Neuer Beitrag

Sommerleser

vor 2 Jahren

Hallo zusammen! In der Gruppe "Serien-Leserunden" haben wir beschlossen gemeinsam "Dragon Love - Feuer und Flamme für diesen Mann" zu lesen. Bücher gibt es leider keine zu gewinnen, aber wer sich uns anschließen möchte, ist herzlich willkommen :) Los geht´s am 01.11.15

Autor: Katie MacAlister
Buch: Dragon Love: Feuer und Flamme für diesen Mann

Lilka

vor 2 Jahren

Bin dabei, allerdings mit Verspätung weil ich am Wochenende kaum Zeit haben werde, und unter der Woche auch nicht soviel wie ich gerne hätte ...

jala68

vor 2 Jahren

Ich habe gerade meine Reader startklar gemacht und werde wahrscheinlich pünktlich anfangen. :-)

Beiträge danach
12 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

jala68

vor 2 Jahren

Kapitel 9 - Kapitel 13
Beitrag einblenden

Ich bin leider überhaupt kein Krimifan. Aber jetzt möchte ich natürlich schon wissen wie es aus geht, bzw. wer der Mörder war. Ich denkeauch nicht, das es Drake war, aber seine unbestimmte Art geht mir auch ein bisschen auf den Nerv. Warum kann er keine klaren Antworten geben? Kein Wunder, das Aisling da auch komische Gedanken kommt.
Ich habe bis jetzt weder eine Drachen-Geschichte noch überhaupt etwas von Katie MacAlister gelesen und bin mir noch nicht sicher, wie es mir am Ende gefallen wird.
Ich hatte mehr einen Liebesroman und weniger einen Krimi erwartet.

jala68

vor 2 Jahren

Kapitel 14 - Kapitel 18
Beitrag einblenden

Geht mir genauso. Es ist ganz nett, aber...
Die Sex-Szene war mir doch zu sehr inzeniert.
Ja, Perdita war es offensichtlich nicht. ;-) Aber das es Ophelia war kann ich auch irgendwie nicht glauben.
Ist alles etwas undurchsichtig. Das Einzigste, was mich noch interessiert ist die Auflösung der Morde.
Die Story an sich kann mich nicht wirklich begeistern.

Sommerleser

vor 2 Jahren

Kapitel 19 - Schluß
Beitrag einblenden

Wen mir jetzt etwas daran liegen würde, würde ich zurück blättern und noch mal nachlesen, wie das denn nun war, beim Auffinden von Perdidas Leiche. Betäubt? Ich weiß ja nicht.

Na ja, aber immerhin wurde das Buch nun auch konsequent mittelmässig beendet. ;))

Sommerleser

vor 2 Jahren

Fazit
Beitrag einblenden

Dadurch, dass es nett zu lesen war, habe ich es mit 3 Sternen bewertet.

Ansonsten hat es mich nicht vom Hocker gerissen. Weder als Romantik- noch als Krimifan.

Da der 2. Teil noch in meinem SuB liegt, werde ich den irgendwann noch lesen, aber mehr verspreche ich mir davon nicht.

jala68

vor 2 Jahren

Kapitel 19 - Schluß
Beitrag einblenden

OK, soweit zum Thema "Perdita war es offensichtlich nicht" ;-)
Betäubt? Ich bin mir da auch nicht ganz sicher, hatte sie nicht auch ein Messer im Herz??? Keine Ahnung, aber ich habe auch keine Lust zurück zu blättern.
Die Schwester ist keine Schwester, sondern eine Doppelgänger-Dienerin? Ahja, alles klar. Bisschen sehr konstruiert, oder?
Ich fand das Ende jetzt auch sehr mittelmäßig.

jala68

vor 2 Jahren

Fazit
Beitrag einblenden

Seh ich genauso.
Ich habe auch mit 3 Sternen bewertet.
War flüssig zu lesen, aber die Geschichte konnte mich nicht überzeugen.

Ich habe die anderen Teile zwar alle als e-Book, werde sie aber auf absehbare Zeit wahrscheinlich nicht lesen.
Dafür war es mir zu wenig Liebesgeschichte und zu viel Krimi.

Sommerleser

vor 2 Jahren

Kapitel 19 - Schluß
Beitrag einblenden
@jala68

Na, da waren wir uns ja eindeutig einig. :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks