Katja Ammon

 3,9 Sterne bei 254 Bewertungen
Autorin von Herz aus Gold und Asche, Darker Things und weiteren Büchern.
Autorenbild von Katja Ammon (©)

Lebenslauf

Katja Ammon wurde 1977 in Basel geboren, wo sie, nach einem mehrjährigen Aufenthalt in Edinburgh, auch heute wieder mit ihrer Familie lebt. Schon als Kind hat sie Geschichten lieber selbst erfunden, als sie nur zu lesen. Heute ist das Schreiben ihre große Leidenschaft. Die Legenden um ihre geschichtsträchtige Heimatstadt haben sie schon immer fasziniert und sie schließlich zu ihrem Debütroman "Herz aus Gold und Asche" inspiriert.

Alle Bücher von Katja Ammon

Cover des Buches Herz aus Gold und Asche (ISBN: B07NF5CTS3)

Herz aus Gold und Asche

 (162)
Erschienen am 15.02.2019
Cover des Buches Darker Things (ISBN: 9783522506106)

Darker Things

 (92)
Erschienen am 13.03.2020
Cover des Buches Herz aus Gold und Asche (ISBN: 9783522654227)

Herz aus Gold und Asche

 (0)
Erschienen am 15.02.2019

Neue Rezensionen zu Katja Ammon

Cover des Buches Darker Things (ISBN: 9783522506106)
18honey18s avatar

Rezension zu "Darker Things" von Katja Ammon

Ist die Dunkelwelt wirklich gefährlich
18honey18vor 3 Monaten

Wir begleiten Lejla,sie wurde zu Sozialstunden verurteilt für etwas was sie nicht getan hat während dieser Sozialstunden muss sie Graffitis entfernen doch eines dieser Graffitis ist nicht wie die andere es zeigt sehr detailliert eine dunkle zerstörte Welt. Sie fühlt sich mit dieser Welt verbunden und fängt an Nachforschungen anzustellen und bei diesen erfährt sie von der Dunkelwelt.

Die Dunkelwelt soll eine Gefahr für die Menschen sein und so wird Lejla zu einer Gejagten denn sie ist ja ein Teil dieser Welt doch ausgerechnet ihr Jäger glaubt nicht mehr alles was man ihm so sagt und so werden die beiden unfreiwillig zu Verbündeten.

Können Sie die Welt retten? Kann Lejla ihr Herz beschützen?

Cover des Buches Herz aus Gold und Asche (ISBN: B07NF5CTS3)
Emma89s avatar

Rezension zu "Herz aus Gold und Asche" von Katja Ammon

Packend
Emma89vor 5 Monaten

Ein Roman über verbotene Zuneigung und die damit verbundenen Herausforderungen mag auf den ersten Blick nicht bahnbrechend neu erscheinen, doch nicht jede Geschichte muss das Rad neu erfinden. Was dieses Buch für mich zu einem Highlight macht, ist vor allem der innere Konflikt, mit dem sich Elin konfrontiert sieht, sowie die realitätsnahe Darstellung der Ereignisse. Die Rolle großer Pharmakonzerne, die zum vermeintlichen Wohl der Gesellschaft auch vor Tierversuchen und dem Vertrieb potenziell gefährlicher Medikamente nicht zurückschrecken, bildet einen kritischen Hintergrund der Handlung.

Die Darstellung Basels in der heutigen Zeit wechselt zwischen bedrohlichen und idyllischen Momenten, wobei besonders das Heim von Esra eine beruhigende Zuflucht bietet. Die Charaktere wirken authentisch, und die Beziehung zwischen den Geschwistern Nico und Elin wird natürlich und überzeugend geschildert. Erzählt wird die Geschichte aus Elins Perspektive, was mich tief in die Handlung eintauchen ließ. Ich war von dem Buch so gefesselt, dass ich es in nur zwei Tagen ausgelesen habe.

Die Figuren, insbesondere die Protagonistin Elin, sind hervorragend entwickelt und gewannen sofort meine Sympathie. Elin, aus deren Blickwinkel die Geschichte hauptsächlich erzählt wird, hat bereits viele Tragödien erlebt, einschließlich des Verlusts ihrer Eltern und der Krebserkrankung ihres kleinen Bruders. Sie und ihr Bruder finden bei ihrer Tante ein neues Zuhause, die jedoch Vorbehalte hat, als Elin eine Stelle in dem Unternehmen annehmen möchte, für das ihr Vater bis zu seinem Tod gearbeitet hatte.

Bei ihrer Arbeit trifft Elin auf Esra, der ihr zunächst suspekt erscheint, doch schnell entwickelt sich zwischen den beiden eine tiefe Verbindung. Gemeinsam beginnen sie, die dunklen Geheimnisse des Unternehmens und ihrer eigenen Vergangenheit aufzudecken, was sie beide in große Gefahr bringt. Die Spannung steigt kontinuierlich bis zu einem unerwarteten und packenden Finale.

Cover des Buches Darker Things (ISBN: 9783522506106)
Buchsterns avatar

Rezension zu "Darker Things" von Katja Ammon

Spannende Romantasy
Buchsternvor 9 Monaten

Diese Geschichte hat mich sehr gefesselt. Einfach super wow! Es geht um Lejla. Lejla hat ihre Mutter nie kennengelernt. Nun sieht sie Dinge, die sonst niemand sieht, deswegen glaubt sie auch, dass sie dies von ihrer Mutter geerbt hat. Sie sieht immer wieder eine zerstörte Stadt. Dazu kommt, dass sie für die Zerstörung der Dunkelwelt & dieser Welt verantwortlich ist. Was für Lejla bedeutet, dass sie von beiden Welten verfolgt wird. Die Verfolgungsjagd ist sehr spannend beschrieben. Dann gibt es dort noch Dorian, dieser soll eigentlich Lejla töten, doch bekommt er Zweifel, ob das alles von seinem Auftraggeber richtig ist. Wie das ausgeht? Musst du dann selbst in Erfahrung bringen. 

Wow! Einfach wow! Die Autorin hat so einen tollen, bildhaften, lockeren & leichten Schreibstil. Ich konnte mir alles so gut vorstellen & das ist das, was mich an ein Buch fesselnd. Dazu fand ich die Charaktere super ausgearbeitet, Lejla erfährt nach & nach was ihre Geburt für Konsequenzen hatte. Sie ist einfach sehr sympathisch & authentisch. Dorian ist sehr gut ausgearbeitet, auch wenn er am Anfang doch sehr mystisch wirkt. Auch die anderen Charaktere waren einfach toll. Ein Buch, das ich sicher immer wieder lesen könnte. 

Klare Leseempfehlung! 

Gespräche aus der Community

In meinem neuen Booktube Video findet ihr die Bücher, die mich 2020 enttäuscht haben

Zum Thema
0 Beiträge

Im Interview erzählt Katja Ammon mehr zu ihrem neuen Buch Darker Things, wie sie zu ihrem Verlag gekommen ist und am Ende hat sie noch einen Schreibtipp für alle, die ebenfalls gerne Schreiben möchten. https://youtu.be/DVjyz1Wh1Pk 

Zum Thema
0 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Katja Ammon im Netz:

Community-Statistik

in 478 Bibliotheken

auf 143 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

von 10 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks