Katie Hickman

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(6)
(2)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

Das Mädchen von San Marco

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Liebenden von Konstantinopel

Bei diesen Partnern bestellen:

The Pindar Diamond

Bei diesen Partnern bestellen:

Daughters of Britannia

Bei diesen Partnern bestellen:

Salto unter der Sonne

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Tal des Zauberers

Bei diesen Partnern bestellen:

Courtesans

Bei diesen Partnern bestellen:

Travels with a Circus

Bei diesen Partnern bestellen:

Courtesans

Bei diesen Partnern bestellen:

Courtesans

Bei diesen Partnern bestellen:

A Trip to the Light Fantastic

Bei diesen Partnern bestellen:

The Aviary Gate

Bei diesen Partnern bestellen:

Dreams of the Peaceful Dragon

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Im Tal des Zauberers - Innenansichten aus Bhutan" von Katie Hickman

    Im Tal des Zauberers - Innenansichten aus Bhutan
    capkirki

    capkirki

    30. March 2012 um 12:19 Rezension zu "Im Tal des Zauberers - Innenansichten aus Bhutan" von Katie Hickman

    Bei dem Buch handelt es sich um einen Reisebericht aus den 80er Jahren als Bhutan für die breite Öffentlichkeit noch nicht so zugänglich war. Katie Hickman reist von Paro aus in den völlig unbekannten Osten des Landes. Auf ihrer Reise legt sie eine respektvolle Neugier an den Tag. Sie erzählt von den Menschen, die sie vor Ort trifft, von königlichen Hoheiten, Reiseführern und Mönchen. Sie berichtet von den schwierigen Reisebedingungen, den Serpentinen, den Erdrutschen, von ihren Erfahrungen in den kleinen Städten und Dörfern, von ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Liebenden von Konstantinopel" von Katie Hickman

    Die Liebenden von Konstantinopel
    minnimaus

    minnimaus

    01. August 2010 um 14:04 Rezension zu "Die Liebenden von Konstantinopel" von Katie Hickman

    Der Roman besteht aus zwei Handlungssträngen, einmal in der Gegenwart und einmal 1599 in Konstantinopel. In der Gegenwart findet die Engländerin Elisabeth ein altes Fragment, welches über den Schiffbruch und die Entführung von Celia Lamprey im 16. Jahrhundert berichtet. Sie findet heraus, dass Celia in das Harem des Sultans verkauft wurde und entdeckt die Liebesgeschichte zwischen ihr und Paul Pindar, einem englischen Kaufmann. Der Erzählstrang in der Vergangenheit wird meist aus der Sicht von Celia, manchmal auch aus der Sicht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Liebenden von Konstantinopel" von Katie Hickman

    Die Liebenden von Konstantinopel
    Claire Cullen

    Claire Cullen

    11. August 2009 um 12:02 Rezension zu "Die Liebenden von Konstantinopel" von Katie Hickman

    Konstantinopel, 1599. Nachdem sie von Piraten entführt und verkauft wurde und zusehen musste, wie ihr Vater brutal ermordet worden war, lebt Celia Lamprey mit ihrer Freundin Annetta nun im Harem des osmanischen Sultans. Die beiden heißen nun Kaya und Aysche. Celia wird unfreiwillig zu einer der Konkubinen des Sultans. Zur gleichen Zeit, außerhalb des Palastes. Paul Pindar, der Sekretär des englischen Gesandten, ist todunglücklich, weil seine Verlobte Celia Lamprey auf der Schiffsreise nach England ums Leben gekommen ist. Da hört ...

    Mehr