Kathryn Lasky Die Legende der Wächter [16]

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Legende der Wächter [16]“ von Kathryn Lasky

Lange Zeit bevor Soren und die Bande im Ga’Hoole Baum eintreffen und ihre legendären Abenteuer durchleben, schlüpft in den eisigen Nordlanden ein Flecken-Kreischeulerich. Er wird in einen Krieg hineingeboren, der nur Niedertracht, Verrat und Verlust kennt. Das Küken, bekannt unter dem Namen Lyze von Kjell, steigt schnell zu wahrer Größe empor. Er ruft das berühmte Kjellbündnis ins Leben, in dem er
Schlangen ausbildet. Mit der Hilfe von Schlange Oktavia übersteht der junge Eulerich zahlreiche Tragödien und wird zum gefürchtetsten Krieger
seiner Zeit. Aber auch nach Beendigung des Krieges sind Lyzes ruhmreiche Zeiten noch nicht vorbei: Im Großen Ga’Hoole Baum nennt er
sich Ezylryb und gibt sein Wissen als Lehrer, Chronist und Poet weiter. Vor allem ist er aber Sorens Mentor und Ziehvater.

Die Legende der Wächter ist liebevoll und detailliert geschrieben und birgt emotional Momente zum Lachen, aber auch zum Weinen.

— VelumSanguine

Stöbern in Fantasy

Der Schwarze Thron - Die Königin

Viel Spannung und tolle Wendungen, allerdings manchmal ein wenig zu langatmig.

cyirah

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Sogar spannender als der erste Band! Freue mich schon auf das Finale.

Barbarellabuecherfee

Die Verzauberung der Schatten

Fazit: Eins der langweiligsten Bücher die ich je gelesen habe

Saruna

Spinnenfalle

Eine Geschichte mit Action, Magie und auch ein wenig Liebesgeschichte. Spannend und actionreich, geheimnissvolle Momente

Buchraettin

Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Ein spannender und abwechslungsreich erzählter Fantasy-Auftakt. Ich warte sehnsüchtig auf Band 2.

Amy-Maus87

Die Sternenbraut: Roman (Unter dem Weltenbaum 1)

Eine Mischung aus Game of Thrones, Thor und King Arthur. Eine spannende Story, mit kleinen Mankos.

umivankebookie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Held ... traurig und schön zugleich.

    Die Legende der Wächter [16]

    VelumSanguine

    10. February 2017 um 18:51

    Erst einmal Danke für dieses tolle Hörbuch :-) Ich habe mich sofort von der ersten Minute an in die Welt der Eulen versetzt gefühlt - ja, ich möchte beinahe behaupten, mich selbst wie eine Eule gefühlt zu haben. Anfänglich war ich ja skeptisch, da viele "Fremdwörter" genutzt werden, oder sagen wir Eulen-Sprache - doch es ergibt sich so ziemlich alles aus dem Kontext. Das Hörbuch handelt vom Leben des großen Helden Lyze von Kjell und reicht von seinem Schlupf bis hin zu der Zeit im großen Baum, wo er als Ryb (Lehrer) dient.  Es gab Momente in denen ich vor Rührung beinahe dahin schmolz (ich sage nur die kleine Lysa), aber es gab auch Momente in denen ich zu tun hatte Tränen zurück zu halten - doch selbst Momente, in denen ich laut lachen musste gab es. Der Sprecher ist ein Genie, vom reinen Hören hätte man nie gedacht, dass es nur eine Person spricht und selbst die Vogel Geräusche hat er toll und authentisch imitiert :-) Fazit: Ich finde es toll.

    Mehr
  • Das Finale

    Die Legende der Wächter [16]

    linasue

    31. January 2017 um 22:46

    ★★★★☆  (4 von 5 Sterne) Inhalt: Lange Zeit bevor Soren und die Bande im Ga’Hoole Baum eintreffen und ihre legendären Abenteuer durchleben, schlüpft in den eisigen Nordlanden ein Flecken-Kreischeulerich. Er wird in einen Krieg hineingeboren, der nur  Niedertracht, Verrat und Verlust kennt. Das Küken, bekannt unter dem Namen Lyze von Kjell, steigt schnell zu wahrer Größe empor. Er ruft das berühmte Kjellbündnis ins Leben, in dem er Schlangen ausbildet. Mit der Hilfe von Schlange Oktavia übersteht der junge Eulerich zahlreiche Tragödien und wird zum gefürchtetsten Krieger seiner Zeit. Aber auch nach Beendigung des Krieges sind Lyzes ruhmreiche Zeiten noch nicht vorbei: Im Großen Ga’Hoole Baum nennt er sich Ezylryb und gibt sein Wissen als Lehrer, Chronist und Poet weiter. Vor allem ist er aber Sorens Mentor und Ziehvater. Meinung: Das Hörbuch finde ich sehr gut,auch wenn mich dieser Teil sehr an den Film erinnert. Obwohl ich gelesen habe, dass der Film nur von den ersten 3 Wächter Bänden sind. Der Sprecher: Stefan Kaminski  ließt es mit einer freundlichen Stimme vor.  Auch seine Eulengeräusche finde ich wirklich toll in diesem Hörbuch. In der CD befindet sich ein kleines Booklet, wo man über die Eulen und andere Dinge nachlesen kann.  Auch eine Landkarte von den Eulenreich ist abgebildet. Die Idee von Kathryn Lasky , so eine tolle Fantasygeschichte zu schreiben finde ich genial. Deshalb gibt es von mir 4 Sterne Fazit:  Die Legende der Wächter: Der Held ist der 16.Teil und Abschluss der Reihe. Wer Fantasy und auch Eulen mag, dem kann ich diese Geschichte empfehlen. Auch für die kleinen Leser geeignet: Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre

    Mehr
  • Bäume raus, Bücher rein – LovelyBooks räumt das Bücherregal

    Die letzten Tage von Rabbit Hayes

    LaLeser

    Wir räumen unser Bücherregal! Habt ihr schon den Weihnachtsbaum vor die Tür gestellt, die Geschenke verstaut und wieder Platz geschaffen, den ihr am liebsten mit neuen Büchern füllen möchtet? Unser Büro hat jedenfalls einen Neujahrs-Putz dringend nötig! Die Bücherregale sind vor tollem Lesestoff am Überquillen und es wäre doch schade, wenn all die schönen Bücher nicht gelesen werden! Deshalb haben wir unsere Bücherregale ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die sich dort verborgen haben, glücklich machen!So funktioniert es:Stöbert durch die verschiedenen Genres und Bücher, die wir in den Unterthemen aufgeführt haben. Wenn ihr Bücher entdeckt, die ihr gerne lesen und rezensieren möchtet, teilt uns diese Titel sowie das entsprechende Genre in eurem Bewerbungsbeitrag mit. Ihr könnt euch selbstverständlich auch für mehrere Bücher aus mehreren Genres bewerben!Bewerbt euch bis zum 11.01.2017 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* und nennt uns das Buch/die Bücher (mit entsprechendem Genre), welches/welche ihr gerne lesen und zu dem/zu denen ihr gerne eine Rezension verfassen möchtet! Am Donnerstag, dem 12. Januar, losen wir aus, wer von euch welches Buch bzw. welche Bücher gewinnt und teilen euch die Gewinner hier im Unterthemen "Und die Gewinner sind..." mit. Solltet ihr gewonnen haben, verpflichtet ihr euch, bis zum 1. März 2017 eine Rezension bei LovelyBooks zu allen Büchern, die ihr gewonnen habt, zu schreiben. Postet die Links zu euren Rezensionen bitte ins zugehörige Unterthema in dieser Aktion!Bitte beachtet, dass es sich bei den Büchern auch um Leseexemplare handeln kann! Außerdem verschicken wir in dieser Aktion die Bücher nur innerhalb von Deutschland. Wenn ihr nicht in Deutschland wohnt – nicht traurig sein! Die nächste tolle Aktion, bei der ihr mitmachen könnt, kommt schon bald! Bitte habt Verständnis hierfür und bewerbt euch nicht für diese Aktion.Wenn ihr Fragen zum Ablauf oder zur Aktion allgemein habt, stellt diese bitte im Unterthema "Fragen zur Aktion"!Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid und unseren Büchern eine neue Heimat gebt! Ganz viel Spaß beim Stöbern! 

    Mehr
    • 2535
  • Der Held

    Die Legende der Wächter [16]

    MissDuncelbunt

    15. November 2015 um 22:49

    Inhalt. Lange Zeit bevor Soren und die Bande im Ga'Hoole-Baum eintreffen, schlüpft in den eisigen Nordlanden ein Flecken-Kreischeulerich. Das Küken, bekannt als Lyze von Kjell, steigt schnell zu wahrer Größe empor. Er ruft das berühmte Kjellbündnis ins Leben, indem er Schlangen zu Kriegern ausbildet. Später wird er unter dem Namen Ezylryb als Lehrer, Chronist und Poet sein Wissen an den jungen Eulerich Soren weitergeben. Dies ist seine Geschichte. Charaktere. Die Haupteule ist Lyze von Kjell, den man bisher hauptsächlich als EzylRyb kanne. "Der Held" erzählt die Vorgeschichte des geschätzten Lehrers. Man erfährt seine Entwicklung vom jungen Eulenküken, das inmitten des Krieges der Eiszehen zur Welt kommt, erst zum Krieger, dann zum Lehrer. Auf seinem Weg schließt Lyze nicht nur Freundschaften fürs Leben, sondern muss auch schwere Verluste verdauen. Am Ende der Geschichte blickt man auf die vorangegangenen Teile zurück und nickt langsam, mit dem Gedanken: "Jetzt verstehe ich dich." Meinung. Die Reihe um Soren und seine Freunde ist beendet. Doch um seine Abenteuer abzurunden, gibt es auch das Leben von Lyze von Kjell  zu lesen bzw. zu hören. Man erfuhr alles, was rund um den weisen Lehrer vielleicht noch offen geblieben ist. Viele alte Bekannte begegnen dem Hörer wieder: Octavia, Moss, Orf sowie Ifghar und Gränk. Man erfährt, wie sich die Freund- bzw. Feindschaften entwickelt haben, die in den vorangegangenen Bänden angeschnitten werden. Auch über Lyzes Gefährtin Lil und ihr grausames Schicksal erhält man Klarheit. Die ganze Geschichte knüpft stilistisch an die Vorgänger an und wurde wieder von meinem persönlichen Lieblingshörbuchsprecher Stefan Kaminski gelesen. Fazit. Eine unterhaltsame, informative Abrundung der Vorbände und somit der perfekte Reihenabschluss.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks