Kathryn Taylor

 4.2 Sterne bei 2,577 Bewertungen
Kathryn Taylor

Lebenslauf von Kathryn Taylor

Liebe, Leidenschaft und prickelnde Gefühle: Kathryn Taylor ist eine deutsche Schriftstellerin und bekannt für ihre erotischen Liebesromane. Schon während ihrer Schulzeit begann Taylor mit dem Schreiben und füllte ganze Hefte mit ihren Geschichten. Im zarten Alter von nur elf Jahren hat sie bereits mehrere kurze Erzählungen in einer Zeitung veröffentlicht. Einige Jahre später verfasste sie als Teenager zudem Gedichte. Nach einigen beruflichen Experimenten, in denen Taylor sich als Journalistin, Lektorin sowie als Werbetexterin und Übersetzerin ausprobierte, machte sie sich schließlich als Schriftstellerin selbstständig. Ein wichtiger und genau der richtige Schritt. Denn so fand Taylor mit ihrem Mann und ihrer Tochter nicht nur privat, sondern auch beruflich das ganz große Glück: Die bislang mehr als zehn Romane verschafften Taylor innerhalb kürzester Zeit viele begeisterte Anhänger im In- und Ausland. Neben Veröffentlichungen wie „Wildblumensommer“ und „Mission Mistelzweig“ (beide 2017) zählen auch die zwei Romanreihen „Colours of Love“ und „Daringham Hall“ zu Taylors Erfolgen. Sogar auf der Spiegel-Bestsellerliste fand sich die Romanautorin wieder. Taylors Geschichten über große Gefühle, verstrickte Geheimnisse und prickelnde Liebe fesseln ihre Leserinnen und Leser und lassen sich zudem leicht und unbeschwert lesen.

Alle Bücher von Kathryn Taylor

Sortieren:
Buchformat:
Colours of Love - Entfesselt

Colours of Love - Entfesselt

 (711)
Erschienen am 16.11.2012
Colours of Love - Entblößt

Colours of Love - Entblößt

 (435)
Erschienen am 19.04.2013
Daringham Hall - Das Erbe

Daringham Hall - Das Erbe

 (267)
Erschienen am 16.04.2015
Colours of Love - Verloren

Colours of Love - Verloren

 (210)
Erschienen am 17.01.2014
Colours of Love - Verführt

Colours of Love - Verführt

 (157)
Erschienen am 13.03.2014
Daringham Hall - Die Entscheidung

Daringham Hall - Die Entscheidung

 (149)
Erschienen am 18.06.2015
Wildblumensommer

Wildblumensommer

 (125)
Erschienen am 28.06.2017
Colours of Love - Erlöst

Colours of Love - Erlöst

 (134)
Erschienen am 19.12.2013

Neue Rezensionen zu Kathryn Taylor

Neu
tine1211s avatar

Rezension zu "Wo mein Herz dich findet" von Kathryn Taylor

Perfekte Kombination aus Drama und Romantik
tine1211vor 4 Tagen

Wo mein Herz dich findet von Kathryn Taylor

Mitten in der Einöde bleibt die hübsche Cara mit einer Autopanne liegen. Ausgerechnet bei strömenden Regen. Verzweifelt geht sie zu dem nahegelegenen Haus in der Hoffnung auf Hilfe. Doch der Bewohner des Hauses ist über Caras Erscheinen nicht gerade begeistert. Cara weiß nicht, dass Liam bewusst zurückgezogen lebt und nicht möchte, dass jemand über seine Anwesenheit Kenntnis hat. Cara ist von Liam fasziniert, denn sie ahnt, dass ihn ein großes Geheimnis umgibt.

Während Liam hartnäckig seine rauhe Schale zum Vorschein bringt, schleicht sich die optimistische Cara langsam in das Herz des Außenseiters, ohne zu ahnen, dass Liams dunkle Vergangenheit bereits jetzt dunkle Wolken aufziehen lassen und Caras Welt zerstören kann.

 

Die Autorin hat mit diesem wunderschönen Roman eine tolle Mischung aus Romantik und Drama geschaffen, die jeden Leser verzweifelt weiterlesen lassen. Was ist das Geheimnis und wird Cara zu  Liam durchdringen?

Cara ist studiert Jura und ist ein lebenslustiger und optimistischer Mensch, die anlässlich einer Hochzeit bei Liam gestrandet ist. Liam lebt griesgrämig und völlig isoliert und hadert mit seiner dunklen Vergangenheit.

Dieses Buch hat bei mir ein Wechselbad der Gefühle ausgelöst. Einerseits der romantische Wunsch, dass Cara Liams Schale durchbricht und der Dramatik um Liams Geheimnis. Taylor konnte gut die Romantik aufbauen, in eine unglaubliche Spannung überleiten um letztlich alle losen Enden der Geschichte zu verknüpfen. Für mich ein wunderschönes und sehr zu empfehlendes Buch.

Fünf Sterne.

336 Seiten

Erschienen beim Bastei Lübbe Verlag

Juni 2018

ISBN 978-3404176694

Kommentieren0
0
Teilen
tinstamps avatar

Rezension zu "Wo mein Herz dich findet" von Kathryn Taylor

Der Waldschrat
tinstampvor 10 Tagen

Bewertung: 3 1/2 Sterne

Kathryn Taylors neuer Wohlfühlroman führt uns diesmal nach Irland. Nachdem ich letztes Jahr "Wildrosensommer" gelesen habe, das mir überraschend gut gefiel, griff ich in der Bücherei gleich zu. Leider kam "Wo mein Herz dich findet" nicht an ihren letzten Roman heran.
Für mich war nämlich bereits nach 100 Seiten klar, was hinter den Familiengeheimnissen und wer hinter welchen Intrigen steckt. Trotzdem fand ich die Geschichte rund um Cara, Liam, Patrick, Amy und Charlie unterhaltend und kurzweilig.

Cara Connelly steht mit nassem Haar und frierend vor einer einsamen Hütte, nachdem ihr Auto während eines Unwetters einfach liegengeblieben ist. Erst nach mehrmaligen klopfen und klingeln öffnet ihr ein eher griesgrämiger und wortkarger Mann, den sie im Geheimen "den Waldschrat" nennt. Als dieser sich doch noch erweichen lässt und sie in sein Zuhause bittet, erkennt Liam sehr schnell, dass es ein Fehler war. Nicht umsonst hat er sich die einsam gelegene Hütte als seinen neuen Wohnort ausgesucht. Die neugierige Jusstudentin, die wegen der Hochzeit ihres Bruders Patrick nach Hause gekommen ist, packt jedoch die Neugierde. Obwohl Liam sie gebeten hat ihr Treffen geheim zu halten, fängt Cara an ihn weiterhin zu besuchen und Nachforschungen anzustellen. Bald erkennt Liam, dass er sich auf die Besuche der jungen Frau zu freuen beginnt, doch niemand soll sein dunkles Geheimnis erfahren....

Die Kurzbeschreibung klingt in meinen Ohren fast wie die Inhaltsangabe eines Young Adult Romans, denn mit Liam haben wir eindeutig den "Bad Boy", der von der Gemeinschaft ausgestoßen wurde und sich schuldig fühlt. Eigentlich keine Beschreibung, die mich zu einem derartigen Buch greifen lässt!
Doch schon der Schreibstil der Autorin, den ich ja bereits kenne, lässt einem in diesem Wohlfühlbuch versinken. Und nachdem mir ihr letztes Buch gut gefallen hat, ist es kurzfristig zu Hause bei mir eingezogen.

Der Inhalt besteht eigentlich aus zwei Haupthandlungen, denn die in der Inhaltsangabe angegebene Geschichte von Cara und Liam ist nur ein Handlungsstrang. Der zweite, der genauso viel Spielraum einnimmt geht an Patrick und Amy, der mir sogar eine Spur besser gefallen hat. Die Gefühle zwischen den Beiden kamen für mich glaubwürdiger rüber. Amy, einstmals Patricks Freundin, tritt mit ihrem Sohn Charlie wieder in sein Leben und bringt es kurz vor der Hochzeit gehörig durcheinander. Es wird dramatisch, emotional und auch etwas kitschig.
Der Roman besteht allerdings nicht nur aus zwei Liebesgeschichten, sondern Kathryn Taylor versucht dem Leser in ihre Buch auch zu vermitteln, was vorschnelle Verurteilung und Dorftratsch alles anrichten können. Schuld und Vergebung, Familienzusammenhalt und auch Trauer und Verlust sind weitere Themen, denen sich die Autorin widmet.
Das Ende war rasant, dramatisch und spannend und hatte auch eine kleine Überraschung zu bieten.

Die Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet und lebendig. Sie haben Ecken und Kanten und auch bei den unsympathischen "bösen" Charakteren kann man nachvollziehen, was sie angetrieben hat. Amys Sohn Charlie erobert dabei sehr schnell das Leserherz. Aber auch Amy mochte ich sehr, die einen schweren Stand gegen ihre Widersacherin hatte.

Und ja, die Geschichte ist wirklich vorhersehbar. Das hat mich trotz der netten Unterhaltung und dem Wohlfühlfaktor doch etwas gestört. Man kann zwar das Rad nicht neu erfinden, aber einige unvorhersehbare Wendungen oder einmal eine ganz neue Idee wären nicht schlecht gewesen. So ist es ein netter Wohlfühlroman, der sich gut lesen lässt, aber ob er mir länger in Erinnerung bleiben wird, ist abzuwarten...

Schreibstil:
Kathryn Taylor schreibt wunderbar lebendig und verzaubert durch ihren emotionalen Schreibstil. Die rauhe Landschaft Irlands wird bildhaft dargestellt. Auch ihre Figuren sind voller Leben und ich konnte mir jede Einzelnen sehr gut vorstellen. Emotionen und Ängste wurden realistisch dargestellt.

Fazit:
Ich habe "Wo mein Herz dich findet" in einem Rutsch durchgelesen. Es unterhält und hat so ziemlich alles, was ein Liebesroman braucht. Trotzdem war es mir zu vorhersehbar und ziemlich leichte Kost. Die Stunden im Flugzeug hat mir dieser Wohlfühlroman jedoch angenehm verkürzt. Leider reicht es meiner Meinung aber nicht an "Wildrosensommer" der Autorin heran.

Kommentieren0
28
Teilen
BookfantasyXYs avatar

Rezension zu "Wo mein Herz dich findet" von Kathryn Taylor

Familien und Freunde finden sich neu
BookfantasyXYvor 11 Tagen

In einem kleinen Ort in Irland lebt die Familie Connelly auf ihrem Anwesen Kerryhead Castle. Die Familie von Susan und Ian Connelly hatten einmal drei Kinder – Patrick, Isabel und Cara. Isabel kam bei einem tragischen Ereignis ums Leben. Cara lebt mittlerweile in Cork außerhalb von Kerryhead, und reist nach einiger Zeit einmal wieder nach Hause. Bevor sie dort ankommt, muss sie einen Zwangsstopp einlegen aufgrund einer Autopanne. An einem Waldstück steht eine einsame Hütte. Dort lebt seit einigen Tagen Liam O’Bryne. Liam hilft Cara, damit sie mit ihrem Auto weiter fahren kann. Liam wirkt distanziert und kühl auf Cara, was sie wiederum neugierig macht. Als Cara auf Kerryhead ankommt, sind ihr Bruder und ihre zukünftige Schwägerin Jessica mitten in Hochzeitsvorbereitungen. Plötzlich taucht Caras Freundin Amy nach fast sechs Jahren wieder in dem Ort auf. Mit Amy ist Charlie, ihr fünfjähriger Sohn, den sie die ganzen Jahre allein groß gezogen hat. Anfangs hüllt sich Amy in Schweigen, was den Vater des Sohnes angeht. Ebenso weiß Cara nicht, wer Liam wirklich ist, bis Patrick seine Schwester mit Liam in einer eindeutigen Szene an der Hütte am Wald trifft.

Kathryn Taylor gelang es bei dieser Geschichte wieder einmal die Leserin in den Bann zu ziehen, was ihr gut gelingt durch ihren Erzählstil und spannungsgeladen Momenten bei manchen Szenen. Emotionen fehlen genauso wenig wie landschaftliche Szenen, in die die Geschichte eingebettet ist. Cara wurde zum Stadtmensch, womit sie anscheinend sehr glücklich ist. Amy dagegen vermisst mittlerweile das Landleben, und ihr Sohn braucht sogar die Landluft, weil er aufgrund des Stadtlebens erkrankt ist. So kommen die beiden Freundinnen wieder zusammen, als sie in Kerryhead Castle eintreffen. Beide Frauen werden mit Geheimnissen konfrontiert, entweder trägt eine von ihnen ein Geheimnis, oder sie werden mit einem Geheimnis überrascht. Sie erleben eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Denn die beiden männlichen Figuren Patrick und Liam tragen zu den Geheimnissen bei, entweder selbst, oder weil sie ebenfalls damit überrascht werden. Verzwickte Momente bringen Gefühlchaos und reißen alte Wunden auf, die bereits geschlossen waren. Diese Abwechslung von Emotionen von wütend und enttäuscht über traurig sowie romantisch und leidenschaftlich bis familiär liebevoll setzt die Autorin ein Potpourri zusammen, das bei der Leserschaft für eine gute Unterhaltung sorgt. Jede Figur überzeugt mit ihren jeweiligen Charakteren, was somit die Geschichte authentisch wirken lässt.

Dieser Liebesroman ist der zweite, den ich von Kathryn Taylor gelesen habe. Bei dieser Autorin ist mir zum ersten Mal in diesem Genre bewusst aufgefallen, dass sie ihrem Erzählstil und der gewissen Spannung beim Lesen treu geblieben ist.

Kommentare: 2
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Marina_Nordbrezes avatar

Weil die Liebe manchmal zuschlägt wie ein Blitz!

Die Liebe tritt ebenso plötzlich in Caras Leben wie das Gewitter, vor welchem sie flüchtet. Liam, ihr unfreiwilliger Retter in der Not, scheint nicht begeistert zu sein, die junge Frau um sich zu haben. Doch warum zieht er sich so vor Gesellschaft zurück? Und wieso fühlt sich Cara so hingezogen zu ihm, obwohl sie ihn doch gar nicht kennt?

"Wo mein Herz dich findet" ist der neueste gefühlvolle Liebesroman von Kathryn Taylor, die bereits mit ihrer Daringham Hall-Reihe die Herzen ihrer Leserinnen erobert hat.

Mit etwas Glück könnt ihr nun eines von 40 Exemplare von "Wo mein Herz dich findet" gewinnen! 

Mehr zum Inhalt:
Ein plötzliches Unwetter zwingt die junge Cara, in einer einsamen Gegend Unterschlupf zu suchen. Ihr Gastgeber Liam scheint ihr jedoch nur widerwillig Obdach zu bieten. Caras Neugier ist geweckt: Warum lebt der attraktive Mann so zurückgezogen? Ihr wird schnell klar, dass seine raue Schale nur Fassade ist. Sie verliebt sich leidenschaftlich in den Außenseiter. Aber Liam kann ihr keine Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft machen - denn sein dunkelstes Geheimnis droht ihre Familie zu zerstören.

>> Gleich reinlesen für mehr von dieser gefühlvollen Geschichte!

Gemeinsam mit Bastei Lübbe verlosen wir zum Erscheinen von "Wo mein Herz dich findet" 40 Exemplare!

Beantwortet für eure Chance auf eines der Bücher die folgende Frage bis zum 04.07.2018 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button: 

Stellt euch vor, ein überraschender Besuch steht vor eurer Tür. Mit welchem sommerlichen Kuchen würdet ihr ihn begrüßen? 

Ich bin schon ganz gespannt auf eure Antworten und eure Meinungen zum Buch.


Bitte beachtet für eure Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen!
Zur Buchverlosung
m_exclamationpoints avatar

Dieses Buch bringt nicht nur Herzen zum Erblühen 

Tauche mit Kathryn Taylors neuem Roman "Wildblumensommer" in die wild-romantischen und aufbrausenden Landschaften von Cornwall ein. 
Dieses Buch versetzt dich mir nichts, dir nichts in die richtige Stimmung für sonnige Tage und gefühlvolle Momente! 

Folge Zoe in ihre Vergangenheit und tritt mit ihr die Reise zum Sommer ihres Lebens an, der auch eine schmerzvolle Erinnerung verbirgt ... Finde in "Wildblumensommer" heraus, ob Zoe es schafft sich ihrer Vergangenheit zu stellen und die große Liebe zu finden!  

