von ganz verschiedenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer Firma beschreibt er, versucht deutlich zu machen, dass nach Feierabend ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Über die Menschen, denen wir jeden Tag gegenübersitzen: den Kollegen

    Nach Feierabend
    leselea

    leselea

    07. September 2015 um 20:55 Rezension zu "Nach Feierabend" von Kathrin Spoerr

    In Nach Feierabend stellen die Autorinnen Kathrin Spoerr und Britta Stuff ein interessantes und so mir noch nicht untergekommenes Erzählszenario in den Mittelpunkt: der von allen Arbeitnehmern so geliebte und lang ersehnte Feierabend. Was tun die Menschen, wenn sie die Firma, das Unternehmen, ihr Büro verlassen? Woran denken sie? Mit wem verbringen sie ihre freie Zeit? Was sind ihre Sehnsüchte, geheimen Leidenschaften oder verrückten Hobbies, denen sie Ende des Arbeitstages einnehmen? Diesen Fragen gehen die Autorinnen in ihrem ...

    Mehr
  • Nach Feierabend ein anderer?

    Nach Feierabend
    sofie

    sofie

    31. August 2015 um 11:45 Rezension zu "Nach Feierabend" von Kathrin Spoerr

    Andere Menschen nach Feierabend   „Drei Stunden vor seinem eigentlichen Feierabend, um drei Uhr nachmittags, der Faltenrock hat ihm soeben Kaffee gebracht, verschlechterte sich Andy Handkes Stimmung. Jetzt schließt sich die Tür hinter der Lenkewitz, und Andy schaut ihr nach wie früher seiner Mutter, wenn sie ihn als Kind mit Halsweh und Tee im Bett allein gelassen hat, um arbeiten zu gehen.“ S. 65 Was tun die Kollegen eigentlich nach Feierabend? Sie sind dann noch genauso langweilig, nervig oder rechthaberisch? Oder sind sie ganz ...

    Mehr
  • Episodenroman

    Nach Feierabend
    vielleser18

    vielleser18

    22. August 2015 um 07:50 Rezension zu "Nach Feierabend" von Kathrin Spoerr

    Eine Firma mit vielen Angestellten. Sie gehen zur Arbeit, doch was ist danach ? In diesem Buch schildern die Autorinen in verschiedenen Episoden wie es nach Feierabend aussieht. Alle haben so ihre Probleme,  mit sich, mit ihrer Familie. Sie sind entweder fixiert auf die Wäsche, das Unkraut im Garten, sie müssen auf den Elternabend oder gehen fremd. Die Episoden schildert nicht die "Normalos". Nur die Arbeit verbindet sie, nach Feierabend geht jeder seine eigenen kuriosen Wege. Der Schreibstil wechselt von Episode zu Episode, ist ...

    Mehr
  • skurril & wahnsinnig faszinierend

    Nach Feierabend
    Icelegs

    Icelegs

    25. June 2015 um 19:44 Rezension zu "Nach Feierabend" von Kathrin Spoerr

    Eine ganze Firma voller Mitarbeiter die sich kaum – wenn überhaupt – kennen. Jeder mit seinen eigenen Macken und Abgründen. In kurzen Geschichten geben die Autorinnen die Zeit „nach Feierabend“ wieder. Da gibt es ganz verschiedene Gestalten, das Foto des Großvaters zu betrachten ist da noch der harmloseste Zeitvertreib. Hier geht es um Menschen die ihren Kollegen den Tod wünschen, von gestohlenem Geld einkaufen oder auch ihre Waschmaschine beruhigend finden. Jeder Mensch hat so seine persönliche Macke die kurz gezeigt wird – ganz ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Nach Feierabend" von Kathrin Spoerr & Britta Stuff

    Nach Feierabend
    TinaLiest

    TinaLiest

    zu Buchtitel "Nach Feierabend" von Kathrin Spoerr

    Lakonisch, einfallsreich, witzig – ein Roman darüber, wer wir sind Die Autorinnen Kathrin Spoerr und Britta Stuff haben sich in ihrem Roman "Nach Feierabend" mit dem beschäftigt, worüber man sich oftmals nur wenig Gedanken macht: was die Kollegen eigentlich so treiben, wenn man dem gemeinsamen Arbeitsplatz den Rücken kehrt. Es ist ein Buch über Geheimnisse und Abgründe entstanden, über den Unterschied zwischen Arbeits-Ich und Nach-Arbeits-Ich und über die existenziellen Fragen, die sich in dem Spannungsfeld dazwischen immer ...

    Mehr
    • 186
    amazingbookworld

    amazingbookworld

    30. May 2015 um 22:43
  • Skurille Geschichten...

    Nach Feierabend
    kirara

    kirara

    23. May 2015 um 19:49 Rezension zu "Nach Feierabend" von Kathrin Spoerr

    ...über skurille Menschen, die etwas gemeinsam haben: sie arbeiten in derselben Firma. Die vielen kurzen Geschichten erzählen den gleichen Feierabend, den jeder Mitarbeiter auf seine Weise verbringt. Schon der Klapptext deutet darauf hin, dass es sich bei den Mitarbeitern nicht um den netten, unauffälligen Standardnachbarn handelt. Ein paar der Geschichten haben mich zum nachdenken gebracht oder mich in irgendeiner Weise berührt. Die meinsten waren für mich einfach nur gaga. Mir hat das Lesen Spaß gemacht, ich denke aber, dass ...

    Mehr
  • "Nach Feierabend" - absolut lesenswert!

    Nach Feierabend
    Buecherei-Josefine

    Buecherei-Josefine

    18. May 2015 um 17:51 Rezension zu "Nach Feierabend" von Kathrin Spoerr

    Viele kurze Geschichten über ganz verschiedene Charaktere - und jede Geschichte hat ihren eigenen Stil, sowohl sprachlich, formal und natürlich auch inhaltlich. Eine tolle Idee, die auch noch hervorragend umgesetzt wurde! Kurzweilig beim Lesen und doch äußerst nachhallend, denn jede einzelne Geschichte lädt zum Nachdenken ein. Ich lese Bücher fast nie mehrfach, aber dieses Buch werde ich ganz sicher noch wenigstens einmal aus dem Regal holen. Tolles Buch! Chapeau!

  • Skurrile Geschichten über die Menschen nach Feierabend

    Nach Feierabend
    anja_bauer

    anja_bauer

    03. May 2015 um 09:30 Rezension zu "Nach Feierabend" von Kathrin Spoerr

    Nach Feierabend erzählt die Geschichten von Menschen, wie sie nach Feierabend ihre Freizeit verbringen.  Jeder dieser Menschen hat seine eigenen Problem, Sorgen oder auch Freuden. Es sind unterschiedliche Geschichten von unterschiedlichen Menschen. Beim Lesen wird man dann feststellen, dass es Kollegen und Kolleginnen aus ein und  derselben Firma sind. Vielleicht sind diese sich schon begegnet oder arbeiten sogar im selben Raum – aber kennen tun die sich nicht. In diesem Roman werden oft die Hintergründe aufgedeckt, die ein ...

    Mehr
  • weitere