Katica Fischer Bis zum letzten Atemzug

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bis zum letzten Atemzug“ von Katica Fischer

Luisa arbeitet als Kellnerin in einer Diskothek. Dabei lernt sie viele junge Leute kennen, deren Charaktere von unterschiedlicher Natur sind. Unerwünschten Annäherungsversuchen begegnet sie meist mit humorvoller Schlagfertigkeit oder geschickten Ausweichmanövern, was in der Regel ausreicht, um von weiteren Belästigungen verschont zu bleiben. Als sie jedoch an einem völlig unspektakulären Abend zwei befreundeten jungen Männern begegnet, soll das ungeahnte Folgen für sie haben.
Für Patrick ist Luisa seine absolute Traumfrau. Eddy hingegen sieht in ihr bloß eine Vermittlerin, die ihm ein Treffen mit der geheimnisvollen Nadja ermöglichen soll. Da sie jedoch nicht bereit ist, auf die Wünsche der Freunde einzugehen, gerät sie schon bald in ernste Gefahr.

nicht schlecht, aber irgendwie für mich mit einigen Schwächen

— Twin_Tina

Große Klasse

— ForsterM.

Stöbern in Krimi & Thriller

The Girl Before

Sehr starker, interessanter Anfang, zum Schluss einfach nur abstrus und an den Haaren herbeigezogen.

Anni_im_Leseland

Woman in Cabin 10

Ein wenig crazy, aber aufregend;)

Tine13

Der Zerberus-Schlüssel

Nervenkitzel und grandiose Spannung garantiert !!

Ladybella911

Flugangst 7A

Unterhaltsamer Thriller - leider konnte er mich nicht so ganz überzeugen wie andere Fitzek Bücher.

Passionfruit

In ewiger Schuld

Abgesehen von ein paar Schwachstellen und unrealistischen Handlungen liest sich der Thriller sehr gut.

tinstamp

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Ungewöhnlich, aber spannend

tardy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zwar nicht schlecht, aber für mich mit so einigen Schwächen...

    Bis zum letzten Atemzug

    Twin_Tina

    09. September 2017 um 01:08

    Richtig überzeugt war ich von dem Cover nicht, aber die Inhaltsangabe fand ich interessant, sodass ich das Buch lesen wollte. Ich denke aber, das es ganz gut dazu passt. Luisa, die einzige Hauptprotagonistin, hat mir recht gut gefallen, sie wirkte von Anfang an sehr selbstbewusst und geheimnissvoll..., manches was sie gemacht hat fand ich aber irgendwie schon unrealistisch. Von den Nebencharakteren hat mir Patrick gefallen, aber auch der eine Kommissar konnte mich überzeugen. Eddy hingegen fand ich überhaupt nicht gut, manchmal ging er mir etwas auf die Nerven. Etwas zäh fand ich die Handlungen, gerade am Anfang ist für mich nicht wirklich viel spannendes passiert und daher hat es lange gedauert, bis ich so einigermaßen ins Buch gekommen bin. Auch im Laufe des Buches entstanden für mich einige Längen, aber es kann natürlich auch daran liegen, das ich irgendwie nicht ganz "warm" damit geworden bin. Das Ende fand ich ebenfalls ganz okay. An den Schreibstil der Autorin musste ich mich erstmal ein wenig gewöhnen, aber dann ging es eigentlich.Von mir gibt es dafür 3 Sterne!

    Mehr
  • Große Klasse

    Bis zum letzten Atemzug

    ForsterM.

    28. June 2017 um 17:19

    Ich habe das Buch als Wanderbuch bekommen, Klappentext und Cover haben mich schon mal angesprochen und neugierig gemacht. Es geht hier um zwei Freunde, während Patrick sich Hals über Kopf in Luisa verliebt und das aus vollem Herzen, verliert sich Eddy in seiner Leidenschaft zu Nadja, einer Tänzerin. Da er ihr trotz all seiner Versuche nicht näherkommt, entwickelt sich seine vermeintliche Leidenschaft zur Obsession. Luisa weiß über Nadja Bescheid, weigert sich aber Eddy zu sagen wer sie ist. Da verliert Eddy langsam den Bezug zur Realität, er setzt Luisa unter Druck und fängt an sie zu stalken. Sehr viel mehr möchte ich aber nicht verraten, denn es wäre schade dieser guten Story die Spannung zu nehmen. Ein sehr gut und flüssig geschriebener Thriller, logisch aufgebaut und gut ausgearbeitet. Hier ist wirklich alles vertreten was ein gutes Buch ausmacht, Spannung, von der ersten bis zur letzten Seite. Sehr gute Einfälle und Ideen die immer wieder zu unerwarteten Wendungen führen. Auch die Protagonisten sind sehr gut und ausführlich beschrieben, man kann ihre Gedanken und Gefühle nachvollziehen und sich in sie hinein versetzen. Mir hat dieser Thriller mehr als gut gefallen und ich kann ihn nur empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks