Lesbische Touristinnen als Zielgruppe für den Reisemarkt

Lesbische Touristinnen als Zielgruppe für den Reisemarkt
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Lesbische Touristinnen als Zielgruppe für den Reisemarkt"

2017 ist die erste deutschsprachige Kreuzfahrt für die LGBT-Community in See gestochen. Spezielle Reiseangebote für die homosexuelle Reise-Zielgruppe sind aber nicht total neu auf dem Reisemarkt. Mit Beginn des selbstbewussteren Auftretens von Lesben und Schwulen in den 70er Jahren haben Reiseanbieter diese Zielgruppe schnell für sich entdeckt. Durch das kommerzielle Interesse und durch einen Wandel in der Gesellschaft zeichnete sich rasch ein eigener Nischenmarkt ab. Schwul-lesbische Touristen rückten seither immer stärker in den Fokus der Tourismusbranche und haben sich als treues und beständiges Kundensegment mit einem großen wirtschaftlichen Potenzial erwiesen. Immer mehr Reiseanbieter umwerben diese Zielgruppe. Auch Reisemittler – zumeist in Form von Reisebüros – locken mit speziell zugeschnittenen Urlaubsangeboten. Homosexuelle Reisende finden auch in der Wissenschaft Beachtung. Die genauere Betrachtung hat aber gezeigt, dass sich der erforschte Reisemarkt fast ausschließlich auf homosexuelle Männer konzentiert. Dem lesbischen Segment wurde von den Marktforschern kaum Interesse entgegengebracht. Wegen der wachsenden Bedeutung des LGBT-Marktes und des gestiegenen Interesses an lesbischen Touristinnen, müssen die Lücken im zielgruppenspezifischem Wissen zum lesbischen Reisemarkt unbedingt geschlossen werden. Die Autorin Katia Schuhmacher wirkt dem Mangel an zielgruppenspezifischem Wissen zum lesbischen Reisemarkt entgegen. In ihrem Buch gibt sie nicht nur einen Überblick über die historische Entwicklung und den derzeitigen Kenntnisstand zum schwul-lesbischen Tourismus. Sie stellt darüber hinaus die Unterschiede im Reiseverhalten von schwulen und lesbischen TouristInnen dar und führt eine Bestandsaufnahme des touristischen Angebots für Lesben in Deutschland durch. Die Autorin hat dafür das Reiseverhalten lesbischer Frauen in Deutschland durch eine groß angelegten Umfrage untersucht und leitet daraus die Entwicklungspotenziale und zukünftige Perspektiven des Marktsegments ab.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783956873331
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:ScienceFactory
Erscheinungsdatum:01.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks