Harry – Ein Leben zwischen Liebe und Verlust

von Katie Nicholl 
4,7 Sterne bei33 Bewertungen
Harry – Ein Leben zwischen Liebe und Verlust
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

G

Sehr interessant und vielschichtig.

ferhatfloss avatar

Hab mir auch einige Dokus dazu angeschaut. Das Buch bietet aber viel mehr Eindrücke und ist relativ gut beschrieben

Alle 33 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Harry – Ein Leben zwischen Liebe und Verlust"

Der Verlust seiner Mutter und die ständige Beobachtung durch eine Öffentlichkeit, die keinen Skandal verzeiht – Harry führt ein Leben zwischen königlichem Luxus und bitteren Schicksalsschlägen. Als sich der Prinz von Großbritannien und Nordirland im November 2017 mit der amerikanischen Schauspielerin Meghan Markle verlobt, jubelt die ganze Welt. Begleiten Sie Harry durch die bewegenden Momente seines Lebens und erfahren Sie bisher unbekannte Hintergründe zu den Ereignissen, die den einzigartigen Prinzen am meisten prägten.

Katie Nicholl, Korrespondentin von The Mail on Sunday am britischen Königshof, kennt sich aus bei den Royals. Sie ist bereits erfolgreiche Autorin diverser Adelsbiografien. In Harry – Ein Leben zwischen Liebe und Verlust gibt sie tiefe Einblicke in das Leben des Prinzen im und außerhalb des Buckingham Palace. Bisher unveröffentlichtes Bildmaterial, exklusive Interviews mit Palastangestellten und wichtigen Personen aus seinem Privatleben zeigen Harry von seiner persönlichsten Seite. Freunde und Familienangehörige sprechen über seine heimlichen Geliebten, royale Familienfehden und Geheimnisse, die noch nie zuvor offenbart wurden.

„Erfahren Sie alles über heimliche Geliebte, royale Familienfehden und nie offenbarte Geheimnisse. Spannend und wahr!“ Super illu

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783959672214
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:320 Seiten
Verlag:HarperCollins
Erscheinungsdatum:03.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne24
  • 4 Sterne9
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    booknerd84s avatar
    booknerd84vor 3 Monaten
    Ein ganz besonderer Einblick in das Leben von Prinz Harry. Tolle Biographie!

    Titel: Harry - Ein Leben zwischen Liebe und Verlust Autorin: Katie Nicholl Verlag: Harper Collins Seitenanzahl: 319 Seiten
    Inhalt/Klappentext:

    Der Verlust seiner Mutter und die ständige Beobachtung durch eine Öffentlichkeit die keinen Skandal verzeiht - Harry führt ein Leben zwischen königlichem Luxus und bitteren Schicksalsschlägen. Als sich der Prinz von Großbritannien und Nordirland im November 2017 mit der amerikansichen Schauspielerin Meghan Markle verlobt, jubelt die ganze Welt. Begleiten Sie Harry durch die bewegenden Momente seines Lebens und erfahren Sie bisher unbekannte Hintergründe zu den Ereignissen, die den einzigartigen Prinzen am meisten prägten.

    Mein Fazit: 

    Ich war schon immer von Royalen Hochzeiten begeistert, doch ich glaube keine Hochzeit wurde bisher so sehr erwartet und begeistert gefeiert wie die von Prinz Harry und Meghan Markle. Natürlich war die Biographie über Prinz Harry daher ein absolutes Muss für mich. 

    Die Autorin Katie Nicholl gibt tolle Einblicke in das Leben von Harry. Der Schreibstil ist angenehm und leicht zu lesen, so dass man das Buch kaum aus der Hand legen kann. 

    Diese Biographie beinhaltet viele interessante Themen wie z. B. Insiderwissen von Palastangestellten, Harrys Leben ohne seine Mutter bis hin zu seinen bisherigen Beziehungen und Meghan Markle. Die Autorin hat hier wirklich sehr gut recherchiert. 

    Das Cover des Buches ist ebenfalls sehr schön gewählt. Neben dem tollen Foto auf dem Cover, befinden sich noch ein paar weitere Fotos des Prinzen im Buch. 

    Katie Nicholl hat mit diesem Buch eine schöne, lesenswerte Biographie erschaffen, die gleichzeit sehr informativ und auch unterhaltsam ist. 

    Jeder der ein Fan vom britischen Königshaus oder allgemein begeistert von Königshäusern ist, wird viel Freude mit diesem Buch haben. Von mir gibt es 5 von 5 Sterne!

    Liebe Grüße
    eure Jasmin (booknerd84)

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    MamiAusLiebes avatar
    MamiAusLiebevor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Viele Einblicke rund um seine Kindheit, sein Leben ohne Mutter, seine Beziehungen und die Hürden seines Berufes!
    ein Einblick ins Leben des Party-Prinzen

    Wer kennt ihn nicht, den sympathischen Prinz Harry?
    2018 ist sein Jahr. Jeder spricht von ihm und erinnert sich an seine Kindheit, seine Mutter und seine Rolle in der Thronfolge. Der "Party-Prinz" ist nun erwachsen und dies hat er in diesem Jahr mit der Hochzeit von Meghan Markle noch gefestigt. Er möchte eine Familie und er möchte ankommen.

    Dieses Buch von Katie Nicholl gibt tolle Einblicke in das Leben von Harry. Es beinhaltet Insiderwissen von Palastangestellten, sein Leben ohne Mutter, seine Hürden im Berufsleben und für mich am Interessantesten: seine Beziehungen. 

    Die Schreibweise ist sehr angenehm. Es bleibt gleichbleibend spannend und gut recherchiert.

    Wer sich für das royale Leben Großbritanniens begeistert ist mit diesem Buch gut beraten.

    Übrigens ist nicht nur das Cover sehr schön, im Buch finden sich noch weitere 14 Fotografien rund um Harry.


    Meine Bewertung:
    5 Sterne

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Curins avatar
    Curinvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Katie Nicholl zeichnet ein positives Bild vom Prinzen, ohne die Skandale auszulassen
    Gut geschriebene Biographie

    Als Sohn von Lady Diana und Prince Charles gehört gehört Harry fest zur britischen Monarchie. Doch der Status eines Prinzen bietet nicht nur viele Privilegien, sondern ist auch mit vielen Pflichten verbunden. In diesem Buch blickt die britische Korrespondentin Katie Nicholls zurück auf die Höhen und Tiefen im Leben von Harry und stellt dabei den Verlust von seiner Mutter und die Begegnung mit Meghan Markle in den Vordergrund.
    Katie Nicholls gelingt es in dieser Biographie zu zeigen, wie schwer es ist, wenn man von Geburt an im Lichte der Öffentlichkeit steht und dementsprechend kritisch beäugt und von der Presse gejagd wird.
    Mir hat besonders gefallen, dass sie überhaupt nicht reißerisch schreibt und auch keine unbelegbaren Fakten präsentiert. Stattdessen lässt sie häufig Menschen aus Harrys Umfeld zu Wort kommen und zeichnet so ein Bild vom Prinzen, welcher durchaus nicht perfekt ist, aber aus meiner Sicht gerade dadurch auch so nahbar und sympatisch wirkt. 
    Die Fehltritte und Skandale um seine Person werden auch nicht ausgelassen und nicht einfach weg erklärt, aber in einen Kontext eingeordnet, wodurch zum Beispiel die bekannte Party in seinem Hotelzimmer in Las Vegas etwas an Wucht verliert.
    Während des Lesens habe ich auch viel Neues über Harry erfahren. So wusste ich nicht, dass er sich so intensiv für gute Projekte in Afrika einsetzt und bis heute sein Herz für Soldaten schlägt, die im Krieg zu Schaden gekommen sind.
    Katie Nicholl hat es geschafft, eine gut lesbare Biographie zu schreiben, die auf der einen Seite sehr informativ, aber auf der anderen auch unterhaltsam ist. Die Farbfotos im Innenteil des Buches haben mir auch sehr gut gefallen.
    Insgesamt ist ,,Harry-Ein Leben zwischen Liebe und Verlust" eine gut geschriebene Biographie, in der ein sehr anschauliches Bild vom Prinzen gezeichnet wird. Gerne empfehle ich das Buch hier weiter.

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    Elizzys avatar
    Elizzyvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Ein interessantes Buch mit vielen Hintergrundinfos!
    Prinz Harry <3

    Rezension, kurz zusammengefasst

    Viele stellen sich das Leben als Prinz oder Prinzessin traumhaft vor. Schliesslich schauen wir schon als Kinder alle möglichen Trickfilme darüber, sehen die tollen Kleider, die amüsanten Partys und die wundervollen Liebesgeschichten.

    Doch im wahren Leben ist dies leider nicht immer so einfach. Besonders nicht, wenn man in die berühmteste Familie ganz Englands, nein der ganzen Welt, hinein geboren wird. Bereits in jungen Jahren stellte Harry fest, das er eine andere Rolle im Königshaus hat, als sein grosser Bruder William. Er merkt früh, dass er „an zweiter Stelle“ steht und weiss noch nicht so recht, wo sein Platz in diesem grossen Königshaus ist.

    Man lernt Harry ganz privat kennen, bei Ausflügen mit seinem Bruder und seiner Mutter, bei Wettkämpfen, in der Schule und dann lernt man auch den Harry kennen, der mit gerade mal Zwölf Jahren hinter dem Sarg seiner Mutter herlaufen muss. Man begleitet ihn durch diese schwere Zeit und kann nur im entferntesten begreifen, wie schwer dies alles für ihn gewesen sein muss.

    „Als sie noch lebte, nahmen wir ihre unvergleichliche Lebenslust,
    ihr Lachen, ihre Fröhlichkeit und Verrücktheit
    für vollkommen selbstverständlich.
    Sie war unser Beistand, unsere Freundin und Beschützerin.
    Sie war ganz einfach die beste Mutter der Welt.“ Prinz Harry, August 2007 S. 32

    Nachdem er die Eton Privatschule beendet hatte, gab der Palast bekannt, dass er sich bei der „Royal Military Academy“ in Sandhurst bewerben würde. Und damit begann seine Zeit bei der Army, die ihm mehr gab, als er jemals für möglich gehalten hatte.

    Und hier beginnt sich die Geschichte für Harry, der oft im Hintergrund war, zu wenden…

    Darüber Gedanken gemacht

    Ich muss ehrlich zugeben, dass mich die Geschichten rund um die englische Royale Familie schon immer interessiert und begeistert haben. So habe ich früher die Biografie von Diana gelesen, später dann die von Kate und natürlich sah ich mir die Serie „The Crown“ sowie diverse andere Dokumentationen auf Netflix an.

    So war ich bereits etwas vertraut mit den Gepflogenheiten und den Regeln der Königsfamilie. Doch wie viel da wirklich dahinter steckt, können wir nur erahnen. Umso interessanter fand ich es, die Entwicklung von Harry mit zu verfolgen bzw. zu lesen. Als kleiner Junge, der seinen Platz noch nicht so gefunden hat, wird aus ihm ein stolzer Mann, der grosse Verantwortung trägt und die Frau gefunden hat, die ihn nicht nur unterstützen kann, sondern ihn und seine Welt so akzeptiert wie sie ist. Es klingt tatsächlich wie ein Happy End!

    Doch der Weg dahin war holprig und hin und wieder rutschte er aus und brauchte wieder einen Moment, um zurück auf den Weg zu finden. Besonders diese Entwicklung fand ich interessant, denn man merkt; Harry ist im Grunde wie jeder andere junge Erwachsene, der seinen Weg zuerst noch finden muss.

    „Sie hatte mehr Mut als alle anderen.
    Ich möchte das fortführen, was sie nicht ganz zu Ende bringen konnte.
    Das wollte ich immer, aber ich war noch zu jung.“ Prinz Harry, 2002 S. 100

    Gefiel mir sehr

    Dieses Buch nimmt einen mit auf eine Reise. Ich habe gelacht, geweint und mich für Harry gefreut. Besonders gut gefiel mir die Entwicklung, die man miterleben konnte und die vielen Hintergrundinformationen waren wirklich sehr interessant. Denn vieles davon wusste ich so gar nicht und konnte so viel neues dazu lernen. Insbesondere was seine Arbeit mit Kindern und Veteranen betrifft, fand ich überaus faszinierend.

    Gefiel mir nicht

    Einzig möchte ich bemängeln, dass es mir manchmal vorkam, als würde ich einen Marketingtext über die Stiftungen, die vom Königshaus unterstützt werden, sowie über das ganze Militär, lesen würde. Mir ist durchaus bewusst, dass dieses Buch bestimmt vom Königshaus abgesegnet wurde aber ich hätte gerne mehr erfahren, als ich auch sonst im Internet hätte googeln können.

    Schreibstil & Cover

    Für mich war dies eine sehr gut recherchierte Biografie, die in einer verständlichen Sprache mit gut gewählten Fachausdrücken geschrieben wurde. Das Cover ist einfach nur wunderschön und passt für mich unglaublich gut zum Happy End, welches Harry bekommen hat!

    Fazit

    Wer ebenfalls wie ich ein kleiner Royal-Fan ist, dem kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen! Ihr werdet viele interessante Dinge darin finden und Harry noch mehr in euer Herz schliessen.

    Bewertung
    Buchlänge ♥♥♥♥♥ (5/5)
    Schreibstil ♥♥♥♥♥ (5/5)
    Botschaft ♥♥♥♥ (4/5)
    Lesevergnügen ♥♥♥♥ (4/5)

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    kalemannias avatar
    kalemanniavor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Ein ganz anderer Blockwinkel auf Prinz Harry
    Ein ganz anderer Blockwinkel auf Prinz Harry

    Cover:
    Das Cover sieht sehr einladend aus, ein tolles Foto von Harry und Meghan!

    Klappentext:
    Der Verlust seiner Mutter und die ständige Beobachtung durch eine Öffentlichkeit, die keinen Skandal verzeiht – Harry führt ein Leben zwischen königlichem Luxus und bitteren Schicksalsschlägen. Als sich der Prinz von Großbritannien und Nordirland im November 2017 mit der amerikanischen Schauspielerin Meghan Markle verlobt, jubelt die ganze Welt. Begleiten Sie Harry durch die bewegenden Momente seines Lebens und erfahren Sie bisher unbekannte Hintergründe zu den Ereignissen, die den einzigartigen Prinzen am meisten prägten

    Meine Meinung;
    Ich habe es genossen, mehr Hintergrundinformationen über Harry (und auch Meghan) zu erfahren. Dies ist sicherlich kein Buch, das man vor Spannung nicht mehr aus der Hand legen kann, aber ich habe jede einzelne Seite interessant gefunden.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    C
    curry20vor 4 Monaten
    Prinz Harry

    In "Harry" von Katie Nicholl tauchen wir tief in das Leben von Prinz Harry ein. Katie Nicholl fängt bei der Ehe von Charles und Diana an, die Geschichte von Harry zu erzählen. Harrys Leben ist immer geprägt gewesen, von der Liebe zu seiner viel zu früh verstorbenen Mutter. Man erfährt auch viel über Harrys Beziehung zu Charles. Charles erscheint in der Presse immer sehr unnahbar, er war und ist aber immer ein liebevoller Vater. Das Buch geht chronologisch durch Harrys Kindheit und Jugend, durch seine schulische und militärische Laufbahn, seine Beziehungen bis hin zum Zusammentreffen mit seiner Meghan und den Vorbereitungen für die große Hochzeit. Man erfährt viel über die royale Familie, über Harry ganz persönlich und seine Hintergründe. Katie Nicholl schreibt mit viel Insiderwissen ohne zu sehr in die Klatschpresse abzudriften. Am Anfang jedes Kapitels steht ein Zitat und in der Mitte des Buches ist ein kleiner Fotoblock.
    Ich kann dieses Buch nur jedem Empfehlen der Interesse am englischen Königshaus hat. Man wird gut informiert ohne ins kitschige abzudriften oder mit historischen Fakten bombadiert zu werden

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Kaffeetasses avatar
    Kaffeetassevor 4 Monaten
    Harry ganz nah...

    Die Royals begeistern mich schon lange, diesem Bann konnte auch ich nicht entkommen und vor allem mit Kate und Meghan hat das Königshaus frischen Wind bekommen, getragen von William und Harry. Doch vor allem die beiden Brüder haben viel erlebt und alle stehen im Fokus der Öffentlichkeit. Während William als Thronfolger oft steif wirkte, so war Harry mit gewissen Eskapaden bekannt...

    Im vorliegenden Buch lernen wir als Leser aber Harry richtig kennen. Wir sehen seine verletzliche Seite, erleben Harry auch als Kind und später als Kämpfer, als Fürsorgenden und als jungen Mann auf der Suche nach der großen Liebe. Doch die tiefen Einblicke in das Leben haben niemals das Gefühl entstehen lassen, dass man zu tief eintaucht und eine Grenze der Privatsphäre überschreitet, vielmehr ist das Buch sehr respektvoll geschrieben und das hat mir extrem gut gefallen. Dabei war das Buch aber nicht nüchtern und sachlich, sondern hat genau den richtigen Ton getroffen, sodass auch Emotionen transportiert wurden.

    Für mich ein wirklich gelungenes Buch mit interessanten Einblicken in Harrys Leben. Ich konnte noch eine andere Seite des jungen Mannes kennenlernen und mir bleibt nur ihm alles Gute zu wünschen!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Lupina15s avatar
    Lupina15vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Man gewinnt einen guten Einblick in Harrys Leben.
    Ein Blick hinter die Fassade

    Prince Harry of Wales war, durch seinen Status als englischer Royal, in den letzten Jahren oft im Fokus der Medien. Dabei ist er nicht immer positiv aufgefallen. Seine ausufernden Eskapaden sind vielen Menschen in Erinnerung geblieben und haben Harry den Status als Partyprinz verliehen. Diese Biografie zeigt jedoch eindrucksvoll, dass diese Abschnitte in Harrys Leben Ausrutscher waren, bei denen er versucht, sein nicht immer leichtes Leben für ein paar Momente zu vergessen. Denn hinter dem Partyprinz steckt ein sehr verletzlicher junger Mann, der den frühen Tod seiner Mutter nie ganz überwunden hat und immer dem Druck der Öffentlichkeit ausgesetzt ist.

    Katie Nicholls gibt einen authentischen Einblick in das Leben des Prinzen, der durch Interviews und Aussagen von Bekannten und Freunden gestützt wird. Natürlich muss man dies auch kritisch betrachten, aber alles in allem gewinnt man einen guten Überblick über die verschiedenen Stationen seines Lebens. Die einzelnen Kapitel beginnen jeweils mit einem Zitat von Harry, das einen Einblick in diesen Lebensabschnitt gibt. Die Autorin reißt alles ein bisschen an, geht manchmal sehr ins Detail und bleibt an anderen Stellen etwas oberflächlich. Doch das stört nicht, denn der Lesefluss wird nie unterbrochen. Das Buch liest sich wie ein spannender Roman, bei dem man weiß, dass es ein Happy End geben wird. Gestützt werden die Aussagen durch einige wenige Bilder im Mittelteil, die gern etwas mehr hätten sein können. Jedoch ist die Auswahl gut getroffen,und es geht vornhemlich ja um den Text und nicht um die Fotos.

    Im Buch erfährt man viel neues über Harrys Leben. Es wird auf seine Beziehungen zu Mutter und Bruder intensiv eingegangen, was mir persönlich sehr gefallen hat.

    Die letzten Kapitel widmen sich auch intensinv der Beziehung zwischem Harry und Meghan Markle, was angesichts der Royal Wedding ein Bonuspunkt ist.

    Alles in allem ist diese Biografie nicht nur für Royal-Fans ein wahrer Genuss (und Muss), man bekommt einen sehr guten Überblick über das Leben eines Royals im Allgemeinen und geht mit einer anderen Sicht auf die Dinge wieder heraus.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    lieberlesen21s avatar
    lieberlesen21vor 4 Monaten
    Harry und seine Meghan

    „Harry - ein Leben zwischen Liebe und Verlust“ ist eine gut 300 starke Biographie von Prinz Harrys Leben seit seiner Geburt bis zur Verlobung mit Meghan Markle. ******************************************************************************** Die Autorin Katie Nicholls hat einen wunderbar zu lesenden Schreibstil, der einen schnell gefangen nimmt und in den Roman hineinzieht. ******************************************************************************* Der Leser erfährt viel zum Hintergrund, warum Harry war und ist, wie er ist. Geprägt durch den frühen Verlust der Mutter, lässt ihn deren Wesen nicht mehr los. Zunächst sucht er ein Leben der Normalität und wünscht sich, nicht wie ein Prinz, ein Leben vor den Augen der Öffentlichkeit führen zu müssen. Das war für ihn ein großer Motivationspunkt für seinen Einsatz in Afghanistan und das Leben mit „seinen“ Jungs. ******************************************************************************* Sein Leben als junger Erwachsener ist auch nicht ganz einfach und Harry ist auf der Suche nach sich Selbst, seinem Stand im Leben und was ihm wichtig ist. ******************************************************************************* Mit dem Kennenlernen von Meghan Markle verändert er sich: Nun hat er eine Frau fürs Leben gefunden, die bereit ist, mit ihm seine royalen Pflichten zu erfüllen und ein Leben vor den Augen der Öffentlichkeit zu führen. ***************************************************************************** Ein sehr interessantes Buch, das einen nicht mehr loslässt, bis man die letzte Seite verschlungen hat. Sehr gut gefiel mir auch der Fototeil in der Mitte des Buches. Gerne vergeben ich 5 Sterne für eine Biographie, die Harry in einem neuen Licht erscheinen lässt.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    N
    Nachtschwärmervor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Man lernt Harry von einer ganz anderen Seite kennen
    Harry findet seinen Weg

    Katie Nicholl hat eine sehr einfühlsame Biografie von Prinz Harry geschrieben. Man bekommt einen ganz anderen Blick auf ihn als man es durch die Boulevardzeitungen (leider) gewohnt ist, die immer mit reißerischen Überschriften und wilden Spekulationen um Leser buhlen. Man kann Harrys gespaltenes Verhältnis zur Presse gut nachvollziehen, vor allem wenn man noch vor Augen hat, wie seine Mutter unter der ständigen Beobachtung durch Paparazzi gelitten hat und wie es zu dem tragischen Unfall kam. Dieser Unfall hat Harry geprägt - auch das wird in diesem Buch deutlich. Er hat als 12jähriger nicht nur mit der Trauer um seine Mutter zu tun gehabt sondern war gezwungen, vieles unter den Augen der Öffentlichkeit zu tun.
    Harry hat lange gebraucht, seinen Platz im Leben zu finden, wobei  die Zeit beim Militär für ihn äußerst wichtig war - er hatte eine feste Struktur und Regeln, die ihm die Sicherheit gaben, die er sonst nicht hatte. Und schließlich hat er in Meghan die Frau fürs Leben gefunden.

    Diese Biografie gibt einem das Gefühl, den "wahren" Harry etwas besser kennengelernt zu haben. Ein Muss für alle Fans des Königshauses aber auch sonst interessant und wirklich lesenswert.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    HarperCollinsGermanys avatar

    Wir von HarperCollins Germany laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans

     

    "Harry – Ein Leben zwischen Liebe und Verlust“ von Katie Nicholl


    ein. Bitte bewerbt euch bis zum 26.04.2018 für eines von 30 Leseexemplaren (Hardcover) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Sachbuchs.


    Über den Inhalt:

    Der Verlust seiner Mutter und die ständige Beobachtung durch eine Öffentlichkeit, die keinen Skandal verzeiht – Harry führt ein Leben zwischen königlichem Luxus und bitteren Schicksalsschlägen. Als sich der Prinz von Großbritannien und Nordirland im November 2017 mit der amerikanischen Schauspielerin Meghan Markle verlobt, jubelt die ganze Welt. Begleiten Sie Harry durch die bewegenden Momente seines Lebens und erfahren Sie bisher unbekannte Hintergründe zu den Ereignissen, die den einzigartigen Prinzen am meisten prägten.

     

    Du möchtest "Harry – Ein Leben zwischen Liebe und Verlust“ von Katie Nicholl lesen?

    Dann bewirb dich jetzt bis zum 26.04.2018 um eines der 30 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

    Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von HarperCollins Germany

    MamiAusLiebes avatar
    Letzter Beitrag von  MamiAusLiebevor 3 Monaten
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks