Katie Weber Breathe Again - Since you've been Gone

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 18 Rezensionen
(17)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Breathe Again - Since you've been Gone“ von Katie Weber

ieben Jahre, drei Monate und elf Tage sind seit dem letzten Blick in Jonahs Augen vergangen. Kein Anruf, kein Brief, keine Erklärung für sein Verschwinden. Doch dann taucht der mittlerweile berühmte Musiker nach dem Tod von Annabelles großem Bruder wieder auf und bringt ihre Welt erneut ins Ungleichgewicht. Die besten Freunde von damals sind zu Fremden geworden. Doch Jonah ist hartnäckig und lässt nicht locker. Gegen ihren Willen nimmt er Annie mit auf Tour und versucht sie dadurch aus ihrem tiefen Loch der Einsamkeit zu befreien und ihre Freundschaft, vor allem aber ihr Vertrauen, zurückzugewinnen. Wären da nicht die vergangenen Dämonen aus ihrer gemeinsamen Jugend, Jonahs Geheimnis und sein Leben im Rampenlicht, die es beiden unmöglich machen.

Eine berührende Geschichte, die unter die Haut geht....:) Leseempfehlung...

— steffib2412
steffib2412

Solider Start der Trilogie mit sympathischen und authentischen Charakteren und einer emotionaen Handlung

— bine174
bine174

Total gut 😍

— KuMi
KuMi

Schönes Buch, welches mich begeisterte. Ich war gefangen in der Vergangenheit und Gegenwart dieser Geschichte und freue mich auf Teil 2

— Kati1272
Kati1272

bewegend und ergreifend - das atemraubende Leseerlebnis von Katie Weber

— Sarih151
Sarih151

Toller Auftakt

— Kerstins_Buecherstube
Kerstins_Buecherstube

Sehr tolles Buch und bin schon auf den zweiten Teil gespannt!!

— Sandra_Jochens
Sandra_Jochens

Ein Buch zum mitfühlen... mitten aus dem Leben!

— Jo_Ey
Jo_Ey

Wundervolle Emotonale und sehr Bewegende Geschichte

— Sturmhoehe88
Sturmhoehe88

Etwas ganz Besonderes <3

— Lilly_London
Lilly_London

Stöbern in Liebesromane

Wild Dream: Roman (Grand-Valley 2)

Die wohl süßeste Versuchung für ein paar idyllisch-harmonische Lesemomente

Sarih151

Facebook Romance oder nach all den Jahren

Marie, Louis, Sue , Oma Käthe und die Kittelschürzengang machen sich auf die Suche nach Dörte, Franks Hippie-Liebe.

Nina_Sollorz-Wagner

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Der 1.Teil war noch besser, aber auch hier wird man gut und kurzweilig unterhalten.

Contessa

Das Leben fällt, wohin es will

Emotional, humorvoll und wieder ein Highlight Buch von der Autorin

mj303

Die Wellington-Saga - Verlangen

Ein gelungener Abschluss

jesslie261

Rock my Dreams

Würdiges Finale einer tollen Reihe....

Falki83

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfach nur Genial, Mitreißend & so Spannend

    Breathe Again - Since you've been Gone
    Sweety31190

    Sweety31190

    20. September 2017 um 03:33

    Ich bin einfach nur begeistert von der Story. Da ich Persönlich, sowas ähnliches schon erlebt habe kann ich sehr gut Nachvollziehen wie es Annie & Jonah geht mit ihren Gefühlen für einander die Sie sich nicht eingestehen. Ich kenne das Gefühl nur zu gut. Ich selbst habe damals gut 1 Jahr gebraucht um meinem besten Freund die Wahrheit zu sagen & ihm ging es genauso wie mir. Das Buchcover ist einfach nur Genial & passend zu gleich. Ich musste mich zwingen das Buch aus der Hand bzw.das Handy zur Seite zu legen beim Lesen auch bei meinem zwei tägigen pausieren, wegen einem heftigen Migräne Atake konnte ich nur daran denken wie es weiter ging. Also hab ich in den letzten Stunden das Buch in einem Rutsch durch gelesen. Der Schreibstil ist flüssig & einfach zu Lesen. Die Schriftgröße ist auch angenehm & ohne mein Nasenfahrad das ich zum Lesen brauche gut zu Lesen. Ich Weine nicht oft beim Lesen von Büchern egal ob es ziemlich Blutrünstig, mit Gerichtsmedizin oder sonstigem ist,aber du hast es geschafft das ich zwischendurch schneiden, Weinen & Schmunzeln musste. Der Cliffhänger war echt Genial & Gemein zu gleich. Vielen lieben Dank Katie das ich das Buch als Rezessionsexemplar von dir erhalten habe. Ich freue mich sehr auf Band 2. EINFACH NUR ZU EMPFEHLEN!!!!!!

    Mehr
  • Eine berührende Geschichte, die unter die Haut geht ....

    Breathe Again - Since you've been Gone
    steffib2412

    steffib2412

    19. September 2017 um 06:02

    Zur Story:Sieben Jahre, drei Monate und elf Tage sind seit dem letzten Blick in Jonahs Augen vergangen. Kein Anruf, kein Brief, keine Erklärung für sein Verschwinden. Doch dann taucht der mittlerweile berühmte Musiker nach dem Tod von Annabelles großem Bruder wieder auf und bringt ihre Welt erneut ins Ungleichgewicht. Die besten Freunde von damals sind zu Fremden geworden. Doch Jonah ist hartnäckig und lässt nicht locker. Gegen ihren Willen nimmt er Annie mit auf Tour und versucht sie dadurch aus ihrem tiefen Loch der Einsamkeit zu befreien und ihre Freundschaft, vor allem aber ihr Vertrauen, zurückzugewinnen. Wären da nicht die vergangenen Dämonen aus ihrer gemeinsamen Jugend, Jonahs Geheimnis und sein Leben im Rampenlicht, die es beiden unmöglich machen. (By Katie Weber).Mein Fazit:Mit "Breathe again: Since you've been gone" ist Katie Weber ein Auftakt ihrer neuen Reihe gelungen. welcher unter die Haut geht...Der Schreibstil ist von Beginn an leicht und flüssig zu lesen, sodass man bereits nach kurzer Zeit in die Geschichte um Annabelle und Jonah eintaucht.Jonah und auch Annabelle konnten mich als Protagonisten überzeugen. Sie sind äußerst authentisch beschrieben.Ebenfalls kommen in dem Buch die Emotionen nicht zu kurz. Manche Szenen gehen ans Herz und manchmal kann man auch ein paar Tränchen nicht zurück halten.Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und bin schon auf den 2. Teil gespannt.....Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen....:)

    Mehr
  • Annie und Jonah

    Breathe Again - Since you've been Gone
    bine174

    bine174

    17. September 2017 um 13:40

    Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar von der Autorin erhalten, wofür ich mich herzlich bedanke - meine Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst.Die Geschichte wird aus der Sicht von Jonah und Annie abwechselnd erzählt - solche Art von Erzählungen mag ich besonders gern, weil man sich auf diese Weise toll in beide Charaktere einfühlen kann. Pro Kapitel gibt es dann auch jeweils einen Sprung in die Vergangenheit (6 bis 8 Jahre zurück), wo der Leser langsam an die Kindheit und Jugend der beiden, und das Verhältnis der Geschwister Ben und Annie und deren gemeinsamen Freund Jonah herangeführt wird. Obwohl ich gerne mehr in der Gegenwart gelesen hätte, fand ich diese Vorgangsweise doch gut, weil man in der Gegenwart nicht erfährt, warum Jonah Annie damals verlassen hat und wie es überhaupt dazu führte.Der Schreibstil selbst hat mir sehr gut gefallen, er ist flüssig und fesselnd, emotional, und auch Annie und Jonah selbst wurden sehr gut charakterisiert, auch wenn es bei Jonah gern ein wenig mehr hätte sein können, bei ihm hatte mir ein wenig die Schilderung seiner Gefühle in der Gegenwart gefehlt, im Gegensatz zu Annie, bei der man sehr gut ihre Trauer und Verzweiflung nach dem Verlust ihres Bruders nachvollziehen konnte. Viel mehr als diese Trauer erkennt man auch nicht von ihr, auch wenn sie im Laufe der Handlung ein klein wenig lebendiger wird. Durch die Erzählung aus der Vergangenheit wird dieser Unterschied in ihrem Wesen noch krasser erkennbar.Phasenweise war mir das Buch jedoch etwas zu ruhig und hatte manchmal kleine Längen, die sich jedoch wieder aufgelöst haben, bevor es langweilig wurde.Das Buch hat ein offenes Ende, das natürlich sehr gespannt darauf macht, wie es weitergeht und ich freue mich darauf, die Entwicklung der beiden weiterverfolgen zu können.Fazit: Mit "Breathe again" hat die Autorin ein Buch vorgelegt, das sehr emotional ist. Es hat mich neugierig auf die Fortsetzung gemacht, mit Protagonisten, die mir sehr gut gefallen haben, die authentisch und sympathisch sind, und denen ich wünsche, dass sie ihre Freundschaft wiederfinden, und dass sie ihre Liebe leben können. Ich vergebe gern eine Leseempfehlung.

    Mehr
  • Eine Geschichte die ans Herz geht

    Breathe Again - Since you've been Gone
    j-elster

    j-elster

    10. September 2017 um 18:59

    Es brauchte nur wenige Seiten bis mich die Geschichte völlig in den Bann gezogen hatte. Die Geschichte von Annie und Jonah wird abwechselnd aus beiden Sichtweisen erzählt. Gleichzeitig wird durch Rückblenden die Veragnegnheit der Charaktere geschildert.Dadurch taucht man nicht nur in die jeweilige Gefühl- und Gedankenwelt ein, sondern kann auch spüren, in welche Richtung sich die Beziehung der beiden gerade entwickelt.Die Protagonisten wirken lebensecht und ihre gemeinsame Geschichte und Momente sind die perfekte Mischung aus Drama, Romantik und auch ein bisschen Humor.Die Geschichte ist so gefühlvoll geschrieben, dass sie mir wirklich ans Herz ging und mir das eine oder andere Mal Tränen in den Augen standen. Dadurch und weil die Geschichte nicht wie jede andere ist, fand ich sie wundervoll.Ich war gefesselt bis zur letzten Seite und kann es kaum erwarten zu erfahren, wie die Geschichte von Annie und Jonah weiter geht.

    Mehr
  • Absolut empfehlenswert

    Breathe Again - Since you've been Gone
    KuMi

    KuMi

    07. September 2017 um 16:21

    Ein wunderbares Buch über Freundschaft,Liebe und Verlust....... Den Schreibstil finde ich echt packend,ich habe mir sooo schwer getan das Buch auf die Seite zu legen 🙈 Die Kapitel switchen zwischen Annabelle und Jonah. Man lernt die beiden nicht nur in der Gegenwart kennen, durch die zur jeweiligen Situation passenden Flashbacks erlebt man die beiden von der Jugend an. Ich fand es wirklich schön,immer wieder in die Vergangenheit katapultiert worden zu sein. Annabelle musste in ihrem Leben schon wahnsinnig viel mitmachen, zuerst der Verlust ihrer Eltern,dann der Verlust ihres großen Bruders und zu guter letzt die Gefühle für Jonah. Ich hab so oft mitgelitten mit ihr,aber auch mit Jonah,so sehr dass ich sogar oft Tränen in den Augen hatte. Die beiden sind absolut liebenswert und die Freundschaft zwischen Annabelle,Jonah und Ben war etwas ganz besonderes. Die 3 waren echt ein tolles Team ❤️ Ich bin total gespannt wie es weiter geht und werde gleich morgen weiter machen mit "Breathe Harder" 📚 Ich finde es ist echt ein wunderbares Buch indem man die Emotionen richtig mitfühlt. Ich kann es wirklich nur empfehlen 👍🏻

    Mehr
  • Toller erster Teil

    Breathe Again - Since you've been Gone
    Kati1272

    Kati1272

    22. August 2017 um 01:27

    Meine Meinung Als ich den Klappentext las, wußte ich, dass mir dieses Buch gefallen wird, habe aber nicht mit einem solchen Leseerlebnis gerechnet. Ich war absolut begeistert, auch wenn mich der Cliffhanger fassungslos zurückließ. Deshalb bin ich froh, dass Teil 2 in ein paar Tagen erscheinen wird. Geschichte Die Geschichte hat mich von Anfang an begeistert und baut sich langsam in der Erzählung auf. Ich konnte mich gut reinversetzen und mir alles sehr gut vorstellen. Es ist eine wunderschöne Liebesgeschichte, kombiniert mit etwas Drama, wodurch auch genügend Spannung aufkam. Trotzdem unterscheidet sie sich etwas von anderen Geschichten dieser Art, denn hier kennen sich die Protagonisten seit sie Kinder sind, haben sich nur ein paar Jahre aus den Augen verloren, woran Jonah nicht ganz unschuldig ist. Erzählt wird die Geschichte abwechselnd aus Annie’s und Jonah’s Sicht, die einen auch immer wieder in die Vergangenheit blicken lassen. So kam ich langsam dahinter, was damals geschehen ist, auch wenn noch nicht alles aufgedeckt wurde, da die Geschichte fortlaufend in 3 Bänden erzählt wird und Teil 2 erst in ein paar Tagen erscheint. Aber trotz des Cliffhanger’s zu Teil 2, war ich absolut gefesselt und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Ich verfolgte die Geschichte mit Spannung mit und bin echt gespannt, wie es nun weitergeht. Protagonisten Beide Protagonisten gefielen mir sehr gut und ich konnte sie sehr gut verstehen. Annie hat in ihrem Leben schon so einiges mitgemacht und man möchte sie teils einfach nur umarmen. Sie ist Jonah gegenüber verletzt und wütend, was ich sehr gut nachvollziehen kann. Aber auch Jonah ist mir trotz seiner Handlungen sehr sympathisch. Man merkt recht schnell, dass er einen guten Kern hat und sich verändert hat. Trotz seiner Musiker- Karriere sind ihm die Menschen, die ihm was bedeuten sehr wichtig. Es war sehr schön mitzuerleben, wie beide sich wieder begegnen und sich ihre Haltung langsam ändert. ich mochte beide wirklich sehr gerne. Schreibstil Der flüssige Schreibstil hat mir gut gefallen.  Die Kapitel sind immer durch die Sichtweise von Annie und Jonah getrennt und beinhalten in der jeweiligen Sicht immer einen Sprung in die Vergangenheit. Das war für mich sehr wichtig, da ich so alles langsam besser verstehen konnte. Erzählt wurde die Geschichte in der Ich Form. So kam auch alles viel realistischer rüber. Gefühl/Emotion Gefühlsmäßig hatte die Geschichte so einiges zu bieten, denn man verfolgt die Gefühle der Protagonisten in der Vergangenheit sowie in der Gegenwart hautnah mit und konnte sich sehr gut in sie reinversetzen. Es war eine einzige Achterbahnfahrt der Emotionen. Es kommen Gefühle wie Trauer, Wut, Hoffnung, Freundschaft, Liebe und Enttäuschung sehr gut zur Geltung. So konnte mich diese Geschichte absolut begeistern. Fazit Dieses Buch hat mich trotz Cliffhanger absolut gefesselt und ich kann es uneingeschränkt empfehlen. Es hat genau die Art, die ich an solchen Geschichten mag und war für mich ein Buch mit Wow Effekt, das Liebe und Drama sehr schön vereint. Dadurch konnte ich es kaum aus der Hand legen. Die Geschichte sowie Protagonisten haben mich fesseln können und ich verfolgte die Geschichte mit absoluter Begeisterung mit. Ich kann es kaum erwarten, bis Teil 2 in ein paar Tagen erscheint und ich erfahre wie es zwischen Annie und Jonah weitergeht.  

    Mehr
  • Achterbahnfahrt der Gefühle

    Breathe Again - Since you've been Gone
    AprilsBuecher

    AprilsBuecher

    14. August 2017 um 20:52

    Zitat: „You are my sunshine, my only sunshine … You make me happy when skies are gray … You’ll never know dear, how much I love you … Please don’t take my sunshine away (Johnny Cash – You are my sunshine)“ Einer der schönsten Songs, den es auf dieser Welt zu hören gibt. Und der mich nun immer wieder an dieses unglaubliche Buch erinnern wird. Ich dachte, die Vorgänger von Katie hätten mich schon begeistert … nun ja … ich habe mich so sehr getäuscht. Breathe again hat mich völlig erschüttert, immer wieder regungslos sitzen und schwer schlucken lassen. Ihren unvergleichlich tollen Schreibstil hat sie beibehalten, sich jedoch in den beschriebenen Emotionen wahnsinnig gesteigert. Es war beeindruckend, Jonah und Annie zu erleben, mit ihnen gemeinsam zu fühlen … die Wut, die Enttäuschung, die Liebe, den Verlust. Jonah ist der Typ Mann, den man vom rein äußerlichen, so wie er sich präsentiert, nur als Womanizer bezeichnen kann. Doch in ihm steckt der weichste Kern, den ein Mann nur haben kann. Er ist ein treuer und loyaler Freund, sowohl Annie als auch Ben gegenüber. Was er verspricht, hält er, wären da nur nicht die Gefühle, die in ihm brodeln. Annie ist eine Frau, die so viele Verluste und tiefe seelische Verletzungen erleiden musste, die man niemanden wünscht. Aber auch sie ist eine wahre Freundin für ihren Kinder- und Jugendfreund Jonah, erlebt die schönsten Augenblicke in ihrer Kindheit mit ihm und ihren Bruder, die man sich nur wünschen kann. Die Geschichte wird aus beiden Perspektiven erzählt und Katie setzt noch einen oben drauf, lässt die beiden sich erinnern an die Vergangenheit, und beschreibt diese ebenso wie die Gegenwart. Es ist aufregend, das Leben der Protagonisten zu verfolgen.

    Mehr
  • Tolles Buch!!

    Breathe Again - Since you've been Gone
    Katjes

    Katjes

    14. August 2017 um 17:14

    Ein ganz tolles Buch, was ich lesen durfte. Die Erzählperspektive des Buches fand ich mehr als gelungen. Es wird Kapitelweise aus der Sicht von Jonah und Annie erzählt mit vielen Rückblenden, damit man auch weiß, was in der Vergangenheit passiert ist und sich in die Protagonisten reinfühlen kann. Ich fand diesen Erzählstil sehr interessant. Wird doch dadurch die Geschichte noch lebendiger.  Die Story ist in der "Ich" Form geschrieben, was mich aber überhaupt nicht gestört hat. Der Schreibstil war sehr flüssig, so dass ich das Buch doch recht schnell durch hatte. Ich verrate diesmal nicht das Ende, zumal es noch 2 Folgebände geben wird. Darauf bin ich echt gespannt. Ich kann euch aber dieses Buch auf jeden Fall empfehlen!

    Mehr
  • Vergangenheit und Gegenwart

    Breathe Again - Since you've been Gone
    iris_knuth

    iris_knuth

    13. August 2017 um 18:24

    Dieses Buch geht einem einfach ans Herz. Es wirkt sehr traurig und ist voller Emotionen. Das Cover ist toll und passt gut zur Story. Es wirkt sehr vertraut und die Charaktere passen sehr gut zusammen. Der Schreibstil der Autorin war locker und leicht. Ich hatte es in einem Rutsch gelesen. Das Buch in der Sicht von Annie und Jonah geschrieben. Aber auch wir müssen auch einen Sprung zwischendurch in die Vergangenheit. Was mir gut gefallen hat. So merkt man die starke Verbindung der beiden schon in jungen Jahren. Zum Inhalt werde ich nichts weiter verraten. Nur das es echt sehr gefühlsvoll ist und manchmal ein paar Tränchen in den Augen standen. Auf jeden Fall bin ich auf die Fortsetzung gespannt und hoffe die beiden finden einen weg zusammen. Gerne hätte ich Ben noch ein wenig kennengelernt. Vielen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar,was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat. 

    Mehr
  • bewegend und ergreifend - das atemraubende Leseerlebnis von Katie Weber

    Breathe Again - Since you've been Gone
    Sarih151

    Sarih151

    06. August 2017 um 10:59

    Annabelle hat in ihrem Leben schon mehr wie nur einen Verlust erlitten. Der Unfall ihrer Eltern, das Abwenden ihres besten Freundes Jonah und nun der Tod ihres Bruders Ben. Ein einziger Scherbenhaufen, aus dem Annabelle keinen Weg mehr heraussieht. Ausgerechnet in ihren schlimmsten Stunden, kehrt Jonah zurück und stellt Annabelles Welt erneut auf den Kopf. Doch Annabelle hat sowohl mit Jonah als auch mit ihrem Leben abgeschlossen ... Mit „Breathe Again“ veröffentlichte Katie Weber den Auftakt ihrer „Keep Breathing-Trilogie und erzählt die Story von Annabelle und Jonah. Schon der Klappentext und das sinnliche Cover versprechen eine intensive und ergreifende Geschichte. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und leicht. Erzählt wird die Story aus Sicht beider Protagonisten und bietet einen umfangreichen Einblick in deren Gedanken und Gefühle. Neben der gegenwärtigen Situation um Annabelle und Jonah, gibt es immer wieder passende Rückblicke in die Vergangenheit und den damit einhergehenden Beginn von großen Gefühlen. Katie Weber nimmt den Leser mit in ein intensives Leseerlebnis. Schon auf den ersten Seiten schafft sie es den Leser zu berühren und zu fesseln. Die Traurigkeit, die melancholische Stimmung und Annabelles Verzweiflung sind spürbar und überwältigend. Annabelle und Jonah – eine jahrelange Freundschaft, intensive Gefühle und der Anfang vom Ende … ? Wir lernen die Protagonisten zur heutigen Zeit und in der Vergangenheit von vor sieben Jahre kennen. Es ist die Geschichte einer starken Freundschaft unter drei Jugendlichen und der gleichzeitigen Liebe zweier bester Freunde. Von Beginn an waren mir die Protagonisten sympathisch. Ich habe mit ihnen gelitten und neue Hoffnung gefunden. Annabelle macht hier wohl die größte Entwicklung durch. Vom verträumten, kleinen Mädchen zur verzweifelten jungen Frau, die letzten Endes ihr Leben wieder in die Hand nimmt. Auf der anderen Seite der Musiker Jonah, liebevoll aber leider ein Bindungsphobiker. Viel mehr mag ich über ihn gar nicht verraten – nur so viel – er hat ein Herz aus Gold und wird die Leserherzen im Sturm erobern. Katie Weber hat mir eine intensive Geschichte versprochen und genau diese habe ich gefunden. Mein Herz ist zerrissen und voller Hoffnung. Bewegend, ergreifend und herzzerreißend! Und da Katie Weber noch lange nicht alle Geheimnisse gelüftet hat, heißt es nun warten auf Band zwei... 5 von 5 Sterne

    Mehr
  • Toller Auftakt

    Breathe Again - Since you've been Gone
    Kerstins_Buecherstube

    Kerstins_Buecherstube

    03. August 2017 um 10:11

    Breathe Again war mein erstes Buch von Katie Weber und der Klappentext hat mich gleichangesprochen. Das Cover gefällt mir auch sehr und ist sehr passend zur Geschichte.Erste Zeilen:Verrückt, wie das Leben manchmal so spielte. In der einen Sekunde war ich ein normales Mädchen, ein Teenager im schwierigsten Alter - manchmal aufmüpfig und launisch, wie ein Mensch nur sein konnte. Die Geschichte um Annie und Jonah war wirklich toll. Die beiden Charaktere haben mir sehr gefallen. Annie und Jonah sind Freunde seit der Kindheit und haben sich durch den Annies Bruder Ben kennengelernt. Sie wachsen zusammen auf und verbringen viel Zeit miteinander. Sie werden zu besten Freunden. Bis die Freundschaft endet, weil das Leben manchmal so spielt. Nach 7 Jahren treffen sie sich wieder, da Annies Bruder Ben und somit auch Jonahs bester Freund verstorben ist. Ob sie ihre Freundschaft wieder aufbauen können nach all der Zeit? Jonah versucht auf jeden Fall alles. Die Freundschaft der drei war wirklich toll zu lesen. Sowas kann man sich nur wünschen.Katie Weber hat durch ihren flüssigen, lockeren und auch emotionalen Schreibstil die Geschichte lebendig werden lassen. Wir werden von ihr immer wieder in die Vergangenheit geführt, um einen Einblick in diese zu bekommen. Was die Freundschaft ausgemacht hat und warum auf einmal alles vorbei war. Dann werden wir wieder in die Gegenwart katapultiert, und erfahren, wie Annie und Jonah sich wieder sehen. Die Zeitsprünge helfen einem zu verstehen warum wieso weshalb. Nun muss ich unbedingt Band 2 lesen, denn das Ende war so unbefriedigend :) Ich kann euch die Storie rund um Annie, Jonah und Ben ans Herz legen. Sie war einfach toll zu lesen und macht Lust auf die weiteren Bände. Es geht um Freundschaft, Liebe, Trauer und vieles mehr.

    Mehr
  • Macht süchtig nach mehr ....

    Breathe Again - Since you've been Gone
    Julia_Eberle

    Julia_Eberle

    31. July 2017 um 21:24

    Ich habe das Buch von Katie Weber als Rezi Exemplar bekommen und bin total begeistert. Ich konnte das Buch nicht beiseite legen, es ist eine traurige, aber auch total schöne Geschichte. Die Geschichte erzählt von 3 Freunden die immer die besten Freunde waren und alles zusammen gemacht haben, bis ein schwerer Schicksalsschlag sie trennt. Es gibt immer mal wieder Rückblicke in die Vergangenheit, wo man mehr Infos über die Personen bekommt. Es gibt ein offenes Ende und ich bin froh, das es nicht mehr lange dauert, bis der zweite Teil erscheint, damit ich endlich weiß wie es mit den beiden weiter geht.

    Mehr
  • Wenn du denkst, es geht nicht mehr.... kommt von irgendwo ein Jonah her :)

    Breathe Again - Since you've been Gone
    Jo_Ey

    Jo_Ey

    31. July 2017 um 12:35

    Erstmal möchte ich der sympathischen Autorin Katie Weber für das kostenlose Rezi-Exemplar danken.Ich habe schon so viel gutes von den Büchern gehört und habe mich riesig gefreut es jetzt lesen zu dürfen.Wo soll ich anfangen? Ich möchte nicht zu viel verraten, aber es lohnt sich wirklich diese Geschichte zu lesen. Zuerst dachte ich, dass es eine typische Liebesgeschichte sein wird. Aber nein!... Diese Geschichte ist so viel mehr... sie zeigt dir, wie übel dir das Leben mitspielen kann und wie wichtig es ist, jemanden an deiner Seite zu haben der an dich glaubt und dir hilft wieder auf die Beine zu kommen. Die Geschichte wird in der Vergangenheit und in der Gegenwart erzählt und gerade dadurch fühlt man die tiefe und besondere Verbindung zwischen Annie und Jonah. Egal wie sehr sich die beiden über die Jahre von einander entfernt haben, vertrauen sie sich und geben sich gegenseitig halt - auch wenn ihnen das nicht immer bewusst ist. Es ist schön zu sehen, wie sich Annie und Jonah von Kapitel zu Kapitel mehr öffnen. Und als ich dann am Ende angekommen bin, dachte ich mir nur NEEEEIN - das kann doch jetzt nicht einfach aufhören. Am liebsten hätte ich sofort weitergelesen... Also Katie, ich warte auf die Fortsetzung :)Joey 

    Mehr
  • Einfach Wundervoll und Fesselnd

    Breathe Again - Since you've been Gone
    Sturmhoehe88

    Sturmhoehe88

    30. July 2017 um 19:49

    Rezension zu Breathe Again (Keep Breathing Trilogie, Band 1) Klapptext Sieben Jahre, drei Monate und elf Tage sind seit dem letzten Blick in Jonahs Augen vergangen. Kein Anruf, kein Brief, keine Erklärung für sein Verschwinden. Doch dann taucht der mittlerweile berühmte Musiker nach dem Tod von Annabelles großem Bruder wieder auf und bringt ihre Welt erneut ins Ungleichgewicht. Die besten Freunde von damals sind zu Fremden geworden. Doch Jonah ist hartnäckig und lässt nicht locker. Gegen ihren Willen nimmt er Annie mit auf Tour und versucht sie dadurch aus ihrem tiefen Loch der Einsamkeit zu befreien und ihre Freundschaft, vor allem aber ihr Vertrauen, zurückzugewinnen. Wären da nicht die vergangenen Dämonen aus ihrer gemeinsamen Jugend, Jonahs Geheimnis und sein Leben im Rampenlicht, die es beiden unmöglich machen. +++ KEEP BEATHING TRILOGIE mit Annie und Jonah +++ Band 1: Breathe Again - Since you've been Gone Band 2:Breathe Harder - Since you've been Near Band 3:Breathe Free - Since you've been Mine Alle drei Bände sind zusammenhängend. Meine Meinung Zunächst einmal ein Riesen Dank an die Autorin Katie Weber, die mir ihr Buch als Leseprobe zur Verfügung gestellt hat. Okay ich weiß gar nicht so recht wo ich anfangen soll, da ich noch immer in der Story und somit im Leben von Jonah und Annabelle gefangen bin. Jedoch versuche ich euch ein wenig von der wundervollen Geschichte zu erzählen und hoffe ihr könnt euch genauso begeistern wie diese Geschichte es Bei mir getan hat. Jedoch werde ich nicht soviel Preis geben, also kauft euch das Buch und lest selber ;-). Aber nun mal von Vorn: In diesem Buch geht es um die Geschwister Ben und Annabelle sowie um dem gemeinsamen besten Freund Jonah. Sie kennen sich seid Kindheitstagen und sind unzertrennlich. Jonah ist immer für die beiden da, auch nach dem tragischen Tot der Eltern. Sie gehen jeden Weg gemeinsam auch wenn er noch so steinig war. Leider war nach dem Tod der Eltern ihre gemeinsame Zeit nur noch begrenzt, was sie völlig ausnutzten. Doch irgendwann brach Jonah den Kontakt zu Annie ab, ohne ihr einen plausiblen Grund dafür zu nennen. Annie kann ihm das nicht verzeihen und zeigt es ihm jetzt, Jahre später, als er wegen der Beerdigung seines besten Freundes und des Bruders von Annie wieder auf der Bildfläche auftaucht... Katie Weber hat eine wundervolle, traurige, emotionsgeladene Geschichte entstehen lassen, die mich völlig mit gerissen und fest verschlugen gehalten hat. Die Geschichte die im Wechsel aus Gegenwart und Vergangenheit, sowie aus den Sichten von Jonah und Annabelle erzählt wird, war Detailreich und Bildlich nachvollziehbar, und bietet genug um ein eigenes Kopfkino abspielen zu lassen. Zudem wurde verdeutlicht das, dass Leben kein Ponyhof ist und jeder sein Päckchen zu tragen hat, so wie Annabelle, die sehr viele Verluste hinnehmen musste. Wie gesagt ich war und bin es noch immer, gefesselt von dieser Geschichte und kann es gar nicht abwarten, bis der nächste Teil erscheint. Klare Kauf und Leseempfehlung! 5/5 Sterne

    Mehr
  • Super toll!

    Breathe Again - Since you've been Gone
    MissBille

    MissBille

    28. July 2017 um 07:51

    Das Cover finde ich romantisch und doch sinnlich. Wurde gut zur Geschichte ausgesucht.Der Klappentext ist interessant und macht Lust auf mehr.Nach dem Tod von Annabelles Bruder taucht Jonah wieder auf. Und bringt ihre Welt nach Jahren abermals wieder ins Wanken. Schafft der Musiker es, ihr Vertrauen wieder zu gewinnen? Oder macht das Rampenlicht und ihre Vergangenheit alles kaputt?Die Protagonisten.. Manchmal wünschte man sich schon, solche Freunde zu haben. Zumindest habe ich mir hier dies wieder einmal gewünscht. Sie sind natürlich, liebevoll, sympathisch und dadurch einfach sympathisch.Der Schreibstil der Autorin ist locker leicht und schön flüssig zu lesen. Ich konnte von Beginn an in die Geschichte eintauchen und sie nicht eher verlassen, bevor das Buch zu Ende war- leider viiiel zu früh.Die Schauplätze und Szenen wurden schön beschrieben, sodass man sie sich bildlich vorstellen kann.Die Geschichte enthält sowohl die Gegenwart, als auch die Vergangenheit. Wobei ich die Rückblicke toll fand. Dadurch wurde die Geschichte einfach berührender.Sie ist tiefgründig und dramatisch, humorvoll und romantisch, liebevoll und kämpferisch. Die Mischung hierbei ist echt gelungen und lässt sich nicht einfach in Worte fassen.Aber auch die Gefühle und Emotionen haben bei mir fast keine Pause gehabt. Toll!Kann euch den ersten Teil der Trilogie auf jeden Fall empfehlen und freue mich schon auf den nächsten!

    Mehr
  • weitere