Mehr zum Buch

Ein unvergesslicher Sommer in Cornwall – Zoe steht vor einer schweren Entscheidung: Eine hochriskante OP soll ihr Leben retten. Spontan beschließt sie noch einmal nach Cornwall zurückzukehren, denn dort erlebte sie vor vierzehn Jahren ihr größtes Glück - und ihren schlimmsten Albtraum. Nun endlich will sie die Geheimnisse jenes Sommers klären. Erneut trifft sie auf ihre große Liebe Jack, erneut schöpft sie Hoffnung auf ein Leben an seiner Seite. Aber die Schatten der Vergangenheit drohen auch ihre Zukunft zu zerstören ... Große Gefühle vor traumhafter Kulisse - der neue Roman von Spiegel-Bestsellerautorin Kathryn Taylor

>> Hier geht es direkt zur Leseprobe für den ersten Eindruck


Mehr zur Autorin
Kathryn Taylor begann schon als Kind zu schreiben – ihre erste Geschichte veröffentlichte sie bereits mit elf. Von da an wusste sie, dass sie irgendwann als Schriftstellerin ihr Geld verdienen wollte. Nach einigen beruflichen Umwegen und einem privaten Happy End ging ihr Traum in Erfüllung: Bereits mit ihrem zweiten Roman hatte sie nicht nur viele begeisterte Leser im In- und Ausland gewonnen, sie eroberte auch prompt Platz 2 der Spiegel-Bestsellerliste. Mit Daringham Hall – Das Erbe startet sie eine neue Trilogie über große Gefühle und lang verborgene Geheimnisse auf einem englischen Landgut.

Gemeinsam mit Bastei Lübbe vergeben wir 10 Exemplare von "Wildblumensommer" und zu jedem Exemplar gibt es zusätzlich noch ein Päckchen Wildblumensamen dazu!
Was du tun musst, um dabei zu sein? Bewirb dich bis einschließlich 02.07. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und löse folgende Aufgabe: 

Wenn ihr einen eigenen Wildblumengarten hättet, welche Blumen würdet ihr anpflanzen?

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten und drücke euch allen ganz fest die Daumen! 

Bitte beachte vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen!
Zur Buchverlosung
Marina_Nordbrezes avatar


Der LovelyBooks Lesesommer geht in die achte Runde und auch diese Woche heißt es wieder: Buchtipps bekommen, Aufgabe lösen, Zusatzpunkte sammeln und Buchpakete gewinnen! In der 8. Woche hat der Bastei Lübbe Verlag auf unserer Übersichtsseite fünf brandaktuelle Buchtipps für euch - lasst euch diese Chance auf Zusatzpunkte und phänomenalen Lesestoff nicht entgehen! 

Zusammen mit dem Bastei Lübbe Verlag verlosen wir diese Woche 3 Buchpakete bestehend aus:
"Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken" von Sabaa Tahir

"Daringham Hall - Das Erbe" von Kathryn Taylor
"Tante Poldi und die sizilianischen Löwen" von Mario Giordano
"Die stille Kammer" von Jenny Blackhurst
"Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen" von Petra Hülsmann


Mehr Infos zu den Büchern findet ihr hier! 

Wenn ihr euer Glück versuchen möchtet, beantwortet uns einfach folgende Frage: 

Was bedeutet für euch Freiheit? Begebt ihr euch gern auf ein großes Abenteuer, reist in ferne Länder, genießt entspannte Sommertage oder ist Freiheit etwas ganz anderes für euch?

Für diese Aufgabe gibt es beim LovelyBooks Lesesommer 100 Punkte! 
Wenn ihr nicht am Lesesommer teilnehmt, könnt ihr natürlich trotzdem gerne hier bei der Verlosung mitmachen! Bewerben könnt ihr euch wie immer über den blauen "Jetzt bewerben"-Button.

Bitte gebt in eurer Antwort an, ob ihr auch Punkte für den LovelyBooks Lesesommer sammeln oder nur an der Verlosung der Buchpakete teilnehmen möchtet. Und wenn ihr nur die Punkte für den Lesesommer sammeln, aber nicht an der Verlosung teilnehmen möchtet, schreibt das ebenfalls dazu.
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 1,941 Bibliotheken

auf 466 Wunschlisten

von 32 Lesern aktuell gelesen

von 51 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks