VIRALS - Tote können nicht mehr reden

von Kathy Reichs 
4,0 Sterne bei197 Bewertungen
VIRALS - Tote können nicht mehr reden
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (147):
JuleBebiehs avatar

..da dieses Buch irgendwie was mit Bones meiner Lieblings Serie zu tun hatte musste ich es einfach lesen & ich fand es einfach großartig!

Kritisch (22):
QueenDebbys avatar

Enttäuschende Leistung von Frau Reichs.

Alle 197 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "VIRALS - Tote können nicht mehr reden"

Kathy Reichs’ aufregender Thriller für Jugendliche – jetzt im Taschenbuch!

Auf einer einsamen Insel findet Tory die Knochen eines vor vierzig Jahren verstorbenen jungen Mädchens. Torys Versuch, gemeinsam mit ihren Freunden die Identität des Mädchens zu lüften, ist gefährlicher als erwartet: Bei der Toten handelt es sich um die sechzehnjährige Katherine Heaton, deren Verschwinden nie aufgeklärt wurde. Die Spuren reichen bis in die Gegenwart, bis in ein Labor, in dem wissenschaftliche Experimente mit dem gefährlichen Parvovirus durchgeführt werden. Tory und ihre Freunde infizieren sich – und erlangen dadurch eine erhöhte Wahrnehmungsfähigkeit, die ihnen bei ihren Recherchen zugute kommt. Denn der Mörder von Katherine Heaton tut alles dafür, dass sein Verbrechen nicht ans Tageslicht kommt …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783570401330
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:480 Seiten
Verlag:cbt
Erscheinungsdatum:11.03.2013
Teil 1 der Reihe "Virals"
Das aktuelle Hörbuch ist am 21.03.2011 bei cbj audio erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne70
  • 4 Sterne77
  • 3 Sterne28
  • 2 Sterne16
  • 1 Stern6
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Jugendbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks