Kathryn Lasky Die Legende der Wächter - Die Rettung

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(4)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Legende der Wächter - Die Rettung“ von Kathryn Lasky

An der Eulenschule der Ritter von Ga'Hoole lernen Schleiereule Soren und seine Freunde alle Tricks eines echten Flugritters. Sie scheinen hier endlich ein Zuhause gefunden zu haben, da tauchen wie aus dem Nichts unzählige verstörte Eulenwaisen im Ga'Hoole-Baum auf. Sorens Lehrer Ezylryb versucht herauszufinden, wo die Jungeulen hergekommen sind und verschwindet spurlos. Um ihn zu retten, machen sich die Freunde auf, ein unheimliches Geheimnis zu lüften und treffen auf den mächtigen Eisenschnabel, der die Herrschaft über das Eulenreich an sich reißen möchte. Nur Soren kann ihn noch daran hindern.

Das Hörbuch wird spannend und mitreißend gesprochen von Schauspieler Stefan Kaminski.

Das gleichnamige Buch, aus dem Amerikanischen von Katharina Orgaß, ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Stöbern in Fantasy

Warhammer Age of Sigmar - Seuchengarten

Schlachtenreiche Fantasy in einem wahrhaft Dantischen Inferno

Serkalow

Coldworth City

Ganz nette Geschichte, konnte mich aber nicht gänzlich überzeugen.

Booksforfantasy

Unsterblich - Tor der Ewigkeit

Tolles Ende einer noch besseren Reihe

ClaraEva

Bird and Sword

Magisch, romantisch, spannend. Ein Highlight

dieDoreen

Die Blutkönigin

Spannender Auftakt mit großartigen Weltentwurf!

Chianti Classico

Rosen & Knochen

Wunderbares düsteres Märchen-Kopfkino!

Sago68

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Legende der Wächter 3: Die Rettung" von Kathryn Lasky

    Die Legende der Wächter  - Die Rettung

    Elenas-ZeilenZauber

    03. February 2012 um 10:40

    ** Inhalt ** Der finstere Eulenritter Eisenschnabel, der sein Antlitz hinter einer eisernen Maske verbirgt, will die Herrschaft über das Eulenreich an sich reißen. Nachdem er bereits Eglantine, Sorens kleine Schwester, gefangen gehalten hat, befindet sich nun Sorens Lehrer in Eisenschnabels Gewalt. Die jungen Schleiereulen von der Schule der Eulenritter nehmen gemeinsam den Kampf gegen den Bösewicht und sein Gefolge auf. ** Meine Meinung ** Hui, dieses Mal kam die Charaktere aber wirklich alle aus dem Quark. Soren entwickelt Führungsqualitäten, Digger überwindet seine Angst und Otulissa gewinnt Sympathiepunkte. Auch Nebencharaktere wachsen und kommen dem Hörer näher. Auch bieten viele Überraschungen und unerwartete Wendungen ein spannendes Hörvergnügen, welches über die die gesamte Zeit gehalten und zum Ende hin gesteigert wird. Auch in diesem Teil kommt der Lerneffekt nicht zu kurz. So erfährt man mehr über Kometen, Waldbrände und das Wetter. Es wird alles einfach und verständlich erklärt. Auch der Sprecher ist einfach spitze. Man kann die Hauptcharaktere sofort an der Stimme erkennen und auch die Emotionen werden gut ürbergebracht. In Anbetracht der Tatsache, dass es mittlerweile 15 Bände im Original gibt, verwundert mich das doch offene Ende dieses 3. Teils nicht. Ich finde Teil 3 spannender als Teil 2 und so gebe ich dem Hörbuch 4 Sterne.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Legende der Wächter 3: Die Rettung" von Kathryn Lasky

    Die Legende der Wächter  - Die Rettung

    The iron butterfly

    08. January 2012 um 17:52

    Nachdem Soren, Gylfie, Morgengrau und Digger in die Gemeinschaft des großen Ga'Hoole Baumes aufgenommen und ihren Brigaden, entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten zugeteilt wurden, ist keineswegs Routine in den Alltag der vier Eulenfreunde eingekehrt. Die Lernfelder, wie z.B. das Erkennen und Durchfliegen eines Orkans bei den Wetterfliegern erweisen sich als wahre Bewährungs- und Überlebensproben. Als Sorens Brigadenführer und Mentor, der alte Flecken-Kreischeulerich Ezylryb verschwunden bleibt, sind die vier Freunde und ihre neu gewonnenen Freunde und Brigadenmitglieder mehr als beunruhigt. Fehlt er ihnen doch nicht nur als souveräner Lehrer und Unterstützer, sondern auch als kauziger Freund. Erste Nachforschungen lassen viele Ungereimtheiten und Fragen aufkommen. Und dann ist da ja immer noch die unbekannte Bedrohung einer anderen feindlich gesinnten Eulengemeinschaft. Langeweile kommt nicht auf, die "Legende der Wächter" hat jetzt richtig Fahrt aufgenommen und entwickelt sich auf allen Ebenen, wie etwa Charakteren und Handlungssträngen spannend und abwechslungsreich. Allein die ewig gleiche musikalische Einleitungs- und Zwischensequenz mag ich nicht mehr hören. Stefan Kaminsky erscheint mir nicht erst jetzt als ein wahres Stimmwunder, da er flüssig und für den (jungen) Hörer spielend nachvollziehbar den unterschiedlichen Protagonisten ihren Charakter einzuhauchen versteht. Besonders gut gefällt mir die schrittweise Entwicklung der anfänglich kindlichen Eulen-Charaktere, die mit fortschreitender Handlung an Selbstbewusstsein, aber auch an Solidarität und Gerechtigkeitssinn gewinnen. Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht!

    Mehr
  • Rezension zu "Die Rettung" von Kathryn Lasky

    Die Legende der Wächter  - Die Rettung

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. August 2011 um 12:24

    Mit "Die Rettung" liegt der bislang letzte deutsche Titel der Trilogie der "Legende der Wächter" in Hörbuch Form bereit. Hat man mit Soren und Gylfie gefiebert, mit ihnen die diversen Abenteuer erlebt, mitgefiebert und gehofft so hat ist dieses das für die deutschen Hörer (und Leser) das letzte Abenteuer, was ich persönlich sehr schade finde. Gerade Kinder werden sich mit Hilfe der Hörbücher in die magische Welt der Eulen geträumt haben und nun können die wenigsten erfahren wie es mit Soren und seinen Freunden weitergeht. Die Fortsetzungen sind bislang nur als englische Bücher erhältlich. Dementsprechend gestaltet sich auch das Ende des dritten Hörbuches. Dennoch volle Punktzahl für das Hörbuch, da es wie die anderen beiden Hörbücher auch eine echte Alternative zum Buch ist und vielen Kinder ermöglicht den Abenteuern und Erlebnissen von Soren und seinen Freunden zu folgen. Nebenbei lernen sie in diesem dritten Teil noch eine ganze Menge über die Lebensweise der verschiedenen Eulenarten. FAZIT:Schade das für die deutschen Kinder hier Schluß ist aber wie die anderen Teile voll gelungen.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Rettung" von Kathryn Lasky

    Die Legende der Wächter  - Die Rettung

    Quantaqa

    12. December 2010 um 16:31

    Eine gelungene und durchweg spannende Fortsetzung der „Legende der Wächter“, die Lust auf mehr macht. Stefan Kaminski erweckt dabei jedes Wort der Autorin zum Leben und überzeugt mit einer perfekten Interpretation.

  • Rezension zu "Die Rettung" von Kathryn Lasky

    Die Legende der Wächter  - Die Rettung

    Sanicha

    20. November 2010 um 17:43

    Meine Rezension: Das Hörbuch „Die Legende der Wächter – Die Rettung“ von der Autorin Kathryn Lasky, gesprochen von Stefan Kaminski mit Musik von Ulrich Maske ist eine wunderschöne fantasiereiche Geschichte über eine geheimnisvolle Welt der Eulen. Mit diesem dritten Teil gelingt Kathryn Lasky ein gelungener Abschluss einer wunderschönen und geheimnisvollen Trilogie. Wie auch schon bei den ersten beiden Teilen, wird dieser auch komplette von Stefan Kaminski gesprochen. Auch hier schafft er es wieder sehr gut den vielen verschiedenen Charakteren eine unverkennbare Stimme zu geben und macht das Hörbuch dadurch zu einem absoluten Hörgenuss. Er schafft es wieder durch diese einzig artige Erzählweise dem Hörbuch eine wunderbare Atmosphäre zu verleihen in die man sehr gerne abtaucht um dem Sprecher in Ruhe lauschen zu können. Ich war gleich wieder von der ersten Minute an fasziniert von der Geschichte und konnte nicht aufhören das Hörbuch zu verfolgen. Man fühlt sich gleich wieder wohl und es hat einfach Spaß gemacht dem Sprecher zu zuhören. Durch diese besondere Erzählweise gelingt es einem sich super in die Geschichte hineinzufinden und man fühlt sich mit der Geschichte und den Charakteren verbunden. Auch in diesem Hörbuch tauchen wieder die düsteren und gleichzeitig auch mystischen Musikstücke auf. Diese trennen einzelne Szenen und auch die Atmosphäre wird dadurch wieder mehr verstärkt. Es gefällt mir sehr gut und die Musik ist eine gelungene Ergänzung zur Erzählweise vom Sprecher. In diesem Teil der Trilogie dreht sich alles wieder um den Eulen-Protagonisten Soren. Nachdem er mit seiner Freundin Gilfy den Ga'Hoole-Baum gefunden hat tauchen kurz danach auch noch auf unerklärliche Weise mehrere Eulen-Waisen auf. Woher kommen Sie? Unter ihnen trifft Soren auch auf seine verloren geglaubte Schwester. Um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen macht sich Soren´s Lehrer Ezylryb auf die Suche nach der Ursache. Er kehrt aber nicht zurück. Soren und seine Freunde machen sich nun auf die Suche ihn zu finden. Was ihnen dabei alles passiert und was es mit den vielen Eulen-Waisen auf sich hat werde ich hier nicht verraten. Es ist aufjedenfall ein sehr spannender Abschluss und ich war voll auf begeistert davon. Das Ende hat mir sehr gut gefallen. Auch bei diesem Hörbuch gefällt mir das Cover sehr gut. Wie auch schon bei den ersten beiden Hörbüchern ist es genauso gestaltet wie das Cover vom Buch. Es stimmt einen schon so richtig auf eine mystische Geschichte ein. Zur CD gibt es auch wieder ein Booklet, in dem die einzelnen Charaktere vorgestellt werden, die in diesem Teil der Trilogie den Hauptbestandteil der Geschichte bilden. Aber auch die Welt der Eulen wird wieder anhand einer Landkarte dargestellt. Dies gefällt mir wie auch schon bei den ersten beiden Teilen sehr gut, da man sich so einen noch besseren Eindruck der einzelnen Figuren und der Umgebung in der sie sich gerade befinden machen kann. Fazit: Es ist wieder mal ein sehr gelungenes Hörbuch und ich bin immer noch fasziniert von der Erzählweise des Sprechers. Er ist einfach dafür geschaffen diesem Hörbuch Leben ein zu hauchen. Die Geschichte ist sehr gut und hat mir richtig klasse gefallen. Das Ende ist sehr gelungen und zusammen ist es eine wunderschöne Trilogie die sich rund um die Eulen dreht. Nachdem ich nun den drei Hörbüchern lauschen durfte, werde ich mir auch ganz sicher den Film zur Trilogie anschauen. Ich kann diese drei Hörbücher aufjedenfall weiterempfehlen und ich werde sie mir sicher noch ein paar Mal anhören.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Rettung" von Kathryn Lasky

    Die Legende der Wächter  - Die Rettung

    KatrinVonSaiten

    19. October 2010 um 22:58

    Kaum haben Soren und seine Freunde sich im Baum von Ga’Hoole eingelebt und ihre Ausbildung begonnen, verschwindet ihr Lehrer Ezylryb spurlos. Es herrscht allgemeine Unentschlossenheit darüber, was weiterhin zu tun ist, doch die Jungeulen können ihren Aktionismus angesichts der neuen Informationen, die sie erhalten haben, nicht mehr zurückhalten. Ein großes Abenteuer erwartet sie. Kathryn Lasky hat mit „Die Legende der Wächter“ eine besondere Spezies zu den Helden der Tier-Fantasy-Reihe auserkoren. Eulen fast aller Gattungen und Färbungen werden vorgestellt und gemäß ihrer speziellen Fähigkeiten und Eigenschaften in die Geschichte verwoben. Die Tatsache, dass unterschiedliche Eulenarten vorkommen nutzt die Autorin, um auch die Charaktere der Eulen vielschichtig zu gestalten und jeden authentisch, mit eigenen Sorgen und Nöten zu vermitteln. Werte wie Freundschaft und Zusammenhalt werden bei den sanftmütigen Tieren außerdem groß geschrieben. Doch nicht nur Elfenkäuze, Schneeeulen, Schleiereulen, Bartkäuze und Höhlenkäuze lernt der Leser zu unterscheiden, sondern auch über die Spezies der Eulen im Allgemeinen erfährt man viel. Was die Verdauung bei Eulen so einzigartig gegenüber anderen Vogelsorten macht und was ihr bevorzugtes Futter ist, sind nur einige Informationen, die man über die majestätischen Vögel erhält. Abgesehen davon, dass man sich anhand der bildhaften Sprache Laskys die Welt der Eulen wunderbar vorstellen kann, besitzen die Eulen sogar eine eigene Sprache, verwenden Redewendungen und haben Rituale. Die nachtaktiven Tiere wünschen sich also anstelle einer „Guten Nacht“ eben „Gut Licht!“, fluchen mit Ausdrücken wie „Waschbärkacke“ und zelebrieren feierlich Ereignisse wie das erste Insekt einer jungen Eule. Alle drei Bücher enden mit einem Cliffhanger (auch „Die Rettung“, denn im englischen Original gibt es insgesamt 15 Titel der Reihe), der dazu führt, dass man am liebsten sofort wieder in die Geschichte eintauchen möchte. Sollte man dann doch, aus welchem Grund auch immer, eine Pause von Ga’Hoole einlegen müssen, ist das auch zu verschmerzen, denn am Anfang eines jeden Bandes flechtet Kathryn Lasky die nötigen Informationen zum Verständnis in die Geschichte mit ein. Die Hörbücher sehen nicht nur fantastisch aus, mit ihren Eulenabbildungen, den markanten Farben und der goldenen Schrift, sie sind einfach ein tolles Gesamtpaket! Das Booklet enthält Abbildungen einiger Eulen, sowie deren Name und die Eulengattung (Deutsch und Latein), und außerdem eine Karte der Eulenwelt. Einziges Manko an der hörbaren Gestaltung der Bücher ist die Musik, die Ulrich Maske zwar mystisch und einigermaßen passend gestaltet hat, die Umsetzung meiner Meinung nach der sonstigen Qualität der Reihe allerdings nicht gerecht wird. Sprecher Stefan Kaminski hingegen hat absolut Großes geleistet, indem er jeder Figur ihre eigene Stimme gegeben hat und jeder Situation die richtige Atmosphäre herstellen konnte. Eulengeräusche oder das Zischeln der Schlangen setzten dem Ganzen die Krone auf, denn mehr als einmal fragt man sich, ob da wirklich nur eine Person das Hörbuch gesprochen hat. Ich bin sicher, dass diese Reihe nicht nur das Herz von eingefleischten Eulenfans höher schlagen lässt, sondern auch Fans von Tierfantasy und/oder Fantasy an sich überzeugen kann!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks