Katie Kacvinsky

 4.2 Sterne bei 2,266 Bewertungen
Katie Kacvinsky

Lebenslauf von Katie Kacvinsky

Katie Kacvinskys erstes Buch, "Die Rebellion der Maddie Freeman", ist 2011 bei Boje erschienen und war sofort ein Erfolg. "Dylan und Gray" ist der zweite Jugendroman der Autorin, die früher von Modeln bis Unterrichten verschiedene Jobs hatte, inzwischen aber vom Schreiben lebt. Die Fortsetzung zu "Die Rebellion der Maddie Freeman" erschien im Februar 2013 unter dem Titel "Maddie - Der Widerstand geht weiter". Band 3 folgt im Sommer 2015.

Alle Bücher von Katie Kacvinsky

Sortieren:
Buchformat:
Katie KacvinskyDie Rebellion der Maddie Freeman
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Rebellion der Maddie Freeman
Die Rebellion der Maddie Freeman
 (1,206)
Erschienen am 01.12.2012
Katie KacvinskyDer Widerstand geht weiter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Widerstand geht weiter
Der Widerstand geht weiter
 (562)
Erschienen am 18.06.2015
Katie KacvinskyDylan und Gray
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Dylan und Gray
Dylan und Gray
 (266)
Erschienen am 21.09.2012
Katie KacvinskyMaddie - Immer das Ziel im Blick
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Maddie - Immer das Ziel im Blick
Maddie - Immer das Ziel im Blick
 (207)
Erschienen am 24.04.2017
Katie KacvinskyDylan & Gray
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Dylan & Gray
Dylan & Gray
 (5)
Erschienen am 15.08.2014
Katie KacvinskyDylan & Gray
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Dylan & Gray
Dylan & Gray
 (9)
Erschienen am 01.09.2012
Katie KacvinskyAwaken
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Awaken
Awaken
 (10)
Erschienen am 17.04.2012
Katie KacvinskyMiddle Ground
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Middle Ground
Middle Ground
 (1)
Erschienen am 20.11.2012

Neue Rezensionen zu Katie Kacvinsky

Neu
Nikkeniks avatar

Rezension zu "Der Widerstand geht weiter" von Katie Kacvinsky

Stärker als Band 1
Nikkenikvor 3 Monaten

Die Gestaltung muss ich hier als erstes erwähnen. Dieses Buch unterscheidet sich nur farblich von dem ersten Band. Ich finde das sehr erfrischend. So hat man einen super Wiedererkennungswert.

Im Gegensatz zum ersten Band hat sich die Protagonistin Maddie sehr stark weiterentwickelt. Sie ist nicht mehr so naiv und kämpft mit Ihren Freunden für eine bessere Zukunft. Dabei setzt Sie ihr Leben auf spiel, was ich wirklich sehr selbstlos fand. Sie kann gefahren besser einschätzen und ist erwachsener geworden.
Auch Justin hat mir in diesem Buch gefallen. Er wirkte sehr stark, doch wenn es um die Gefühle für Maddie geht öffnete er sich. Das hat mir sehr gut gefallen.

Auch in diesem Buch war der Schreibstil wieder sehr angenehm. Diesmal gab es für mich einige spannende Szenen die mich vom Hocker gehauen haben. Auch überraschende Wendungen finden man in dieses Buch einige.

Nachdem Maddie in diesem Teil doch in das Center gesteckt wurde hatte ich ehrlich gesagt mehr vom Ende erwartet. Das Buch war in der Mitte sehr stark, dennoch wurde es auf Ende hin etwas schwach. Man wird meines Erachtens gar nicht so extrem darauf gebracht, den 3. Band zu lesen. Es hat einfach zu stark an Spannung abgebaut.

Dennoch werde ich mir auch das dritte Buch noch kaufen und lesen ob Maddie es jetzt endgültig schafft das System zu besiegen.

Kommentieren0
1
Teilen
K

Rezension zu "Maddie - Immer das Ziel im Blick" von Katie Kacvinsky

Ein spannender Abschluss
kleinebuecherweltvor 3 Monaten

Mir haben die ersten beide Teile der Reihe sehr gut gefallen, weshalb ich mich gefreut habe, als endlich, nach zwei Jahren, der dritte Teil veröffentlicht wurde. Anfangs war ich etwas unsicher beim Lesen, weil ich im Internet von vielen gelesen habe, dass ihnen der Abschluss nicht gefallen hat, jedoch habe ich persönlich nichts Negatives über den dritten Teil zu sagen. Der Roman ist durchgehend spannend und man kann kaum aufhören zu lesen. Und obwohl ich die ersten beiden Teil vor so langer Zeit gelesen habe, konnte ich mich schnell wieder in der Welt von Maddie zurechtfinden. Es kommen auch neue Figuren dazu, wie zum Beispiel Jax, der mir am Sympatischsten im ganzen Roman war. Außerdem steckt der dritte Teil voller Überraschungen, insbesondere über Maddies Vater.
Mir gefällt die Grundidee dieser ganzen Trilogie sehr gut, weil die Kritik, die darin geübt wird auch auf unsere Welt zutrifft, in der wir viel zu viel Zeit vor Bildschirmen verbringen. Es wird deutlich gemacht, wohin das in der Zukunft führen könnte.
Außerdem hat es mir auch sehr gut gefallen, dass die Autorin, die Entwicklung der Protagonisten, vor allem Maddies und Justins sehr gut darstellt. Die beiden sind nicht mehr dieselben wie im ersten Teil, was natürlich auch zu Spannungen zwischen beiden führt, aber auch zu einem realistischen und unerwarteten Ende.

Fazit: Ein spannender Abschluss voller Überraschungen.

Kommentieren0
1
Teilen
Nikkeniks avatar

Rezension zu "Die Rebellion der Maddie Freeman" von Katie Kacvinsky

Ein großes Auf und Ab
Nikkenikvor 3 Monaten

Aufmerksam auf dieses Buch bin ich durch das Cover geworden. Die Farben und der Geschichtsausdruck des Mädchens haben mich neugierig gemacht.

Der Klappentext verspricht in meinen Augen sehr viel Spannung, vor allem  durch den Schlusssatz: "Und Sie muss sich entscheiden: Auf welcher Seite will Sie stehen?".

Als ich angefangen habe dieses Buch zu lesen war ich erst einmal begeistert von dem interessanten "Zukunftsdenken" der Autorin. Sie hat eine Welt erschaffen, wo es normal ist zuhause zu sitzen und sich nicht mehr mit anderen Menschen in der Öffentlichkeit zu treffen.(Hoffentlich wird das nie Wahrheit...)

Hauptprotagonistin ist Maddie.
Sie hat bei mir im laufe des Buches viele Fragen aufgeworfen, z.B.: Warum vertraut Sie Justin (einen Gegner der Digital School) so ganz blind?
Ich finde Sie anfangs sehr naiv. Ich glaub Sie hat gemerkt, das Sie nicht nur bei Justin und seinen Freunden eingeladen ist, weil Sie sie kennenlernen möchten. sondern das mehr dahinter steckt. Doch Sie rennt einfach blind drauf los ohne sich groß Gedanken zu machen.
Sie kann Gefahren auch nicht so gut einschätzen und lässt sich sehr schnell beeinflussen.

Auf Ende zu wird Ihr Charakter (In meinen Augen) besser. Sie weiß worauf Sie sich einlässt und was auf dem Spiel steht.

Die unterschiedlichen Charakterzüge Ihrer Eltern fand ich sehr faszinierend. Ich frage mich selbst auch, wie so eine Ehe halten kann. Von Maddies Mutter war ich von Anfang an sehr angetan. Sie ist eine beeindruckende Frau.

Auch die anderen Nebencharaktere wurden sehr gut gewählt. Jeder hat sich super in die Story eingebracht.

Der Schreibstil war sehr angenehm. Das Buch war leicht zu lesen. Es gab einige spannende Momente, die aber nicht dafür gesorgt haben das es mich vom "Hocker" haut.
Es war ein ziemliches Auf und Ab.

Trotz alle dem gebe ich dem 2. Band eine Chance und schau wie sich Maddie und Ihre Geschichte entwickelt.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
killerprincesss avatar
Achtung, keine Leserunde! Kein Buch zu gewinnen!

Hallo liebe Teilnehmer des Überraschungsthreads,

der Herbst naht mit großen Schritten und das bedeutet, es ist wieder Zeit für eine Überraschungspaket-Runde!

***************************************************************
Anmeldung bis:   13.09.2015
Auslosung:           14.09.2015
Starttermin:         26.10.2015
***************************************************************

Paketmamis:

Ohne einige Paketmamis kann die Runde natürlich nicht starten! Also unbedingt melden, wenn ihr Lust habt, ein Paket zu stellen!

-Wildpony

Teilnehmer:
1. killerprincess               Wunschliste
2. summi686                    Wunschliste
3. Wildpony                      Wunschliste
4. Starlet                           Wunschliste
5. Litfara                           Wunschliste
6. Ayanea                          Wunschliste

Reihenfolge:

1. killerprincess            (angekommen: 31.10. abgeschickt: 05.11.)
2. Starlet                        (angekommen: 10.11.  abgeschickt:  )
3. Litfara                        (angekommen:   abgeschickt: 19.11 )
4. Ayanea                       (angekommen: 27.11   abgeschickt:  )
5. Summi686                  (angekommen:   abgeschickt:  )
6. Wildpony                    (angekommen:   )

 

 

 

Zur Leserunde
Hikaris avatar
Hallo liebe Lovelybooker!

In der Gruppe Serien Leserunden haben sich einige Leser zusammengefunden und wollen den 2. Band der "Awaken/Maddie Freeman" Reihe in Angriff nehmen.

Da wir alle privat lesen, gibt es hier keine Bücher zu gewinnen. Aber jeder ist herzlich dazu eingeladen sich unserer Leserunde anzuschließen! Ob das mit eBook, Taschenbuch oder Hardcover geschieht, ist dabei unerheblich und auch in welcher Sprache oder Übersetzung man liest, spielt keine Rolle.

Bitte beachtet: In dieser Leserunde werden alle inhaltliche Sachen  in den korrekten Leseabschnitten gepostet und gespoilert - immer!

Wie ihr spoilern könnt? Ganz einfach: Unter eurem Beitragsfeld gibt es ein kleines Kästchen und daneben steht "Beitrag eingeklappt darstellen / Spoiler". Einfach auf das Kästchen klicken und schon ist das erledigt - und niemandem wird das Buch verdorben! :)

Die Leserunde startet ab dem 01.08.2014 - aber ein späterer Einstieg ist immer möglich. Wir lesen jeder nach Tempo und keiner muss sich hier hetzen.

Wir freuen uns auf jeden Mitleser!
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 2,501 Bibliotheken

auf 711 Wunschlisten

von 46 Lesern aktuell gelesen

von 48 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks