Kathryn Taylor Wildblumensommer

(110)

Lovelybooks Bewertung

  • 117 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 73 Rezensionen
(68)
(33)
(8)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wildblumensommer“ von Kathryn Taylor

Ein unvergesslicher Sommer in Cornwall

Zoe steht vor einer schweren Entscheidung: Eine hochriskante OP soll ihr Leben retten. Spontan beschließt sie noch einmal nach Cornwall zurückzukehren, denn dort erlebte sie vor vierzehn Jahren ihr größtes Glück - und ihren schlimmsten Albtraum. Nun endlich will sie die Geheimnisse jenes Sommers klären. Erneut trifft sie auf ihre große Liebe Jack, erneut schöpft sie Hoffnung auf ein Leben an seiner Seite. Aber die Schatten der Vergangenheit drohen auch ihre Zukunft zu zerstören ...

Große Gefühle vor traumhafter Kulisse - der neue Roman von Spiegel-Bestsellerautorin Kathryn Taylor

Super schönes Buch! Durchgängig spannend!

— LaraSverige

Gut geschrieben, nette Geschichte - sehr romantisch und nicht zu dramatisch!

— legarou

Eine romantische Geschichte, die bis zum Ende spannend bleibt

— Blintschik

Eine tolle Mischung aus Romantik und Drama, ohne zu kitschig zu sein!

— YvetteH

Sommerlich, romantisch, schicksalhaft

— BookfantasyXY

Die Geschichte an sich ist nicht schlecht, mir aber eindeutig zu viel "Drama" - als zu schmalzig ...

— hasirasi2

Eine Geschichte voller Tragik – Liebe – Gefühlen und einer herrlichen Landschaft.

— charmingbooks

Hat mir sehr gut gefallen und ist sehr emotional!

— Sabrina_Koffler

Mitreißend und bewegend. Dieses Buch hat mich emotional wirklich mitgenommen. Spannend bis zum Schluss.

— zeilengefluester

Packen und einfühlsam beschreibt Kathryn Taylor Zoes Geschichte auf der Suche nach der Wahrheit und ihrer großen Liebe.

— Sommermaedchen23

Stöbern in Liebesromane

Save You

Oh... dieser Cliffhanger!*-* ♡♡

Kyda

Ich treffe dich zwischen den Zeilen

Klares Lesehighlight, voller wunderschöner Zitate.

Darcy

Wenn's einfach wär, würd's jeder machen

Unterhaltung pur in gewohnter "Hülsmann-Manier"

vronika22

Der Duft von Pinienkernen

Wunderschöne Geschichte mit jeder Menge italienischem Flair, interessanten Menschen und leckerem Essen und natürlich ganz viel Gefühl!

LexySky

The Ivy Years - Bevor wir fallen

So eine Wunderbare, fast schon unkomplizierte Liebesgeschichte!!

Marcella_Rittner

Berühre mich. Nicht.

Eine sehr berührende und tiefgründige Geschichte, deren Charaktere sich wunderbar entwickeln.

hannas_buechertraum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schön unterhaltsam :)

    Wildblumensommer

    legarou

    01. May 2018 um 16:25

    Die Geschichte von Zoe und Rose war sehr schön, beide Frauen geben sich mit weniger zufrieden als sie eigentlich vom Leben möchten und kämpfen sich quasi zurück ins wahre Glück - Zoe weil ihr wegen der OP klar wird dass das Leben doch kurz ist, und Rose weil sie plötzlich wieder alleine ist und wieder an sich denken kann. Besonders Rose Geschichte hat mir sehr gut gefallen, und auch Rose als Charakter - nett, fürsorglich, klug und auch stark, für sich und ihre drei Kinder. Und als sie dann den jungen Anwalt Simon in London trifft... ich habe mich sehr für sie gefreut!  Zoe fand ich dagegen etwas, wie soll ich sagen, zu zurückhaltend mit ihren Gefühlen - gefühlt immer musste irgendwas schlimmes passieren damit sie und Jack sich unterhalten konnten - und dann mögen beide einander und keiner sagt irgendwas.  Und am Ende wird es dann nochmal spannend und dramatisch - insgesamt eine schöne, romantische Geschichte, mir hat das Buch gut gefallen und ich habe es gerne gelesen! :) Ich würde sie aber eher "älteren" Leserinnen empfehlen denke ich, als junge Erwachsene konnte ich mich nur schlecht in das "Erwachsenenleben" von Zoe und Rose einfühlen.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Das Lesebarometer" von Friederike Harmgarth

    Das Lesebarometer

    Buchgeborene

    Hallo und Herzlich Willkommen beim Lesebarometer!    Hier geht es darum zu schauen wie viel wovon und wie gelesen wird. Hat dich schon immer interessiert wie viel Zeit du mit dem Lesen verbringst? Wie viel Prozent von deinem SuB du im Jahr liest? Ob du deinem Lieblingsgenre wirklich so treu bist? Oder wie viele Seiten du im Jahr liest? Oder wie das bei anderen aussieht? Dann ist das hier deine Challenge! Möchtest du gerne in der Gruppe lesen aber dennoch eine Challenge haben? Dann wirst du dich bestimmt hier wohl fühlen! Das Lesebarometer hat Vier Gruppen. Du meldest dich für eine oder mehrere Gruppen an. Dann setzt du dir ein Ziel und am Schluss schauen wir mal, in welcher Gruppe die meisten Leute ihr Ziel erreicht haben! Zwischendrin gibt es interessante, lustige oder spannende Aufgaben, die du erfüllen kannst, aber nicht musst. Du kannst dich jeder Zeit anmelden! Es besteht kein Rezensionszwang, aber wenn du keine Rezension schreiben möchtest, schreib doch bitte 3 Lesestati oder eine Kurzmeinung und verlinke diese! Die „Treuen Leser“ „Ich würde niemals meinem Genre fremdgehen“ sagen sie und lesen brav einen Thriller nach dem Anderen. Aber was ist das? Plötzlich taucht da ein völlig anderes Genre in ihrem Sub auf!       -->   Möchtest du wissen, ob du deinem Genre wirklich so treu bist? Oder wie viele Bücher von deinem Genre gelesen werden? Oder einfach darauf los lesen, und dich überraschen lassen, was du von welchem Genre liest? Dann melde dich hier an! Die „Seitenriesen“ Sie sammeln Seiten, wie andere Leute Hosenknöpfe. 2000 Bücher im Jahr, 500 Seiten dick, macht 1000000 Seiten im Jahr! Ok, ok, vielleicht ist das übertrieben. Aber bei diesen Lesern kommen teilweise Seitenanzahlen zusammen, da wird anderen Lesern schwindelig!    --> Möchtest du dir ein bestimmtes Seitenziel setzen und schauen, ob du es erreichen wirst? Oder möchtest du wissen, wie viele Seiten pro Jahr gelesen werden? Dann melde dich für diese Gruppe an! Die „Timelords“ Sie sind vielleicht nicht die schnellsten Leser, aber sie sind bestimmt die engagiertesten. Jede Minute wird gesammelt. Jede Stunde zelebriert.      -->     Möchtest du wissen, wie viel Zeit du im Jahr mit Lesen verbringst? Dann melde dich doch für diese Gruppe an! Die „fleißigen Sammler“ Der SuB wächst und wächst und das Lesezimmer wird kleiner und kleiner.        -->  Du sammelst Bücher und möchtest wissen, wie viel Prozent vom SuB du dieses Jahr schaffst abzuarbeiten? Dann melde dich doch für diese Gruppe an!

    Mehr
    • 530
  • Mit dem Herzen in Cornwall

    Wildblumensommer

    Blintschik

    01. April 2018 um 19:41

    Zoe hat als Jugendliche oft den Sommer mit ihrer Familie in Cornwall verbracht, wo sie Jack kennengelernt hat und sich in ihn verliebt hat. Doch nachdem ihr Bruder auf unerklärliche Weise tot am Fuße einer Klippe aufgefunden wurde, bracht der Kontakt zu ihm ab. Vierzehn Jahre später erfährt Zoe, dass sie schwer krank ist und möchte noch dringend mit dem Tod ihres Bruders in Cornwall abschließen und tauscht deshalb mit ihrer Freundin die Häuser, wobei sie wieder auf Jack trifft.Die Geschichte kommt schnell zur Sache und man lernt die Personen auch auf eine natürliche und angenehme Art schnell kennen und weiß worum es geht, sodass man sofort mit der sehr sympathischen Zoe, aber auch mit ihrer Freundin, gut mitfühlen kann. Allgemein gab es kaum eine Person in diesem Buch, die mich genervt hat, da alles so nachvollziehbar beschrieben wurde, dass man einfach jeden auf seine Art mögen muss. Und obwohl eigentlich sofort alles klar ist, so schafft die Autorin es trotzdem gewisse SPannungen und Geheimnisse aufzubauen, sodass man das Buch garnicht mehr weglegen möchte. Ich für meinen Teil, wollte die ganze Zeit wissen wie alles endet und was Zoe über ihren Bruder erfahren kann. Aber das absolut beste an dieser Geschichte war die Romantik. Man hat mit den Personen mitgefiebert und man konnte es auch knistern spüren und das alles ohne übertriebenen Kitsch. Mir hat es auch richtig gefallen, dass die Beziehungen sich realistisch und nicht zu schnell aufgebaut haben. Es hat einfach Spaß gemacht die Pärchen beim Kennenlernen bzw. Wiederkennenlernen mitzuverfolgen und zu sehen wie sie sich immer näher kommen. Durch kleine und große Probleme und Hindernisse ist die Geschichte dabei durchgehend spannend geblieben und auf keiner Seite langweilig gewesen.Zusammengefasst kann ich das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen. Es ist nicht nur für Sommertage etwas, sondern für das ganze Jahr über, wenn man mal eine richtig romantische Geschichte lesen möchte. Eine sehr gelungene Liebesgeschichte!

    Mehr
  • Eine Reise die alles ändert

    Wildblumensommer

    UteChristine

    29. March 2018 um 19:46

    Zoe erfährt, dass sie am Gehirn operiert werden muss, vorher möchte sie aber noch mal nach Cornwall reisen. Dorthin wo ihre Familie viele Jahre Urlaub gemacht hat und wo dann ihr Bruder Chris von den Klippen gestürzt ist. Warum, konnte nie geklärt werden. Das Leben hat sich für Zoe und ihre Eltern für immer verändert. Zoe war damals mit Jack zusammen und hat sich nach dem Unglück getrennt. Mit ihrer Freundin Rose, Jacks Schwester, hat sie die Häuser getauscht. In Cornwall trifft sie überraschend auf Jack, den sie in Kanada wähnte. Es ist spannend zu sehen, ob es für die beiden eine neue Chance gibt und wie sich Rose in London verliebt. Alle haben so ihre Geheimnisse. Dieser Roman ist sehr spannend und der Schreibstil klasse.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst zum Start ein Ziel stecken, wie viele Bücher aus unterschiedlichen Themen ihr mindestens schaffen wollt, wobei 20 das Minimum und 40 das Maximum ist. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Wichtig ist, dass ihr euer Ziel am Ende des Jahres nur dann erreicht habt, wenn ihr wirklich Bücher zu unterschiedlichen Themen gelesen habt. Wenn ihr euch auf Instagram, Twitter und Co. über die Themenchallenge austauscht, verwendet gern den Hastag #themenchallenge2018. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch gleich als Leseübersicht aller eurer gelesenen Bücher mit den passenden Themen, den ich (Dani) oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Übersichtsbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2018 bis 31.12.2018. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man schon vor der Anmeldung zur Challenge im Jahr 2018 gelesen hat.Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen:Für jedes Thema wird es noch ein extra Unterthema geben, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt.Hier findet ihr eine Themen-Übersicht zum Ausdrucken :) Ein Buch, auf dessen Cover ein roter Gegestand abgebildet ist (kein Lebewesen). Ein Buch, auf dem eine Gruppe von Personen abgebildet ist (mindestens 3). Ein Buch, das keine Erzählung ist, sondern z.B. ein Drama, eine Gedichtsammlung, ein Sachbuch oder ähnliches. Ein Buch, das den Leserpreis gewonnen oder zumindest die Shortlist erreicht hat. Es dürfen Bücher aus allen Jahren gewählt werden, in denen der Leserpreis stattfand. (2009-2017) Ein Buch, das weder in Westeuropa / Skandinavien noch den USA spielt. Ein Buch, in dem die Hauptfigur ein Kind im Schulalter hat. Ein Buch, das schon mindestens ein anderer Teilnehmer für die Themenchallenge gelesen hat. Ein Buch aus einem Genre, das ihr nie oder nur selten lest. Ein Buch, über einen Ort / ein Land, in dem ihr selbst schon Urlaub gemacht habt. (Nicht euer Heimatland) Ein Buch, das mit dem Meer zu tun hat (Handlung, Cover ...). Ein Buch, das zu eurer derzeitigen Lebenssituation passt (z.B. kleines Kind, Hausbau, Studium, Job). Das Lieblingsbuch eines Freundes aus dem echten Leben oder eines LB-Freundes. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension gibt, wenn ihr damit beginnt. Ein Buch, das 2018 erstmalig erschienen ist. Ein Buch, das schon lange ungelesen in eurem Regal steht. Bitte gebt mit an, wie lange ihr es etwa schon besitzt. Ein Buch, das zwischen 400 und 500 Seiten lang ist. Ein Buch mit einem langen Buchtitel von mindestens 6 Wörtern. Ein Buch, bei dem die Anfangsbuchstaben des Vor- und Nachnamens des Autors im Alphabet aufeinander folgen. Die Reihenfolge ist dabei egal. Ein Buch, dessen Titel nicht waagerecht auf dem Buchcover abgedruckt ist. Ein Buch, bei dem eine Tierart im Buchtitel vorkommt. Ein Buch von einem Autor, von dem ihr schon mindestens 1 anderes Buch gelesen habt. Ein Buch, das ihr geschenkt bekommen habt. Ein Buch, in dem eine Reise im Mittelpunkt steht. Ein Buch aus einem Verlag, aus dem ihr bisher noch nichts gelesen habt. Ein Buch, das es sowohl als Hardcover als auch als Taschenbuch gibt. Ein Buch, auf dem ein Baum abgebildet ist. Ein Buch, dessen Cover euch optisch nicht anspricht, das ihr aber trotzdem gekauft habt. Ein Buch mit zwei oder mehr Adjektiven (alternativ: Verben) im Titel Ein Buch, in dem Bücher eine zentrale Rolle spielen. Ein Buch, dessen Titel aus einer anderen Sprache stammt als der gesamte Text. Ein Buch von einem Autor, das dieser unter Pseudonym geschrieben hat. Ein Buch, bei dem der Autorenname auf dem Cover in größerer Schriftgröße abgedruckt ist, als der Buchtitel. Ein Buch, bei dem etwas Essbares auf dem Cover abgebildet ist, das ihr selbst gerne esst. und zwei Bücher mit offensichtlich ähnlichem Titel, Thema oder Cover. Ein Buch, in dem eine Figur euren eigenen Vornamen, den eurer Mutter, eures Vaters, eures Kindes oder eines eurer Gechwister trägt. (Die Schreibweise muss nicht identisch sein.) Ein Buch, auf dessen Cover Nacht ist. Ein Buch, das rund um euren Geburtstag herum erschienen ist. Das Jahr ist dabei egal, es sollte aber maximal 5 Tage vor, nach oder direkt an eurem Geburtstag erschienen sein. Es gilt die Angabe auf der Buchseite bei LovelyBooks. Ein Buch, das inhaltlich einen Zeitraum von maximal einem Jahr umfasst. Ein Buch eines Autors, der mindestens 3 Kinder hat. JokerIhr dürft eines der 40 Themen bei Bedarf durch dieses hier ersetzen: Lest ein Buch bewusst mit einem anderen Teilnehmer dieser Challenge zusammen. Verabredet euch zum gemeinsamen Lesen dieses Buches, tauscht euch darüber aus und bewertet es später gemeinsam. Ich hoffe, die Themen gefallen euch und sind teils zwar kniffelig aber nicht unlösbar! Ich wünsche euch ganz viel Spaß! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen:* Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt!* Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung* Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen.* Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden.* Wichtig ist, dass man das Buch 2018 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal.* Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com* Jedes Buch kann nur bei einem Thema genutzt werden Wer sein Jahresziel erreicht hat, schreibt bitte kurz eine persönliche Nachricht dazu an mich und gibt auch die Anzahl der geschafften Themen mit an. Teilnehmer: AAdelheidSAdina13AdujaAglayaAkantha (20/20)AlaisAlchemillaAleidaAlexlauraAlexRalupusAmaraSummerAmeLieAmilynAmmerbucherAndieandymichihelliAnjacyAnnaBoleynAnna-Klaireanna_mAnna_ResslerAnne_MAnneMayaJannikaArachn0phobiAAriettaAuroraAydaAzaleeBbabsSBambisusuuban-aislingeachbanditsandraBarbara62BeaSurbeckBecky_BloomwoodBelichaBella233bellast01Bellis-Perennis (40+1/40+1)beltanibeneaboutbooksBeustBiancaWoeBiest-Bitterblue-black_horseBluelyBookdogBookfantasyXYbookgirlBookofsunshineBookRoseBook-wormBosnibuchfeemelanieBuchgespenstBuchperlenblogBuchraettinBuchverrueggtbuecherfee_ella__buecherliebe__BuechermomenteCCaillean79carathisCaro_Lesemauschaos-deluxeChattysBuecherblogchrikriChrischiDChristinaBCode-between-linesConnyKathsBooksCorinaPfCosmoKramercrimarestriCWPunktDdaneegoldDaniliesingDarcydieAngiediebuchrezensiondieschmittDionDirk1974dreamily1EEldfaxiElenaBachmannEliza_Elkeel_loreneEmotionenEngelchen07EnysBookserazer68ErbsenundKarottenEveniaBlackTearEwynnexnfxchnxrixhFfaanieFantasia08Fauchi2206FeniFinchen411 (25/25)FornikaFranzip86franzziFrau-AragornGGelisGermaniaGiulilovesbooksglanzenteGrOtEsQuEgstHHaithabuhannelore259happy_blueHelenaRebeccahisterikerHortensia13IIgelmanu66ika17iMelodyInkenIbsenIsadorisipisilz94Jjackiherzijala68janakaJanina84Jaq82JashrinJassi1993JayTiJeamijenvo82Jess_NeJezebelleJohanna_TorteJokersLaughJuleeesjulezzz96juli.buecherJulie209JustMeKkalligraphinKarin_Kehrerkassandra1010katrin297KeksisbabyKelo24KerstinTh (30/30)Kleine1984kleinechaotinkleine_welleKnigaljubKnorkekn-quietscheentchenKodabaerKristjakruemelmonster798Kuhni77KuhtippKurousagiLLadyIceTeaLadyOfTheBooksLadySamira091062LaLectureLaMenschLarii-MausiLavendel3007la_vielesebiene27Lese-Krissilesenbirgitlesululeyaxlieberlesen21LilawandelLilli33linda2271lLissylittlebansheelittlesparrowLiz_MacSharyLostHope2000Lovely90LrvtcbLuilineLupina15Luthien_TinuvielMmabuereleMali133mareike91Marina_Nordbrezemartina400MarveyMary2Meeko81melanie1984Merijanmia0503miau0815MichicornMira20MiracleDaymisanthropymisery3103MissDarkAngelMissStrawberryMissSweety86mistellormondyMoWilliamsmrs-brMrs_Nanny_OggMsChilimusicamericangirlMusikpferdmyfantasticfantasyworldNNaddlDaddlnaninkaNapallynatti_ LesemausNelebooksNelingNenef2000Nicoletta_WeberettaniknakninchenpinchennordfrauOObsidiarkOliverBaieronce-upon-a-timeoztrailPPachi10paevalillPagina86pamNPaperLoverpeedeePhiniPiaDisPiipinucchiaPK2510PMelittaMPucki60QQueenelyzaQueenSizeRRaJaJeRajetRealMajoreneeRo_KeR_MarieRoni88RosenmadlRoseWilliamsrosinchen_RubineSSaintGermainsajo1606SakukoSali118SamthasansolSassyEssieschafswolkeScheckTinaSchlehenfeeSchluesselblumeschnaeppchenjaegerinSchneeeule129schokokaramellsechmetsecretworldofbooksSeelensplitterSeitenHiebeseschat (20/20)ShineOnSikalSiouxSnordbruchSognantesolveigSomeBodysommerlese (40/40)speyrerhexcheStefanieFreigerichtSteffi_2511SteffiZisteinchen80sternblutSternenguckerinStinsomesunlightsursulapitschiSuskasweetjennnSynapse11TTalathielTallianeaTaluziTamiraSTanjaMaFiTatsuThaliomeeTheBookWormTheCoonthelauraverseTine13tintenblautlowtragalibrosTraumTantetypisch-monaUulrikerabeulrikeuunfabulousVvalenvalle87vanessaaaxxvanystefVolponaVuchaWWalli_Gabswanderlust26WaschbaerinWedmaWeltensucherinweltentzuecktwidder1987WollyWuestentraumWuschelXX-tineYYaBiaLinaYolandeYvetteHZzessi79zhera

