Neuer Beitrag

Knorke

vor 4 Monaten

Diese Leserunde ist für die Mitglieder der Challenge "Zukunft vs. Vergangenheit". 

                      Monatsgenre "Romane und                                                Gegenwartsliteratur"

Auch diesen Monat wollen wir wieder den Austausch wagen. Was für Romane stehen in eurem Regal? Was sollte jeder mal gelesen haben? Wer braucht eine Entscheidungshilfe, was als nächstes gelesen werden soll?

Autor: Katie Marsh
Buch: Du erinnerst mich an morgen

Knorke

vor 4 Monaten

Was wollt ihr lesen? Was liegt auf eurem SuB?

Letzten Monat war das eine schwierige Frage, diesen Monat sollte doch mehr Bücher gefunden werden ;)

Knorke

vor 4 Monaten

Allgemeines zu "Romane und Gegenwartsliteratur"

Hier geht es wieder um alles mögliche zum Thema. Meine Frage an euch: Wo zieht ihr die Grenze? Was ist ein Roman, was ist ein Jugendbuch oder ein Liebesbuch? Oder packt ihr das alles zusammen, wenn das "Thema" passt?

Beiträge danach
21 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

katha_strophe

vor 3 Monaten

Was wollt ihr lesen? Was liegt auf eurem SuB?

Wie im anderen Thema schon geschrieben, möchte ich diesen Monat vielleicht "Die Luft da oben" lesen. Ich bin auf das Buch gestoßen, weil es von einer Würzburgerin geschrieben wurde, aber ich habs mir gekauft, weil ich das Thema auch ganz interessant finde. Ich mag Bücher, in denen es um Selbstfindung etc. geht, total gerne - vor allem weil sich, meiner Meinung nach zumindest, wohl jeder irgendwann in einer Phase seines Lebens mit seiner persönlichen Selbstfindung auseinandersetzen muss.

Auf meinem SuB wohnt einiges :D mal gucken, ob ich alle aufliste.

> "Das Haus, das in den Wellen verschwand":
Das ist eigentlich gar nicht wirklich mein Beuteschema, aber es war ein ME :D und ich finde das Cover irgendwie toll.

> "The Opposite of Lonliness":
Bin mir nicht ganz sicher, aber ich denke, das ist auch Gegenwartsliteratur... wenn auch nur in Kurzgeschichten. Um das Buch bin ich öfter rumgeschlichen und bis es Snorki mal begeistert gelesen hat, musste ich es mir natürlich kaufen - und ich dachte da, ich probier das mal wieder auf Englisch.

> "Ich hasse dieses Internet."
Das war ein reiner Titelkauf. Aber an sich finde ich es auch interessant. Es wird aufgezeigt, was das Internet mit einem macht und wie unser Leben dadurch beeinflusst wird. Einige negative Bewertungen schrecken mich aber ab ;D

> "Morgens in unserem Königreich"
Das hat mir Vucha geschickt, weil ich das auf meiner WuLi stehen hatte. <3 Da geht es um die Zeugen Jehovas.

> "Der Zimmerspringbrunnen"
Kein Plan, wieso ich das besitze :D das war bestimmt auch ein ME.

> "Coma"
Mhm ist das ein Thriller? Ich glaub, das hab ich mal aus nem Bücherschrank genommen.

> "Der Nachtzug nach Lissabon"
Den Film fand ich so toll und das Buch hab ich mal auf dem Flohmarkt entdeckt!

> "Chuzpe"
Am gleichen Tag wie der "Nachtzug nach Lissabon" auf dem Flohmarkt gekauft^^

> "In Plüschgewittern"
Ich will ja alle Bücher von Herrndorf lesen, aber bei dem habe ich Angst, dass das eines der komischen ist.. (so wie "Sand", falls das einer kennt - fand ich richtig kacke).

> "Sieben verdammt lange Tage"
Das ist auch so ein Buch, bei dem ich mich frage, wieso ich das habe. Klingt wie so ein langweiliger Film im Nachmittagsprogramm :D das war auch ein ME.

> "Unsichtbar"
Die Bücher von Auster mag ich eigtl ganz gerne, keine Ahnung, wieso das schon zur SuB-Leiche geworden ist. o.O

Kennt da jemand was und kann was empfehlen? :D

katha_strophe

vor 3 Monaten

Was habt ihr gelesen?

Öhm ja :D da kann ich auch einiges auflisten, denke ich. Das mache ich vielleicht die Tage.

AnnikaLeu

vor 3 Monaten

Was könnt ihr (nicht) empfehlen?
@katha_strophe

Ehm, ja!
Entschldige. Ich hatte es letzten Monat auch bei den Biografien dabei und dachte, dann spar ich mir es jetzt hier. *hüstel

AnnikaLeu

vor 3 Monaten

Was wollt ihr lesen? Was liegt auf eurem SuB?

katha_strophe schreibt:
Wie im anderen Thema schon geschrieben, möchte ich diesen Monat vielleicht "Die Luft da oben" lesen. Ich bin auf das Buch gestoßen, weil es von einer Würzburgerin geschrieben wurde, aber ich habs mir gekauft, weil ich das Thema auch ganz interessant finde. Ich mag Bücher, in denen es um Selbstfindung etc. geht, total gerne - vor allem weil sich, meiner Meinung nach zumindest, wohl jeder irgendwann in einer Phase seines Lebens mit seiner persönlichen Selbstfindung auseinandersetzen muss.

Huch!
"Die Luft da oben" - Selbstfindung
Und ich hatte:
"Luft nach oben" - Philosophie für den Alltag
Ist ja ulkig.

Autor: Nicolas Dierks
Buch: Luft nach oben

Bianca75

vor 3 Monaten

Plauderecke

Vielen Dank, dass ich dieses wunderschöne Buch gewonnen habe.
Hier meine Rezension dazu:

https://www.lovelybooks.de/autor/Katie-Marsh/Du-erinnerst-mich-an-morgen-1428533152-w/rezension/1476709922/

mysticcat

vor 3 Monaten

Plauderecke

Irgendwie bin ich gar nicht dazu gekommen, mich diesen Monat hier zu beteiligen.

Knorke

vor 3 Monaten

Plauderecke
@mysticcat

Ich auch nicht... Irgendwie war so viel anderes :/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks