Katie MacAlister Holy Smokes

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Holy Smokes“ von Katie MacAlister

Stöbern in Fantasy

Vier Farben der Magie

WOW - Eine fantastische Reise

stellette_reads

Das wilde Herz des Meeres

Piratenfeeling pur gepaart mit Fantasy und Liebe. Ein toller Mix!

buechersindfreunde

Die Gabe der Könige

Wunderbar

fin_fish

Das Frostmädchen

Hat mich leider nicht überzeugen können.

fin_fish

Der Galgen von Tyburn

Dieser Band hat mir endlich mal wieder richtig Spaß gemacht und endlich erfährt man Wichtiges über den Gesichtslosen.

Ms_Violin

Der Drachenjäger - Die erste Reise ins Wolkenmeer

Ich mag die Welten die Bernd Perplies erschaffen kann, tolles Buch zum abtauchen und abschalten.

lisaA

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Holy Smokes" von Katie MacAlister

    Holy Smokes
    NCShepard

    NCShepard

    20. July 2010 um 23:41

    Aisling steht vor dem Altar und wartet auf den Bräutigam, doch Drake wird durch eine Intrige der roten Drachen, mit denen sie im Krieg sind, aufgehalten und die Hochzeit fällt aus. Als Drake wieder auftaucht, wird die Feier kurzerhand auf den nächsten Tag verlegt, doch da ist es Drake, der vergeblich am Altar wartet, denn Aisling wird unerwartet nach Abaddon gerufen, wo sie sich mit Bael in die Haare kriegt. Daraufhin wird die Hochzeit wieder verschoben und wieder kommt irgendein Hindernis dazwischen, und das geschieht so einige Male bis endlich die Hochzeitsglocken läuten, denn Probleme haben die zwei genug! Da wäre zum Einen die Ächtung durch die Hüter-Gilde, weil Aishling seit letztem Teil eine Fürstin von Abaddon ist, und die sie versucht rückgängig zu machen, um wieder Hüterin zu sein. Aber dazu muss sie aus Abaddon verbannt werden, was aber Bael nicht zulässt, vielmehr versucht er sie auf die dunkle Seite zu ziehen. Und zum Anderen muss sie sich damit herumärgern, dass sie offiziell die Gefährtin von Blu, dem blauen Wyvern, ist, und der ihr droht Drake zu töten, wenn sie nicht gehorcht. Auf der Suche nach einer Lösung um Blu loszuwerden, reist sie nach Italien und macht dort eine überraschende Entdeckung, die ihr bei dem Problem helfen könnte. Und wie wenn das Alles nicht schon genug wäre, wird sie auch noch nach Paris zitiert, wo sie sich der Herausforderung einer Magierin um die Position des Venediger stellen muss. Aber Aisling ist nun einmal Aisling und Abbadon ist der perfekte Ort um sich auszutoben. In diesem Sinne viel Vergnügen.

    Mehr