Katie Kacvinsky Die Rebellion der Maddie Freeman

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(11)
(6)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Rebellion der Maddie Freeman“ von Katie Kacvinsky

Das Leben ist zu kurz, um "vielleicht" zu sagen Eine Stadt in den USA, wenige Jahre in der Zukunft: Maddie, 17, lebt wie alle um sie herum ein digitales Leben. Schule und Verabredungen - das alles findet im Netz statt. Doch dann verliebt sie sich in Justin - für den nur das wahre Leben offline zählt. Gemeinsam mit seinen Freunden kämpft Justin gegen die Welt der sozialen Netzwerke, in der alles künstlich ist. Dieser Kampf richtet sich gegen die ganz oben - und damit auch gegen Maddies Vater, der das System der Digital School gesetzlich verankert hat. Maddie wird für die Bewegung zu einer Schlüsselfigur. Und sie muss sich entscheiden: Auf welcher Seite will sie stehen? In welcher Welt wollen wir leben - und uns verlieben?

Leider war es für mich nicht interessant genug, um dran zu bleiben, deswegen habe ich es abgebrochen.

— AmyJBrown

Ich mag die Geschichte immer noch so gerne, wie nach dem ersten Mal lesen. <3

— Leseeule96

Reread || gefällt mir noch immer richtig gut!<3 und die Stimme passt zu Maddie.

— Leseeule96

Nicht schlecht...aber alles bischen zu standart

— Mellabellak

Stöbern in Jugendbücher

Scherben der Dunkelheit

Die Magie und die Düsternis der Geschichte konnten mich wirklich begeistern.

SweetSmile

GötterFunke - Liebe mich nicht

Eine wirklich tolle Story, die einen einfach nicht aufhören lässt zu lesen =) Grandios!

XChilly

Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow

Nicht nur wie Harry Potter!

Gracey15

Wolkenschloss

Ein tolles Buch mit einem total besonderen Flair, Charm und ganz viel Humor. Dennoch fehlt mir anfangs ein wenig die Spannung.

annika_buecherverliebt

Schwebezustand

Mal was für zwischendurch

fjihzrgiuw

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Spannend, sinnlich, überraschend ... Eines meiner besten Bücher 2017 ... Noch besser als Teil 1...

SandysBunteBuecherwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein guter Auftakt

    Die Rebellion der Maddie Freeman

    Leseeule96

    15. November 2016 um 01:05

    Ich habe das Buch bereits vor einigen Jahren gelesen und habe es jetzt nochmals als Hörbuch gehört.Wir schreiben das Jahr 2060. Die Welt wird von der Technologie beherrscht. Die meisten Leute verlassen kaum noch ihr Haus, denn alles findet online und digital statt. Für Maddie ist dies ein ganz normales Leben. Sie besucht die DS - die Digitalschool - trainiert Zuhause und hat nur virtuelle Freunde und Kontakte, aber sie ist zufrieden damit. Bis sie Justin kennen lernt, der sich in der realen Welt mit ihr treffen will. Aber Justin ist nicht irgendwer. Und Maddie ist genau die Person, die er braucht.Ich kann mich noch erinnern, dass dies mit eine meiner ersten Dystopien war und die Geschichte mich wirklich begeistern konnte. So ist es auch jetzt noch. Die Geschichte hat mir nach wie vor gut gefallen und auch die Erzählstimme hat zu Maddie gepasst.Da ich ja schon wusste, was im Buch passiert war keine große Spannung da, aber das war nicht schlimm.Die Welt, die die Autorin erschaffen hat, konnte mich auch wiedermal faszinieren und wenn ich so überlege, dass es nicht mal mehr 45 Jahre bis 2060 sind, finde ich es schon erschreckend, welche Zukunft uns blühen könnte, denn LEIDER ist eine solche Welt gar nicht mal so abwegig. Den zweiten Teil gibt es leider nicht als Hörbuch - soviel ich weiß - aber vielleicht werde ich ihn nochmal selber lesen, da der dritte und letzte Band noch auf meinem Sub liegt und ich diese Reihe gerne bald beenden würde. 

    Mehr
  • Madde Freeman

    Die Rebellion der Maddie Freeman

    vormi

    18. May 2013 um 13:17

    Da hätte ich wohl lieber das Buch lesen sollen. Ich befürchte, da ist das Beste bei den Kürzungen zum Opfer gefallen. Denn warum sollten sonst alle so begeistert sein...? So, wie diese gekürzte Version jetzt vorgelesen wurde ist sie nett, gute Ideen, eine gute Dystopie für junge Leser. Aber davon gibt es ja noch ein paar mehr. Ich hatte mir etwas Besonderes erwartet, was sich von anderen Jugendbüchern und Dystopien etwas abhebt. Denn nachdem ich "Dylan & Grey" von der Autorin gelesen hatte, war ich echt geflasht. Da war es ihr wirklich gelungen, eine normale Liebesgeschichte zu etwas ganz Besonderem zu machen. Wahrscheinlich hatte ich deshalb an dieses Hörbuch sehr große Erwartungen....

    Mehr
  • Maddie Freeman

    Die Rebellion der Maddie Freeman

    Lenny

    05. April 2013 um 20:12

    Maddie kennt keinen Sonnenuntergang, kennt nicht den Geruch von Rasen und so vieles andere auch nicht weil sie nur noch in der digitalen Welt unterwegs ist....bis sie Justin kennenlernt! Eine spannende Geschichte  da Maddie sich gegen ihren Vater stellen muss.......

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks