Cross Bones

von Kathy Reichs 
3,9 Sterne bei11 Bewertungen
Cross Bones
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Cross Bones"

'Death by self-inflicted gunshot wound to the head' is the on-scene assessment, but the victim's relatives are adamant in their rejection of suicide as an explanation. Discovered in a closet, a week after death, the body is barely recognisable. Extreme heat has accelerated decomposition, and Dr Temperance Brennan's forensic expertise is required.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:0743453026
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:459 Seiten
Verlag:Pocket Books
Erscheinungsdatum:23.05.2006
Das aktuelle Hörbuch ist am 04.12.2007 bei Simon & Schuster erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    anushkas avatar
    anushkavor 11 Jahren
    Rezension zu "Cross Bones" von Kathy Reichs

    CONTENT: An orthodox Jew is killed in his warehouse with shots in the head, execution style. At the autopsy, a mysterious man hands Tempe Brennan a photo of an old skeleton and tells her that this is the reason the man was killed. As Tempe investigates, she finds out that this skeleton is 2,000 years old and was once stolen from a famous excavation site in Israel. Some theories suggest that this skeleton could be related to Jesus. Was that the reason why the Jewish man was killed? Who didn't want this secret to come out? Tempe joins Ryan on a trip to Israel to hand over the bones to the Jewish authorities. But then the bones are stolen and Tempe once again puts herself in danger while trying to find out what is going on.

    KOMMENTAR: Wieder mal ein spannendes Buch von Kathy Reichs. Der Ablauf ist zwar immer der gleiche und auch die verschiedenen Theorien sind etwas weit hergeholt und zum Teil verwirrend, aber insgesamt ist das Buch spannend und interessant, da Tempe Brennan mal zu ihren Wurzeln zurückkehrt, die in der Archäologie liegen. Zudem scheint der Hintergrund gut recherchiert und überzeugend und man kann sich gut vorstellen, wie gerade Israel als Fundgrube archäologischer Schätze immer wieder Forscher mitreisst und fasziniert.

    Kommentieren0
    18
    Teilen
    T
    Trilobitin
    xfairys avatar
    xfairy
    W
    webster
    Traumfaengers avatar
    Traumfaenger
    Ein LovelyBooks-Nutzer
    K
    KateLovesBooksvor 4 Jahren
    Juggle4Evrs avatar
    Juggle4Evrvor 6 Jahren
    N
    northernstar84vor 7 Jahren
    Nikishas avatar
    Nikishavor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks