Kathy Hepinstall

(64)

Lovelybooks Bewertung

  • 102 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 14 Rezensionen
(26)
(21)
(7)
(8)
(2)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bittersüß

    Bittersüß wie Pecannüsse

    jackdeck

    27. May 2018 um 16:17 Rezension zu "Bittersüß wie Pecannüsse" von Kathy Hepinstall

    Willow ist das Nesthäkchen der Familie. Ihre Mutter Polly war schon achtundfünfzig Jahre alt und ihr Vater seit acht Monaten tot, als sie zur Welt kam. Weil Polly so viel älter ist als die Mütter von Willows Freundinnen, überdies raucht wie ein Schlot und zu viele Margaritas trinkt lebt Willow in ständiger Angst, dass ihre Mutter sterben könnte. Davon will Polly nichts hören. Sie ist vollauf beschäftigt mit der Pflege ihres Gartens, wobei sie in Südstaaten-Manier mit Platzpatronen und Elektroschocker Eichhörnchen vertreibt und ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3640
  • Eichhörnchen sind Ungeziefer....

    Bittersüß wie Pecannüsse

    Tine13

    08. May 2018 um 12:13 Rezension zu "Bittersüß wie Pecannüsse" von Kathy Hepinstall

    Nachzüglerin Willow hat zwei erwachsene Geschwister, einen toten Vater und ihre Mutter war bei ihrer Geburt schon 58 Jahre alt. Für Willow eine erschreckende Kombination, denn ständig lebt sie in der Angst ihre Mutter Polly zu verlieren, denn diese raucht auch noch wie ein Schlot. Polly ist wirklich sehr eigensinnig und besonderns, doch Willow ist auch nicht Ohne. Besonders interessiert ist Willow aber an der geheimnisvollen Vergangenheit ihrer Mutter….doch da diese beharrlich schweigt, muss Willow sich etwas einfallen lassen und ...

    Mehr
  • Im Süden was Neues

    Bittersüß wie Pecannüsse

    BettinaR87

    20. February 2018 um 07:06 Rezension zu "Bittersüß wie Pecannüsse" von Kathy Hepinstall

    Polly und die junge Willow sind ein eher unübliches Mutter-Tochter-Gespann: Als Polly mit 58 Jahren ihren Ehemann beerdigt, erfährt sie, dass sie noch einmal schwanger geworden ist. Willow wächst als Halbwaise heran, deren ältere Geschwister seit Jahrzehnten schon das Haus verlassen haben. Sie selbst ist mit einer überbordenden Fantasie ausgestattet und erzählt gerne mal fantastische Lügen über ihre Mutter. Ihr bester Freund, Dalton, unterstützt sie meist eher semi erfolgreich bei ihren Abenteuern - und das Größte liegt erst noch ...

    Mehr
  • Skurril, berührend und unterhaltsam

    Bittersüß wie Pecannüsse

    Nabura

    18. December 2017 um 14:49 Rezension zu "Bittersüß wie Pecannüsse" von Kathy Hepinstall

    Willow ist das Nesthäkchen der Familie. Ihre Mutter Polly war schon achtundfünfzig Jahre alt und ihr Vater seit acht Monaten tot, als sie zur Welt kam. Weil Polly so viel älter ist als die Mütter von Willows Freundinnen, überdies raucht wie ein Schlot und zu viele Margaritas trinkt lebt Willow in ständiger Angst, dass ihre Mutter sterben könnte. Davon will Polly nichts hören. Sie ist vollauf beschäftigt mit der Pflege ihres Gartens, wobei sie in Südstaaten-Manier mit Platzpatronen und Elektroschocker Eichhörnchen vertreibt und ...

    Mehr
  • Nichts für Zartbesaitete ....

    Ein Hauch von Bittermandel

    engineerwife

    Rezension zu "Ein Hauch von Bittermandel" von Kathy Hepinstall

    Wow, das ist ja mal harter Tobak! Es dauerte ein Weilchen bis man – schwankend zwischen Erschütterung und Neugier – in die Geschichte rein fand. Sie wechselte immer mal wieder zwischen Vergangenheit und Gegenwart, doch als der Kreis sich schloss, fand ich mich als Leser an den Lippen der Autorin hängend wieder. Man mag gar nicht glauben, zu welchen Grausamkeiten Menschen, in diesem Fall ins Besondere der Stiefvater, fähig sind. Mir wurde beim Lesen wieder schlagartig bewusst wie schrecklich ich persönlich es finde, wenn ein ...

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Ein Hauch von Bittermandel" von Kathy Hepinstall

    Ein Hauch von Bittermandel

    Querbeetleserin

    21. April 2012 um 11:03 Rezension zu "Ein Hauch von Bittermandel" von Kathy Hepinstall

    Ein Geschwisterpaar,das in einer Familie lebt,die einigermassen intakt ist,bis der Vater sie verlässt.Die Mutter ist eine Frau,die nicht alleine leben kann und bald wieder einen Partner findet,Der scheint anfangs auch ganz nett,doch Alice durchschaut schon bald,das dies nur Fassade ist.Es kommt soweit,das die beiden Geschwister um ihr Leben fürchten müssen,doch die Mutter verschliesst die Augen vor allem.Bis sie eines Abends im Zimmer der beiden steht und ihnen zuflüstert:Lauft weg". Eine schlimme Geschichte um die beiden ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schlaf gut, mein kleiner Prinz" von Kathy Hepinstall

    Schlaf gut, mein kleiner Prinz

    Molks

    13. October 2011 um 09:25 Rezension zu "Schlaf gut, mein kleiner Prinz" von Kathy Hepinstall

    Was für ein Sche*ß-Buch!!! Hätte ich es nicht für meinen Lesekreis lesen müssen, hätte ich keine 10 Seiten gelesen. Der Schreibstil erinnert vom Niveau her an einen Groschenroman und der Inhalt ist dermaßen absurd, dass mir ungefähr gar nichts an dem Buch gefallen hat. Der Titel ist zu peinlich für die S-Bahn und dass die Autorin in den USA erfolgreich sein soll, kann ich fast gar nicht glauben.

  • Rezension zu "Ein Hauch von Bittermandel" von Kathy Hepinstall

    Ein Hauch von Bittermandel

    Puttischatz

    23. October 2010 um 22:07 Rezension zu "Ein Hauch von Bittermandel" von Kathy Hepinstall

    Die Geschwister Boone und Alice haben ein Problem, das viele Kinder kennen: Mit ihrem Stiefvater kommen sie nicht klar. Aber Simon ist anders als andere Väter. In seinen Augen lauert wahrhaftig der Tod... Wahnsinn und Sadismus mischen sich in ihm zu einer gefährlichen Einheit, die die Kinder zu vernichten droht. Ein Psychothriller der besonderen Art. Geschrieben aus der Sicht der zwölfjährigen Alice, die nahezu hilflos der Macht des Stiefvaters und ihren Gefühlen zu ihrem geliebten Bruder Boone ausgeliefert ist. Schnell wird der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Hauch von Bittermandel" von Kathy Hepinstall

    Ein Hauch von Bittermandel

    LEXI

    19. July 2010 um 20:21 Rezension zu "Ein Hauch von Bittermandel" von Kathy Hepinstall

    Ein atemberaubender Psychothriller, der den Leser die Luft anhalten und mit den Protagonisten mit leiden lässt. Die Geschichte eines Paares, dessen Liebe in die Brüche geht und deren Wege sich trennen. Und zugleich die Geschichte des zutiefst bösen, brutalen Stiefvaters, der die schwache Mutter psychisch völlig in seiner Gewalt hat und vor nichts zurück schreckt. Die Geschichte der Angst – der unsagbaren Todesfurcht der Geschwister Alice und Boone, die aus gutem Grund ihr Heil in der Flucht suchen. Eine Geschichte, die zutiefst ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.