    Mehr
    • 3446
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 Bücher (SuB oder Neuheit) vor, die er nächsten Monat lesen will (= Long List). Dann wird 3 Mal abgestimmt und die Bücher mit den meisten Punkten gewinnen (= Short List bzw. Top 10). Gelesen wird eines oder alle Top-3-Gewinner-Bücher und man tauscht sich darüber in kleinen Leserunden oder im Chat aus. Der Fun-Faktor dabei ist hier v.a. die geheime Abstimmung und die Spannung bis zum Monatsende, wenn die Top-3-Gewinner-Bücher bekannt gegeben werden.Was unterscheidet dieses Challenge von anderen?1. Neue Bücher entdecken: Da alle Teilnehmer Bücher vorschlagen und entscheiden, welche Bücher gelesen werden, entdeckt und liest man Bücher, die man sonst nie lesen würde!2. Gemeinsamkeit: Das Feedback der Gruppe und der Austausch untereinander erhöhen den Lesespaß und machen uns zu einer Community innerhalb der LB-Community.3. Neuheiten-Listen: Hier werden jeden Monat die Neuheiten für den Folgemonat veröffentlicht und das sogar nach Genres getrennt. Das gibt es bei LB zurzeit in keiner anderen Challenge! Wie funktioniert die Challenge? (kleiner Überblick)1. Genre-Gruppen: Es gibt 6 verschiedene Gruppen nach Genres sortiert und eine Sonder-Gruppe "Neuheiten" mit gesonderter Verlosung. Man kann in einer oder allen Gruppen teilnehmen, d.h. die 12 benötigten Lose für die Challenge können aus verschiedenen Gruppen stammen.2. Das Voting:Es wird jede Woche abgestimmt und es gibt entsprechende Deadlines, d.h. diese enden immer an den gleichen Tagen im Monat: am 7., 14., 21. und 28. eines Monats (im Feb. am 25.!). Danach werden im Laufe des nächsten Tages die Ergebnisse von mir gepostet.Es gibt keine Voting-Pflicht, aber regelmäßiges Abstimmen wird mit grünen Zusatz-Losen belohnt. Die Abstimmung läuft in zwei Phasen ab: in der ersten Phase (1. Woche) werden in jeder Gruppe 3 Bücher vorgeschlagen, die nach Priorität sortiert werden (3 Punkte fürs 1., 2 Punkte fürs 2. und 1 Punkt fürs 3. Buch). Diese Liste wird (wie beim dt. Buchpreis) "Long List" genannt.In der zweiten Phase (Woche 2-4) wird nur noch aus der Long List ausgewählt; dabei schrumpft die Liste von Woche zu Woche, weil alle Bücher, die keine weiteren Punkte erhalten, rausfallen. Übrig bleibt die "Short List" bzw. die Top 10.Gelesen wird dann ein Buch (oder alle) der Top-3-Gewinner-Bücher.Außerdem muss ab der 2. Woche immer mind. 1 "fremdes" Buch dabei sein, also ein Buch, das man nicht selbst vorgeschlagen hatte. Sobald ein fremdes Buch in Woche 2 gewählt wurde, ist es in den nächsten Wochen nicht mehr fremd/neu, d.h. es müssen im Monat insg. mind. 3 Mal ein Buch vorgeschlagen werden, das nicht zur eigenen Auswahl der ersten Woche gehörte.3. Lose: Für jedes gelesene und v.a. auch rezensierte Buch gibt es ein Los. Für Bücher mit Überlänge (ab 700 Seiten) gibt es entsprechend mehr Lose. Außerdem gibt es grüne Zusatz-Lose als Anreiz für Vielleser (3 Lose/Monat) oder als Belohnung für regelmäßiges Voten.4. Joker: Er kann eingesetzt werden, wenn die Top 3 nicht zusagen sollte und man ein Buch aus der Top 10 (Short List) lesen möchte. Ein zweiter Joker wird ab 12 Losen erworben.5. Gewinne: Es gibt 3 Verlosungen: Gesamt-Gewinner (15 Euro), Gewinner "Zusatz-Lose" (10 Euro) und Gewinner der Gruppe S "Neuheiten" (5 Euro). Man kann immer nur einen Lostopf knacken.Noch nicht alles verstanden?Das ist nicht schlimm, also BITTE nicht in Panik ausbrechen: die Challenge ist in der Praxis leichter als sie auf den ersten Blick erscheint. Der obige Überblick sollte nur einen kurzen Eindruck vermitteln, um was es geht - wie ein Klappentext bei einem Buch.Wenn du die Idee der Challenge interessant findest und du Lust hast, mitzumachen (Ein- und Ausstieg ist ja jederzeit möglich!), dann melde dich einfach gleich an. Die Details kannst du dann später in Ruhe beim Untermenü "Regeln (im Detail)" als auch bei "Fragen & Antworten" nachschauen bzw. das "FAQ" lesen oder noch offene Fragen posten. Die Fragen werden umgehend beantwortet, entweder von mir oder einem der "alten Hasen" der Challenge. Wir freuen uns immer SEHR über Neuzugänge und werden alles tun, damit sich diese in unserer kleinen Community wohl fühlen!Du möchtest mitmachen? Super! Gehe zum Untermenü "Anmeldungen" oder klicke hier: "Anmeldung" und lies die 3 Schritte dazu! Dort gibt es auch ein Muster "Sammelbeitrag".Also nicht mehr lange überlegen, sondern gleich anmelden!2017 fand die Challenge zum ersten Mal statt. Ich freue mich SEHR, dass sie so viel Anklang fand und viele bisherige Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder dabei sein wollen. Gemeinsam haben wir die Challenge regelmäßig verbessert; dieser Testlauf hat somit alle "Kinderkrankheiten" beseitigt.Im neuen Jahr freue ich mich SEHR darauf, hoffentlich viele neue Leute begrüßen zu können und gemeinsam mit euch eine neue "Insider-Top-3-Voting-Challenge" einzuläuten.HIER GEHT ES LOS ...Seite aktualisiert: 26.5.2018 - 5:05 Uhr (☆)  = Anzahl Abstimmungen pro aktuellem (!) Monat ★ = Anzahl Lose 2018;  ★ = Anzahl Zusatz-Lose 2018 ✔ = Anzahl Monatsabstimmungen (für grünes Zusatz-Los)¶  = Joker verwendet TEILNEHMER (Sammelbeiträge):Gruppe A: Romaneban-aislingeach  ✔5  ★1    (  )   => Riley 4 / Honeyman ( abgebrochen!) black_horse  ✔6  ★6 (  )  => Was man von hier ... (****) / Die Geschichte ... (*****) BookfantasyXY  ✔6  ★0 (  )   =>  Ich, Eleanor Oliphant Caro_Lesemaus  ✔6 ★5 (  )   => Ein mögliches Leben Elke  ✔5  ★2 (00☆ )   =>  PAUSE Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE histeriker  ✔5  ★2 (☆☆☆)   =>  PAUSE  Hortensia13  ✔5  ★10 (  )  =>  Die Geschichte ... (***) / Ein mögliches Leben (**) Insider2199  ¶ ✔6  ★8 (  )  =>  Die Geschichte ... / ( Was man von hier ...?) jenvo82  ✔6  ★4 (  )  =>  Ein mögliches Leben (****) killerprincess  ✔4  ★0 (☆☆☆)   => Ich, Eleanor Oliphant kokardkale  ✔1  ★0 (0 ☆0 )  =>  Ich, Eleanor Oliphant   LadySamira091062  ✔4  ★3 (☆☆☆)   =>  Die Perlenschwester (*****)      Lesenodernicht  ✔3 ★2 (  )  =>  PAUSE   Luthien_Tinuviel  ✔4 ★2 (  )   =>  Ich, Eleanor Oliphant (****)    mareike91   ✔5  ★0 (☆☆☆)   =>  Ich, Eleanor Oliphant  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Nelebooks  ✔4  ★3 (0000)   =>  Ich, Eleanor ... /  Was man von hier ... papaverorosso  ✔2  ★1 (0000)  => PAUSE rainbowly  ✔6  ★1 (  )  =>  PAUSE Ro_Ke  ¶ ✔5  ★15 (☆☆☆)   =>  Die Geschichte ... (*****)  /                                                 =>  Ein mögliches Leben / Riley4 (****) stebec  ✔5 ★0 (  )  =>  PAUSE StefanieFreigericht  ✔6  ★6 (  )  =>  Was man von hier ... / ( Die Geschichte ...?) suppenfee  ✔3  ★0 (0000)  => PAUSE Wolly  ✔4  ★1 (  )  =>  Was man von hier aus sehen kann Yolande  ✔6 ★6 (  )   =>  Die Geschichte der Baltimores (*****) YvetteH  ✔6 ★5 (  )  =>  Was man von hier aus sehen kann (****) Zalira  ✔4  ★1  (0☆☆)  => PAUSE  Gruppe B: Krimi/Thriller ban-aislingeach  ✔5  ★4 (  )   => Castillo 3 (*****) / Die Chirurgin black_horse  ✔6  ★3  (  )  =>  Castillo 3 BookfantasyXY  ✔5 ★0 (  )   => Die Blutschule  Caro_Lesemaus  ✔6 ★5 (  )   => Woman in Cabin 10 ChattysBuecherblog  ✔3  ★6 (  )  => Woman ... (****) / Die Blutschule (*****)                                                             => Die Chirurgin (*****) Elke  ✔5  ★0 (0000)  => PAUSE  Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE histeriker  ✔5  ★1 (☆☆☆)   => PAUSE  Hortensia13  ✔5  ★7 (  )  =>  Castillo 3 (****) / Woman ... (****) /                                           =>   Die Blutschule (***) Insider2199  ✔6  ★10 (  )  =>  Castillo 3 (*****) jenvo82  ✔6  ★4 (  )  =>  Woman ... (****) / Castillo 3 (****) killerprincess  ✔4  ★0 (☆☆☆)   =>  Die Chirurgin /  Woman in Cabin 10 kokardkale  ✔1  ★1 (0☆0 )   =>  Die Blutschule / Woman ... / (Die Chirurgin?) Lesenodernicht  ✔3 ★1 (  )  =>  PAUSE   Luthien_Tinuviel  ✔6 ★6 (  )   =>  Castillo 3 (****) / Die Chirurgin (****) mareike91   ✔5  ★3 (☆☆☆)   =>  Castillo 3 marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔5  ★12 (☆☆☆)   =>  Die Chirurgin (*****) /  Castillo 3 (*****) StefanieFreigericht  ✔6  ★4 (  )  =>  Die Blutschule Wolly  ✔4  ★4 (  )  =>  Castillo 3 (***) Yolande  ✔6 ★6 (  )   =>  Die Chirurgin (***) Gruppe C: Fantasy, Jugend ban-aislingeach  ✔4  ★6 (  )   => Die Seiten ... (*****) / Plötzlich Fee (*****) Bandelo  ✔4 ★2  (  )  =>  Die Seiten der Welt /  Plötzlich Fee / Evolution 2 BookfantasyXY  ✔5 ★1 (  )   =>  PAUSE cecilyherondale9  ✔0  ★3 (0000)  => PAUSE Elke  ✔2  ★1 (0000)  =>  PAUSE (Die  Seiten der Welt?) Ellethiel  ✔2  ★4 (0000)  => PAUSE Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE   hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE Hortensia13  ✔5  ★2 (  )  => PAUSE  Insider2199  ✔3  ★2 (  )   => Evolution 2 (*****) julezzz96  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSE killerprincess  ✔4  ★3 (☆☆☆)   =>  Die Seiten der Welt   kokardkale  ✔1  ★3 (0☆0 )   =>  Die Seiten der Welt / Plötzlich Fee   LadySamira091062  ✔3  ★5 (☆☆☆)   =>  Die Seiten der Welt Lesenodernicht  ¶ ✔3 ★1 (  )  =>  PAUSE   Luthien_Tinuviel  ✔6 ★4 (  )   => PAUSE  mareike91   ✔5  ★2 (☆☆☆)   =>  54 Minuten Nelebooks  ✔4 ★1 (0000)   =>  Die Seiten der Welt /  Plötzlich Fee rainbowly  ✔6  ★4 (  )  => 54 Minuten (***) /  Plötzlich Fee (***) Ro_Ke  ✔5  ★17 (☆☆☆)   =>  Die Seiten der Welt (*****) /  Evolution 2  (*****) stebec  ✔6 ★1 (  )  =>  Die Seiten der Welt   suppenfee  ✔3  ★1 (0000)  => PAUSE Wolly  ✔4  ★5 (  )  => (P lötzlich Fee?) Zalira  ✔5  ★0  (0☆☆)   => PAUSE  Gruppe D: History, Klassiker ban-aislingeach  ✔5 ★2 (  )   => Weigand / Die Schwester ... (abgebrochen!) Bandelo   ✔0  ★1 (0000)  => PAUSE black_horse  ✔6  ★6  (  )  => 1984 (*****) Caro_Lesemaus  ✔6 ★6 (  )   => Die drei Musketiere / Weigand  ChattysBuecherblog  ✔3  ★8 (  )   => Imperium (**)     Elke  ✔5  ★0 (0000)  => (Die Brücken der Freiheit?)  Finesty22  ✔2  ★0  (0000)  => PAUSE hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE histeriker  ✔5  ★4 (☆☆☆)   => 1984 Hortensia13  ✔5  ★3 (  )  => Die Schwester ... / Follett (****) Insider2199   ✔6  ★3 (  )   => Hitlers Prophet  kokardkale  ✔1  ★1 (0☆0 )   => ( Die Schwester ... / Hitlers Prophet?) LadySamira091062  ✔4  ★9 (☆☆☆)   =>  Die Brücken der Freiheit Lesenodernicht  ✔1 ★0 (  )  =>  PAUSE Luthien_Tinuviel  ✔2 ★0 (  )   => 1984 /  Imperium mareike91   ✔5  ★0 (☆☆☆)   =>  PAUSE marpije  ✔1  ★1 (0000)  => PAUSE Nelebooks  ✔4  ★5 (0000)   => 1984 /  Die drei Musketiere / Weigand  papaverorosso  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔5  ★11 (☆☆☆)   =>  Imperium (*****) / Follett (***) StefanieFreigericht  ✔6  ★1 (  )  =>  Die drei Musketiere / (1984?) Wolly  ✔4  ★2 (  )  => ( Die drei Musketiere / Follett?) Yolande  ✔6 ★5 (  )   =>  Hitlers Prophet  YvetteH  ✔6 ★6 (  )  =>  Die Schwester des Tänzers Zalira  ✔1  ★0  (0☆☆)   =>  1984 /  Die Schwester des Tänzers   Gruppe E: Liebe, Erotik ban-aislingeach  ✔5 ★5 (  )   =>  Ein Sommergarten in Manhattan (*****) Bandelo  ✔3 ★2  (  )  =>  PAUSE BookfantasyXY  ✔6 ★3 (  )   =>  PAUSE Elke  ✔5  ★0 (0000)  => Die Achse meiner Welt  Ellethiel  ✔1  ★2 (0000)  => PAUSE Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE Hortensia13  ✔5  ★1 (  )  => Ein Sommergarten in Manhattan (****) killerprincess  ✔4  ★2 (☆☆☆)   => PAUSE  kokardkale  ✔1  ★2 (0☆0 )   =>  Wie die Luft zum Atmen   LadySamira091062  ✔4  ★4 (☆☆☆)   =>  Ein Sommergarten in Manhattan (*****) mareike91   ✔5  ★2 (☆☆☆)   =>  Wie die Luft zum Atmen Nelebooks  ✔4  ★4 (0000)   =>  Ein Sommergarten in Manhattan  rainbowly  ✔6  ★4 (  )  =>  Die Achse meiner Welt (****) Ro_Ke  ✔5  ★8 (☆☆☆)   => Wie die Luft zum Atmen (****) stebec  ✔6 ★4 (  )  =>  Ein Sommergarten in Manhattan  YvetteH  ✔6 ★3 (  )  =>  Wie die Luft zum Atmen Gruppe F: Biografien, Sachbücher,  Sci-Fi ban-aislingeach  ✔5 ★3 (  )   => Zwischen zwei Sternen (****) /  Weir (**)   Bandelo  ✔0  ★1 (0000)  =>  PAUSE black_horse  ✔6 ★0  (  )  =>  PAUSE  (Dark Canopy?) Caro_Lesemaus  ✔4 ★3 (0000)  =>  PAUSE Elke  ✔4  ★1 (0000)  =>  PAUSE Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE histeriker  ✔5  ★4 (☆☆☆)   => Ready Player One (*****)  Hortensia13  ✔5  ★0 (  )  => PAUSE  Insider2199   ✔6  ★3 (  )   => Die Abormen (*****) / Weir (abgebrochen!)  killerprincess  ✔4  ★0 (☆☆☆)   =>  Dark Canopy / (Re ady Player One?)    kokardkale  ✔1  ★0 (0☆0 )   =>  Der Marsianer    Luthien_Tinuviel  ✔5 ★1 (  )   => Der Marsianer (****) Nelebooks  ✔4  ★1 (0000)   => Ready Player One / Der Marsianer  papaverorosso  ✔2  ★1 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔5  ★8 (☆☆☆)   =>  Die Abormen (****) / Der Marsianer (****)  StefanieFreigericht  ✔6  ★2 (  )  => (D er Marsianer?)   Wolly  ✔4  ★1 (0000)   =>  Dark Canopy Yolande  ✔6 ★3 (  )   =>  Ready Player One (****)    Zalira  ✔4  ★2 (0000) =>  Ready Player One / Chambers / De r Marsianer Gruppe S: Neuheiten Caro_Lesemaus  ✔6 ★4 (  )   => Der Gott jenes Sommers  Elke  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSE Ellethiel  ✔0  ★1 (0000)  => PAUSE Hortensia13  ✔5  ★1 (  )  =>  PAUSE Insider2199   ✔6  ★5  (  )   =>  Slade  House / Die  Schachspieler ... jenvo82  ✔6  ★7 (  )  =>  Der Gott jenes Sommers (****) killerprincess  ✔4  ★2 (☆☆☆)   => Das Mädchen, das in der Metro las LadySamira091062  ✔4  ★1 (☆☆☆)   => Save You  Luthien_Tinuviel  ✔6 ★0 (  )   =>  Slade  House   mareike91   ✔5  ★1 (☆☆☆)   =>  Save You  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔5  ★11 (☆☆☆)   =>  Slade  House /  Save You  StefanieFreigericht  ✔5  ★0 (0000)  => PAUSE  suppenfee  ✔3  ★3 (0000)  => PAUSE Yolande  ✔6 ★3 (  )   =>  Die Schachspieler von Buenos Aires   Zalira  ✔5  ★0 (0000) => PAUSE Summary LOSE inkl. grüne Zusatz-Lose ¶1 ✔35 RoK ¶A★15 - B★12 - C★17 - D★11 - E★08 - F★08 - S★11 = 82 + ★29¶1 ✔33 Insider ¶A★08 - B★10 - C★02 - D★03 - F★03 - S★05 = 31 + ★12 ¶2 ✔35 Horten A★10 - B★07 - C★02 - D★03 - E★01 - F★00 - S★01 = 24 + ★10 ¶2 ✔30 Yolande A★06 - B★06 - D★05 - F★03 - S★03 = 23 + ★09 ¶2 ✔28 Caro_Lesemaus A★05 - B★05 - D★06 - F★03 - S★04 = 23 + ★09 ¶2 ✔19 LadySamira A★03 - C★05 - D★09 - E★04 - S★01 = 22 + ★07 ¶2 ✔29 ban-ais A★01 - B★04 - C★06 - D★02 - E★05 - F★03 = 21 + ★08 ¶2 ✔24 black A★06 - B★03 - D★06 - F★00 = 15 + ★06 ¶2 ✔18 jenvo A★04 - B★04 - S★07 = 15 + ★04 ¶2 ✔20 Nelebooks A★03 - C★01 - D★05 - E★04 - F★01 = 14 + ★05 ¶1 ✔18 Yvette A★05 - D★06 - ¶  E★03 = 14 + ★04 ¶2 ✔06 ChattysBuecherblog B★06 - D★08 = 14 + ★03 ¶2 ✔29 Luthien A★02 - B★06 - C★04 -   D★00 -   F★01 - S★00 = 13 + ★05 ¶2 ✔28 Stefanie A★06 - B★04 - D★01 - F★02 - S★00 = 13 + ★05 ¶2 ✔20 Wolly A★01 - B★04 - C★05 - D★02 - F★01 = 13 + ★04 Noch nicht im Lostopf ... ¶1 ✔20 histeriker A★02 - B★01 - D★04 - F★04 = 11 + ★04 ¶1 ✔19 rainbowly A★01 - C★04 - E★04 = 09 +   ★03  ¶1 ✔30 mareike A★00 - B★03 - C★02 - D★00 - E★02 - S★01 = 08 +  ★05  ¶1 ✔06 kokardkale A★00 - B★01 - C★03 - D★01 - E★02 - F★00 = 07 +  ★02 ¶1 ✔03 Ellethiel C★04 - E★02 - S★01 = 07 + ★02 ¶1 ✔07 Bandelo C★02 - D★01 - E★02  - F★01  = 06 + ★01 ¶1 ✔24 killerprincess A★00 - B★00 - C★01 - E★02 - F★00 - S★02 = 05 + ★02   ¶1 ✔17 stebec A★00 - C★01 - E★04 = 05 + ★01 ¶1 ✔26 Elke A★02 - B★00 - C★01 - D★00 - E★00 - F★01 - S★00 = 04 + ★02  ¶1 ✔23 Bookfantasy A★00 - B★00 - C★01 - E★03 = 04 + ★02 ¶0 ✔10 Lesenodernicht A★02 - B★01 -  ¶ C★01   - D★00   = 04 +   ★01¶1 ✔09 suppenfee A★00 - C★01 - S★03 = 04 + ★01 ¶1 ✔19 Zalira A★01 - C★00 -  D★00 -   F★02 - S★00 = 03 +  ★01      ¶1 ✔00 cecilyherondale C★03 = 03 + ★00 ¶1 ✔05 papaverorosso A★01 - D★00 - F★01 = 02 +  ★00 ¶1 ✔04 marpije A★00 - B★00 - D★01 - S★00 = 01 +  ★00 ¶1 ✔20 hannelore A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - F★00 = 00 +  ★02 ¶1 ✔12 Finesty A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - E★00 = 00 +  ★01 ¶1 ✔00 julezzz96 C★00 = 00 +  ★00 ¶1 ✔00 katrin297 A★00 = 00 +  ★00 => ausgeschieden! für die Profile oben auf die Namen klicken ...

    Mehr
    • 2532
  • Was passierte wirklich in Cornwall?

    Wildblumensommer

    YvetteH

    26. February 2018 um 19:49

    Klappentext:Zoe steht vor einer schweren Entscheidung: Eine hochriskante OP soll ihr Leben retten. Spontan beschließt sie noch einmal nach Cornwall zurückzukehren, denn dort erlebte sie vor vierzehn Jahren ihr größtes Glück - und ihren schlimmsten Albtraum. Nun endlich will sie die Geheimnisse jenes Sommers klären. Erneut trifft sie auf ihre große Liebe Jack, erneut schöpft sie Hoffnung auf ein Leben an seiner Seite. Aber die Schatten der Vergangenheit drohen auch ihre Zukunft zu zerstören ...Meine Meinung:Es war nicht mein erstes Buch der Autorin und sicher auch nicht das Letzte.Ich mag den Schreibstil von Kathryn Taylor, denn er ist flüssig und leicht zu lesen, so dass die Seiten nur so dahinfliegen.Auch die Protagonisten waren mit Liebe zum Detail gezeichnet und ich konnte sie mir gut vorstellen. Zoe, Rose, Jack, Simon, aber auch William sind mir sehr ans Herz gewachsen und ich konnte mit ihnen fühlen, leiden, lieben und lachen. Ich fand sie nicht überzogen und hatte das Gefühl, dass sie sehr authentisch waren.Die Handlung war gut nachzuvollziehen, hatte einen Spannungsbogen, der mich dazu brachte, immer weiterlesen zu wollen und die Auflösung des Unglücks von Zoe´s Bruder hat mich überrascht. Am Ende blieb ich mit einem guten Gefühl zurück und hätte noch stundenlang weiterlesen können.Mein Fazit:Ein absolutes Wohlfühlbuch mit einer tollen Mischung aus Romantik und Drama. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und verdiente5 Sterne.

    Mehr
  • Ein unvergesslicher Sommer

    Wildblumensommer

    BookfantasyXY

    25. February 2018 um 17:45

    Zoe und Jack waren einst ein Paar. Aber nachdem Zoes Bruder Chris tödlich verunglückte, veränderte sich das Leben der beiden. Jack zog nach Kanada und heiratete dort eine andere Frau, mit der er einen Sohn bekam. Zoe ging nach London zurück und stürzte sich in die Arbeit und wurde eine erfolgreiche Teilhaberin in der Firma ihres Vaters. Einige Jahre später tritt eine Wende in Zoes Leben. Denn man stellt bei ihr ein Aneurysma im Kopf fest. Mit der Angst, dass von heute auf morgen ihr Leben ausgelöscht sein könnte, beschäftigt sich Zoe erneut mit dem damaligen Unfall ihres Bruders. Bis heute weiß niemand, wie genau Chris ums Leben kam. Da kommt Zoe die Idee, ihrer Freundin Rose – die gleichzeitig Chris‘ Schwester war – einen Tausch vorzuschlagen. Zoe zieht in das Strandhaus von Roses Familie in Cornwall, und Rose nimmt sich eine Auszeit von ihrem Scheidungsprozess und zieht in Zoes Appartment in London. Kaum ist Zoe in Cornwall eingetroffen, trifft sie zufällig Jack wieder. Nach anfänglichen Distanzen zwischen Zoe und Jack bittet sie Jack, ihr bei der Aufklärung des Unfalls ihres Bruders zu helfen. Auch Jack steckt noch der Verlust seiner Frau in den Knochen, und auch seinem Sohn William, der darunter am meisten leidet. Wird Jack Zoe helfen können, was den Tod ihres Bruders angeht, zumal Jack und Chris gute Freunde waren? Kathryn Taylor erzählt die Geschichte zweier Familien, die aufgrund ihrer sozialen Hintergründe unterschiedlicher nicht sein können. Dennoch scheint die Liebe kraftvoller zu sein als jeder soziale Status. Zoe ist in eine Highsociety Familie hineingeboren. Ihr Vater herrisch und dominant, ihre Mutter krank und zurückhaltend sowie ein toter Bruder, dessen ungeklärter Tod immer noch über der Familie schwebt. Zoes Krankheit wird zum Auslöser, endlich mehr über den Unfalltod und das Leben ihres Bruders zu wissen. Jack steckt in einer ähnlichen Situation, weil er gerade seine Frau verloren hat, und sich nun um seinen pubertierenden Sohn kümmern muss. Gleichzeitig steckt Zoes Freundin Rose – Schwester von Jack – mitten in einer Scheidung. Ihr Noch-Mann genießt sein Leben in London, während sie sich um die drei gemeinsamen Kinder kümmern muss. Bei dieser Geschichte werden zwei Familiengeschichten parallel erzählt, wobei jede Familie ihr eigenes Schicksal trägt, und gleichzeitig beide Familien ein gemeinsames Schicksal tragen. Kathryn Taylor erzählt abwechselnd im Buch die Perspektiven von Rose und Zoe. Teilweise wird die Geschichte so spannend erzählt, dass man durch die wechselnden Erzählperspektiven nicht anders kann, und das Folgekapitel gleich hinterher zu lesen, weil man nicht abwarten kann, wie es dann weitergeht. Diesen Roman konnte ich kaum aus der Hand legen, weil man von Kapitel zu Kapitel wissen wollte, ob nun Zoe und Jack wieder zusammen kommen werden, oder ob Rose ihre zweite Chance für eine neue Liebe bekommt. Ein toller sommerlicher Roman, den ich Leserinnen ans Herz lege, die romantische, aber auch teils traurige Geschichten mögen.

    Mehr
    • 4
  • Tolles Buch

    Wildblumensommer

    Tintenklex

    08. February 2018 um 21:00

    „Wildblumensommer“, ist eines dieser Bücher, von dem man eigentlich gar nicht will, dass es aufhört. Im Laufe der Geschichte begleitet der Leser sowohl Zoe, als auch Rose durch ihr Leben. Die beiden Handlungsstränge greifen immer wieder ineinander, stellen die Leben der beiden Frauen aber dennoch getrennt voneinander dar. Der Leser begleitet sie in diesen turbulenten Tagen. Fühlt mit ihnen – den Schmerz, die Angst, die Hoffnung, die Sehnsucht und so vieles mehr. Neben den romantischen Geschichten der beiden Frauen hat das Buch auch noch eine weit düstere Komponente. Zoes Bruder ist vor Jahren in Cornwall ums Leben gekommen – jetzt will sie wissen warum. Auch wenn das Buch kein Thriller ist, ist doch immer eine gewisse Grundspannung vorhanden und man kann es als Leser kaum erwarten, endlich herauszufinden, wie am Ende alles zusammenhängt und ausgeht. Sowohl mit dem Bruder als auch mit den beiden komplizierten Beziehungen von Rose und Zoe. Alles in allem kann ich nur sagen, dass dieses Buch alles hat, was man sich so wünschen kann: Große Gefühle, Spannung, ein bisschen Drama, Sehnsucht und Familie. Unbedingte Leseempfehlung.

    Mehr
  • Sehr berührend

    Wildblumensommer

    Books-like-Soulmate

    03. January 2018 um 20:45

    „Wildblumensommer“ von Kathryn TaylorVerfasser der Rezension: SilvanaPreis TB: € 9,90Preis eBook: € 8,99Seitenanzahl: 399 Seiten lt. VerlagsangabeISBN: 978-3-404-17536-9Erschienen am: 28.06.2017 Bastei Lübbe===========================Klappentext:Ein unvergesslicher Sommer in CornwallZoe steht vor einer schweren Entscheidung: Eine hochriskante OP soll ihr Leben retten. Spontan beschließt sie noch einmal nach Cornwall zurückzukehren, denn dort erlebte sie vor vierzehn Jahren ihr größtes Glück – und ihren schlimmsten Albtraum. Nun endlich will sie die Geheimnisse jenes Sommers klären. Erneut trifft sie auf ihre große Liebe Jack, erneut schöpft sie Hoffnung auf ein Leben an seiner Seite. Aber die Schatten der Vergangenheit drohen auch ihre Zukunft zu zerstören …===========================Achtung Spoilergefahr!!!===========================Zum Inhalt:Der Klappentext verrät schon das wichtigste weswegen ich nicht mehr all zu stark darauf eingehen werde. Zoe steht eine lebensgefährliche Operation bevor. Doch bevor sie sich ihrem Schicksal ergibt, beschließt sie zurück nach Cornwall zu reisen. Ausgerechnet zu dem Ort, an dem sie vor 14 Jahren ihren schlimmsten Albtraum erlebt hat. Sie will ihre letzte Chance nutzen und endlich herausfinden was in jenem Sommer wirklich geschehen ist. Doch dass sie ausgerechnet auf ihre Jugendliebe Jack trifft damit hat sie nicht gerechnet. Und plötzlich fühlt sie sich 14 Jahre zurückversetzt. Eine Suche nach der Wahrheit beginnt …===========================Mein Fazit:Das Cover gefällt mir persönlich nicht so gut. Es ist aber passend zum Inhalt des Buches gestaltet, was ich sehr gut finde. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich dieses Buch sehr lange vor mir hergeschoben habe. Im Nachhinein verstehe ich gar nicht warum. Das Buch ist zwar ganz anders als ihre Colours of Love Reihe, konnte mich aber dennoch auf ganzer Linie überzeugen. Geschrieben ist das Buch aus der Sicht von Zoe, Jack und Rose. Der Schreibstil ist flüssig aber auch sehr einfühlsam und emotional. Schon der Einstieg in das Buch lässt schlimmes erahnen. Die Protagonisten waren für mein Empfinden sehr sympathisch. Zoe, die schlimmes erleben musste und noch heute damit zu kämpfen hat. Ihre Familie ist dabei keine wirkliche Stütze. Jack der ebenfalls mit den Geschehnissen der Vergangenheit zu kämpfen hat. Doch beide haben ihr Leben weitergelebt. Als sie sich erneut gegenüber stehen scheint die Anziehung stärker denn je. Aber auch William, Rose und Simon habe ich schnell in mein Herz geschlossen. Ein Buch das mich von Anfang bis Ende gefesselt und berührt hat. Ich spreche sehr gern eine Leseempfehlung aus.5 von 5 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀

    Mehr
  • Eine Geschichte voller Tragik – Liebe – Gefühlen

    Wildblumensommer

    charmingbooks

    28. November 2017 um 11:28

    Ein unvergesslicher Sommer in Cornwall Zoe steht vor einer schweren Entscheidung: Eine hochriskante OP soll ihr Leben retten. Spontan beschließt sie noch einmal nach Cornwall zurückzukehren, denn dort erlebte sie vor vierzehn Jahren ihr größtes Glück - und ihren schlimmsten Albtraum. Nun endlich will sie die Geheimnisse jenes Sommers klären. Erneut trifft sie auf ihre große Liebe Jack, erneut schöpft sie Hoffnung auf ein Leben an seiner Seite. Aber die Schatten der Vergangenheit drohen auch ihre Zukunft zu zerstören ...   4 Sterne   eBook: 8,99 € Print: 9,90 € Taschenbuch: 400 Seiten Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch) (28. Juni 2017) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3404175360 ISBN-13: 978-3404175369 Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren   Meine Meinung:   Wildblumensommer ist für mich das erste Werk der Autorin Kathryn Taylor. Das Cover fand ich in wunderbar sanften Tönen gehalten und wirkte auf mich sehr ansprechend. Der Klappentext klingt nach einer tiefgründigeren romantischen Geschichte – und da ich so etwas auch mal ganz gerne lesen mag, wollte ich mir dieses Buch nicht entgehen lassen.   Zoe zieht es nach Cornwall zurück. Ein Ort – eine Gegend die sowohl mit guten als auch mit schrecklichen Erlebnissen verbunden ist. Bereits in der Vergangenheit musste Zoe hier mit einem Schicksalsschlag umgehen – für Ihren Weg und den Kampf gegen Ihre Diagnose begibt sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit. Zoe ist ein eindrucksvoller starker Charakter – sie findet Ihren Weg. Vor allem trifft Zoe hier auf Ihre ehemalige beste Freundin Rose – die auch gleichzeitig die Schwester ihrer großen Liebe Jack ist. Somit finden ab diesen Zeitpunkt eigentlich mehrere Sachen gleichzeitig statt.   Einen Handlungsstrang von Rose und der andere von Zoe. Jeder für sich gibt mehr Details preis und ließ mich als Leser an deren Leben und Gedanken teilhaben. Auch wenn die Autorin durch Ihren leicht flüssigen Schreibstil und der interessanten Geschichte meine Aufmerksamkeit hatte, fand ich dieses leider eher negativ. Ich bin einfach kein Freund von zwei abgetrennten Handlungssträngen – auch wenn sie zum großen Ganzen werden.   Dies hätte ich mir als kleine Info im Klappentext gewünscht. Damit man als Leser weiß, was auf einem zukommt. Nichtsdestotrotz ist es eine wunderschöne Geschichte mit starken und lebendigen Charakteren und einer herrlichen Ortschaft.   Fazit: Eine Geschichte voller Tragik – Liebe – Gefühlen und einer herrlichen Landschaft. Wer solchen Geschichten etwas abgewinnen kann, ist hier genau richtig.

    Mehr
  • Wunderschöne Lesestunden.

    Wildblumensommer

    Freakajules

    22. October 2017 um 19:10

    Obwohl ich schon viel von der Autorin Kathryn Taylor gehört habe, ist "Wildblumensommer" mein erstes Buch von ihr. Irgendwie hatte ich eine kitschbeladene Geschichte erwartet, jedoch hat dieses Buch viel mehr zu bieten, als eine leichte Liebesgeschichte und die allseits bekannten Probleme und Dramen, die ein Liebesroman normalerweise mit sich bringt, so dass mich dieses Werk doch mehr berührt hat, als ich wohl erwartet hatte.Es gibt einiges an Dramen, die die Protagonisten verarbeiten müssen. Sei es der Tod von Zoes Bruder, ihre damalige plötzliche Abreise und sehr viele verletzte Gefühle und schlimme Erinnerungen, die sie an das kleine Dorf hat. Trotz dieser vielen und teils komplizierten Verbindungen bin ich sehr leicht in das Buch gestartet und habe zu allen Protagonisten, egal, aus welcher Perspektive der Plot gerade erzählt wird, sehr schnell einen Bezug gefunden. Allgemein fand ich alle Figuren sehr gut und authentisch ausgearbeitet. Alle haben ihren Platz in der Geschichte. Keiner wirkte dabei viel zu intensiv in den Fokus genommen oder zu sehr in den Hintergrund gesteckt oder gar absolut unnötig in die Geschichte integriert. Alle kämpfen mit ihren eigenen Problemchen oder ihrem Schicksal, alle sind gezeichnet und alle haben auch etwas zu erzählen. Leider konnte nicht auf alles tiefergehend eingegangen werden, aber dennoch hat es mir gut gefallen, dass nicht nur Zoe im Vordergrund stand, sondern auch die Geschichte ihrer Sommerfreundin Rose erzählt wird. Dies machte das Buch nicht nur vielschichtiger und spannender, sondern bot auch die Möglichkeit, auf verschiedene Alltagsprobleme und Thematiken einzugehen und diese tiefgründig zu behandeln.Gerade das machte "Wildblumensommer" für mich auch so spannend und einnehmend. Zoe und Rose sind sich in ihrer Art so ähnlich, kämpfen aber doch mit sehr unterschiedlichen Gegebenheiten und Umständen, um letztlich die Liebe, Fürsorge und Geborgenheit zu erhalten, die sie brauchen, um wirklich glücklich im Leben zu sein. Beiden wird das nicht einfach so geschenkt, beide müssen darum kämpfen und machen dabei auch einiges falsch. Und obwohl das auf so viele Liebesromane zutrifft, fand ich es in diesem Buch besonders schön erzählt und besonders schön für den Leser aufbereitet. Vor allem, da oftmals die Perspektiven genau an den Stellen gewechselt wurden, an denen ich doch unbedingt wissen wollte, wie es jetzt mit Zoe oder Rose mit ihren jeweiligen Liebsten weitergeht; gerade dann hätte ich am liebsten laut geflucht und manchmal hat es mich frustriert. Aber auch das schafft nur ein Buch, das gut und einnehmend geschrieben ist.Besonders gut gefallen hat mir natürlich die Hauptprotagonistin Zoe. Ihre Entscheidung, die OP hinaus zu schieben habe ich allerdings nicht ganz verstanden. Ich hätte mich wohl anders entschieden. Aber ihre Motivation konnte ich trotzdem sehr gut verstehen. Sie kann die unbeendeten und offenen Dinge in ihrem Leben nicht einfach so stehen lassen, braucht Antworten und kehrt daher an einen Ort zurück, an den sie eigentlich nicht mehr zurückkehren wollte. Ich finde Zoe sehr stark geschrieben und sie hat mir auch sehr imponiert. Sicher hätte ich verschiedene Entscheidungen anders getroffen, hätte an der ein oder anderen Stelle erst überhaupt keine Missverständnisse aufkommen lassen, aber ich habe es Zoe in ihrer Leichtigkeit und Naivität trotzdem einfach abgenommen.Auch Rose hat mir als andere weibliche Hauptprotagonistin sehr gut gefallen. Und auch sie habe ich bewundert, weil sie in ihrem Leben schon einiges durchgemacht hat und gerade im Alltag einiges leisten muss. Sie ist eine sehr sympathische Frau, deren Wunsch nach Liebe ich besonders gut nachvollziehen konnte. Aber auch bei ihr muss ich sagen, dass ich das Missverständnis gar nicht erst hätte entstehen lassen und die „Lüge“ schnellstmöglich aus dem Weg geräumt hätte – aber es sagt sich auch immer so leicht, dass man es selbst besser gemacht hätte; erst recht, wenn man selbst nie in einer solchen oder einer ähnlichen Situation war.Ein klein wenig Abzug gibt es von mir für das Ende des Buches, das für mich persönlich zu vorhersehbar war und bei dem ich mir eine bessere Ausarbeitung gewünscht hätte. Das bezieht sich nicht nur auf das Happy End von Rose, sondern vor allem auf die Entwicklungen, die Zoe am Ende des Buches durchleiden musste. Ich hatte eben genau das erwartet (wirklich exakt genauso!) was mir am Ende geboten wurde, was ich ein bisschen schade fand. Da hatte ich nach den Erzählungen von Kathryn Taylor einfach mehr erwartet und kann deswegen leider keine volle Punktzahl für das Buch vergeben, auch wenn das Ende schön geschrieben war."Wildblumensommer" ist allerdings ein wunderbar leicht zu lesender Roman. Die Sprache der Autorin machte es mir unglaublich einfach, den Geschichten der beiden Frauen zu folgen, mich in sie hineinzuversetzen und die Spannung, die vermittelt wird, durch das Buch hinweg wahrzunehmen. Sie schreibt einfach wunderschön und einnehmend, nicht nur bezüglich der Figuren, sondern auch in Bezug auf den Plot und all die damit verbundenen Wendungen, Spannungsbögen und Entwicklungen.Fazit"Wildblumensommer" ist eine sehr empfehlenswerte Lektüre, die mehr als nur leicht lesbar ist. Sie bietet Abwechslung, emotionale Wendungen und sehr viel Authentizität. Mir hat das Buch dank der toll ausgearbeiteten Hauptprotagonistinnen einige sehr schöne Lesestunden bereitet.

    Mehr
  • Ein einfühlsamer und packender Roman

    Wildblumensommer

    Sommermaedchen23

    19. October 2017 um 15:57

    Zoe steht vor einer schweren Entscheidung: Eine hochriskante OP soll ihr Leben retten. Spontan beschließt sie noch einmal nach Cornwall zurückzukehren, denn dort erlebte sie vor vierzehn Jahren ihr größtes Glück – und ihren schlimmsten Albtraum. Nun endlich will sie die Geheimnisse jenes Sommers klären. Erneut trifft sie auf ihre große Liebe Jack, erneut schöpft sie Hoffnung auf ein Leben an seiner Seite. Aber die Schatten der Vergangenheit drohen auch ihre Zukunft zu zerstören ...„Für mich müssen Bücher nicht makellos sein. Ich finde es viel schöner, wenn man ihnen ansieht, dass sich jemand mit ihnen beschäftigt hat.“ Seite 181Als ich im Sommer von Lovelybooks Post bekam mit einem Brief und Blumensamen habe ich ein bisschen doof geschaut. Zu gewinnen gab es ein Buch. Genau dieses Buch, wenn die Wildblumensamen bis zu einem gewissen Datum blühen. „Oh man“ dachte ich. „ausgerechnet Blumen, wo ich doch so einen absolut grünen Daumen habe.“ Aber siehe da, sie wuchsen tatsächlich und ich bekam etwas später nochmals Buchpost. Wildblumensommer gefällt mir vom Cover sehr gut, es ist in so zarten Tönen gehalten und die Blumen finde ich sehr passend für ein Sommerbuch. Ich freue mich schon auf die Liebesgeschichte mit einer Prise Spannung.Zuerst, da ich nicht zwei ähnliche Geschichten parallel lesen kann, hat meine Mama das Vergnügen gehabt es zu lesen. Und jetzt war ich dran. Zoe ist eine erfolgreiche junge Frau Anfang 30. Sie steht mit beiden Beinen fest im Leben und wirkt sehr sympathisch. Doch gleich zu Beginn bekommt sie eine schlimme Diagnose und muss sich einer lebensgefährlichen OP unterziehen. Und wie jeder normale Mensch auch ist sie erst einmal furchtbar geschockt und steht völlig neben sich. Sie soll eine derart schwerwiegende Entscheidung treffen und weiß nicht wie. Egal wofür sie sich entscheidet, sie könnte dabei immer sterben. Noch dazu gibt es da etwas in ihrem Leben, was noch nicht geklärt ist und wovor sie sich die ganze Zeit gefürchtet hat, aber jetzt da sie kurz vor dem Tod steht bleibt ihr keine Zeit mehr irgendwas auf später zu verschieben. Deswegen nimmt sie all ihren Mut zusammen und reist nach Cornwall, Penderak. Dort hatte sie vor 14 Jahren ihr größtes Glück gefunden und zur selben Zeit den wohl schlimmsten Albtraum überhaupt erlebt, der ihre ganze Familie ins Unglück gestürzt hat. Mit Zoe zusammen begebe ich mich von London aus nach Cornwall und während es Lesen überkommt mich unglaubliches Fernweh. Kathryn Taylor beschreibt das kleine Örtchen Penderak so idyllisch und mit viel Liebe zum Detail, da muss man einfach sein Herz dran verlieren. In Penderak trifft Zoe unter anderem ihre große Liebe Jack. Doch dieser ist gar nicht begeistert sie wiederzusehen. Es bricht mir während des Lesens das Herz die beiden so leiden zusehen. Immer hoffe ich die beiden schaffen es wieder zusammenzukommen. Doch die ungeklärte Vergangenheit macht es den beiden nicht leicht. Noch dazu weiß keiner der beiden die volle Wahrheit. Immer wieder, wenn ich glaube endlich der Wahrheit näher zu kommen, kommt ein Kapitelwechsel und es geht mit Rose weiter. Rose war ehemals Zoes beste Freundin und ist mittlerweile Mutter von drei Kindern. Sie ist eine so bezaubernde und einfühlsame Persönlichkeit, die ich sofort ins Herz geschlossen habe und ich würde mir für sie wirklich nur das Beste wünschen und begleite sie auf ihrem Weg mit Freude und bin dennoch frustriert, wenn ein Kapitelwechsel kommt. Denn dann kann ich mich nicht mehr mit Zoe zusammen auf die Suche nach der Wahrheit machen und die würde mich ja wirklich brennend interessieren. Während des Lesens fehlte mir so manches Mal das Kribbeln und die Schmetterlinge im Bauch, die sich immer einstellen, wenn ich einen Liebesroman lese.FazitAuf der Jagd nach der Wahrheit erlebt Zoe ein auf und ab der Gefühle, genauso der Leser. Packen und einfühlsam beschreibt Kathryn Taylor Zoes Geschichte auf der Suche nach der Wahrheit und ihrer großen Liebe. 

    Mehr
  • Eine zweite Chance

    Wildblumensommer

    Eliza08

    11. October 2017 um 19:22

    Meine Meinung: Im Herbst den Sommer noch einmal zurückholen? Mit diesem Buch von Kathryn Taylor klappt das ganz leicht, denn dieses Buch ist Sommergefühl pur. Das Cover finde ich sehr schön, es ist sehr schlicht und einfach gehalten, was mir wieder sehr gut gefällt. Zudem ist es ein klein wenig romantisch, ohne kitschig zu sein. Der Klappentext hat mich dann endgültig neugierig gemacht. Er verspricht so viel Gefühl und auch ein klein wenig Drama, sodass ich sofort wusste, dieses Buch möchte ich lesen, denn manchmal braucht Frau einfach eine Herz-Schmerz-Geschichte mit Happy-End-Garantie. Zoe die Hauptfigur des Romans, hat es mir nicht leicht gemacht. Auf der einen Seite hatte ich Mitleid mit ihr, auf der anderen Seite war sie mir nicht sympathisch, da sie nicht zu sich selber und ihren eigen Überzeugungen gestanden hat. Jack hingegen war mir sofort sympathisch. Aber meine eigentlichen Stars dieses Romans waren die beiden Nebenfiguren Rose und Simon. Die Geschichte zwischen diesen beiden ist noch besser als die von Zoe und Jack. Denn was diese beiden auszeichnet ist der vollkommene Wille, alles und wirklich alles für den anderen zu tun und ihn bzw. sie trotzdem so zu nehmen wie er oder sie ist. Hier ist die ganz große Liebe zu finden. Die Schatten der Vergangenheit sind allerdings lang und das Geheimnis um Zoes Bruder muss nun endlich gelüftet werden, sonst wird die Familie nie Ruhe finden. Hier hatte ich von Anfang an einen Verdacht, der sich dann auch bestätigt hat. Trotzdem sehr gut von der Autorin dargestellt und zu jeder Zeit für die Leserin nachvollziehbar. Der Schreibstil von Kathryn Taylor ist wieder sehr einnehmend. Die Seiten fliegen nur so dahin, zudem schafft es die Autorin die Kapitel so zu konzipieren, dass sie mit einem kleinen Cliffhanger enden. Weiter wechselt sie sehr oft die Perspektiven, was ebenfalls dazu beiträgt, dass das Lesetempo hoch gehalten wird. Ein sehr emotionaler und berührender Roman, der beste Frauenunterhaltung garantiert. Kathryn Taylor hat mal wieder bewiesen, dass sie zu den ganz großen der Frauenunterhaltung zählt. Zwischendurch braucht „Frau“ auch einfach mal wieder was fürs Herz mit Happy-End-Garantie und deshalb greife ich gerne zu dieser Autorin. Wer sich also den Sommer ein klein wenig zurückholen möchte, der kann hier getrost zugreifen. Ich bedanke mich sehr bei Netgally für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und freue mich nun schon auf den Weihnachtsroman von Kathryn Taylor.

    Mehr
  • Ein Gefühlskribbeln für die Seele

    Wildblumensommer

    Katis-Buecherwelt

    16. September 2017 um 16:30

    Klappentext:Ein unvergesslicher Sommer in CornwallZoe steht vor einer schweren Entscheidung: Eine hochriskante OP soll ihr Leben retten. Spontan beschließt sie noch einmal nach Cornwall zurückzukehren, denn dort erlebte sie vor vierzehn Jahren ihr größtes Glück - und ihren schlimmsten Albtraum. Nun endlich will sie die Geheimnisse jenes Sommers klären. Erneut trifft sie auf ihre große Liebe Jack, erneut schöpft sie Hoffnung auf ein Leben an seiner Seite. Aber die Schatten der Vergangenheit drohen auch ihre Zukunft zu zerstören ...Zum Buch:Die Klappbroschüre ist wunderschön und ich schaute es gerne an. Im Mittelpunkt steht der Titel, der in Schreibschrift auf einem pinkfarbenen Kreis geschrieben steht. Der Kreis sieht aus, als sei er mit Wasserfarbe gemalt worden, was mir gut gefällt und dem Bild einen einzigartigen Schliff gibt. Wildblumen und farbige Silhouetten fliegender Möwen sind um den Buchtitel herum angelegt und auch diese, finde ich ansprechend.Im Inneren der Klappfalte fand ich einige Bilder zu Cornwall, die den fiktiven Ortschaften im Buch als Vorlage dienten. Erster Satz:"Zoe rannte den schmalen gewundenen Pfad entlang über die grünbewachsenen Hügel und blieb erst stehen, als sie die Ruine des Steinturms am Rand der Klippen erreicht hatte."Meine Meinung:Kathryn Taylor, die durch mehrere Reihen bekannt ist, hat sich mit "Wildblumensommer" in mein Herz geschrieben, was im übrigen mein erstes Buch ist, was ich von ihr gelesen habe. Ich bin so begeistert von der Schriftstellerin, dass ich am liebsten jedes ihrer bereits erschienenen Bücher hintereinander weglesen möchte. Und das soll was heißen. Bei Zoe wird ein Aneurysma diagnostiziert und es steht eine riskante OP an, die ihr Leben retten soll. Bevor sie diese Maßnahme in Angriff nimmt, fährt sie zu dem Ort zurück, an dem vor vierzehn Jahren ein bedeutungsvolles Unglück passiert ist - um Antworten zu finden. Dabei trifft sie auf ihre große Liebe Jack und altbekannte Gefühle kommen wieder ans Tageslicht. Findet Zoe ihre Antworten oder zu ihrer Liebe zurück?Kathryn Taylor schreibt großartig, anders kann ich es nicht sagen. Nachdem ich die ersten Seiten las, lief mir bereits ein Schauer über den Rücken, vor Schreck und Trauer zugleich. Der lockere und flüssige Schreibstil erreichte mich Mitten ins Herz - aber auch die Bildhaftigkeit zwischen den Zeilen und der Kulisse Cornwalls. Ich fühlte mich den Protagonisten Zoe und Rose sehr nahe und konnte mich in Beide hineindenken. Es fühlte sich an, als wäre ich eine stille Beobachterin, die aber auch aktiv im Geschehen mitmischt. Die Charaktere waren allesamt lebendig und jeder hatte einen gut ausgebauten Charakter, den ich ohne den Namen zu wissen, beim Lesen erkennen konnte. Sie hatten ihre alltäglichen Probleme zu bewältigen, aber auch alle eins gemeinsam - die schmerzhafte Vergangenheit, die sie verbindet. Nur schwer konnte ich mich von den liebgewonnenen Personen trennen. Die Emotionen waren in jeder Gefühlslage spürbar. Ich litt mit den Menschen in der Story, hoffte, freute und weinte mit ihnen. Es gab Abschnitte, in denen ich eine Atempause einlegen musste, um das gelesene zu verdauen und um mich vorzubereiten, auf das, was mir mein Bauchgefühl zugeflüstert hatte.Der Verlauf der Erzählung, war früh zu erahnen, wie es z. B. zu dem Unglück kam. Trotzdem blieb es spannend, ob es sich wirklich so zugetragen hatte. Zum Schluss überraschte mich ein Happy-End, was nicht ganz so war, wie ich es erhofft hatte. Es war stimmig, machte mich dennoch traurig und regte zum Nachdenken an. Fazit:"Wildblumensommer" von Kathryn Taylor erzählt von einem tragischen Unfall, der das Leben vieler Menschen beeinflusst - über Missverständnisse & Nichtakzeptanz, aber auch von der großen Liebe. ~ Familie & Freundschaft ~ Romantik ~ ein Gefühlskribbeln für die Seele

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.